1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Frage] Pentium 4 und Intel-Noob

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Filewalker, 10. Juni 2009.

  1. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781

    Hi Community!

    Ich habe den Auftrag erhalten, für einen Kunden einen Pentium4-Rechner wieder fit zu machen. Offensichtlich ist ihm beim Einbau eines neuen Netzteils das Mainboard abgeraucht, was schon an sich einige Fragezeichen aufwirft.

    Leider habe ich überhaupt noch gar keine Infos, um was es sich dabei handelt, es soll ein Pentium 4 3.0GHz sein, offensichtlich also ein Northwood (478) oder ein Prescott (775). Um sicher zu sein, muss ich also die Seriennummer wissen oder zumindest wieviel L2-Cache dat Dingens hat.

    Da ich allerdings seit meinem Pentium166 keinen Intel mehr in den Fingern hatte, will ich mich hier nun kurz informieren, worauf ich bei der Reparatur eines Intel-Rechners achten muss (z.B. 12V Leitung für CPU?).

    Budget reicht wohl für ein neues Mainboard, ein anderes Netzteil habe ich ebenfalls noch.

    Ich würde mich freuen, wenn es hier ein paar Intel-Freaks gibt, die mir sagen können, worauf ich beim Basteln mit einem Intel achten muss.

    *edit*: Ach ja, und sollte es sich (hoffentlich) um einen 775er handeln, welches Mainboard (billig!) könnt Ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank!
     
    #1 Filewalker, 10. Juni 2009
  2. Gradenkov

    Gradenkov Aufsteiger

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    19838
    #2 Gradenkov, 11. Juni 2009
  3. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    P4 Unterstützung bieten allerdings aktuelle Boards eher nicht.
    Würde mir da in dem Fall def. Boars mit älteren Chipsätze der 9er oder sogar 8er Reihe ansehen (auf jeden Fall auf der Hersteller HP nachschauen).
    Wenn das Mobo abgeraucht ist nach einem NT-Wechsel, wäre es evtl. auch sinnvoll, mal die anderen Komponenten zu checken.
     
  4. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Danke dafür, aber wie CPU-Z laufen lassen, wenn der PC nicht läuft ? :o
    Oha, das ist schon eindeutig zu viel, dabei verdiene ich ja nichts mehr.
    Ich dachte eher an diese Preisklasse: http://geizhals.at/deutschland/?cat...Liste+aktualisieren+&bl1_id=100&xf=522_%B5ATX

    Nicht? Es geht schon noch um die Northwoods bzw. Prescotts (s. oben, 3 GHz), nicht die ganz alten Dinger.

    Klar, und genau das ist eins meiner Probleme bei der Sache, weil ich keinerlei Tausch-/Testhardware hier habe. Nun ja ... ^^

    Ich werde das Teil einmal demontieren, wieder zusammenstecken und dann nach und nach mal sehen. Das übliche Try and error also. ^^
     
    #4 Filewalker, 11. Juni 2009
  5. Gradenkov

    Gradenkov Aufsteiger

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    19838
    Nur Komisch das selbst nen Prescott P4 630 (3 GHZ) auf meim p43 läuft.
    Okay Laut gigabyte gibs kein Offiziellen Support aber er läuft einwandfrei und wird auch richtig erkannt.
    Auf meim alten P965 DS3 lief er auch ohne probleme...

    Man könnte ja mal auf den prozessor gucken was für ne seriennummer er hat und diese mit Intels Prozessorfinder abgleichen.
    Und schon weisst du um was es geht.

    Natürlich würde für sowas auch nen 965er oder sogar nen 865er Board reichen.
     
    #5 Gradenkov, 11. Juni 2009
  6. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    evtl Prozessor rausnehmen und pins zählen^^ nur überschlagsmäßig mit a mal b
     
  7. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Ahh ... danke, sowas habe ich gesucht.
    Hatte Intel Compare gefunden, aber das war nicht wirklich das Richtige.
     
    #7 Filewalker, 11. Juni 2009
  8. DocFellatio

    DocFellatio Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    #8 DocFellatio, 11. Juni 2009
  9. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Ich bekomme den Rechner am Wochenende, bisher sind die Infos recht rar und der Kunde hat (wie immer) überhaupt keine Ahnung was er da überhaupt verbaut hat. PC soll für seinen kleinen Sohn sein und muss nun kostengünstig repariert werden.

    Danke für den Ebay-Link, das Mainboard und der Preis hört sich sehr gut an.

    Ebenfalls danke für die Info bzgl. der Pins, so kann ich dann auf einen Blick erkennen, welcher Typ das ist und schonmal das Mainboard bestellen.
     
    #9 Filewalker, 11. Juni 2009
  10. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich hab mal beim kumpel einen pc nach und nach aufgerüstet
    vorrausetzung
    erst noch mit pentium 4 HT betreiben
    dann irgendwann auf Quadcore umsteigen
    hat super geklappt mit diesem Board
    Asrock 4Core1600Twins-P35D

    umstieg von einem Pentium 4 540 Prescott auf einen Core2Quad Q9550 E0 war das
    das Board beherrscht sogar DDR3
    wenns jemand für nötig hält
     
    #10 Mr_Lachgas, 11. Juni 2009
  11. Gradenkov

    Gradenkov Aufsteiger

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    19838
    Stimmt.... omg da hätte ich auch drauf kommen können...
     
    #11 Gradenkov, 11. Juni 2009
  12. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    P35 mit ICH9 sieht lecker aus, ist jedoch für den PC viel zu teuer.
    Bietet viel, aber ich werde dennoch wohl auf ein ~30 Euro Board zurückgreifen. Erst einmal muss ich ja überhaupt herausfinden, welche CPU das nun ist. ^^

    Wird schon, danke für die Tipps.

    Für Euch Intel'ler ist das ja alles selbstverständlich, doch ich muss noch einmal nachfragen:

    Gibt es irgend welche "Besonderheiten" auf die ich AMD'ler bei der Reparatur beachten muss? Ich finde z.B. diese Intel-Sockel etwas merkwürdig *gg* ...

    Die CPU wird dort aber auch genauso "aufgesteckt"? Wozu ist dann beim 775er Sockel aussenherum der Metallrahmen? Damit der Kühler plan aufliegt ?

    Thx.
     
    #12 Filewalker, 11. Juni 2009
  13. Gradenkov

    Gradenkov Aufsteiger

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    19838
    Das ist ne Klappe womit man die CPU richtig arrettiert/festmacht....etwa vergleichbar wie der Hebel bei AMD MBs.

    Klappe auf (mit dem kleinen Hebel an der Seite),
    CPU rein (Pfeile & Kerben an der Ecke der CPU zeigen wie es richtig ist),
    Klappe zu, fertig ( WLP nicht vergessen :D)
     
    #13 Gradenkov, 12. Juni 2009
  14. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781

    Ahh ... Danke. Man lernt nie aus. ^^
     
    #14 Filewalker, 12. Juni 2009
Die Seite wird geladen...

[Frage] Pentium 4 und Intel-Noob - Weitere Themen

Forum Datum

Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP?

Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP?: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP? Beie haben eine Taktrate von 1,5 Ghz dann der Athlon XP -> Athlon-XP 1800+ hat 1,5533 GHz & ist minimal schneller als Intel Pentium 4 bei 1,8 GHz...
Computerfragen 18. Februar 2013

Wo gibt es einen Treiber für Intel Pentium 4..??

Wo gibt es einen Treiber für Intel Pentium 4..??: Wo gibt es einen Treiber für Intel Pentium 4..?? Hallo ich suche einen treiber für Intel Pentium 4 Würde mich für gute und Hilfreiche links Freuen MFG: DustinWT
Computerfragen 18. März 2012

grafik karte für intel pentium 4

grafik karte für intel pentium 4: grafik karte für intel pentium 4 Hallo an alle :) Nun ja ich hab ein Problem ich hab ein Rechner von Intel Pentium 4 (alt ;D ) da will ein Grafikkarte anbauen weil der nur mit Onboard...
Computerfragen 24. Oktober 2011

Intel Pentium 4 HT übertakten aber wie?

Intel Pentium 4 HT übertakten aber wie?: Intel Pentium 4 HT übertakten aber wie? Kann ich nen Intel Pentium 4 HT so übertakten dass ich auf die Leistung von nem Intel® Core™2 Duo E6600 komme??
Computerfragen 4. März 2011

Wie kann ich ein Intel Pentium 4 Übertakten?

Wie kann ich ein Intel Pentium 4 Übertakten?: Wie kann ich ein Intel Pentium 4 Übertakten? Hallo Ich habe eine frage wie kann ich ein Intel Pentium 4 3,00 GHZ übertakten? -was muss Ich im Bios einstellen? -welche Software...
Computerfragen 20. Juli 2010

Intel Pentium 4 HT übertakten?

Intel Pentium 4 HT übertakten?: Intel Pentium 4 HT übertakten? Ich hab einen Intel Pentium 4 HT und möchte den übertakten. Ich habe ein Micro Star MS-7048. Kann ich das machen und wenn ja wie?
Computerfragen 6. November 2010

Intel Pentium 4 - 1,5 GHz

Intel Pentium 4 - 1,5 GHz: Hey Leute! Habe mal ne Frage zu meinem Intel Pentium 4 1,5 GHz nen Kumpel sagte man könnte den locker auf 2 - 2,2 GHz hochtakten ohne das er zu heiß wird? Wenn das so hoch geht ist meine...
Prozessoren 16. September 2010

NooB frage ;)

NooB frage ;): Ich weis das ich jezt warsheinlich antworten wie GOOGLE und Suchfunk. kriege, aber ich war echt zu doof das jezt rauszusuchen ^^ und zwar ist meine Frage wie ich in mein SysProfiele bilder...
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 21. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen