1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

FM2(+) Board für Homeserver

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von The_LOD2010, 24. März 2015.

  1. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Moin,

    da das vorhandene HP MS-7778 "Jasmine" FM2(+) Board leider ein wenig stark angepasst ist und sich Secureboot nicht deaktivieren lassen will, brauche ich ein neues FM2(+) Board.

    Anforderungen:
    4-6x S-ATA III
    Gbps Ethernet
    Secureboot lässt sich abschalten
    2x PWM FAN
    Kompatibel zum A10-6700 (65W APU)
    Kompatiblität zu Linux (Ubuntu Server 14.04 LTS)

    Optional:
    4x RAM Slot
    85X/88X Chipsatz
    Kühler auf VRM

    Ziel:
    System mit SSD fürs OS und 2-3 2TB WD Red als Datengräber.
    OS = Ubuntu Server
    Applikation = Samba/SWAT

    Vorhanden:
    A10-6700 APU
    2x2GB G.Skill 1333 DDR3
    400W BQ Straight E9

    Habe eine mögliche Intel-Lösung schon gerechnet. Ein Board mit Celeron J1800 oder J1900 hat meist nur 2x S-ATA. Wenn eine Erweiterung für S-ATA verbaut werden muss ist es zu teuer.

    Ein So. 1150 Board + Celeron ist einfach zu teuer. Zumal vermutlich kein großer Performance Gewinn erreicht wird.

    Hauptgrund ist eben der vorhandene AMD A10-6700.
     
    #1 The_LOD2010, 24. März 2015
  2. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Eine Möglichkeit wäre das Supermicro X10SBA... und kann leider kein R5 :/ (wäre für mich eher das KO Kriterium..)


    Fragen wir doch mal so (da ich zu dem Thema seit Monaten an einer eigenen Config schraube hab ich da bissel Überblick...) - was möchtest du denn investieren?
     
  3. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Aktuell so wenig wie nötig. Da ich jetzt schon auf gut 450€ für die Platten (60GB SSD + 2x3TB WD Red Pro) komme.
     
    #3 The_LOD2010, 24. März 2015
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    450€ für ne 60er SSD u. 2x 115€?

    Nun... Dann wäre für dich eher ein FM2(+) Board sinnvoll, auch wenn du auf lange Sicht mit einem kleinen mATX 1150er Board + i3 4150 besser fahren würdest, so wie ich das sehe...

    Option 1:

    ASUS F2A85-V Pro (90-MIBIR0-G0EAY0GZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Option 2:

    ASUS A88XM-A (90MNB0H40-M0EAY0) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Das deaktivieren von SecureBoot musst mal im Handbuch nachschlagen - sollte aber gehen.

    ASUS u. ASRock gelten eigtl. als recht Linux freundlich. Da mache ich mir persönlich keine Sorgen. Man muss u.U. nur ne Weile suchen o. selber compilen. Sollte aber nicht das Problem sein. Anders gesagt - ich hab bisher erst eine Hardware gehabt, die ich nicht alleine ohne Hilfe unter Linux sauber ans Laufen gekriegt habe -> Broadcom UMTS Karte. Naja... aber Broadcam ist auch ne Schlampe :p
     
  5. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Hast du dich da nur verschrieben oder willst du dir wirklich die Pro-Reihe holen?
    Für deine Zwecke müsste doch eigentlich auch die normale WD Red reichen, womit du knapp 50€ pro Platte sparst.
     
  6. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Die normalen WD Red haben, wie ich das sehe kein 7k2.
    Muss nochmal überlegen.

    Evtl. kann ich bald auch etwas mehr locker machen, was mich dann zu dem Vorschlag von Snuffy kommen lässt, einen i3 zu nehmen -> verbraucht vermutlich noch deutlich weniger und sollte gut gehen.
     
    #6 The_LOD2010, 24. März 2015
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    die 7k2 RPM brauchst nicht wirklich... Du schiebst ja kaum dicke SQL DBs drauf, oder? Und fürs Auslasten von GB/s Lan... benötigst du kaum solche Platten. :)
     
  8. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Stimmt wohl auch wieder :D bei 125MB/s ist eh Ende.
    Hab nur gelesen ein großer Cache sei wohl von Vorteil. Den haben die ja alle die Reds...

    Wie gesagt, das Ziel ist Samba/SWAT. Um Home-Laufwerke zu vergeben und Backups zu speichern.
     
    #8 The_LOD2010, 25. März 2015
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hallo,

    ich hab in meiner Kiste (Cube) ne WD REd 2,5" (einfach, weil ich keinen Platz für ne 3,5" hab...) - Damit kriegst die 110-125MB/s auch hin.
     
Die Seite wird geladen...

FM2(+) Board für Homeserver - Weitere Themen

Forum Datum

Homeserver/Nas

Homeserver/Nas: Moin Leute, da mir das langsam tierisch auf die Nerven geht, ständig meine 2 externen Platten mitzuschleppen, möchte ich mir gerne ein Homeserver aufbauen. Ich hab mir das so vorgestellt: -...
System-Zusammenstellungen 20. Juli 2017

Ist dieses Board FM2+ kompatibel??

Ist dieses Board FM2+ kompatibel??: Ist dieses Board FM2+ kompatibel??
Computerfragen 14. März 2014

Biostar: FM2-Boards unterstützen AMDs neue Fusion-S-Reihe Richland

Biostar: FM2-Boards unterstützen AMDs neue Fusion-S-Reihe Richland: Biostar: FM2-Boards unterstützen AMDs neue Fusion-S-Reihe Richland 17.04.2013 12:14 - Wie Biostar in einer Pressemitteilung angekündigt hat, bereitet sich die Firma bereits jetzt auf die neuen...
PCGH-Neuigkeiten 17. April 2013

Asrock präsentiert FM2-Boards FM2A85X Pro und FM2A85X-ITX

Asrock präsentiert FM2-Boards FM2A85X Pro und FM2A85X-ITX: Asrock präsentiert FM2-Boards FM2A85X Pro und FM2A85X-ITX 03.02.2013 16:44 - Der Mainboard-Spezialist Asrock hat mit dem FM2A85X Pro und dem FM2A85-ITX zwei neue Mainboards für den FM2-Sockel...
PCGH-Neuigkeiten 3. Februar 2013

PCGH - Neu im Testlabor: GTX 650 Ti, FM2-Board, Node 304 und CM Scout 2

PCGH - Neu im Testlabor: GTX 650 Ti, FM2-Board, Node 304 und CM Scout 2: PCGH - Neu im Testlabor: GTX 650 Ti, FM2-Board, Node 304 und CM Scout 2 12.10.2012 11:41 - Heute haben wir gleich vier neue Hardwareprodukte mit der Post erhalten. Raff erhielt eine neue...
PCGH-Neuigkeiten 12. Oktober 2012

Homeserver vorrausetzungen

Homeserver vorrausetzungen: Homeserver vorrausetzungen Hallo, ich möchte gerne einen alten pc zu einem homeserver machen weiß aber nicht ob die kiste noch genug power hatt köntet ihr mir bitte ein paar...
Computerfragen 5. Januar 2012

Homeserver

Homeserver: joa der server war eigentlich nur ein kleines projekt von mir und war in den letzten monaten garnicht mehr an :rolleyes: sprich ich habe dafür leider keine verwendung mehr. würde ihn jetzt gerne...
freie Fragen 24. September 2010

Homeserver/Datenablage

Homeserver/Datenablage: Hallo, ich wollte mir um Weihnachten rum, den Western Digital ShareSpace 8 TB kaufen. Dieser würde im Keller seinen Platz finden. Er wird logischerweise direkt am Router angeschlossen. Ich kann...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 14. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen