HowTo Filesharing per Router Blocken!

Diskutiere und helfe bei Filesharing per Router Blocken! im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo liebe Community, ich habe ein kleines Anliegen und benötige dabei etwas Hilfe, da ich beim Googlen etc. nicht schlauer geworden bin... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von s3rious, 24. November 2008.

  1. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257

    Hallo liebe Community,

    ich habe ein kleines Anliegen und benötige dabei etwas Hilfe, da ich beim Googlen etc. nicht schlauer geworden bin :confused:.

    Ich habe einen Sitecom WL-161 Router und möchte die Ports für Torrent Clients und EMule Sperren. Zum Hintergrund möchte ich garnicht so viel sagen! Ich habe schon einiges ausprobiert und zu Testzwecken den Bitcomet installiert!

    Unter http://www.bittorrent-faq.de/#ss2.2 habe ich einige Ports gefunden die normalerweise verwendet werden. Wenn ich diese aber nun sperre ist das Saugen über LowID noch möglich :mad:.

    Ich möchte das die Filesharing Programme garnicht mehr funktionieren. Hab mir überlegt das ich eventuell auch alles sperre aus Http, Https, Pop3, SMTP, DNS,etc.. Was dann aber dazu geführt hat, das nicht mal mehr Internet ging! Frei gelassen hab ich Port 80, 8080, 8081, 53, 443, 25, 110. Komischerweise ging auf diese Art mein Inet nicht mehr.

    Meine Frage an euch, wie kann ich dies am besten bewerkstelligen?
    Das blöde ist ja auch das man bei den Torrent Client den Port beliebig Ändern kann :cry:
     
    1 Person gefällt das.
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Soweit ich weis hast du da keine wirkliche Möglichkeit das ohne software zu unterbinden wenn da Jemand im Netzwerk ist der unbedingt laden möchte
     
    #2 bernd das brot, 24. November 2008
  4. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Das Downloaden von Rechtlich geschützen Inhalten ist illegal - und wenn du nur "Linux" downloadest ist das anbieten nicht illegal!

    Ich denke solche Fragen sind absolut daneben!
    Kauf deine Software, mit 22 solltest du wissen das die Gefahr einen Arbeitsplatz zu verlieren sehr hoch ist, und die folgend sehr tief sind!

    Also: Kauf deine Software und habe ein gewissen!
    Anstatt einer 8800GT AMP hättest du ja mal Software kaufen können!

    *kopfschüttel*
     
  5. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257
    Dein Beitrag war vollig daneben! Tuh mir den gefallen und lese es dir auch durch bevor du hier irgenwas in den Raum schmeißt!!!

    Ich wohne in einer WG und der Internet Anschluss läuft auf meinen Namen wo auch mehrere Personen mit dran hängen. Ich habe den verdacht, dass einer meiner Mitbewohner über E-Mule etc. ziehen. Damit nicht irgenwann mal die Polizei vor meiner Tür steht möchte ich Filesharing komplett Sperren!

    So, warum sagst du jetzt zu "Mir" kauf deine Software?
    Was hat das jetzt mit meine Graka zu tun?
    Ich möchte mich selber nur absichern. Also gehen davon aus das ich mir deren Gefahr sehr bewusst bin mein junge

    :rolleyes:
     
  6. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Thema 100% verfehlt :rofl:

    Port 21-80-443 sind die wichtigsten, neben FTP und HTTP Protokoll. Aber mit LowID und gerade per Rapidshare gehts trotzdem. Mach Dir also nicht die Mühe. Sperr alle Ports außer diesen und mehr kannst Du nicht tun.
     
  7. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257
    Also ich habe folgende gestest!

    80/8080/8081 http / 443 https / 21 ftp / 25 smtp / 110 pop3 / 53 DNS habe ich frei gelassen.

    Den Rest habe ich komplett gesperrt! Bis Maximun (65535)!
    EMule / Torrent komplett Tot nur mein Internet auch. Und das verstehen ich nicht. :cry:
     
  8. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Probier doch erstmal ab 444 aufwärts. Ein 8000er ist nicht nötig.

    Die anderen sind korrekt, also für Email und Verschlüsselung. Beachte dann, dass auch zoggen nicht möglich ist, da diese oft was im 8000er Bereich brauchen. Ich habe z.B. soviele im 40000er Bereich in Benutzung und alle von svchost.exe. Vermutlich liegts daran.
     

    Anhänge:

    • ports.jpg
      ports.jpg
      Dateigröße:
      174,4 KB
      Aufrufe:
      506
  9. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    @DUNnet: Erst lesen, dann posten. Bei sowas läuft's mir eiskalt den Rücken runter :confused: :rolleyes:

    ---

    Ports blocken bringt nicht viel, da du dann wie du schon erkannt hast nur eine LowID erreichst. Das Down-/Uploaden geht aber genauso (wenn auch nicht so schnell)

    Das was du vorhast ist mit einer "billigen" Router-Firewall nicht zu machen.
    Mit ner Linux-Hardware-Firewall auf nem anderen Gerät evtl. möglich, mehr weiß ich allerdings dazu nicht :confused:
    Mit ner Software-Lösung geht das ganze natürlich am einfachsten, wird dir in deinem Fall aber vermutlich nicht viel bringen. ;)
     
  10. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257
    Also hab grade mal die Ports 444-65535 gesperrt und Netz ist sofort lahm gelegt! Pingtest zu Google etc. funktioniert aber! Zugriff über IP Adresse wiederrum nicht!

    @ alexirsi: ich hatte mich mal in das Thema Monowall eingelesen! Ist ja eine Linux Software. Aber dafür braucht man wieder einen extra Rechner :-(
     
  11. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Tja wie gesagt wenn da jemand am Netzwerk sitzt der unbedingt laden will musst du schon wesentlich größere Geschütze auffahren um ihn daran zu hindern.

    Was dir evtl in auch helfen bzw dich beruhigen könnte ist das du aber eigentlich nicht so viel zu befürchten hast wenn du nichts lädst. Da es nämlich irgendeine Regelung/Urteil gab die/das besagte wenn mehrere Leute auf eine Leitung zugreifen nicht automatisch der "Besitzer" haftet sondern der der tatsächlich läd.
    (weis nur nicht ob das jetzt noch so gülltig ist, evtl mal im gulli oder so fragen)
     
    #10 bernd das brot, 24. November 2008
  12. MHK
    MHK Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    oh,
    sehr heikle Geschichte mit den Ports sperren... also einfach alle zu machen ist keine Lösung, weil theoretisch können die Filesharingprogramme auch den letzten freien port noch nutzen.

    Was da hilft ist eine Firewall mit Aplication Filter wie z.B. 'ne "Astaro" => www.astaro.de
    Jedoch sind diese Sachen nicht ganz einfach zu konfigurieren und nicht ganz billig. Aber du bekommst das Netz damit zu, und die Firewall hat noch ein haufen andere Funktionen. Für privat gabs die mal umsonst.. aktuell sieht man nix dazu das sie umsonst ist.
    Mit Consumergeräten/einfachen Routern wirst du aber nicht glücklich werden wenn du wirklich 99,999% Sicherheit haben willst.

    MfG MHK
     
  13. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    #12 bernd das brot, 24. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2009
  14. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257
    Das natürlich ne Kostenfrage und sehr Platzsparend sind die Sachen auch nicht oder?

    Mh vllt ein Lichtblick!
    Habe jetzt Bereich 5000-65535 TCP+UDP gesperrt und Bitcomet baut keine Verbindung mehr auf. Habe mehrere zufällige Ports im Client selber getestet.
    scheint lahm gelegt zu sein. Internet läuft auch noch.
    Mal schaun was Azereus etc. sagen!

    Editiert von mitchars:
    Auch wenn das Bild nur zeigt, dass die Verbindung nicht funktioniert ... so etwas muss nicht sein. Ein entsprechender Ausschnitt hätte auch gereicht bzw. ein legaler Download und nicht "Die Wilden Kerle 5"!
     
    #13 s3rious, 24. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2008
  15. s3rious
    s3rious PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    phil
    1. SysProfile:
    74973
    2. SysProfile:
    162125
    Steam-ID:
    76561197971221257

    @ mitchars:

    Tut mir Leid, da hast du natürlich Recht!
    Habe E-Mule etc. nochmal getestet und es funktioniert!
    Hier nochmal zwei Bilder!
    Danke für eure Mühe.
     

    Anhänge:

Thema:

Filesharing per Router Blocken!

Die Seite wird geladen...

Filesharing per Router Blocken! - Similar Threads - Filesharing Router Blocken

Forum Datum

Netgear Nighthawk AX4 (AX3000, Model: RAX40): Wi-Fi-6-Router ab sofort im Handel

Netgear Nighthawk AX4 (AX3000, Model: RAX40): Wi-Fi-6-Router ab sofort im Handel: Netgear Nighthawk AX4 (AX3000, Model: RAX40): Wi-Fi-6-Router ab sofort im Handel Was Wi-Fi 6 überhaupt bedeutet? Erlaubt mir, euch ins Boot zu holen. 802.11, 802.11a, 802.11b,802.11h, 802.11g,...
User-Neuigkeiten 9. April 2019

Nighthawk Tri-Band AX12: Netgear stellt neuen WiFi-6-Router vor

Nighthawk Tri-Band AX12: Netgear stellt neuen WiFi-6-Router vor: Nighthawk Tri-Band AX12: Netgear stellt neuen WiFi-6-Router vor . . Nighthawk Tri-Band AX12: Netgear stellt neuen WiFi-6-Router vor
User-Neuigkeiten 20. März 2019

Telekom Speedport Pro: Highspeed-Router ist nun verfügbar

Telekom Speedport Pro: Highspeed-Router ist nun verfügbar: Telekom Speedport Pro: Highspeed-Router ist nun verfügbar Ab sofort ist das Gerät auch verfügbar. Kann man per Einmalzahlung kaufen oder mieten. Telekom Speedport Pro: Highspeed-Router ist nun...
User-Neuigkeiten 26. Februar 2019

Speedport Smart 3: Telekom-Router versteht sich jetzt auch mit Magenta SmartHome

Speedport Smart 3: Telekom-Router versteht sich jetzt auch mit Magenta SmartHome: Speedport Smart 3: Telekom-Router versteht sich jetzt auch mit Magenta SmartHome In den meisten Fällen dürfte dies heißen, dass sich der Kunde die Hardware vom Provider schnappt. Unter unseren...
User-Neuigkeiten 5. Februar 2019

Die Bundesnetzagentur geht erneut gegen Router-Hacking vor

Die Bundesnetzagentur geht erneut gegen Router-Hacking vor: Die Bundesnetzagentur geht erneut gegen Router-Hacking vor Dies teilt man in einer am 18. Januar veröffentlichten Pressemitteilung mit. Die Bundesnetzagentur geht erneut gegen Router-Hacking vor
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

Linksys Max Stream: Dieser Router ist auch Mesh-Zentrale

Linksys Max Stream: Dieser Router ist auch Mesh-Zentrale: Linksys Max Stream: Dieser Router ist auch Mesh-Zentrale Hierbei handelt es sich um einen Router, der zugleich Mesh-Zentrale in euren vier Wänden werden kann. Er hört auf den sperrigen Namen...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019

Synology Mesh Router MR2200ac ab sofort verfügbar

Synology Mesh Router MR2200ac ab sofort verfügbar: Synology Mesh Router MR2200ac ab sofort verfügbar Das ist die Geschichte des Synology Mesh Router MR2200ac. Dieser lässt sich auch mit dem RT2600ac verbinden, um ein Mesh-WLAN zu erstellen....
User-Neuigkeiten 16. Oktober 2018

Razer Sila: Gaming-Router soll Prioritäten setzen

Razer Sila: Gaming-Router soll Prioritäten setzen: Razer Sila: Gaming-Router soll Prioritäten setzen Sila nennt sich das Endergebnis und kostet 299,99 Euro . Ausgetüftelt hat man das Produkt gemeinsam mit der Firma Ignition Design Labs. Razer...
User-Neuigkeiten 4. Oktober 2018

Chrome OS Canary: Network-Filesharing ist ab sofort standardmäßig nutzbar

Chrome OS Canary: Network-Filesharing ist ab sofort standardmäßig nutzbar: Chrome OS Canary: Network-Filesharing ist ab sofort standardmäßig nutzbar Das sogenannte SMB-Sharing war zwar schon ein wenig länger über Umwege möglich, so richtig gut funktionieren wollte es...
User-Neuigkeiten 13. September 2018

Filesharing: BGH urteilt, dass Eltern ihre Kinder verraten müssen

Filesharing: BGH urteilt, dass Eltern ihre Kinder verraten müssen: Filesharing: BGH urteilt, dass Eltern ihre Kinder verraten müssen Es wurde Musik (Rihanna, Loud) heruntergeladen und die Musikindustrie hat geklagt. Nun ist der Vater Anschlussinhaber und an...
User-Neuigkeiten 30. März 2017

Eltern sollen für Filesharing ihrer Kinder haften

Eltern sollen für Filesharing ihrer Kinder haften: Eltern sollen für Filesharing ihrer Kinder haften Mit der Zeit gingen die Vertriebe immer härter gegen Peer-to-Peer-Filesharing vor, so dass mittlerweile selbst die hartgesottensten Raubkopierer...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2016

Wie mit Filesharing-Abzocke umgehen?

Wie mit Filesharing-Abzocke umgehen?: Hallo, ich musste gerade mein E-Mail-Postfach öffnen und dabei mit Verwunderung feststellen, dass ich etwas illegal heruntergeladen haben soll. Der Absender ist eine Kanzlei, aber die wirkt...
Software & Treiber 27. März 2011

Abmahnung wegen angeblichen Filesharing mit Musik erhalten, wie vorgehen?

Abmahnung wegen angeblichen Filesharing mit Musik erhalten, wie vorgehen?: Abmahnung wegen angeblichen Filesharing mit Musik erhalten, wie vorgehen? Ein Freund hat eine Abmahnung von einer Kanzlei erhalten in der ihm Vorgeworfen wird 2 Musikalben getauscht...
Computerfragen 9. März 2010
Filesharing per Router Blocken! solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. filesharing blockieren

    ,
  2. Filesharing komlet blokieren auf meinem anschluß

    ,
  3. filesharing blockieren router

    ,
  4. illegale filesharing im router sperren,
  5. file sharing sperren
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden