Fehler bei OCZ 4 GB DDR2-1066 OCZ2RPR10664GK, ReaperHPC

Diskutiere und helfe bei Fehler bei OCZ 4 GB DDR2-1066 OCZ2RPR10664GK, ReaperHPC im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, habe heute die OCZ 4 GB DDR2-1066 OCZ2RPR10664GK, ReaperHPC bekommen und eingebaut. Jetzt habe ich mein FSB auf 430 hochgesetzt und da kommt... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von McAtze, 22. Januar 2009.

  1. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88

    Hallo,

    habe heute die OCZ 4 GB DDR2-1066 OCZ2RPR10664GK, ReaperHPC bekommen und eingebaut.
    Jetzt habe ich mein FSB auf 430 hochgesetzt und da kommt direkt nach dem Hochfahren ein Bluescreen.
    Bei 425 kommt ein Bluescreen nach 5min Everest Stabilitätstest.

    Was läuft denn da falsch? :cry:

    Der RAM steht in Everest bei 5-5-5-15@400MHz ist doch aber 1066MHz.

    Habe übrigens E8400 auf einem Asus P5Q SE/R.


    Kann mir jemand meinen Denkfehler erklären?
     
  2. User Advert

  3. roxX
    roxX Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823

    Setz mal die Spannung auf 2,1 volt allso +0,3
     
  4. LaRgo
    LaRgo Praktikant
    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    M
    1. SysProfile:
    35347
    2. SysProfile:
    74206
    67953
    Egal welcher Takt, welche Timings oder welche Spannung, mit den Reaper hatte ich auf meinen Asus Boards auch nur Probleme. :mad:
    Ich hab sie dann gegen ein EvoOne Kit von GeIL getauscht und die OCZ auf nem Abit verbaut. Seit dem läuft´s :great:
     
  5. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Ich habe so das dumme Gefühl, dass ich mit dem Asus P5Q SE/R nicht gerade ein gutes Board zum OCen habe.
    Könnt ihr mir das was besseres Empfehlen? Hersteller ist mir eigentlich egal.
    Preisklasse so ca. 150€, kann auch günstiger sein ;)
     
  6. roxX
    roxX Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
    Ganz einfache Antwort ASUS P5Q-E ;)
     
  7. Venne
    Venne Praktikant
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    91625
    Ich kann bei den Speicher nich über 400Mhz FSB gehen sonst willd er Rechner auch nich mehr...Soll wohl so sein-.-
     
  8. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    @ McAtze

    Hast du die Frequenz vom Speicher im Bios manuell eingestellt? (und lies mal die Rams mit CPU-Z aus), wenn nicht, dann tu das mal, und geh am besten nicht über 1066mhz erstmal ;)...
    Denn falls die Rams bei FSB 400 (was ja standard bei dir ist) mit 1066MHz laufen, und du den FSB erhöhst, übertaktest du gleichzeitig auch den RAM, falls der jetzt auf auto steht.. ist klar, wieso du einen bluescreen bekommst.

    mfg one-x

    EDIT:
    habe gemerkt, dass das Thema schon was älter ist, ists überhaupt noch aktuell?
     
  9. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    @one-x: Thema ist immer noch aktuell....bloss mit anderem Board.

    Habe günstig das EVGA nForce750i SLI bekommen....jetzt gehst noch bescheidener als vorher mit dem ASUS. Habe die Timings im BIOS manuell eingestellt...hatte vorher bei CPU-Z ausgelesen.
     
  10. Sweet
    Sweet Chev Chelios
    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Name:
    Kaspar
    1. SysProfile:
    69642
    2. SysProfile:
    109402
    moinsn atze :D
    kannst mal nen Screenshot davon machen. also von CPU-Z mit oc werten ;)
     
  11. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88

    Muss ich morgen machen....sitz am Lappi...
     
Thema:

Fehler bei OCZ 4 GB DDR2-1066 OCZ2RPR10664GK, ReaperHPC

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. OCZ2RPR10664GK

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden