1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

ext. Festplatte zeigt RAW statt NTFS-Dateisystem an?

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 31. Mai 2011.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gast


    Vermutlich durch einen Bedienungsfehler weist die Festplatte plötzlich eine RAW Formatierung auf. Ich werde aufgefordert zu formatieren, aber ich befürchte dass dann kpl. Datenverlust eintritt.

    Ein ähnliches Problem ist hier schon mal gelöst worden. Der glückliche Fragesteller hatte aber seine Dateien gesichert. Das ist bei mir leider nicht der Fall.
    Deshalb die Frage, wie ich vorgehen sollte, um die Daten zu sichern und von RAW zu NTFS zurückzukehren.

    Wäre die Empfehlung EASEUS auch in meinem Fall aktuell.?

    Die Computerverwaltung sagt mir:
    <931,5 GB RAW
    Fehlerfrei (Primäre Partition)>
     
    #1 Unregistriert, 31. Mai 2011
  2. Unregistriert

    Unregistriert Gast


    Schließ die Festplatte an, öffne die Kommandozeile (Startmenü->Programme->Zubehör->Eingabeaufforderung) und gibt dort folgendes ein:
    CHKDSK X: /f
    X steht für den Buchstaben deiner externen Festplatte.
    Mit diesem Befehl wird nämlich das Dateisystem wiederhergestellt, was die Festplatte wieder lesbar machen sollte.
     
    #2 Unregistriert, 31. Mai 2011
  3. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hab's versucht, FAT32, aber die Meldung zurückerhalten:

    "CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar."
     
    #3 Unregistriert, 31. Mai 2011
  4. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Dann hoffe ich für dich das die Platte nicht allzu voll war, denn das was ich jetzt vorschlage wird:
    a) relativ lange dauern
    b) abhängig wie voll die Platte ist, viel an Speicherplatz fordern
    Lade dir Gparted herunter, brenne es auf eine CD und starte damit deinen PC.
    Nach dem Gparted dann deinen PC hochgefahren hat, versuch auf die Festplatte zuzugreifen und kopiere den gesamten Inhalt auf deine interne Festplatte (Gparted kann RAW-Laufwerke wie normale auslesen). Danach formatierst du mit Gparted die Festplatte und schiebst die Daten dann wieder auf die externe Festplatte zurück.
     
    #4 Unregistriert, 31. Mai 2011
  5. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Meine Alternative: es sollte eine ausreichend grosse externe Platte vorhanden sein - ich boote dann gern mit PartedMagic
    Softwarearchiv - Parted Magic - WinTotal.de
    Es hat gparted an Bord.
    Auslesbare Daten auf die neue externe Platte kopieren.
    Sind keine solchen vorhanden - Versuch mit Testdisk ( auch an Bord).
    Testdisk Anleitungen hier
    Beratung: Datenrettung mit
    Hilfen dazu hier
    Datenrettung - ForumBase

    Evtl zuerst noch dies probieren - neben Diagnosetool vom Plattenhersteller
    CrystalDiskInfo - Software - Crystal Dew World
    Geht sehr schnell und gibt einen guten Überblick - und muss nicht mal installiert werden......
     
    #5 Unregistriert, 31. Mai 2011
  6. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Erst mal vielen Dank für den neuen Vorschlag./die neuen Vorschläge (hat sich gekreuzt). Den/Die werde ich mir aber erst morgen in aller Ruhe zu Gemüte führen können und dann weitersehen.

    Und: "Nicht allzu voll" trifft es leider nicht, denn es sind happige 931 GB drauf. Zu viel für den PC. Ich könnte aber eine weitere externe Festplatte mit 2 TB als Zwischenlager benutzen.
    Das empfiehlt ja diogenes, der Eremit, der mit der Zeit geht.

    Zum Glück eilt die Sache nicht..
     
    #6 Unregistriert, 31. Mai 2011
  7. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hast du schon mal Erfahrung mit Parted Magic gemacht?
    Ich hatte es auch mal ausprobiert, um zu gucken welche Live-CD was kann, und auf meinem Laptop lief die nicht, Gparted komischerweise dagegen schon.
     
    #7 Unregistriert, 1. Juni 2011
  8. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hast Du die heruntergeladene ISO mit ImgBurn gebrannt?
    Tipparchiv - Wie man ISO-Dateien brennt - WinTotal.de
    Einfachste Methode, eine bootbare CD zu erhalten.
     
    #8 Unregistriert, 1. Juni 2011
  9. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Zwischenbescheid für FAT 32 und diogenes.
    Kurz vor dem Abschluss des CD-Brennvorgangs bricht NERO jedesmal ab. Habe jetzt die WT Support-CD bestellt, und bis dahin liegt die RAW/NTFS-Sache erst einmal auf Eis.
    Dank für eure Hilfe.
     
    #9 Unregistriert, 2. Juni 2011
  10. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Am einfachsten geht es mit dem ImgBurn..........
     
    #10 Unregistriert, 2. Juni 2011
  11. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Oder CDBrunerXP
     
    #11 Unregistriert, 2. Juni 2011
  12. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Daten retten mach ich mit: Lösung: Software zur Datenrettung. Festplattenwiederherstellung

    Oder so:Mit dem Tool http://www.computerbase.de/downloads...tten/testdisk/ kannst du die Partitionstabelle wiederherstellen bzw. reparieren.
    Gehe dazu wie folgt vor:
    • Starte Testdisk
    • Bei der Frage, ob du ein Logfile erstellen willst, wähle mittels den Pfeiltasten Create aus
    • Nun wählst du die verloren gegangene Partition aus und bestätigst mit Enter
    • Als Partitionstyp wählst du "Intel" aus. Erneut mit einen Tastendruck auf Enter bestätigen
    • Nun wählst du "Analyse" aus. Enter.
    • Erneutes Enter
    • Beantwortete die nun auftauchende Frage, falls die Partition unter Vista/Win7 erstellt bzw. verwendet wurde mit JA.
    • Wähle nun "Search" aus und bestätige mit Enter.
    • Nachdem das Programm bis zu 100% durchgelaufen ist, drücke einmal "p". Falls nun die vermissten Dateien angezeigt werden, drücke einmal auf "q".
    • Nun einmal auf Enter drücken.
    • Jetzt den Menüpunkt "Write" auswählen, mit Enter bestätigen.
    • Die Sicherheitsabfrage mit Ja beantworten.
    • Nach erfolgreichen Wiederherstellen der Partitionstabelle neustarten
     
    #12 Unregistriert, 2. Juni 2011
  13. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Habe nach acht Stunden Textarbeit eben erst Euer brainstorming gelesen.

    Deshalb jetzt nicht nur Maschin-, sondern auch Maschinistkaputt.

    I'll keep you posted.
     
    #13 Unregistriert, 2. Juni 2011
  14. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    genauso gehts - DAAAAAAAAANKE!

    genauso gehts - DAAAAAAAAANKE!
     
    #14 Unregistriert, 25. Juni 2012
  15. jigsaw1991

    jigsaw1991 Grünschnabel

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ging super danke einfache gehts garnicht

    hatte erst gdata revovery laufen das brings mal garnicht
     
    #15 jigsaw1991, 6. Juli 2012
Die Seite wird geladen...

ext. Festplatte zeigt RAW statt NTFS-Dateisystem an? - Weitere Themen

Forum Datum

USB von RAW zu NTFS ohne Daten zu löschen

USB von RAW zu NTFS ohne Daten zu löschen: USB von RAW zu NTFS ohne Daten zu löschen
Computerfragen 1. Mai 2014

ext. Festplatte plötzlich RAW statt NTFS und lässt sich nicht formatieren

ext. Festplatte plötzlich RAW statt NTFS und lässt sich nicht formatieren: Hi, ich habe folgendes Problem. Ich habe vorgestern mein Notebook ganz normal runter gefahren. Und als ich den gestern morgen wieder hoch gefahren habe und den ext. Festplatte angeschaltet...
freie Fragen 6. März 2013

Festplatte Dateisystem ändern?

Festplatte Dateisystem ändern?: Festplatte Dateisystem ändern? Kann ich das Dateisystem meiner Festplatte von NTFS zu FAT ändern? und wie
Computerfragen 1. November 2012

USB Stick im RAW Dateisystem formatiert!

USB Stick im RAW Dateisystem formatiert!: USB Stick im RAW Dateisystem formatiert! Ich wollte mir gerade einen Film im DIVX Format auf einen USB Stick geben um ihn am DVD Player anzuschließen und dann kommt plötzlich die Meldung:...
Computerfragen 21. Juli 2011

RAW Dateisystem?

RAW Dateisystem?: RAW Dateisystem? Ich habe ein riesen Problem! Ich habe eine externe Festplatte zu Hause die ich an meinem PC angesteckt habe ... und habe entdeckt das ich nicht mehr auf die...
Computerfragen 16. September 2010

Externe Festplatte als dateisystem...

Externe Festplatte als dateisystem...: Externe Festplatte als dateisystem... NTFS oder als exFAT formatieren?
Computerfragen 9. Mai 2010

Dateisystem RAW auf Festplatte

Dateisystem RAW auf Festplatte: Windows xp home, sp3 Hallo und guten Tag, habe eine zweite Festplatte Mxtor D540x-4k, 20 GB) eingebaut und installiert. Im Bios ist alles ok und die Platte ist im Arbeitsplatz, wie in der...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 22. August 2010

RAW auf externer platte mit 0 bits wieder zu fat oder ntfs machen?

RAW auf externer platte mit 0 bits wieder zu fat oder ntfs machen?: RAW auf externer platte mit 0 bits wieder zu fat oder ntfs machen? beim formatieren der platte (unter 100 Gb) ging das programm nicht weiter. nun ist die platte im format RAW ohne...
Computerfragen 18. Februar 2010

Diese Seite empfehlen