1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Ersatz für 780ti - GTX 9xx oder 10xx ?

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Assasin, 26. August 2016.

  1. Assasin

    Assasin Gast


    Hallo.
    Ich möchte meine Grafikkarte ersetzen gegen ein etwas aktuelleres Modell.

    Zur Zeit verbaut :

    Intel Xeon E3 1231V3
    MSI Z 97 Gaming 3
    32 GB Crucial Ballistix DDR3 1600
    Festplatte Crucial MX 200 480GB
    Netzteil BeQuiet Purpower L8 530W
    Windows 7 Professional

    Grafikkarte Inno 3D GTX 780TI HerkuleZ

    Auflösung 1080p

    Hauptsächliche Spiele Assasins Creed Black Fag und aktueller (alles was kommt ;))

    Nun die Frage :

    Soll ich zur günstigen GTX 970/980 greifen (ggf gebraucht) , welche schon wieder etwas "älter" ist oder doch lieber zur GTX 1060/1070 ?

    Ich weiß das AMD auch günstige alternativen hat,aber die interessieren mich einfach nicht :)

    Danke für Eure Hilfe im Voraus ;)
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ich würde die neuere Generation nehmen. Die Karten sind nochmal eine Ecke effizienter. Besonders die GTX 1070. Außerdem haben die Karten mehr VRam was zukunftssicherer ist.
     
    #2 Shadowchaser, 26. August 2016
  3. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hallo,

    ist dir deine GTX 780 Ti denn in irgendwelchen Belangen zu "schwach"? Die Karte ist nicht total veraltet und galt seinerzeit als wahres Monster. Sie unterstützt DX12 und bietet selbst gegenüber einer GTX 970 nicht mal nennenswert mehr Spielperformance (je nach Titel sogar weniger ^^). Einzig die "nur" 3GB VRAM könnten (wenn dann auch m.E. nur jenseits des FHD) etwas eng werden, denn gerade die AC Titel sind nicht unbedingt Kostverächter... Um wirklich "spürbar" (und wir reden hier von mehr als 3fps in den von dir benannten Titeln) mehr Dampf im Kessel zu haben, musst du dann noch weit tiefer in die Taschen greifen, was aber - und das ist wirklich nur meine Meinung - absoluter unnötig wäre (~440€ für 'ne GTX 1070 sind wahnsinnig viel Geld :) )

    Aber vielleicht gibt es ja noch andere Beweggründe für dein gewünschtes Wechseln zu einer neuen Generation?
     
    #3 bulletpr00f, 26. August 2016
    1 Person gefällt das.
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die GTX 780 Ti ist ungefähr so schnell wie eine GTx 970. Die GTX 1070 ist 40-50% schneller als die GTX 970. Je nach Spiel:

    https://www.computerbase.de/2015-06/geforce-gtx-980-ti-test-nvidia-titan/4/#diagramm-rating-1920-1080-hohe-qualitaet
    Nvidia GeForce GTX 1070 Founders Edition im Test (Seite 4)
    Außerdem ist sie deutlich effizienter und hat mehr VRam.
    Eine GTX 1060 würde sich nicht wirklich lohnen. Die ist ungefähr so schnell wie eine GTx 970. Und demnach auch wie eine 780 Ti. Nur das sie 6GB Vram hat.
    3-4GB VRam kriegt man heutzutage übrigens problemlos auch in Full HD voll.

    Edit: Kleine Korrektur. Die GTx 1060 ist so schnell wie die GTX 980. Aber die ist ja nicht viel schneller als die GTX 970.

    Mein Fazit: Es würde sich meiner Meinung nach nur die Aufrüstung eine GTx 1070 lohnen. Ok, der Preis ist happig, aber man hat dafür auch deutliche Perfomance Vorteile und dann wieder, auch dank des deutlich höheren Vrams, länger Ruhe.
     
    #4 Shadowchaser, 26. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2016
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Wenn die Karte _jetzt_ noch reicht und du noch gar nicht weißt, was du in Zukunft spielen willst... warum dann schon mal Geld investieren? Man kauft doch geschickter weise dann benötigte Sachen, wenn man weiß, was man benötigt.
    Wenn du direkt jetzt Geld ausgeben willst und gerne spekulierst, dann kann ich aktuell Aktien (o. Shadowchasers fundierte Empfehlung) empfehlen. Intelligenter Hardware Kauf ist da eher nicht das richtige Spielfeld :)

    Weiterhin -> spezifiziere doch "alles was kommt". Das geht ja von Farmville 13 bis Star Citizen (wofür aktuell noch die Hardware erfunden werden muss, die bezahlbar ist :)).
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Es wurde gefragt welche von den genannten Karten am besten ist das habe ich anhand von Links und Fakten begründet.
    Und wenn seine GTX 780Ti noch reichen würde, dann würde er wohl kaum fragen.

    Wirds wieder persönlich?
     
    #6 Shadowchaser, 27. August 2016
  7. Assasin

    Assasin Gast

    Vielen dank für die Antworten :)
    Ich habe mit der Karte zeitweilig framedrops und trotz aktiviertem VSync ordentlich spulenfiepen.
    Desweiteren ist der Stromverbrauch ja nicht zu verachten.Die neueren Versionen von AC sind ja noch anspruchsvoller was die Hardware angeht,weshalb ich mir gedacht habe das es gut wäre sich Gedanken um eine neuanschaffung zu machen.
    Ich denke mal das der VRam auch unter 1080p schon knapp wird (wg den Drops).Ich wüsste nicht woran es sonst liegen würde.
     
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    Framedrops kann diverse Gründe haben - CPU Limit, Nachladeruckler, weil die HDD ausgelastet ist, zu wenig RAM, etc. Ich würde das erst quer checken mit zb Afterburner und OSD Analysen.

    Es kann aber auch einfach am Spiel liegen. Zb hab ich in The Crew nie eine Auslastung über 70% - trotzdem loggt das Game ständig. Ist einfach nicht gut gemacht...

    Grundsätzlich gilt es zu klären, ob es sich tatsächlich um Framedrops o. einen stockenden Spielablauf handelt. Ein Spiel kann auch ruckeln, obwohl es stabile 60fps liefert.

    Ein wenig Arbeit vor einer großen Investition kann helfen das Geld richtig anzulegen :)

    Gesendet von meinem Fire Phone mit Tapatalk.
    Jaaa - es gibt die noch!
     
    #8 Snuffy, 27. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2016
  9. Assasin

    Assasin Gast

    Also am Ram liegt es nicht,32 GB sollten ja definitiv reichen ;)
    Die SSD sollte auch keine Probleme machen da sie mit 480 GB ausreichend dimensioniert ist und nur knapp 80GB belegt sind (das meiste kommt auf die zweite Festplatte oder die externe).
    Die CPU sollte eigentlich ausreichen da Sie mit 4x 3,9 GHz arbeitet.
    Laut MSI Afterburnerverlauf sackt die Framerate zeitweilig auf 15-20 Frames ab.
    Da die temperaturen alle im Grünen Bereich sind denke ich mal das es auch nicht direkt durch leistungsreduktion zurückzuführen ist.
    Programmierfehler oder ähnliches kann ich natürlich nicht ausschließen.
    Auch weiß ich nicht ob die Treiber schuld sein könnten da vermutlich die neuesten treiber auf DX 11/12 programmiert werden und Assasins Creed teilweise noch auf DX10 basiert.
    Battlefield oder Crysis laufen immer glatt.
    In wieweit der VRam ausgelastet wird oder ggf Probleme hat,habe ich noch nicht geschaut.
    Zeitweilig ist es so das die Karte bei gebietswechsel aufheult und die frames halt drastisch in den keller gehen,daher hat sich mein verdacht auf die Karte gelegt.
     
  10. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Bleibt während der Einbrüche denn die CPU Last auf allen 8 Threads (nicht 4 ;)), unter 100%? Wie sieht die VRam Auslastung aus? Ich gebe zu, dass ich die AC Reihe nicht genauer kenne (reizt mich nicht :/ ), aber technisch kann man sich da ran tasten, in dem man sich folgende Auslastungen anschaut:

    • Frameverlauf
    • CPU Last
    • RAM Auslastung (gut bei 32GB eher unnötig, aber hey, vllt hast ja 100 Chrome Tabs offen :D)
    • VRAM Auslastung
    • GPU Auslastung
    Das geht soweit mit Afterbuner.

    Ein genaueres Logging wäre mit HWInfo über eine 30 Minuten Session mit den Werten + Spannungen + Temperaturen (obwohl ich die auch erstmal ausschließe). Dann halt aus den Daten eine grafische Analyse bauen und dann sieht man das sogar richtig gut ;) Das würde ich dann aber nur machen, wenn oben genanntes Logging zeigt, dass die Kiste nicht am Limit läuft und es trotzdem laggt.

    (Hab so mehrere Terminal Server im Logging analysiert... Ein Software Lieferant wollte uns / mir unterjubeln, dass die miese SW Performance an meiner "mangelnden" Hardware vor Ort liegt... naja... )

    P.S.: Ich meine aber auch, dass AC echt Probleme mit der Hardware-Ausnutzung hatte. Vielleicht ist auch einfach weiterhin, trotz vieler Patches, das Game dran schuld.
     
    1 Person gefällt das.
  11. Assasin

    Assasin Gast


    Ich habe nun alles gecheckt.Dir CPU wird auf allen threads maximal mit 28% ausgelastet bei 3,8 GHz.
    Der Arbeitsspeicher wird bei maximal 8% ausgelastet.Der VRam wird bei maximal 48% ausgelastet.
    Dir GPU hat bei 1137MHZ maximal 58° ,Die CPU maximal 51°.
    Die Festplatte wurde maximal mit 4,8% genutzt.
    Wenn ich Physix konfiguration auf hoch stelle gibt es fehlerhafte bilddarstellung.An der Auslastung ändert sich aber nichts.Daher gehe ich von einem Programmfehler aus,weil das spiel an sich flüssig läuft aber ich kann z.B. mein schiff nicht betreten und die manschaft ist im wasser.
    Filmsequenzen laufen auch nur wenn VSync eingeschaltet ist.
    Ich denke mal das ich die Karte noch ein wenig behalten werde :)

    Danke für eure Hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...

Ersatz für 780ti - GTX 9xx oder 10xx ? - Weitere Themen

Forum Datum

Gtx 780Ti [hersteller gesucht]

Gtx 780Ti [hersteller gesucht]: Gtx 780Ti [hersteller gesucht]
Computerfragen 26. April 2014

Welche gtx 780ti ? von MSI

Welche gtx 780ti ? von MSI: Welche gtx 780ti ? von MSI
Computerfragen 10. April 2014

Welche gtx 780ti ?

Welche gtx 780ti ?: Welche gtx 780ti ?
Computerfragen 23. März 2014

ASUS GTX 780ti oder GIGABYTE GHz GTX 780ti ?

ASUS GTX 780ti oder GIGABYTE GHz GTX 780ti ?: ASUS GTX 780ti oder GIGABYTE GHz GTX 780ti ?
Computerfragen 19. März 2014

Xeon 1230v3 + GTX 780Ti

Xeon 1230v3 + GTX 780Ti: Xeon 1230v3 + GTX 780Ti
Computerfragen 20. Februar 2014

GTX 780ti von ASUS oder EVGA ?

GTX 780ti von ASUS oder EVGA ?: GTX 780ti von ASUS oder EVGA ?
Computerfragen 15. Februar 2014

gtx 780ti

gtx 780ti: gtx 780ti
Computerfragen 15. Dezember 2013

Geforce gtx 780ti Problem

Geforce gtx 780ti Problem: Geforce gtx 780ti Problem
Computerfragen 12. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen