1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Erledigt] Selbstbau NAS für 4 HDD's

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Gorsi, 24. März 2014.

  1. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Oder er nimmt die super Talent aus seinem hauptrechner und baut die da ein (die Speed ist ja nicht so wichtig). Und wenn er dann unbedingt meint der hauptrechner braucht 2 ssds kauft er für diesen noch eine 120er. Wobei ich bei einem 24/7 Nas eine SSD eh nicht 100% verstehe.
     
    #76 Black Biturbo, 27. März 2014
    1 Person gefällt das.
  2. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Schätze die SSD soll wegen dem geringeren Strombedarf sein. So kann er sauber die HDDs als Raid bauen, muss nix abzweigen u. nutzt die nur als Speicher. Sprich die springen nur an, wenns was gibt.
    Wenn da auch Windows drauf liegt hättest deutlich mehr Start/Stop-Vorgänge - macht also schon Sinn, da die SSD im Dauerbetrieb schon sparsamer ist :D (obwohl wir hier von vllt. 1€ p.a. reden)
     
    1 Person gefällt das.
  3. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Ehm ja, die Talent lebt schon gar nicht mehr. ^^ Hatte ich bisher nur nicht aus dem Profil genommen. Die hatte ich noch unter XP Zeiten ohne Trim und hat dabei gut gelitten. Später dann als Testplatte für Vater missbraucht wurden.

    Ich denke, ich bleibe bei den 120GB. Nicht wegen dem Ordner, sondern weil ich denke das die 20€ nicht wirklich falsch angelegt sind.

    @scout
    Bereinigen aber nur mit win8.1 (was ich versuche zu vermeiden solange ich kein Touchscreen nutze ^^)

    @snuffy
    Ja, wegen dem Stromverbrauch und damit eventuelle spätere Programme einfach schnell Reagieren.

    Wie stehts denn jetzt mit meiner Frage bezüglich SoftwareRaid zwischen Win und Linux? Verträgt sich das? Was wichtiges zu beachten? Bestimmtes Dateisystem? ...
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Normal sollte, sofern Treiber vorhanden, Linux UND Windows sauber drauf zugreifen können.
     
  5. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    @Gorsi
    Wie darf ich das denn verstehen?
    Willst du z.B. unter Windows ein RAID einrichten und auf dieses dann unter Linux zugreifen?

    Das kann unter gewissen Umständen funktionieren.

    Windows-basiertes Raid: Das klassische Software-Raid. Die HDDs werden zuerst als JBOD ohne Raid-Controller initialisiert und dann erst wird über das BS bzw. die Raidsoftware die eigentliche Raidfunktionalität erstellt.

    Controller-basiertes Raid: Das sogenannte "hardware assisted"-Raid. Die HDDs werden hier über den Controller selbst angesteuert und in deinem Fall übernimmt das der Controller auf dem Board und über das BIOS kann das Raid erzeugt werden. Hier sind unter Windows nur wenige Anpassungen von Nöten, wenn überhaupt.

    Für die Nutzung das Raid unter Linux in beiden Fälle schau bitte hier nach: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=833653
     
    #80 mitcharts, 27. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  6. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Mir egal wo ich es erstelle, will es aber über beide OS direkt nutzen können.
     
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Du stellst das RAID im RAID Controller (o. BIOS je nach Ausführung) ein. Dann den Treiber aufs OS und fertig.
     
  8. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    dabei ging es mir jetzt um ein softwareraid. Fals das Board mal nen abgang macht.
     
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Reines Softwareraid? Das lass einfach.
     
  10. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Wieso das?
     
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ist doch nix halbes u. nix ganzes...

    Nimm das Onboard Raid und dann hast du aufjedenfall die optimale Raid Performance, die mit dem Sys möglich wäre. Außerdem hast du dann eben die Garantie, dass jedes System auf das RAID zugreifen kann, wenn die Treiber drin sind.

    Und zum Thema RAID 1 wirds? Dann kannst eh die Platte an ein beliebiges System dran hängen... Hab das sogar schon mit richtigen RAID Controllern gemacht... LSI Raid 1 - Controller defekt UND eine Platte defekt - dachte schon ich bin am *****... muss ja fix an die Datenbanken ran. Einfach in ne Workstation rein und gut war. SQL Files gezogen u. notdürftig die Kiste erstmal geflickt.
     
    1 Person gefällt das.
  12. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Raid 5

    Meine bedenken sind halt nur falls das Mobo mal hin is.. Braucht man ja zwingend eins mit exakt dem gleichen Raidcontroller. Hab zwar dann immer noch mal alles als extra sicherung auf Platte, aber trotzdem.
     
  13. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    ich glaube das Board würdest Du noch sehr lange in der gleichen Ausführung bekommen.
    Ich würde aber nicht gleich vom schlimmsten ausgehen ^^
    zumal Du ja immer noch wie Du sagtest eine Sicherung zur Not hast ;)
     
    1 Person gefällt das.
  14. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    @Gorsi
    Ich geh jetzt mal nur auf die Interoperabilität eines reinen Software-Raid zwischen verschiedenen BS ein:

    Windows > Linux: funktioniert mit einigen Aufwänden
    Linux > Windows: funktioniert so gut wie garnicht; mounten von normalen Laufwerken geht mit Zusatzprogrammen, aber ein Array ist ein Ding der Unmöglichkeit; Umwege gibt es über eine Linux-VM unter Windows (klick; hochexperimentell)

    @Snuffy
    Nur mal so als Gedankenanstoß:
    Stop the hate on software RAID - Just Another Linux Blog
     
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...

[Erledigt] Selbstbau NAS für 4 HDD's - Weitere Themen

Forum Datum

NAS

NAS: Guten Morgen zusammen, ich möchte mir demnächst einen NAS bauen. Dafür hätte ich gerne ein paar Erfahrungen, zu welchem System ihr eher tendiert. Ich hatte mir das Buffalo Linkstation 421...
System-Zusammenstellungen 30. August 2014

[Erledigt] DropDown - Sysprofiles

[Erledigt] DropDown - Sysprofiles: Hallo zusammen, ich bin vielleicht einfach nur zu blöde, aber ich habe unterhalb meines Forenbildes ja ein DropDown für meine Sysprofiles. Das hat auch wunderbar bis vor 1-2 Wochen (bis dahin...
Fehler im Forum 7. April 2014

SSD bootet nur ohne HDD's

SSD bootet nur ohne HDD's: SSD bootet nur ohne HDD's
Computerfragen 18. Oktober 2013

Western Digital Red: NAS- und Raid-optimierte Festplatte mit 4 TB gelistet

Western Digital Red: NAS- und Raid-optimierte Festplatte mit 4 TB gelistet: Western Digital Red: NAS- und Raid-optimierte Festplatte mit 4 TB gelistet 24.08.2013 10:44 - Der kalifornische Laufwerk-Hersteller Western Digital scheint in naher Zukunft seine Red-Serie um...
PCGH-Neuigkeiten 24. August 2013

Ist das gut für ein Selbstbau PC

Ist das gut für ein Selbstbau PC: Ist das gut für ein Selbstbau PC
Computerfragen 23. Juni 2013

Selbstbau-NAS

Selbstbau-NAS: Hallo ihr lieben, mir schwirrt schon länger die Idee von einem NAS durch den Kopf. Primär zur Sicherung meines PCs und des Notebooks meiner Mum. Mal grob die Anforderungen: - klein - leise -...
System-Zusammenstellungen 30. Juli 2012

2 HDD's zusammenlegen

2 HDD's zusammenlegen: hi, rein hypothetische Frage: ist es möglich, für eine Partition 2 Festplatten zu verwenenden? So dass das in den Eigenschaften in "Hardware" 2 Festplatten aufscheinen. Mit Virtual Clone Drive...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 9. Januar 2009

Welche HDD'S intern verbaut ?

Welche HDD'S intern verbaut ?: Hallo @ all Ich bekomme von meinem Vater 2 Extern platten geschenkt. Einmal eine Seagate Maxtor OneTouch IV 500GB, USB 2.0 (STM305004OTD3E1-RK) und Maxtor PERSONAL STORAGE 3200 500 GB...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 4. August 2008

Diese Seite empfehlen