[Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2

Diskutiere und helfe bei [Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2 im Bereich Unterhaltungselektronik im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, möchte mir Anfang nächsten Monats vielleicht den Creative Zen X-Fi 2 mit 8GB holen. Hat einer von euch bereits Erfahrungen mit diesem... Dieses Thema im Forum "Unterhaltungselektronik" wurde erstellt von finado, 22. April 2010.

  1. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hallo Leute,
    möchte mir Anfang nächsten Monats vielleicht den Creative Zen X-Fi 2 mit 8GB holen.
    Hat einer von euch bereits Erfahrungen mit diesem gemacht ? Bzw. kann mir wer berichten was er davon hält ?

    Danke im Vorraus
    Finado
     
  2. User Advert

  3. Helta
    Helta Grünschnabel
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3

    AW: [Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2

    Hallo Finando!!

    Hab mich grad maal für Dich angemeldet um Dir zu berichten wie ich meinen
    Freitag letzte Woche erworbenen Zen X-Fi2 so finde.

    Aaalsoo

    Ich hab das Gerät bei Amazon für 89 Euro inklusive Versand bekommen und
    habe mir natürlich vorher Rezensionen und Testberichte durchgelesen.
    In vielen Testberichten ist dabei die Rede davon das der Touchscreen
    schlecht reagiert aber bei einem Systemupdate also Firmwareupdate dann
    besser funktioniert.Das kann ich aber nicht bestätigen denn der Touchscreen hat bei mir von Anfang an sehr gut reagiert und das auch mit der alten Firmware.
    Das Menü ist sehr gut aufgebaut und die Funktionen sind doch sehr übersichtlich sortiert. Man sagt immer so schön das sich das Gerät intuitiv bedienen lässt und dem ist auch so.
    Alles ist selbsterklärend und nach in paar Minuten findet man sich überall zurecht.
    Musik lässt sich ohne Software und auch ohne Probleme per USB auf den Player transferieren.Ebenso läuft das mit Filmen und Fotos.Ich habe den Player schon mehreren Kollegen, die sonst immer sehr mäkelig sind bei solchen
    Hi-tech Geräten, gezeigt und waren alle begeistert von der Bildqualität. Sie ist wirklich gut.
    Der Sound über den Integrierten Lautsprecher ist soweit ganz nett aber dort solltest Du nun kein Klangerlebnis erster Klasse erwarten was auch wirklich übertrieben wäre bei dieser Kategorie Playern.
    Trotzdem nehme ich auf der Arbeit die Kopfhörer raus und steck mir das Teil
    in die Hemdtasche und höre so Musik auf der Arbeit.
    Das Radio funktioniert bei mir auch sehr gut.
    Entgegen einer Rezension die ich las hat der Player bei mir in Berlin eigentlich alle Sender gefunden die mir hier so bekannt sind.Die meisten in Stereo und ein paar wenige in Mono wobei ich aber nicht sagen kann das der Klang bei Mono wesentlich schlechter ist.
    Es gibt eine Aufnahmefunktion die gelinde gesagt wirklich der Hammer ist.
    Ich habe das Gerät auf Aufnahme eingestellt und die Aufnahme gestartet
    während ich das Gerät in ein Regal gestellt habe und in etwa 2 Meter entfernung leicht mit dem Fuss auf den Boden gestampft habe in etwa so wie
    man es macht wenn man den Beat eines Liedes mittippelt danach bin ich zu meinem Kollegen gegangen und hatte das Gerät in der Hemdtasche.Erst hatte er etwas vor sich hingebrummelt und mich danach gefragt was ich wollte.Ich sagte nichts und habe mir danach die Aufnahme per Kopfhörer angehört.Es war alles Glasklar zu hören was dort aufgenommen wurde und ich war wirklich überwältigt.Fotos habe ich dann auch auf den Player gespielt (per USB) und muss sagen das die Qualität auch nichts zu wünschen übrig lässt was die Anzeige der Fotos angeht sowie das weiterblättern per Touchscreen.Man hat die möglichkeit sich die Details anzeigen zu lassen und in das Bild hinein zu Zoomen. Auch beim Zoom bleibt die Qualität sehr gut. Rss-Feeds lassen sich ganz einfach über das kleine Programm was sich auf dem Player befindet übertragen.Dieses Programm muss direkt auf dem Player gestartet werden und
    die RSS-Feeds adresse von der jeweiligen Seite eingefügt werden.Danach Aktualisiert man den Feed und man hat wie z.B. beim N-tv Feed 40 Nachrichtenblöcke die man einzeln anwählen kann auf dem Player.
    Kontakte werden auf dem PC erstellt und wie in meinem Fall bei Windows 7 über eine Kontaktkarte erstellt.Dort hat man wirklich umfassende möglichkeiten Daten des jeweiligen Kontakts einzugeben wie z.B. Name,Adresse,Telefonnummer,Jahrestag,Geburtstag,Arbeitsadresse,Fax,Mobil-
    funk und Mailadresse.Es ist auch möglich eigene Zusatzinformationen zu erstellen.Auch diese Kontaktdaten werden sehr übersichtlich dargestellt.
    Das Programm Creative-Centrale was einem beim Überspielen von Musikdaten,Videodaten und Fotos helfen soll kann ich aus meiner Sicht überhaupt nicht empfehlen weil es dort keinerlei möglichkeiten gibt dem Programm zu sagen welche Daten es verarbeiten darf.Es macht einfach einen Komplettscan des ganzen PCs und lädt selbstständig alle Daten die es findet ins Programm.Wenn es das einmal getan hat und man beendet das Programm dann geht das ganze beim nächsten Start von vorne los weil es sich keine daten merken kann.Das ist bei einer grösseren Menge von Daten auch sehr Zeitaufwendig solltest Du Dir aber selbst ein Bild von machen.
    Der Player hat einen Lagemelder und wenn Du nun Fotos in Normallage schaust und dann den Player um 90° drehst dreht auch das Bild sich mit.
    Die Qualität der Kopfhörer ist äusserst gut und dem Player sind zu den schon aufgesteckten Ear-In-Adaptern noch 2 weitere beigelegt.Das Kabel hat eine annehmbare länge aber das Gerät vielleicht in einer Hosenbeintasche abzulegen kannst Du in jedem Fall vergessen.Bei Jackentaschen reicht das Kabel völlig aus. Du hast die möglichkeit den Sound über vorgegebene Equalizereinstellungen wie z.B. Jazz,Pop,Rock usw. zu verändern oder aber den Equalizer selber einzustellen.Es gibt eine Superbassfunktion und X-fi-Funktion wo sich der Sound nochmals einstellen lässt.Die Zeitanzeige kann in 12 und 24 Stunden Modus geschaltet werden und die Anzeige selbst als Analog oder Digital dargestellt werden.Es gibt 6 Grundmuster für den Hintergrund und auch eigene Hintergrundbilder kann man benutzen.
    Der Player benötigt zum Hochfahren gerade einmal 10 Sekunden.Ein Kalender ist mit an Bord und auch Aufgaben können definiert werden.Aufgaben habe ich selbst noch nicht erstellt.Anwendungen sind auch zu bekommen und ebenso sind schon Spiele vorinstalliert.Das lässt sich aber alles nach eigenen Wünschen einrichten. Auf der Seite www.xeroo.net findest Du Anwendungen,Spiele,Musik und Tutorials.Die Weckfunktion ist sehr gut und der Player muss nicht eingeschaltet sein um den Alarm auszulösen sondern geht dann zum eingestellten Alarm selbstständig an.So, ich hoffe ich konnte Dir helfen und wenn Du noch irgendwelche Fragen hast dann schreib einfach und ich Antworte Dir so schnell wie möglich.
    Fazit : Wenn Du nicht mehr wie 100 Euro ausgeben möchtest ist das die wie ich denke wohl beste Wahl die Du treffen kannst.Sollte Dein Budget aber weitaus höher sein dann solltest Du Dich mal bei Archos umschauen denn dort gibt es unter anderem den Archos 7 bzw 9 oder auch der 3 und der 4 sehen mir sehr interessant aus.Besonders wenn Du auf Internetzugang Wert legst solltest Du Dir die Dinger von Archos anschauen denn das ist das einzige was der Zen X-FI2 nicht kann wobei ich sagen muss das genau der nicht vorhandene Internetzugriff ein Auswahlkriterium für mich darstellte da ich nicht möchte das jemand auf meinen Player zugreifen kann.

    Gruss Helta
     
    3 Person(en) gefällt das.
  4. finado
    finado Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    AW: [Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2

    WOW :) Danke dir vielmals !!! Das gibt 100%-tig einen R+ :)
    Ich habe mich jetzt weiter informiert und diesen noch in meine engere Auswahl genommen :

    Samsung YP-R1 JC

    Die Videos bzw. Tests schauen auch super aus von dem :)
    Kennt den zufällig jemand ?
     
  5. Helta
    Helta Grünschnabel
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    AW: [Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2

    Hallo noch mal!!!

    Also die Samsung-Player sind natürlich auch schön anzuschauen
    aber ich wollte Dir nur 1 zu bedenken geben:

    Der X-FI2 hat ein 3" Display und das Display ist für meinen Geschmack
    gerade noch im Rahmen dessen was man gut bedienbar nennen kann.
    Vielleicht bist Du später enttäuscht bei 2,6" aber vielleicht reicht
    Dir das auch aus. Zur Hilfe nur noch 1 Zoll = 2,54 cm.
    Wenn Du noch andere gute Playermarken anschauen möchtest dann kann
    ich Dir noch Cowon und iRiver vorschlagen.
    Cowon ist aber glaub ich bisschen überteuert bei iRiver kenn ich die Preise
    nicht so aber vielleicht gehen die ja.
    Ansonsten freu ich mich das Dir mein Bericht geholfen hat und eins hatte ich
    noch vergessen was ich ja noch mitteilen wollte.Der Player also X-Fi2 liegt gut
    in der Hand und lässt sich auch äusserst gut mit einer Hand bedienen.
    Das Gehäuse macht auf mich,trotz auch schon anderer Rezensionen, einen
    wertigen Eindruck und ist gut verarbeitet.
    So das wars dann schon wieder.Wenn ich Dir bei Deiner Suche noch irgendwie helfen kann dann würde ich mich freuen wenn Du Dich meldest.
    Also bis demnächst erst mal.

    Gruss Helta
     
  6. Henry0692
    Henry0692 PC-User
    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Jörn
    1. SysProfile:
    130327

    oooooooooooh gott also ich muss euch leider beichten das ich mir mal die 16 gb version gekauft habe und ich üüüüüüüüberhaupt nicht zufrieden war, bei mir hat nichts funktioniert - lauter abstürze und dann war der auch nicht DRM 10 fähig wusste ich zwar vorher schon aber für mich als legalen musik nutzer war das schon important ;D. Und der Touchscreen war grausam ich kam damit nicht klar der hat so was von gelaggt und der G-Sensor erstmal oh gott davon will ich gar nicht sprechen der hat reagiert wie ne alte Flasche ;D also meiner Meinung nach kann ich davon nur abraten. ich hab ihn zumindest wieder zurück geschickt und mir stattdessen den "Cowon S9" geholt sehr wertiges gerät wesentlich bessere Soundqualität, viel besser als der Ipod hab ich selber mit nem Kollegen getestet. Das einzige manko ist nur der G-Sensor und der Touchscreen wesentlich besser als beim Creative aber schlechter als beim Ipod da liegt apple leider vorne -.-.
    Ausserdem unterstüzt der Player Flash und man kann frei auf den Speicher zugreifen. Sehr wertig - vom preis her n bisschen teurer als der creative lohnt sich aber mal allemal - geheimtipp für leute die auch gute musik qualität stehen!
    Davor hatte ich den Creative Zen X-Fi der ist auch super nur leider kam bei mir Staub unter die Glasscheibe und dann habe ich den eingeschickt und es kam nie wieder ne antwort zurück - kam das Geld von Amazon n halbes jahr später erstattet -> scheiss support, ehrlich.

    Ausserdem hält der Akku vom Cowon ca 40 std. im Musik betrieb ;D selbst getestet vom Hersteller her 50 ;D die haben sogar die Laustärke auf 1 gedreht xD und er hat ein AMOLED display - einfach mal googlen erhält man mehr infos ;D

    mfg hoffe konnte helfen hart und kritisch aber wahr ;D
     
    #5 Henry0692, 28. Juni 2010
Thema:

[Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2

Die Seite wird geladen...

[Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2 - Similar Threads - Erfahrungen Creative Zen

Forum Datum

Google bringt interaktive Erfahrung „The culture that connects us“ für Europa

Google bringt interaktive Erfahrung „The culture that connects us“ für Europa: Google bringt interaktive Erfahrung „The culture that connects us“ für Europa Das findet man ja bereits bei einfachen Gesprächen heraus, etwa wenn ein Belgier, ein Deutscher und ein Pole sich...
User-Neuigkeiten 15. Oktober 2018

Windows 10: Dropbox Buisness ! Wer hat damit Erfahrung

Windows 10: Dropbox Buisness ! Wer hat damit Erfahrung: Hat jemand Erfahrung mit Dropbox ? Mir hat man einen Downloadlink zugesendet. Es ist ein Video mit einer Größe von 11 GB. Ich kann es nicht vollständig herunterladen. Immer nach 4 GB ist Schluss...
Windows 10 9. November 2017

Amazon Prime Video: Offenbar verbesserte Mobil-Erfahrung in Planung

Amazon Prime Video: Offenbar verbesserte Mobil-Erfahrung in Planung: Amazon Prime Video: Offenbar verbesserte Mobil-Erfahrung in Planung Doch so schlimm wird es nicht kommen, eher besser. Jean Salke, Head of Amazon Studios, traf eine falsche Aussage.. Amazon...
User-Neuigkeiten 30. Juli 2018

Disney: Force Jacket soll AR- und VR-Erfahrung noch immersiver machen

Disney: Force Jacket soll AR- und VR-Erfahrung noch immersiver machen: Disney: Force Jacket soll AR- und VR-Erfahrung noch immersiver machen VR- oder Mixed-Reality-Headsets sorgen dabei dafür, dass die audiovisuelle Erfahrung möglichst optimal ist. Disney möchte das...
User-Neuigkeiten 30. April 2018

Erfahrungs mit dem Surface Pro 4 nach 6 Monaten

Erfahrungs mit dem Surface Pro 4 nach 6 Monaten: So, nachdem ich jetzt etwa 6 Monate sehr viel mit dem SP 4 Arbeite ein kurzes zwischen Fazit. Erstmal zu dem Gerät selber: Es ist das Surface Pro 4 mit dem i5, 8GB RAM, 256GB SSD Auch nach einem...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 28. September 2017

Lenovo und Disney stellen AR-Erfahrung „Star Wars: Jedi Challenges“ vor

Lenovo und Disney stellen AR-Erfahrung „Star Wars: Jedi Challenges“ vor: Lenovo und Disney stellen AR-Erfahrung „Star Wars: Jedi Challenges“ vor Man führte das Spiel gleich in Zusammenhang mit einem neuen AR-Headset von Lenovo vor, zu dem sich der Hersteller aber noch...
User-Neuigkeiten 16. Juli 2017

Anne Frank: Der Holocaust als Virtual-Reality-Erfahrung

Anne Frank: Der Holocaust als Virtual-Reality-Erfahrung: Anne Frank: Der Holocaust als Virtual-Reality-Erfahrung Das lag weniger am Inhalt an sich, sondern daran, dass eine Zeit lang jedes Buch, das im Deutschunterricht gelesen wurde, den zweiten...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2016

Frage an Powerbank-Erfahrene

Frage an Powerbank-Erfahrene: Hi, ich bin für den Urlaub (3 wöchiges Backpack-Abenteuer) auf der Suche nach einer Powerbank. Auf ᐅ Powerbank Test: Wir haben die Testsieger 2016! ᐅ hat die Powerbank von Anker in der...
freie Fragen 6. April 2016

Twitter TV Timeline: neue Nutzer durch verbesserte Second Screen-Erfahrung?

Twitter TV Timeline: neue Nutzer durch verbesserte Second Screen-Erfahrung?: Twitter TV Timeline: neue Nutzer durch verbesserte Second Screen-Erfahrung? Aktuell sieht es sogar nach einem Wegfall des 140 Zeichen-Limits aus. Der Grund ist relativ simpel, Twitter benötigt...
User-Neuigkeiten 11. Januar 2016

Temperaturdurchschnitt in Erfahrung bringen

Temperaturdurchschnitt in Erfahrung bringen: Hallo Schwarm! es geht darum das ich gern die, im laufe des Betriebes, erzeugte Temperatur von einem Laptop einer Freundin erfahren möchte (um mögliche Ursachen ihres Bluescreens...
freie Fragen 12. November 2015

hat jemand Erfahrung mit Icecast?

hat jemand Erfahrung mit Icecast?: Hallo, wir (Fussball-Verein) haben beim betreiben unseres Fanradios in einigen Stadien Probleme mit der Datenübertragung. Wir nutzen Icecast per WLan. In einigen wenigen Stadien schwankt die...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 22. September 2015

Eure Erfahrungen und Meinungen mit Windows 10

Eure Erfahrungen und Meinungen mit Windows 10: Windows 10 nähert sich ja allmählich seiner finalen Version. Wie seht Ihr die Win10-Entwicklung? Seid ihr schon gehyped und werdet schnellstmöglich wechseln oder seht Ihr im neuen Windows eher...
Windows 10 2. Juni 2015

Steam Key Shop Erfahrungen?

Steam Key Shop Erfahrungen?: Hallo, Ich bin neulich auf den Key shop Cherry Keys gestoßen, und wollte daher mal fragen, wie eure Erfahrungen mit solchen Shops sind? Dieser Shop scheint sehr günstig zu sein, was mich...
freie Fragen 29. September 2014
[Erfahrungen] Creative Zen X-Fi 2 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden