1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Entscheidungshilfe für Gehäusekauf

Dieses Thema im Forum "Gehäuse & Modding" wurde erstellt von Flokovich, 25. November 2015.

  1. Flokovich

    Flokovich Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    190833

    Entscheidungshilfe für neues Gehäuse.

    Heyho,

    als Geschenk an mich selbst :rolleyes: plane ich mir ein neues Case zuzulegen, allerdings kann ich mich bisher nicht zwischen folgenden zwei entscheiden:

    Sharkoon T9 Value
    oder dem
    Be Quiet Silent Base 600

    schwer zu erkennen, dass ich meinen PC gerne grün angehaucht haben möchte :rolleyes:
    Beim Sharkoon gibts ja genug grün, allerdings gefällt mir beim Silent Base die Schalldämmung und die Staubfilter, von letzteren sind ja mehrere vorhanden.

    Ich hätte mir gedacht, dass ich mir einfach ein oder zwei grüne LED Streifen von z.B.: Bitfenix oder NZXT holen könnte und mir damit etwas grünes Licht ins Silent Base hole...

    Der Preisunterschied ist beim Händler bei dem ich eines der beiden kaufen werde/würde schon merkbar, das Sharkoon ca. 60€ und das Silent Base ca. 110€. Aber wie oft kauft man sich schon ein neues Gehäuse... :mdr:

    Jetzt zur Frage:
    Findet ihr, dass das mit den LED Streifen eine gute Idee ist und ich das Silent Base mit mehreren Staubfiltern und Schalldämmung nehmen sollte und ein bis zwei grüne LED Streifen rein klatschen sollte
    oder doch lieber das Sharkoon aufgrund des niedrigeren Preises, da es mehr Farbpracht bietet und doch auch vielleicht die Geräuschentwicklung im Zaum halten wird?

    Oder kennt jemand ein Gehäuse welches bis maximal um die 120€ geht und vielleicht eine Mischung oder gar Kombination der Eigenschaften beider Gehäuse aufweist?

    Ich bin dankbar für jede Meinung und Hilfe und danke fürs lesen. :)
     
    #1 Flokovich, 25. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2015
  2. hackintoshi

    hackintoshi BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    37
    Name:
    Jott Haa
    1. SysProfile:
    190977
    2. SysProfile:
    190988

    Wenn du grünes blingbling haben willst kauf es dir. Dämmung braucht es heutzutage nur bedingt. Wenn man bei der setupplanung auf silentkomponenten achtet, braucht es keine dämmung.
    Staubfilter hab ich bei mir nachträglich eingebaut: SilverStone SST-FF121B oder etwas teurerSilverStone SST-FF124BY, Staubfilter 120x120mm magnetisch.
    Damit hast du dir ne menge taler gespart und kaufst nur das, was du wirklich benötigst!
     
    #2 hackintoshi, 2. Dezember 2015
  3. Alessandro

    Alessandro PC-Freak

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    54815
    Sharkoon T9 Value
    allein wegen der Optik
    dann die tests die ich gelesen habe
    und auch vom Preis her Top

    :)
     
  4. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Der Preisunterschied ist relativ. Die Sharkoon Lüfter taugen in der regel ( wenn es denn halbwegs leise sein soll) wenig - also müsste man die ändern, dann leuchtet aber nichts mehr also brauchst du auch die LEDs. Be Quiet wird eigne Fans verbauen die durch die Bank weg nicht schlecht sind und auch im allgemeinen empfinden leise sind.

    Dämmung ist so eine Sache: bei einem eh recht lauten PC bringt es rcht wenig ( ob man 30 oder 28db hat ist subjektiv kein großer unterschied), aber wenn es leise wird merkt man die 2db schon und vor allem dämmt es in der regel unangenehme Frequenzen ( brummen und fiepen). Daher Widerspreche ich hier hackintoshi absolut, da gerade wenn man wert auf leise Komponenten legt die Dämmung den subjektiven Geräuschpegel wirksam reduziert.
     
    #4 Black Biturbo, 6. Dezember 2015
Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe für Gehäusekauf - Weitere Themen

Forum Datum

Bitte um Entscheidungshilfe :/

Bitte um Entscheidungshilfe :/: Ich hätte da mal eine Frage an euch, da ich mein System bald aufrüsten möchte.. Momentan habe ich eine msi hd 7950 3GB OC/Boost Edition und möchte vllt mehr Leistung (spiele Ausschließlich in der...
Grafikkarten 17. Juli 2014

Graka Entscheidungshilfe...

Graka Entscheidungshilfe...: so wies oben steht, möchte ich mir eine neue graka kaufen. ich hab jetzt die tage mir einen neuen proz, nen board und nochmal 4gb ram gekauft und nun such ich halt noch ne passende neue graka......
Grafikkarten 7. November 2009

Entscheidungshilfe

Entscheidungshilfe: Brauche Eure Entscheidungshilfe :) Entweder: Intel Core2 Quad Prozessor Q9550 8192 MB DDR-2 RAM PC800 RAM Gigabyte GA-EP45-UD3LR NVIDIA GTX260 896MB Thermaltake Soprano mit 650W rasurbo Netzteil...
System-Zusammenstellungen 28. August 2009

Entscheidungshilfe!

Entscheidungshilfe!: Hallo, ich bin mir nicht sicher was ich nun tun soll. Fest steht ich will ne neue CPU. Meine geht nicht hoch genug! :D Naja nun hab ich die qual der Wahl: E8600 oder Q9550! (bei de im neuen E0...
Prozessoren 15. September 2008

entscheidungshilfe

entscheidungshilfe: hi leute , wollte fragen ob es sich mehr lohnt mein pc auf zu modden ( http://www.sysprofile.de/id76923) oder ein neuen zu kaufen ? (bin grad net gut bei kasse , kann mir keinen soguten pc...
Probleme mit Hardware 6. September 2008

Brauche bei Gehäusekauf Beratung

Brauche bei Gehäusekauf Beratung: Bräuchte mal wieder ein neues Gehäuse und würde in dieses gerne dann eine Wasserkühlung einbauen. Mein System entnehmt ihr bitte anhand meines SyS-Profiles. Die beiden Teile sollten zusammen...
Gehäuse & Modding 30. Juni 2008

mainboard entscheidungshilfe

mainboard entscheidungshilfe: Es stehen zu Auswahl 1.ASUS Maximus Formula, Sockel 775, ATX, DDR2 2.ASUS P5K-E/Wifi AP, Sockel 775, ATX (wo ist der unterschied zum premium ?) Das restliche system soll/wird so aussehen...
Mainboards 17. April 2008

Diese Seite empfehlen