Enermax Phönix Neo Grafikkartenlänge

Diskutiere und helfe bei Enermax Phönix Neo Grafikkartenlänge im Bereich Gehäuse & Modding im SysProfile Forum bei einer Lösung; Auf dem Bild sehr gut zu sehen das schlicht die Leitungen fehlen für eine x16 Anbindung. Ist halt Schlicht nur das man überhaupt CF/SLI machen kann.... Dieses Thema im Forum "Gehäuse & Modding" wurde erstellt von Shadowchaser, 15. Mai 2015.

  1. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Auf dem Bild sehr gut zu sehen das schlicht die Leitungen fehlen für eine x16 Anbindung. Ist halt Schlicht nur das man überhaupt CF/SLI machen kann. Gibt auch PCIe1x Anschlüsse die nach hinten hin offen sind. Da könnte man dann genauso eine x16 Karte deiner Wahl rein packen.

    [​IMG]

    Zur Leistung sollte es keine Probleme geben. Vielleicht wenn es mal ganz ganz dicke kommt 5%
    Erfahrungsbericht Unterschied zwischen PCIe x16, x8, x4 und x1 - ComputerBase Forum
    Der Test ist ja mit einer HD5770 gemacht, aber die Instruktionen von CPU zur GPU bleiben am ende die gleichen. Da die CPU nur wenig bis null die Grafikqualität bestimmt in ihren berechnungen.
    Stellenweise hat eine Verminderung gar keinen Einfluss.
     
  2. XT240
    XT240 Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494

    Nein kann man definitiv nicht, es sei denn, du möchtest uns erklären, dass die Karte ihre Stromversorgung aus der Luft bezieht ;)
    -> Reale Leistungsaufnahme aktueller Grafikkarten von AMD und NVIDIA im Vergleich - PCIe Stromversorgung – PEG-Slot (Seite 2) - HT4U.net
     
  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Das was sie nicht vom Board bekommt, holt sie sich aus den PCIe Strom Anschlüssen. Von daher vernachlässigbar. Die Komplette Stromversorgung wird ja zusammen gefasst auf der Karte selber.
    Oft genug funktionieren ja auch große Gespanne ohne das man dem Mobo extra Strom schenkt. Bei mir müssten ja sonst auch derzeit 160W fließen (2 GPU's 1 Soundkarte)
     
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Dann wird die Sapphire Karte bestellt und wohl ins Gehäuse passen. Die Sache mit der CPU Limitierung ist auch soweit geklärt.
    Ansonsten kommt noch ein neues NT rein. Das Be Quiet was er hat ist schon 6-7 Jahre alt. Wahrscheinlich nimmt er das Seasonic G-Series 550W.
    Und Arbeitsspeicher wird von 4 auf 8Gb aufgerüstet.
    SSD will er sich erst später holen.

    Danke für eure Hilfe!:great:
     
    #19 Shadowchaser, 17. Mai 2015
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Wenn die Leistung passt und Schutzschaltungen vorhanden sind wird nicht wirklich ein neues benötigt. Außer er will auf den Verbrauch achten. Nach der Zeit wird die Effizienz unweigerlich sinken.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #21 Shadowchaser, 17. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2015
  7. XT240
    XT240 Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Bei so einem alten BeQuiet auf jeden Fall nach den Elkos gucken, bevor er das weiterverwendet.
    Das Seasonic ist/wäre aber eine gute Wahl, kann er nichts mit falsch machen.
     
Thema:

Enermax Phönix Neo Grafikkartenlänge

Die Seite wird geladen...

Enermax Phönix Neo Grafikkartenlänge - Similar Threads - Enermax Phönix Neo

Forum Datum

Enermax Saberay White vorgestellt: Gehäuse mit viel Licht

Enermax Saberay White vorgestellt: Gehäuse mit viel Licht: Enermax Saberay White vorgestellt: Gehäuse mit viel Licht Enermax hat mit dem Saberay White ein neues Gehäuse vorgestellt, dass man selbst im High-End-Bereich sieht. Insbesondere auf die...
PCGH-Neuigkeiten Mittwoch um 18:43 Uhr

Enermax Liqtech TR4 II: AiO-Wasserkühlung für Ryzen Threadripper leuchtet jetzt bunt

Enermax Liqtech TR4 II: AiO-Wasserkühlung für Ryzen Threadripper leuchtet jetzt bunt: Enermax Liqtech TR4 II: AiO-Wasserkühlung für Ryzen Threadripper leuchtet jetzt bunt Enermax hat die zweite Generation seiner Liqtech TR4 veröffentlicht, die ausschließlich für AMDs...
PCGH-Neuigkeiten 1. Oktober 2018

Enermax T.B. Silence ADV: Nachfolger der beliebten Lüfter vorgestellt

Enermax T.B. Silence ADV: Nachfolger der beliebten Lüfter vorgestellt: Enermax T.B. Silence ADV: Nachfolger der beliebten Lüfter vorgestellt Fast acht Jahre nach der Vorstellung der ersten T.B. Silence-Lüfter hat Enermax auf der eigenen Website zwei neue Modelle...
PCGH-Neuigkeiten 14. Mai 2018

Enermax MaxTytan 800 Watt: Angriff des Titanen im Video

Enermax MaxTytan 800 Watt: Angriff des Titanen im Video: Enermax MaxTytan 800 Watt: Angriff des Titanen im Video Das MaxTytan von Enermax ist mittlerweile das Flaggschiff in der Netzteilsparte des taiwanesischen Herstellers. PC Games Hardware hat sich...
PCGH-Neuigkeiten 29. März 2018

Enermax Maxtytan 800 Watt im Test: Angriff des Titanen

Enermax Maxtytan 800 Watt im Test: Angriff des Titanen: Enermax Maxtytan 800 Watt im Test: Angriff des Titanen Titanium ist die Königsklasse der Netzteile und fordert von den Herstellern nicht nur die beste Bauteilbestückung, sondern auch Know-How und...
PCGH-Neuigkeiten 29. März 2018

Enermax Equilence: Schalldämpfer mit Einblick ins Innere im Test

Enermax Equilence: Schalldämpfer mit Einblick ins Innere im Test: Enermax Equilence: Schalldämpfer mit Einblick ins Innere im Test "The Silencer" zu Deutsch der Schalldämpfer; mit dieser markigen Bezeichnung wirbt Enermax für das neue Equilence-Gehäuse. Das...
PCGH-Neuigkeiten 2. März 2018

PCGH-Prämien-Abo: Enermax-Gehäuse Phoenix Neo, Revoltec Backlight oder Norton Internet Security 2011

PCGH-Prämien-Abo: Enermax-Gehäuse Phoenix Neo, Revoltec Backlight oder Norton Internet Security 2011: PCGH-Prämien-Abo: Enermax-Gehäuse Phoenix Neo, Revoltec Backlight oder Norton Internet Security 2011 als Prämie sichern [Anzeige] 04.09.2010 13:00 - Wer ein Abo abschließt, erhält tollen...
PCGH-Neuigkeiten 4. September 2010

Enermax Phoenix Neo

Enermax Phoenix Neo: Guten Tag, Ich wollt wissen ob ich in den Enermax Phoenix Neo ohne Probleme ein Crossfire System mit 2x 4870 verbaut bekomme platzmässig. Und bekommen ich den Zalman CNPS 9700 NT CPU-Kühler auch...
Gehäuse & Modding 22. Juli 2009
Enermax Phönix Neo Grafikkartenlänge solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden