Einfach Kaufberatung für eine WAKÜ

Diskutiere und helfe bei Einfach Kaufberatung für eine WAKÜ im Bereich Luft- & Wasserkühlung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hier einen Thread für eine Kaufberatung für eine WAKÜ da ich nicht das wissen habe um es umzusetzen. Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von benuss, 25. Oktober 2014.

  1. benuss
    benuss Praktikant
    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    184074

    Hier einen Thread für eine Kaufberatung für eine WAKÜ da ich nicht das wissen habe um es umzusetzen.
     
  2. User Advert

  3. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162

    Dann einmal die erste Frage, was darf es denn maximal kosten?
    Dann kann ich die auch das beste raussuchen:great:
     
  4. benuss
    benuss Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    184074
    In meinem profil findet ihr die grundvoraussetzungen die ich bieten kann.

    ---------- Post hinzugefügt um 21:46 ---------- Vorheriger Post um 21:45 ----------

    der preis ist relativ egal ich bin der meinung nicht das billigste aber auch nicht die diamant version :D ca. 400-500€
     
  5. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Das ist schon mal ein Wort, ich werde mich mal für ein paar Minuten ausklinken und dir etwas zusammen stellen.
    Verbesserungen können wir dann immer noch vornehmen.:)
     
  6. benuss
    benuss Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    184074
    das klingt sehr gut ich bin gespannt ^^
     
  7. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ui...

    400-500€ wird bei SLi schon wieder recht knapp :X
     
  8. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    #7 scout, 25. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  9. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Denkst für die Laing noch an nen Choggy? :> Die haben doch bissel Laufgeräusche (meine uralten (4-5 Jahre) jedenfalls).

    Und die Laing brauchen bissel Schmiere - also nen Sack Glysantin G35 wäre nett :>

    Ansonsten seh ich da für ne reine CPU WaKü kein Problem.
     
  10. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Die Kleinigkeiten suche ich dann später zusammen, kommen ja noch Schläuche und andere Sachen dazu.;)
     
  11. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Das teure dabei sind ordentliche Anschlüsse / Fittings. Ich hab 16/10er G1/4" verwendet und sogar noch nen Satz Reserve hier liegen. Müssten irgendwie knapp 8 Stück sein, wenn ich mich nicht irre... Hab mich damals MEGA verzählt bei der Bestellung und nen guten Batzen Geld umsonst raus geknallt.

    Bei Interesse verkauf ich die gerne für nen guten Preis :> Sind noch original verpackt und nie verwendet worden.

    Sehen aus wie diese hier: http://www.aquatuning.de/wasserkueh...schraubtuelle-g1/4-kompakt-black-nickel?c=272
     
  12. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Wenn er an 16/10 Interesse hat nimmt er die bestimmt von dir, mal sehen was er dazu meint.
    Hast du noch mehr was du los werden willst in der Richtung?
     
  13. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich hatte überlegt, ob ich meine WaKü auseinander nehme (die ausem Project Halo), aber die brauch ich noch :>

    Müsste mal gucken, was ich sonst noch da hab (Schlauchstopfen 2x aufjedenfall). Ein komplettes Choggy hab ich glaub auch noch, weil ich meines damals halbiert hatte - des reichte für 2x Laing dicke. Ich glaub ich hab auch noch die kleinen AGBs davon, die da bei waren. Wollt den Keller eh mal sichten und weiter ausmisten...

    16/10 ist in meinen Augen das schönste Schlauchmaß gewesen.. geht ordentlich was durch, lässt sich gut verarbeiten und sieht echt gut aus. Das ganze Dünne Zeug (13/10 und stellenweise noch kleiner), fand ich immer zum kotzen, sieht ja aus wie Spaghetti und was dicker ist, wird echt schwer in "kleinen" Radien zu verlegen... Muss ja auch ordentlich aussehn der Kram :)

    P.S.: Ersetze 16/10 oben überall durch 16/13. Klein Snuffy ist müde.

    Und es handelt sich um folgende Anschraubtüllen:

    http://www.aquatuning.de/wasserkueh.../2-od-5/8-anschraubtuelle-g1/4-1-paar?c=10973
     
  14. benuss
    benuss Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    184074
    Vielen Dank für die mühe. Das ist ja alles noch sehr überschaubar auch vom preis her. Was empfehlt ihr den für schlauch dicken? hatte überlegt ob es nicht besser ist wenn ich das alles schon so auslege das ich eventuell später vorhabe meine grakas mit ins system einzubinden es relativ einfach machen kann ohne groß sachen zu wechseln weil die kapazitäten nicht reichen. Ich kenn mich wenn ich sehe ds es gut läuft ist der bastel trieb geweckt ^^

    ---------- Post hinzugefügt um 01:12 ---------- Vorheriger Post um 01:10 ----------

    bitte entschuldigt diese gramatik aber es ist schon spät. ich hoffe ihr versteht was ich meine.
     
  15. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich ziehe (aus oben genannten Gründen) die 16/13er vor. Da geht ordentlich was durch, ist aber noch halbwegs verarbeitbar.

    Wenn du noch die Grafikkarten versorgen willst, musst du sicherlich noch nen 240er o. 360er Radiator zusätzlich verbauen. Idealerweise vom Flow dann zwischen CPU u. den beiden Grafikkarten verschlaucht.
    Ich habs mir damals (weil ich aber auch das komplette Board noch mit unter Wasser gesetzt hab und nen X38 Board wirklich kein Kühler Genosse ist) zwei Kreisläufe aufgebaut. DAS zieht aber die Kosten krass nach oben... Muss jeder selbst wissen. Die Pumpe hat jedenfalls genug Druck auch für _einen_ großen Kreislauf.
     
  16. scout
    scout Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    16/13 ist immer noch sehr gut zu verarbeiten, kommt halt auch auf den Schlauch an, es gibt da verschiedene Materialien.
    Ich habe gerade ein System In der Mache mit 23mm, das ist echt verdammt kompliziert aber sieht auch verdammt gut aus.
    Wenn du die GRAKAS. auch irgendwann mit einbinden willst muss ein 360er mit dazu, sonnst bringt das ganze nichts.
    Ich hatte das 600er Gehäuse von Corsair noch nicht, ich muss mir mal Bilder vom Innen Leben des Gehäuses genau anschauen.
    So, habe gerade die richtige Lösung gefunden, so kann man es aufbauen. Leider sind in diesem Gehäuse nur 2x240er Radiatoren möglich. Aber das reicht ja auch dicke:great:
    http://extreme.pcgameshardware.de/a...-wakue-fuer-i5-2500k-und-evga-gtx680-600t.jpg
    Den AGB kann man aber ruhig so lassen wie ich ihn ausgesucht habe, das ist Optisch besser und auch von der Kühlung.
    Die 5,25er AGB's sind einfach nur Hässlich und taugen nicht viel.
     
Thema:

Einfach Kaufberatung für eine WAKÜ

Die Seite wird geladen...

Einfach Kaufberatung für eine WAKÜ - Similar Threads - Kaufberatung WAKÜ

Forum Datum

Kaufberatung 2018: Darauf müssen Sie beim Kauf von Gehäusen achten

Kaufberatung 2018: Darauf müssen Sie beim Kauf von Gehäusen achten: Kaufberatung 2018: Darauf müssen Sie beim Kauf von Gehäusen achten In unserer Gehäusekaufberatung für 2018 stellen wir Ihnen alle Features vor, auf die Sie beim Kauf einer neuen Behausung für...
PCGH-Neuigkeiten Freitag um 18:12 Uhr

Kaufberatung 2018: Alles Wissenswerte zu Grafikkarten

Kaufberatung 2018: Alles Wissenswerte zu Grafikkarten: Kaufberatung 2018: Alles Wissenswerte zu Grafikkarten In unserer aktuellen Grafikkarten-Kaufberatung erzählen wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um eine neue Gaming-Grafikkarte zu kaufen und...
PCGH-Neuigkeiten 8. Oktober 2018

Kaufberatung für Wakü

Kaufberatung für Wakü: Guten Tag möchte mir ne wakü anschaffen aber kein set sondern eine Richtige. Da ich auf Intel umsteige muss ich mir ne neue Kühlung anschaffen da ich bei der Alten keine Intel CPU sockel stück...
Luft- & Wasserkühlung 1. Dezember 2014

pc hardware kaufberatung: graka, WAKÜ, peripherie 4-5 FRAGEN !!

pc hardware kaufberatung: graka, WAKÜ, peripherie 4-5 FRAGEN !!: pc hardware kaufberatung: graka, WAKÜ, peripherie 4-5 FRAGEN !!
Computerfragen 13. Februar 2014

WaKü Kaufberatung AMD PhenomII x4 965 Only

WaKü Kaufberatung AMD PhenomII x4 965 Only: Guten Abend meine Damen und Herren! Habe mich heute abend mal hier im Forum angemeldet, nachdem ich seit nem Jahr schon im SysProfile angemeldet bin. Hiermit möchte ich mal eure Meinung zu meinem...
Luft- & Wasserkühlung 26. Januar 2012

[Kaufberatung] WaKü

[Kaufberatung] WaKü: Hallo, möchte mir vl dem nächst ein Wasserkühlung zulegen. gekühlt werden soll folgendes: I5-750 EVGA P55 SLi Ati 5870 und 8800gt Gehäuse ist irgend ein Midi Tower. 450€ sind Maxmimum....
Luft- & Wasserkühlung 6. Februar 2010

Kaufberatung Wakü (CPU, GPU, Radi etc.)

Kaufberatung Wakü (CPU, GPU, Radi etc.): Demnächst werde ich mir ein neues Sys. zulegen. Ich plane in diesem eine Wasserkühlung mit 2x 240 Radiatoren. Da ich mir die Wakü. schon bald kaufen möchte und momentan ein 775 Mainboard besitzte,...
Luft- & Wasserkühlung 21. Juli 2009

Kaufberatung zur Wakü ;)

Kaufberatung zur Wakü ;): Hallöchen, ich wollte mir nun endlich mal eine Wasserkühlung kaufen. Da ich davon eher wenig Ahnung habe, wollte ich fragen, ob Ihr mir ein paar Empfehlungen geben könnt bzw. mir eine...
Archiv 15. Juni 2007
Einfach Kaufberatung für eine WAKÜ solved

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden