Kaufberatung Ein 450€ PC für die Schublade

Diskutiere und helfe bei Ein 450€ PC für die Schublade im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin Jungs, ich hab mich hier angemeldet, weil ich einen neuen PC kaufen möchte, aber einfach nicht mehr up to date bin, was die Hardwarekomponeten... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von ty royale, 23. August 2010.

  1. ty royale
    ty royale Grünschnabel
    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Moin Jungs,
    ich hab mich hier angemeldet, weil ich einen neuen PC kaufen möchte, aber einfach nicht mehr up to date bin, was die Hardwarekomponeten angeht. Also bin ich auf eure Hilfe angewiesen!:great:

    * Wie viel will ich ausgeben? Wie hoch liegt mein Budget?
    Ich möchte wenn möglich nicht mehr als 450€ ausgeben.

    * Für welches Einsatzgebiet suche ich etwas?
    Ich brauche den PC Hauptsächlich für Multimedia und Internetkram. Zum Zocken nehme ich meine PS3. D.h. Bildbearbeitung, leichte Videobearbeitung, Musik- und Internetkram stehen oben auf der Liste. Bei mehreren Anwendungen (Brennen, Capturen, ICQ, MSN, Surfen) will ich nicht das die Mühle sofort in die Knie geht. Ob aktuelle Spiele laufen ist mir relativ egal.

    * Habe ich irgendwelche speziellen Wünsche? (Farbe, Stromverbrauch, Größe, etc.)
    Das Gehäuse soll in einer Schubladen-Komode untergebracht werden, deren Schublade so ungefähr die Innenmaße 40x60x15 hat
    Hier nochmalein Bild der Kommode http://farm1.static.flickr.com/32/46357092_ba7c8337ea_o.jpg
    Das Gehäuse muss da also rein passen und ich weiß nicht ob es da ggf. Probleme mit der Kühlung gibt!? Ich hätte kein Problem damit an der Rückseite Belüftunglöcher anzubringen, oder so..

    * Habe ich bereits irgendwelche Kandidaten? Wenn ja, was sind ihre Vor- und Nachteile für mich?
    Ich möchte gerne einen Quadcore Prozessor, mind. 4GB RAM und die Grafikkarte sollte wenn möglich einen HDMI Anschluss haben, da ich gerne meinen Full HD LCD als Bildschirm nutzen möchte. Ich glaube als Festplattengröße wären 500gb nicht verkehrt. Ich habe noch kein BS und würde gerne Windows 7 nutzen.

    Dann haut mal in die Tasten, thx!
     
  2. User Advert

  3. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711

    Holz entspricht nicht den EMV-Vorschiften weil es nicht abschirmt ist, allerdings ist das hier den meisten eh egal :)
    Einen Quadcore kannst du warscheinlich auch vergessen wegen der Hitzeentwicklung, ein Atom wär da eher angebarcht.
     
  4. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    ein aton ist aber in sachen videobearbeitung, viele anwendungen auch nicht das wahre!

    bist du dir 100% sicher mit dieser komodensache??

    es gibt auch sonst schicke gehäuse, die sich in ein wohnzimmer etc. integrieren lassen! silverstone oder lian li bietet da schöne lösungen!
     
  5. ty royale
    ty royale Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mmh ich könnte auch einen Midetower oder ähnliches unterbringen. Mit der Shcublade wäre zwar schön gwesen, aber wenn das blöd ist, steht Preis/Leistung auf jeden Fall im Vordergrund!
     
  6. Dogo
    Dogo Hardware-Insider
    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    willst du selber zusammen bauen oder bauen lassen oder komplett system ?

    Edit soll komplett alles mit festplaten laufwerk und so ?
     
    #5 Dogo, 23. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2010
  7. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Hmm, man könnte ja doch denke ich so was in Richtung X3 und Ati 5670 verbauen. die sollten für deine Zwecke eigentlich ausreichen.

    Also ich dachte da nun an etwas wie
    -Western Digital Caviar Blue 500GB
    -AMD Athlon II X3 435, 3x 2.90GHz
    - 2x 2 GB DDR3 1333mhz
    - Ati 5670 1024MB GDDR5 mit VGA DVI und HDMI
    - ASUS M4A88T-M, 880G oder ähnliches. also µATX
    - nem einfachen DVD brenner, den kann man ja in der schublade lassen wenn man ihn nich brauch weil so oft ist man ja heute zutage nicht mehr am CD's einlegen am pc..:D
    - Scythe Shuriken Rev.B zum Kühlen der CPU weiß nicht ob dort ein TowerKühler reinpasst. dieser aufjedenfall^^
    - 4x Lüfter. z.B Enermax T.B.Silence 120x120x25mm, 900rpm, 71.54m³/h, 11dB(A)
    kann man ja 2 Lüfter seitlich anbringen wo die komode zur Wand schaut oder von vorne reinbohren und vllt nen weissen Staubfilter davor setzen damit mans nicht sofort sieht. und 2 hinten die die luft rausziehen
    -Cougar A350 350W ATX 2.3

    Das ganze dann vllt noch wenns noch leiser werden soll mit Dämmmatten auslegen/kleben. sollte so auch für 450€ zu realisieren sein.
     
  8. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    man könnte doch eine nicht zu starke grafikkarte mit starkem kühler nehmen und die cpu per WakÜ kühlen.. also z.b. hinter der kommode einen 240er oder 140er radiator anbringen..!!!
     
  9. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    ja, man könnte daraus ein projekt "komode" machen! ein-zwei 120mm ansaugöffnungen vorne, 2 hinten etc.. aber ich denke bei dem budget ist mit nem schönen htpc case mehr aus dem geld rauszuholen!

    http://www.caseking.de/shop/catalog...e-SST-GD05B-Grandia-Desktop-black::13953.html
    Silverstone SST-GD05 für 80€.

    das wär ein schönes case. gibt aber auch noch was günstigeres, aber dieses ist sehr schick!

    und daran orientiert dann halt die hardware.
     
  10. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich denke auch dass so ein projekt mit wakü dann zu viel geld verschlingen würde..!!
     
  11. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    joah ... müsste nicht zwangsläufig wakü sein, aber wird auch so zu viel arbeit/geld. mal sehen, was ty royale dazu sagt ...
     
  12. ty royale
    ty royale Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So Leute, das Projekt Kommode fällt flach. Ich hab mein WG-Zimmerchen gerade mal ein bißchen umgeräumt und frage mich gerade ob man einen normalen PC Tower auch liegend verbauen kann, oder gibts dafür spezielle Gehäuse? Sollte halt nicht so eteur sein, um nicht an den Komponenten sparen zu müssen...

    Was wäre denn, wenn man mal von einem normalen Tower ausgeht, eine gute Konfiguration für meien Zwecke und Budget. Ich brauche einen kompletten Rechner mit Laufwerken und BS (Windows 7).
     
  13. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    hmm samt Betriebssystem.. dann wirds aber für die Komponenten die da machbar wären bei 450€ mit alle darum und dran nochmals sehr eng da musst du dann wieder einstecken.
     
  14. Dogo
    Dogo Hardware-Insider
    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ICh habe mal geschaut also 450 ist ne echt enge kiste wen du echt keine games spielen willst dann denk mal über nen Lappi nach mit nem x2 oder x3 dann könnte das klappen habe für nen kumpel eins mal raus gesucht gehabt das hat 500 euro kostet
     
  15. BadGirl
    BadGirl Alter Hase
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    166
    1. SysProfile:
    36082
    2. SysProfile:
    125718
    Ein guter Laptop hat aber nen Inten Prozzi und das nicht zu unrecht ;) Ich bin echt kein Intel-Fan aber beim Lappi muss der einfach drin sein, da diese viel flotter sind als die mit nem AMD ;)
     
  16. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    also 450€ mit BS is doch machbar! falls keiner n neuen beitrag schreibt editier ichs gleich mal rein ;)

    und ja, kein problem n normales case auf die seitz zu legen!
     
Thema:

Ein 450€ PC für die Schublade

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden