Eigene USV bauen !!! Seinen Server sichern...

Diskutiere und helfe bei Eigene USV bauen !!! Seinen Server sichern... im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; stimmt nicht ganz morgessa. es gibt solche und solche. im heimgebrauch stimmt es was du sagt da ist sie standby und schaltet nur bei über oder... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von Core2Duo_Meister, 28. Februar 2007.

  1. xfaxxx
    xfaxxx BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375

    stimmt nicht ganz morgessa.

    es gibt solche und solche.
    im heimgebrauch stimmt es was du sagt da ist sie standby und schaltet nur bei über oder unterspannung auf batteriespannung um.

    aber solbald die anlagen etwas größer werden wird der ausgang immer von der Batteriegespeist, um sicherzugehen dass die server wirklich keine überspannung bekommen, bzw bei notlich anlagen die neueren speisen auch immer direkt von der batterie.


    und @ schweini.

    Das ist Grundsätlich FALSCH
    das was du sagst stimmt im Spannungsbereich bis 1000V wobei 1000V schon auch wehtun können.

    aber hast du mal ne SF6 Anlage gesehen die einen Kurzschluss hatte? (SF6 Anlagen schalten z.b. 20000V trafos und mehr)
    der lichtbogen wo hierbei entsteht schlägt 20cm dicke Stahlplatten und betonwände durch ;)
     
  2. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063

    Das hat er mal wieder richtig erklärt !.....unser Erklärbär ^^ :great:

    P.S. uiuiui das hat sicher ziemlich gezwickt :o
    Hab bis jetzt nur einige male 230 V abbekommen....ist aber auch nicht zum lachen :confused:.
    Ich war auch schonmal so bescheuert am PC-Netzteil rumzufummeln als der PC lief.....(hatte dran was gebastelt) dann hab ich so einen Schlag bekommen das ich erst mal nen Meter nach hinten gesprungen bin, und der PC neu Gebootet hat :diablo:

    das stimmt, USV´s sind in 3 Kategorien eingeteilt !

    Offline oder Passives Standby (VFD)
    Die meistverwendete Technologie für den Schutz von PCs in störungsarmen
    Umgebungen.
    Im Normalbetrieb werden die Verbraucher direkt aus dem Netz, über die USV-Anlage, versorgt. Nur bei Netzausfall, Über- oder Unterspannung schaltet die USV auf Batteriebetrieb und liefert aus der Batterie eine stabilisierte Spannung. Diese Technik ist nicht geeignet für störungsbelastete Umgebungen. Der USV-Ausgang ist von Netzspannung und –frequenz abhängig (VFD).
    Vorteile: Kostengünstig, ausreichend allgemeine Absicherung.
    Die meisten nicht rackfähigen Anlagen oder Einzelplatzlösungen sind Offline-USV´s.

    Line-Interactive (VI)
    Die Mikroprozessorgesteuerte USV überwacht die Netzspannung und kann die Ausgangsspannung anpassen.
    (Sehr praktisch, wenn in der Mittagszeit die Spannung fällt)
    Der USV-Ausgang ist von der Netzfrequenz abhängig, von der Netzspannung jedoch unabhängig (VI = Voltage Independent).
    Vorteile: Unter- oder Überspannungen werden innerhalb der Toleranzen ausgeglichen ohne die Batterien zu beanspruchen.
    Höherwertige Anlagen ab rund 400 Euro Neupreis.

    Doppelwandler (Online) VFI
    Doppelwandlertechnologie liefert unabhängig von Netzspannung und –frequenz immer eine konstante und saubere Versorgung. Speziell für zentrale Serverabsicherung oder empfindliche Anwendungen.
    Die Verbraucher werden immer über die Kette Gleich- und Wechselrichter mit einer störungsfreien, konstanten Spannung und Frequenz versorgt, unabhängig von der Netzqualität. Durch die permanente Doppelwandlung (AC/DC, DC/AC) werden die Verbraucher vor allen Netzstörungen geschützt.(Also Wechselstrom zu Gleichstrom und wieder zurück)
    Dies ist unerläßlich für die Absicherung unternehmenswichtiger Systeme. Die Doppelwandler-USV ist kompatibel zu allen Verbrauchertypen, da keinerlei Unterbrechungen bei der Umschaltung von Normalbetrieb auf Batteriebetrieb und zurück auftreten.
    Vorteile: Leistungsstärkste Technologie, die Anwendung ist ständig gegen jegliche Art von Störungen geschützt. Permanente Regulierung der Ausgangsspannung (Amplitude und Frequenz), Service-Kontinuität durch statischen und manuellen Bypass.

    naja im großen und ganzen denke ich hatte schweini das ja auch so gemeint. (denke ich)

    Aber Hochspannung bedeutet nicht gleich Tod umfallen !!!
    900.000 Volt bringen einen auch nicht unbedingt gleich um !

    Schau mal hier da gibts einen Elektroschocker mit 900.000 Volt :eek:.

    und ne Schaltanlage ist ja auch wieder was anderes....da fließen nämlich nicht nur hohe Spannungen, sondern auch relativ hohe Ströme !

    Gruß Meister
     
    #47 Core2Duo_Meister, 27. September 2007
  3. xfaxxx
    xfaxxx BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375
    20 KV trafos sind oft mit 35 A abgesichert.

    und zu den 900000V auch das kannim schlimmsten fall tödlich sein.
    das ist ja auch umstritten bei elektroschocks.
     
  4. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    ja das reicht ja schon ^^
    ich hab ja geschrieben:
    Gruß Meister
     
    #49 Core2Duo_Meister, 27. September 2007
  5. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    230
    Genau. Dass auch hohe Spannungen Schaden verursachen können ist natürlich richtig. Aber solange ja keiner rankommt fließt ja wiederrum kein Strom. Ach, net alles so genau nehmen...;)

    Hab aber was vergessen: Bei Gleichspannung kann man schlechter wieder loslassen. Hat noch keiner 10 9V Blocks in Reihe zusammengesteckt? Fühlt sich geil an - aber besser nicht nachmachen, bitte. Dumme Jugend hatte ich halt.
     
  6. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    da fällt mir ein Elektro-Versuch aus der Berufs-Schule wieder ein !

    Man nimmt ein Glas Wasser eine 9V Blockbatterie, dann jeweils ein Kabel an Plus und Minus Pol und die enden kurz ins Wasser hängen und gleichzeitig den finger ins Wasser.
    Da passiert noch nix, aber dann nach und nach Salz ins Wasser schütten, und gut umrühren.
    Wenn man die richtige Mischung Salz im Wasser aufgelöst hat wird das Wasser richtig gut Leitend.
    Dann kann man nochmal den Finger, Plus und Minus Pol ins Wasser und dann bekommt man einen kleinen Stromschlag.

    Also auch so eine kleine Batterie kann schon ein kleines bisschen zwicken ^^
     
    #51 Core2Duo_Meister, 27. September 2007
  7. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    174
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    War aber garantiert destilliertes Wasser das frei von natürlichen Salzen war das ihr durch beigabe von Salz nur Leitbar gemacht habt^^!
    Normales Wasser aus dem Wasserhahn reicht auch um Strom zu leiten!

    Sooft wie ich schon Stromschläge abbekam wunderts mich noch das ich noch so gesund rumlauf! Wobeis fast immer das verschulden von anderen war, da ich z.B ein Starkstromkabel mim Seidenschneider durchkappen sollte von einer Externen Klimaanlage ( war in der Ausbildung noch )! Ich fragte noch ob auch wirklich kein Strom drauf ist..."jaja is abgeklemmt...", gut dachte ich, wenns der Ausbilder schon sagt, es nächste was ich sah war ein greller Blitz vormir und das der Seidenschneider aus Stahl vorne nur noch zu 2/3 da war:confused:!
    Gut war jetzt kein Schlag der mich traf, aber was wäre wenn ich mit den Fingern z.B ne nicht isolierte Stelle irgendwo angegriffen hätte, z.B am Schneider oder die weggebombte Spitze der Zange mir in Kopf geflogen wäre?

    Anderes Beispiel, Beim Neuaufbau von HSI Netzen ( High Speed Internet ) in Kellern diverser Häuser brauch man strom den man sich holen muss, meistens von Verteilerdosen in Nähe des aufzubauenden HSI Kastens! Was da in manchen Kellern haust is echt abenteuerlich! Natürlich durfte ich als Azubi das ja machen, weil der andere stupide Mitarbeiter ja noch sagte das wäre ihm zu gfährlich und der meinte das auch noch ernst:diablo:! Ja, die Verteilerdose war so ziemlich aus zeiten wo die Autos fahren gelernt haben würd ich ma sagen! Alles Uralt und kaputt, isolierung schon weggerottet usw..! Aber funzte noch! Beim anschliessen dann kam ich an irgendeine Phase und Bam.....hab nur noch en böses zucken gespürt un schmerz danach! Die shice konnte er dann selber machen! Der kann froh sein das ich keine Klage eingerecht habe! Arbeitssicherheit / Schutz war dieser Shice Firma unbekannt!

    Beim selber bau einer Blitzpistole ( Men in Black Blitzgerät war mein Vorbild *g* ), die ich auch immer nutzte um Wetterleuchten zu simulieren im Hausflur ( Oma dachte dann immer es gewittert XD ) oder per Rotfilter davor den Autofahrern zu simulieren dasse grade geblitzt worden sind:p, passierte mir auch was sehr unangenehmes! Das war noch in der Planungsphase und mit einem anderen kleineren Blitzgerät aus einer alten kleinen Kamera! Die Schaltung lag offen herum und mit Batterie angeschlossen und ich bin ausversehen aufs Elko gekommen! Resultat war das mein Daumen mit dem ich drann kam den ganzen Tag schmerzte wie sau und die Schaltung kaputt war! Weiss nur noch das das Elko ne Entladespannung von 330 V hatte!
    Hab ich halt ne alte Sofortbilkamera zerlegt und den Blitz genommen^^! Die Pistole hat zwar abmasse wie ne Deagle, aber funktioniert immernoch und das schon seid ca 10 Jahren *g*!

    Das waren nur paar beispiele, aber diese Erlebnisse haben mir wirklich sehr viel Respekt vor dem Strom gebracht! Ich traue mich heutzutage wirklich fast nicht mehr an Steckdosen oder Verteilerdosen herumzubauen deswegen! Mich könnten auch nichts dazu bringen freiwillig an die Pole einer Autobatterie zu fassen, den Spruch" da passiert nix, ist sicher etc" hab ich schon oft genug gehört! Die Angst ist einfach grösser, aber das ja bekannt wenn ein Mensch mit etwas schlechte Erfahrungen gemacht hat das er damit auch nichtsmehr zutun haben möchte!

    Die besten USV in Sachen Computer haben immernoch die Notebooks :p!
    Solange wie da ein Akku drinne ist kann der Strom ausfallen wie er will und de Teile können immernoch stunden laufen:)!

    Gruss Scorpion :)
     
  8. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    Nein das war kein Destiliertes Wasser, und ja natürlich leitet auch Wasser aus dem Wasserhahn, aber man bekommt dann nicht von einer 9 V Block Batterie eine geballert !
    Nur mit der vermischung aus Salz und Wasser leitet das Wasser dann so gut, dass man auch einen kleinen Stromschlag abbekommt.

    Vertrauen ist gut...Kontrolle ist besser ! ;)
    Deshalb hat man doch ein Duspol oder Messgerät ^^

    Natürlich, aber hier geht´s ja um die Absicherung eines Desktop PC´s ;)

    Gruß Meister
     
    #53 Core2Duo_Meister, 30. September 2007
  9. SAPU
    SAPU PC-User
    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37795
    Ich finde die Idee von Dir richtig nett!
    In Verbindung mit einer Solarzelle wäre das ganze dann noch *geiler*.
    Würde aber den Rahmen einer normalen USV sprengen.

    Hier mal ein Link von THG. Kennt ihr ja bestimmt schon...
    http://www.tomshardware.com/de/Solar-PC-Livetest,testberichte-239798.html

    Dieser Test ist ganz nett nur ist er nicht ganz Praxisnah aus meiner Sicht.
    In Verbindung mit einem kleinen Ladegerät für die Batterie, sollte man auf
    ausreichend Leistung / Sicherheit kommen. Das Netzteil muss ja nur abends/
    Nachts in Betrieb sein, wenn man am schlafen / zocken ist. Tagsüber erzeugt
    dann das Solarpanal den Ladestrom. Auch an schlechten Tagen bekommt man
    laut dem Test 90Wh. Man sollte aber vorher mal testen und wissen, was der Rechner
    an einem Tag wirklich verbraucht.

    ^^
    Da wird das Dingen ja nahezu im Leerlauf betrieben.
    Bei mir sind es rund 140Wh im Internet mit Musik und Chat blabla
    Beim zocken dann mal 180-200Wh je nach Spiel.
    Videocodierung 210Wh :(

    gruß
    SAPU
     
    #54 SAPU, 1. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2007
  10. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    Jup das kenn ich schon.

    Wäre aber auch nix als Ersatz für eine USV !

    Erstens, hast du schonmal auf den Preis für die Solar-Panels geschaut ??? ;)
    Und zweitens brauchst du dann auch noch den Platz das irgendwo aufzubauen, und wie bei dem Test sogar mit Automatischer Motorsteuerung :rolleyes:.

    Ende vom Lied: total übertrieben (auch vom technischen her) und überteuert.

    Also keine Vorteile gegenüber einer DIY-USV.
     
    #55 Core2Duo_Meister, 1. Oktober 2007
  11. SAPU
    SAPU PC-User
    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37795
    hab gerad emal ein bisschen gesucht:
    REichelt Solarmodul

    für rund 100€ gerade mal max 1A... das ist mager.
    Man ist ja nicht zwingend an einem dynamischen Lagerung gebunden. Okay, wenn man das beste Ergebnis erzielen möchte wohl schon.

    gruß
    Sascha Puvogel
     
  12. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Wo hier schon so viele Notmöglichkeiten durchdacht werden... Eine Batterie hat immer den Nachteil das auch sie irgendwann mal alle ist.
    Kenne da die noch weiter ausgebaute schutzmethode von meinem Betrieb. Dort fangen zuerst USV's das wichtigste ab. Jedoch nach spätistens 2min werden die wichtigsten Anlagen (Storage und Streamer) durch ein Agregat abgefangen. Sieht man bei uns grad oft weil wegen Bauarbeiten die Spannung ab und zu abfällt dan steigt über unserem Zentralentechnikgebäude ne große Rußssäule vom Diesel auf ;) Und der rennt ne weile der hat 750m³ Diesel als Reserve...

    Ansonsten bin ich ja auch der verfächter mit Solar zumal wir so ein Modul samt Ladesation schon besitzen mit Steuerung und allem. Man muss nur an die 12V Dose son Wandler anschließen und die Schaltung zur Steuerung bauen. Würde denk ich gehn.
     
    #57 The_LOD2010, 5. Oktober 2007
  13. chaotium
    chaotium Gast

    Frage zu Synology DiskStation DS216+II

    Wenn Du Bock hast, kannste auch einen Server selbst zusammen nageln *Fettes Grinsen :D*Fettes Grinsen :D
    Die 216 Plus kostet ja selbst schon 300 Euro, dafür kannste schon einen eigenen Server bauen.
     
    #3 chaotium
  14. nordic_pegasus
    nordic_pegasus Gast

    extra Einschaltstrombegrenzer oder schon Steckdosenleisten-feature?

    @seb7o

    ein USV wird oft bei Servern etc. vorgeschaltet, um eine "unterbrechungsfreie Stromversorgung" zu gewährleisten ;-) Also nicht nur für Tontechniker. Eine USV puffert Strom zwischen (Kondensator oder Batterie). Ferner sollte bei einer guten USV die Stromstärke auf der Eingangsseite gedrosselt sein. Eine USV fungiert gleichzeitig als Netzfilter/Glätter und Überspannungsschutz.

    Wäre aber in Deinem Fall eher "mit Kanonen auf Spatzen schiessen". Aberimmernoch besser als eine Kabeltrommel...
     
    #3 nordic_pegasus
  15. honky-tonk
    honky-tonk Gast

    USV für Workstation? (im falle einer strom-unterbrechung)

    Für gewöhnlich ist eine USV dafür gedacht, keinen kurzen stromausfall sekunden-minuten zu überbrücken und ggf die server geordnet runter zu fahren. als dauer stromversorgung wirst du riesige Batterien benötigen die weitaus teurer sind als alles was du an strom einsparst! ...auch so sind USV nicht gerade günstig
     
    #3 honky-tonk
  16. snaxilian
    snaxilian Gast

    Suche ne USV die PC, Mac und QNAP NAS herunterfahren kann

    Selber TE, gleiches Thema, aber vielleicht gefiel ihm meine Antwort dort nicht^^
    https://www.computerbase.de/forum/threads/kaufempfehlung-usv-anlage.1890369/page-2

    Wenn du dir die 2 Minuten Mühe gemacht und den Text zu der verlinkten Anwendung "ups power monitor" gelesen hättest, dann wüsstest du: Dies ist eine grafische Ausgabe für eine bestehende und vorhandene nut Installation und Voraussetzung.
    Die üblichen Hersteller von USV Systemen haben als Zielgruppe: Server. Ende der Liste. Denn da liegen in der Regel kritische Daten oder da ist ein plötzlicher Ausfall sehr doof. Wobei in Rechenzentren dienen USVs oft nur der reinen Überbrückung der Zeit bis das Notaggregat angelaufen ist.

    Ein Stromausfall ist in Europa sehr sehr selten bis unwahrscheinlich. Für den unwahrscheinlichen Fall das doch, dann müsstest du gleichzeitig noch abwesend sein oder es nicht mitbekommen und ein Stromausfall müsste Datenverlust oder Korruption der Daten bedeuten. Der Anteil der Leute auf die das alles zutrifft ist relativ gering im Vergleich aller Menschen. Der Anteil derjenigen, die dann auch noch einen Mac nutzen ist verschwindend gering und offenbar kein relevanter Zielmarkt^^
    Naja, immerhin gab/gibt es ein paar Enthusiasten, die entsprechend sich selbst eine Lösung geschaffen haben. Diese Lösungen heißen apcupsd oder eben nut.
    Deren Lösungen kannst du nutzen, es sein lassen oder dabei helfen wenn dir Features wie z.B. eine GUI fehlen. Ja, nicht jeder kann oder muss dazu programmieren und wenn die Notwendigkeit so groß ist beauftrage einen Freelancer mit der Entwicklung.
    Andererseits bietet Mac OS wohl selbst eine USV Unterstützung sofern der Mac die USV erkennt was nur bei USB Geräten der Fall ist und die Unterstützung gilt nur bei stationären Macs weil... naja ein Macbook hat ja ne eingebaute USV^^.
    https://discussions.apple.com/thread/8398176

    Achtung bei der NMC (Network Management Card) von APC. Nein, du kannst nicht von da aus einfach per Netzwerk alle Geräte verbinden und so konfigurieren.
    Der Anwendungsfall dieser Karten ist: Einbau der USV + Karte in Serverrack & verbunden mit dem Netzwerk. Server mit ins Rack, ebenfalls ins Netzwerk und Netzteile der Server an USV. Auf einem der Server läuft die Powerchute oder sonstige mit der NMC kompatible Software als Server. Auf den anderen Servern läuft die dazu passende Software als Client.
    Wenn Stromausfall eintritt, dann erfährt die Servervariante der Software davon und schickt ein Signal an die anderen Clients, vorausgesetzt man hat daran gedacht auch den oder die beteiligten Switche, ggf. Router etc mit an die USV zu hängen.
    Die NMC ist für dein Anwendungsfall nicht notwendig.

    Du kannst also:
    • dich weiter darüber aufregen und ärgern, das Hersteller keine Randgruppen bedienen und für seltene Szenarien keine allumfassende grafisch bedienbare Oberfläche bieten oder
    • dich mit der CLI Lösung anfreunden für eine zentrale Lösung oder
    • Für den Mac eine eigene USV besorgen. Hast zwar dann getrennte Configs für beide NAS und Windows PC an der einen USV und dem Mac an der anderen aber grafische Oberfläche.
     
    #3 snaxilian
  17. Digi-Quick
    Digi-Quick Gast

    AMCC 3ware 9650SE PCI-e RAID-Controller (+ Kurz-Review)

    susannnnne schrieb: @michas1e4: kauf dir gleich ne usv Zum Vergrößern anklicken....
    Nochmal auch für dich!
    Eine USV kann nicht den nicht weggeschriebenen Cacheinhalt sichern, da im Falle eines BSODs der Controller beim Reboot resettet wird und der Cacheinhalt damit verloren ist. Bei einem Netzteildefekt bringt die USV sowieso nichts.
     
    #3 Digi-Quick
Thema:

Eigene USV bauen !!! Seinen Server sichern...

Die Seite wird geladen...

Eigene USV bauen !!! Seinen Server sichern... - Similar Threads - Eigene USV bauen

Forum Datum

Nintendo Switch: Mit Spielestudio eigene Games entwerfen

Nintendo Switch: Mit Spielestudio eigene Games entwerfen: Nintendo Switch: Mit Spielestudio eigene Games entwerfen Hier ist der Name auch Programm, mit Spielestudio für 29,99 Euro soll jedermann in der Lage sein, nach und nach zu lernen, wie man eigene...
User-Neuigkeiten Gestern um 09:04 Uhr

Netflix eröffnet eigenen Online-Shop mit T-Shirts und Co. (US-only)

Netflix eröffnet eigenen Online-Shop mit T-Shirts und Co. (US-only): Netflix eröffnet eigenen Online-Shop mit T-Shirts und Co. (US-only) Dazu zählen natürlich T-Shirts, Kapuzenpullover aber auch beispielsweise Mützen und Unterhosen.. . Netflix eröffnet eigenen...
User-Neuigkeiten Freitag um 12:02 Uhr

Xbox: Eigener Gaming-Stick kommt, Cloud-Gaming bald für alle

Xbox: Eigener Gaming-Stick kommt, Cloud-Gaming bald für alle: Xbox: Eigener Gaming-Stick kommt, Cloud-Gaming bald für alle Da hat man nämlich zahlreiche Pläne verraten. Spiele sollen nämlich auch in Zukunft nicht nur auf PCs und Konsolen verhaftet bleiben –...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 15:22 Uhr

Facebook: Erste eigene Smartwatch mit Kameras soll 2022 erscheinen

Facebook: Erste eigene Smartwatch mit Kameras soll 2022 erscheinen: Facebook: Erste eigene Smartwatch mit Kameras soll 2022 erscheinen Wie man nun bei The Verge mitteilt, geht die Facebook-Uhr aber doch noch einen etwas anderen Weg. Demnach soll sie über ein...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 07:42 Uhr

Wie kann ich meine eigene Mail Domain mit Proton plus erstellen?

Wie kann ich meine eigene Mail Domain mit Proton plus erstellen?: Also unter welcher option https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-meine-eigene-mail-domain-mit-proton-plus-erstellen
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 3. Juni 2021

Dark Horse Comics gründet eigene Gaming-Abteilung

Dark Horse Comics gründet eigene Gaming-Abteilung: Dark Horse Comics gründet eigene Gaming-Abteilung Dark Horse Games wird in Oregon und Shanghai Standorte betreiben und wolle sowohl intern als auch gemeinsam mit externen Partnern Spiele zu den...
User-Neuigkeiten 2. Juni 2021

„SteamPal“: Valve arbeitet angeblich an eigenem Nintendo-Switch-Konkurrenten

„SteamPal“: Valve arbeitet angeblich an eigenem Nintendo-Switch-Konkurrenten: „SteamPal“: Valve arbeitet angeblich an eigenem Nintendo-Switch-Konkurrenten Jetzt kommt Ars Technica ins Spiel, die wohl an Details des Projektes gekommen sein sollen, das bei Valve unter dem...
User-Neuigkeiten 26. Mai 2021

TIDAL für iOS nun mit eigener Apple-Watch-App

TIDAL für iOS nun mit eigener Apple-Watch-App: TIDAL für iOS nun mit eigener Apple-Watch-App Mit dem neuesten Update ändert man das nun endlich.. . TIDAL für iOS nun mit eigener Apple-Watch-App
User-Neuigkeiten 25. Mai 2021

Google: Neue Schriftart „Google Sans Text“ zieht in den eigenen Apps ein

Google: Neue Schriftart „Google Sans Text“ zieht in den eigenen Apps ein: Google: Neue Schriftart „Google Sans Text“ zieht in den eigenen Apps ein . . Google: Neue Schriftart „Google Sans Text“ zieht in den eigenen Apps ein
User-Neuigkeiten 21. Mai 2021

eigenes Video

eigenes Video: Hallo,seit dem letzten Update am 10.05.2021 ist mein eigenes Video nicht mehr sichtbar. Das Fenster ist zwar vorhanden, aber kein Bild. Die USB 2.0 Kamera funtioniert. Habe Skype bereits...
Windows 7 16. Mai 2021

Polestar 2: Ab sofort mit eigener Video-App zum Streamen

Polestar 2: Ab sofort mit eigener Video-App zum Streamen: Polestar 2: Ab sofort mit eigener Video-App zum Streamen Seit dem vergangenen Monat gibt es den Polestar 2 auch in diversen, neuen Konfigurationen. Seit kurzem verteilt man zudem ein Update,...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2021

Google Pixel 6: Eigener Chip (Whitechapel) indirekt bestätigt

Google Pixel 6: Eigener Chip (Whitechapel) indirekt bestätigt: Google Pixel 6: Eigener Chip (Whitechapel) indirekt bestätigt Stattdessen komme angeblich ein selbst entwickelter Prozessor mit dem Codenamen Whitechapel zum Einsatz. Nun hat ein Mitarbeiter...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2021

wie nennt man eig?

wie nennt man eig?: wie nennt man eigentlich diese licht strahlen in Schader Effekten [ATTACH] https://www.gutefrage.net/frage/wie-nennt-man-eig
Grafikkarten 3. Mai 2021
Eigene USV bauen !!! Seinen Server sichern... solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. eidene usv bauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden