EA antwortet auf "Schweinefirma"-Vorwürfe

Diskutiere und helfe bei EA antwortet auf "Schweinefirma"-Vorwürfe im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Am 20. November fand ein Kongress unter dem Thema "Computerspiele und Gewalt" in München statt. Auf diesem meldete sich Regine Pfeiffer zu Wort und... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 24. November 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    149.307
    Zustimmungen:
    16

    Am 20. November fand ein Kongress unter dem Thema "Computerspiele und Gewalt" in München statt. Auf diesem meldete sich Regine Pfeiffer zu Wort und bezeichnet den Spiele-Publisher Electronic Arts als "Schweinefirma". Jetzt reagiert EAs PR-Chef Martin?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. wheeler
    wheeler Praktikant
    Registriert seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Uwe
    1. SysProfile:
    57642
    2. SysProfile:
    55290

    na wenigstens reagieren die mal,wenn unser eins denen eine Mail schickt,weil z.b. mein bf2 Account gehackt wird,und sie es nicht gebacken bekommen,gibts ja nicht mal ne vernünftige Antwort.........
     
  4. Coldweapon
    Coldweapon Computer-Genie
    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Florian
    Naja " Schweinefirma " würde ich sie jetzt nicht nennen ... Aber miese Programmierer würde eher passen. Mit übung könnte ich sogar ein besseres NFS UC machen. PEINLICH !!!
     
  5. Skully
    Skully Grünschnabel
    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ea is schon lange nichmehr was es mal war..^^
    schade eig..
     
  6. ezio_auditore
    ezio_auditore Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873
    ja dann könnte mann auch viele andere firmen als Schweinefirmen beschimpfen. außerdem finde ich NFS UC sehr gut gemacht sieht top aus von der grafik.
     
    #5 ezio_auditore, 24. November 2008
  7. PrototypePHX
    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    Ich glaub bei dem Kongress ging es weniger um die Qualität der Spiele von EA...
     
    #6 PrototypePHX, 24. November 2008
  8. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Ist doch egal, auch wenn's null mit dem Thema zu tun hat. Manche lesen
    "EA" und ab geht's. Und solche Kommentare wie "Das kann ich ja besser
    programmieren",verursachen bei mir ein leichtes Schmunzeln. Dann
    braucht derjenige ja nur noch 100 Kumpels, die den Rest machen und
    fertig ist die Laube.
    Mal ehrlich, Leute..teilweise macht ihr es euch echt zu leicht.
     
  9. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Nun ja, in gewisser Weise haben die Leutz schon Recht.
    Ich nehm jetzt nur mal die NFS Reihe her. Die Serie gehörte früher mal zur Elite der Rennspiele mittlerweile winkt man ab, weil die NFS Serie total schlecht geworden ist.

    Die Konzepte hören sich alle gut an, aber dann kommen eben noch die ganzen Bugs dazu, eine 0-8-15 Grafik (einzig NFS PS sah besser aus) und zu guter letzt ein total doofer Multiplayer. Ich kauf mir mittlerweile garkein NFS mehr ich seh es nicht ein für total verbugte Spiele 50 Ocken zu blechen.
    Schaut man sich zum Vergleich mal ein Spiel wie Diablo2 an, welches uralt ist, das stürzt nicht ab, macht keine Probs bei Installationen, hat keine Grafikfehler usw. klar es ist kein Rennspiel aber auch die älteren NFS wie HP2 und brennender Asphalt haben ebenfalls bei mir noch nie Bugs. Bei den neueren Spiele war TDU ebenfalls suppi. Nur die NFS Serie will irgendwie nichts mehr werden. Sollen se eben nicht jedes Jahr ein Spiel auf den Markt bringen sondern jedes zweite Jahr, dafür wieder mal ein NFS welches Spaß macht.
     
  10. DARK-THREAT
    DARK-THREAT Aufsteiger
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    24921
    NfS war nie die Refferenz für eine Rennsimulation, es war immer ein Arcaderacer mit schicker Graphik. Es will garnicht so sein wie ein GTR Evo oder GT.

    Das EA einen Fehler mit Spieleserien gemacht hat, bzw einen falschen Weg eingeschlagen hatte ist richtig. Man sehe sich mal an, was aus Command & Conquer geworden ist. Westwood hätte das nie so gewollt. Oder halt Need for Speed, es ist zu Unsinnig. Weiter geht es bei den Sportgames, die Jahrelang gleich waren...usw.

    Dennoch ist EA eben nur der Publisher und kein Entwicklerstudio, das Entwicklerteam des jeweiligen Games ist Grund für die Qualität der Games. EA ist nur der, der den Kopierschutz (was mich milde lächeln lässt) einsetzt und der das Game unter seinen Namen verkauft.

    EA ist für mich auch "Dreck", aber einge Games sind genial.


    Peace.
     
    #9 DARK-THREAT, 25. November 2008
  11. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Da muss ich beiden seiten in sachen Spiele recht geben.
    EA haut sich ne Axt ins bein mit Treppengrafik beim neuen NFS trotz vollem AA und AF
    Siehe zum bleistift Killers Screenshot von seinem Blog:
    [​IMG]
    Hinzu kommen ättliche Bugs und dann das DRM system was die halbe welt verflucht.

    Aber man kann trotzdem nich sagen "das kann ich ja besser" oder ähnliche aussagen.

    Sicher sollten sie mal wiede ordentliche Spiele rausbringen. Bin ich nach dem was ich alles lese der gleichen meinung.

    Nur ihr könnt euch ja mal zusammen setzen und selber ne Softwareschmiede aufbauen mit geilen games. Kaum bugs, geile grafik und super gameplay. ;) Sowas sagt sich so leicht, aber machen tuts auch wieder keiner.
    http://www.enplotz.de/thekiller/wordpress/?p=78

    @ DARK-THREAT
    Ja, möglich das die die spiele nicht machen. Nur sie haben den Namen der dafür gerade stehen muss. Das kratzt alles an ihrem image! Die Programierer dahinter sieht doch kaum einer. Deshalb sollte EA diese spiele auch vorher selber auf tauglichkeit prüfen und nicht nur screenshots auf Konferrenzen mit den Entwicklern anschaun. Die können sich dann bei vorstellungen immer die besten Bilder und Videos rauspicken.
     
  12. Kuddel
    Kuddel Lebende CPU
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    80
    Ganz so ist es auch nicht, EA hat und nimmt als Publisher schon enormen Einfluss.
    Sehr viele Produktionen werden exakt nach Vorgabe von EA entwickelt, das heisst Budget, Zeitrahmen, u.s.w..
    Es ist absolut nicht so, das sich EA nur um den Kopierschutz kümmert.
     
  13. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Der Frau Pfeiffer ging es mit sicherheit nicht um die Quallität der Spiele als sie mal eben das Wort "Schweinefirma" in den Raum warf.
    Ihr ist eben nur mal der Kragen geplatzt da ihre Klage gegen EA fehlschlug.
    Nun ja, eine öffentliche Beleidigung kann schon was kosten. Vieleicht wird die Frau Pfeiffer dann schlauer und pfeift ähmm.. sagt ihre Meinung dem Betreffenden ins Ohr:)
     
  14. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Nunja, sie wurde ja von seitens EA darum gebeten in dem Interview wos um den Vorschlag ging das sie sich entschuldigen sollte. Denke wenn sie das tut wird ihr keine klage drohen die zu 99% gegen den angeklagten geht.

    PS: schön wieder was von dir zu lesen hot play :)
     
  15. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Es ist nicht mein Job Spiele zu programmieren, das will und kann ich auch garnicht. Wär es allerdings mein Job, dann wird ordentliche Arbeit verlangt. Bei anderen Spieleschmieden klappt es ja auch relativ gut. Es wär nicht schlimm, wenn EA einfache Bugs hätte bzw. selten. Die kommen leider ziemlich oft vor. Wie oben geschrieben die altn NFS Teile waren um welten besser, vielleicht nicht von Grafik oder Story bli bla blub, aber die hatten kaum Bugs. Die laufen heute auf meinem Rechner sogar mit Vista 64Bit immer noch ohne Probs! Das nenn ich saubere Arbeit, da macht das Zocken spaß. ;) Ja, ja gutes altes NFS HP2. :love:

    Was die Klage angeht ... naja "Schweinefirma" seh ich nicht als so schlimm an. Ist ja im prinzip nur ein Tier und hinten dran Firma gehängt. XD
     
  16. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    "Schweinefirma" ist wie wenn man dir das wort "Schein" an den kopf wirft. Magst du sicher auch nicht ;) Und da es eine Beleidigung ist kann man eventuell sogar rechtlich vorgehen. Schlimmer wirds wenn man das nen Beamten im Dienst sagt. Kann dicke Geldstrafen hageln.

    Denke aber das es dabei auch oftmals auf die Gewogenheit des richters ankommt. Sollte eine anklage aber möglich sein denke ich das weil es einen Imageschaden verursacht die Dame zur kasse gebeten werden kann. Über den Imageschaden kann man streiten, denn EA wird damit ins licht gerückt und bekannter. Aber das muss ein gericht ja nicht so sehen...
     
Thema:

EA antwortet auf "Schweinefirma"-Vorwürfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden