E8200+ vs. Q6600/Q9300

Diskutiere und helfe bei E8200+ vs. Q6600/Q9300 im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute, ich habe mir überlegt vielleicht einen neuen Prozessor auf der Hobbytronic zu kaufen. Erst schwebte mir ein E8200 aufwärts vor. Dann kam... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von XELLEX, 12. April 2008.

  1. XELLEX
    XELLEX Computer-Versteher
    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573

    Hallo Leute,
    ich habe mir überlegt vielleicht einen neuen Prozessor auf der Hobbytronic zu kaufen. Erst schwebte mir ein E8200 aufwärts vor. Dann kam mir aber auch ein Quadcore wie der Q6600 oder Q9300 in den Sinn. Welches Modell es auch sein wird, es soll übertaktet werden. Ich wollte mal fragen, welchen Prozessor ihr mir empfehlen könntet. Außerdem hoffe ich, dass ihr mir sagen könnt, wie viel Geld man sparen kann, wenn man sich auf der Hobbytronic einen Prozessor kauft. Im Internet habe ich gelesen, dass jemand auf der Hobbytronic bei einem Artikel 150€ gespart hat. Jedoch weiß ich nicht, bei was für einem Artikel.

    Freue mich über eure Tipps!

    Gruß, XELLEX
     
  2. User Advert

  3. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player

    Ich empfehle garkeinen davon, würd nen AMD X4 9850+ BE kaufen, den kann man locker auf 3,0GHz takten und wer ne gute kühlung hat der schafft es auf 3,5GHz. ^^
    Mfg. computer11
     
    #2 computer11, 12. April 2008
  4. Delirium11
    Delirium11 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    empfehle dir den q6600 (G0), den kriegst du ohne Probleme auf 3,6GHz. Und mit etwas feinarbeit und guter Kühlung auch auf über 4GHz! :great:
    Und ist günstiger als der amd! Ist aber sicherlich auch Geschmackssache ob Intel oder AMD.

    Würd aber auf jeden Fall nen Quad nehmen, da Neuerscheinungen garantiert multicoreoptimiert werden.


    http://www.computerbase.de/artikel/...athlon_phenom/7/#abschnitt_sisoft_sandra_xiic
     
    #3 Delirium11, 12. April 2008
  5. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    scua dir mal die aktuelle ausgabe der pcgh an da ist wohl klar was man nehmen sollte nen q6600
     
    #4 Agent Smith, 12. April 2008
  6. XELLEX
    XELLEX Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573
    Also ich bevorzuge Intel. Aus der neuen PCGH geht es nicht so glasklar hervor, dass man den Q6600 nehmen sollte.
    Könnt ihr euch denn mal mein Sysprofile angucken und mir eine Rückmeldung geben, ob ich den Q6600 auf 3,6 GHz kriegen könnte?

    Thx im voraus!
     
  7. Delirium11
    Delirium11 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf den Ram sollte es grundsätzlich eigentlich klappen, müsstest dir eventuell DDR2-800er holen, da das mit den 400MHz FSB und dem Ramteiler eng werden dürfte. Weiß allerdings nicht wie gut das Asus Board sich ocen lässt, eigentlich klappt das aber beim P35! Nur wiegesagt musst du halt ausprobieren, kann dir keiner garantieren!
     
    #6 Delirium11, 13. April 2008
  8. VooDoo
    VooDoo PC-User
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Benjamin
    1. SysProfile:
    17600
    hol dir den Quad 6600. Da kannste absolut nichts falsch machen! Läuft auf 3,2 Ghz super auf meinem Gigabyte P35 DS3. Kühler ganz billig von Artic (Freezer) und er rennt wie Sau. Da auch zukünftige Programme und Spiele Multicore support bieten empfele ich dir einen Quad. :)
     
  9. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    im Moment gibt es kaum etwas das auf 4 Kerne ausgerichtet ist und das dürfte auch noch ne weile dauern bis die meisten spiele und anwendungen 4 kerne unterstützen.

    also wenn du kein videorendering machst oder sonst was in der art würd ich dir nen E8200 oder E8400 empfehlen - da diese noch bei spiele den quadcores voraus sind und auch noch ne weile sein werden!

    MfG
    brimbrambrum
     
    #8 brimbrambrum, 13. April 2008
  10. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Im grunde dürfte ein 3GHz Quad generell besser sein als nen E8200 da der grund gleich ist. ob er beim E8200 beide kerne benutzt oder beim quad nur 2 kommt dabei auf das gleiche hinaus. ein quad wird dann halt nur nicht voll ausgenutzt. aber dafür könnte man eventuell ein anderes programm auf den ungenutzen Kern im hintergrund liegen und dürfte immernoch mit genügend RAM flüssig spielen.
     
  11. Delirium11
    Delirium11 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nicht nur eventuell! Bsp:

    2x Mencoder (Core 2+4)
    + World In Conflict (1680*1050, high, dx10, 2xAA,4xAF) flüssig nebenbei spielen
     
    #10 Delirium11, 13. April 2008
  12. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    wenn nen quad dann schon im neuen fertigungsverfahren mit 45nm ...
     
    #11 brimbrambrum, 13. April 2008
  13. regenrohr
    regenrohr Alter Hase
    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485
    trotz aller Euphorie für den g0, sollte bedacht werden, das sich neuere Modelle nicht mehr so problemlos in die Höhe treiben lassen wie die ersten. Auch finde ich das Argument mit Encodierung und gleichzeitigem Spiel an den Haaren herbeigezogen...

    habe selbst nur den e8400 und bin mehr als zufrieden mit dem, die Abwärme hält sich in Grenzen im Silentmode, der Stromverbrauch auch und die 6mb Cache sind auch nicht zu verachten, zudem lässt der sich problemlos mit 4,2ghz / Kern betreiben, allerdings brauch ich die Leistung nicht, deshalb läuft der wieder auf Standard

    und wenn einen 4 Kerner dann wie mein Vorredner sagte!
     
  14. xeon
    xeon Computer-Guru
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    52032
    ach ja wer gute kühlung hat schaffte es auf 3,5ghz? supper 3,5ghz und läuft noch net mal prime stabil ... bei 3,5ghz ist defenitiv schluss beim amd! klar will er ihn wahrscheinlich auch nicht auf 3,5ghz oder über 3,5ghz takten doch empfehlen würde ich jetzt amd noch nicht evllt in einem halben jahr wenn neue draußen sind und diese besser sind als die alten.
    auf jedenfall würde ich, auch wenn er net bei deiner cpu wahl dabei ist, den 8400 nehmen oder den q9450... den q9300 würd ich nicht nehmen...da lieber 30€ aufpreis und den q4500 nehmen da er mehr cache hat und auch gut zum übertakten. der q6600 ist auch gut zum übertakten. wenn du einen guten erwischt kannst du auf 4ghz kommen würde ich aber nicht wagen da die lebensdauer verkürzt wird. mit meinem q6600 komme ich ohne vcore erhöhund auf 3.2ghz. der vorteil bei den neuen quadcores (q9300,9450...) ist das sie schon 45nm chips haben. das beudeutet weniger abwärme also besser zum übertakten... nur jetzt zu entscheiden welcher besser ist das ist schwer zu sagen da ich nicht weis was du genau machen anstellen willst mit deinem pc...

    ja bekommst eig. fast jeden auf 3,6 ghz wenn G0. allerdings musst du vcore erhöhen also wird die lebenszeit verkürzt
     
  15. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    ja die lebenszeit wird verkürzt - nach statistiken um 1/3 wenn man den vcore erhöht - aber da die lebenszeit einer CPU ziemlich hoch ist stört das nicht da kaum jemand seine CPU wirklich so lange behalten kann weil sie dann zu alt ist um wirklich verwendung zu finden!
     
    #14 brimbrambrum, 15. April 2008
  16. xeon
    xeon Computer-Guru
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    52032

    was meinste wann 4 kerne denn ausgenutzt werden?^^ und die quadcores müssten eig. noch mind. 2 jahre halten von der leistung her..
     
Thema:

E8200+ vs. Q6600/Q9300

Die Seite wird geladen...

E8200+ vs. Q6600/Q9300 - Similar Threads - E8200+ Q6600 Q9300

Forum Datum

Aufrüstung der Grafikkarte bei etwas älterem System mit Q6600

Aufrüstung der Grafikkarte bei etwas älterem System mit Q6600: Hallo zusammen, gerne würde ich meinen etwas in die Jahre gekommenen PC nochmals aufrüsten, um auch aktuellere Spiele zocken zu können. Ich weis, das die CPU wohl zum Flaschenhals der...
freie Fragen 12. März 2014

Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600

Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600: Grafikkarte für Intel 2 quad core Q6600
Computerfragen 18. Januar 2014

Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten

Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten: Intel Core 2 Quad Q6600 auf 3,00 GHz übertakten
Computerfragen 22. August 2013

Gute aber günstige Grafikkarte für Q6600

Gute aber günstige Grafikkarte für Q6600: Gute aber günstige Grafikkarte für Q6600 Also in der Preisklasse ganz klar die HD 7770....als nächstes würde dann die GTX650Ti und danach die HD7850/ HD7870 GTX660 Hier die...
Computerfragen 20. Januar 2013

Q6600 von 2,4 GHz auf 3,0 GHz übertakten!

Q6600 von 2,4 GHz auf 3,0 GHz übertakten!: Q6600 von 2,4 GHz auf 3,0 GHz übertakten! Wenn du den FSB erhöhst, musst du ab einem bestimmten Grad (kommt auf´s Board, bzw. auch die CPU selbst an) die V-Core erhöhen, damit die CPU den...
Computerfragen 8. Januar 2013

Kann meinen Q6600 aus dem HP Pavillion nicht übertakten

Kann meinen Q6600 aus dem HP Pavillion nicht übertakten: Kann meinen Q6600 aus dem HP Pavillion nicht übertakten Ja, du hast Recht, das liegt daran, dass HP das Bios etwas beschnitten hat, und deshalb sind manche Optionen(z. B. Übertakten) nicht...
Computerfragen 25. Dezember 2012

Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600?

Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600?: Welches Mainboard für Intel core 2 quad q6600? Hallo meine lieben Leute, ich möchte mir ein Mainboard für meinen Q6600 von Asus oder MSI kaufen. Jedoch weiß ich nicht welches ich nehmen soll....
Computerfragen 10. Dezember 2012

Von E5400 auf E8200

Von E5400 auf E8200: Von E5400 auf E8200 Ich habe vor mir nen anderen CPU reinzusetzen. Nun könnte ich für 70 den Intel E8200er kriegen ,lohnt sich das?
Computerfragen 16. Februar 2010

Lohnt es sich von E5400 CPU auf E8200 CPU?

Lohnt es sich von E5400 CPU auf E8200 CPU?: Lohnt es sich von E5400 CPU auf E8200 CPU? Ich habe vor mir nen anderen CPU reinzusetzen. Nun könnte ich für 70 den Intel E8200er kriegen ,lohnt sich das?
Computerfragen 16. Februar 2010

Extreme Temperaturen beim E8200

Extreme Temperaturen beim E8200: Hallo miteinander! Ich habe eben mal meine CPU übertaktet. Das hat auch so weit geklappt, nur machen mir die Temperaturen sorgen. Und zwar wird mir bei 3,00 GHz unter last eine Temperatur von ca....
Prozessoren 18. Juli 2009

E8200 verweigert Übertaktung!

E8200 verweigert Übertaktung!: Hi ihrs! Ich versuche schon seit geraumer Zeit meinen E8200 zu übertakten. Leider macht der PC (ich nehme an es ist die Festplatte) sehr beunruhigende Geräusche. So ein Quietschen und Kratzen....
Prozessoren 28. Dezember 2008

OC Ergebnisse für E8200

OC Ergebnisse für E8200: Hi ihrs! Ich würde gern mal meinen kleinen E8200 übertakten. Aller dings weiss ich nicht wo bei dem mit Lukü die Grenzen liegen. Es währe hilfreich wenn mir die Besitzer mal ihre Ergebnisse...
Prozessoren 14. Dezember 2008

E8200 auf 2256MHz?

E8200 auf 2256MHz?: Hi! Ich hab mal meinen CPU mit dem Gigabyte EasyTune Pro Tool übertaktet. Das Tool gibt auch ne CPU Geschw. von 3,00GHz aus allerding sagen CPU-Z und Everest das er nur mit 2256MHz läuft....
Prozessoren 8. März 2008
E8200+ vs. Q6600/Q9300 solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. Q6600 oder Q9300

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden