E6600 Übertaktungsprobleme

Diskutiere und helfe bei E6600 Übertaktungsprobleme im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Also hallo erstmals, ich habe, wie ihr in meinem Profil sehen könnt, einen E6600. Ich habe es auf 3,46GHz übertaktet bei FSB 385MHz, VCore 1,3625V,... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Semih91, 7. Juni 2008.

  1. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281

    Also hallo erstmals,
    ich habe, wie ihr in meinem Profil sehen könnt, einen E6600. Ich habe es auf 3,46GHz übertaktet bei FSB 385MHz, VCore 1,3625V, RamVCore 1,90V und sonst habe ich nichts angerührt. Dann habe ich ganz normal meine Benchmarks gemacht und überall habe ich die Verbesserung gesehen. Aber bei Aquamark 3 hat es sich sehr verschlechtert. Im BIOS gibt es noch die Funktion mit NB VCore und FSB Voltage und PCI X (irgendwas, ka habe es vergessen:confused:) und noch so einige Sachen.

    http://forum.sysprofile.de/cpu/10954-intel-e8400-ocen.html#post182567

    Da ist es, was ich meine, habe es eben gesehen!!
    Muss ich bei irgendetwas noch einstellen, damit ich keine Probleme mehr habe oder was soll ich amchen ??
     
  2. User Advert

  3. enRaged
    enRaged Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    51517

    Du hast also eine Leistungssteigerung in aktuellen Benchmarks (3DMark06 und aufwärts), aber bei Aquamark einen Verlust. Ist das wirklich das einzige Problem dass du feststellen kannst? Ich würde mir da persönlich nicht so einen Kopf drum machen, so ein altes Benchmark zum laufen zu bekommen, bzw. dort bessere Ergebnisse zu erzielen.
    Solltest du jedoch noch andere Probleme haben, sollte man der Sache mal auf den Grund gehen. Zum eigentlichen Problem weiß allerdings keine Lösung, sorry :(
     
  4. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Ja habe vergessen zu schreiben, dass ich noch ein Problem habe. Prime95 funktioniert am Anfang und dann kommt da ein Hardware Failure und ich habe da 1 Error. Da steht, dass ich 0,46... habe und dass es weniger als 0,4 sein muss, habe aber nicht verstanden was es sein soll und so. Jetzt habe ich alles auf Standarteinstellungen gemacht, damit ich es ein bisschen Kühl lasse und es nciht wieder sehr warm werden soll.
     
  5. M1le5
    M1le5 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    20871
    Hatte das gleiche Problem mit Aquamark, habs neu installiert und dann hatte ich mehr Punkte.

    Das Prime nen Fehler produziert liegt daran, dass die CPU nicht 100% stabil läuft. Um sie zu stabilisieren solltest du entweder den Vcore leicht erhöhen oder aber den FSB wieder senken.
     
  6. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Soll ich den VCore auf 1,40V stellen oder würde auch 1,3750V langen?? Oder ich kann auch 1,3875V machen, welches soll ich machen, welches empfiehlt ihr??

    Also den FSB will ich nciht senken, da ich noch höher gehen will ;)
     
  7. SvenSystem
    SvenSystem PC-Freak
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Sven
    1. SysProfile:
    60117
    2. SysProfile:
    62005
    ich empfehle bei Erhöhung des vCore den kleinstmöglichen Wert:)
     
    #6 SvenSystem, 7. Juni 2008
  8. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Das heißt jetzt ??
     
  9. Ben1337
    Ben1337 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.777
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Ben "Ben1337" G.
    1. SysProfile:
    43930
    Stell den Vcore auf nen niedrigen Wert.
    Z.B. 1,3
    Wenn Prime nun ohne Probleme läuft kannst du noch weiter runter gehen, in den kleinsten Schritten!

    Edit: Ups verlesen ^^
    Mach es genau andersherum...
     
  10. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Also ich kann auch mit meinem Kühler auf 1,4V stellen ohne dass ich Angst haben muss??
    Muss ich dabei noch auf etwas anderes achten, wie hier:

    http://forum.sysprofile.de/cpu/10954-intel-e8400-ocen.html#post182567

    Also sowas wie den NB V oder FSB V oder PCI-E Frequency?? Weil ich will ja damit auch Aquamark 3 betreiben können und bei 3DMark und so bessere Werte haben!! Ich will halt nur wissen, ob ich bei diesen paar Sachen auch was machen muss, wie .:MSK:. !!
     
  11. u22
    u22 Computer-Genie
    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    60731
    2. SysProfile:
    37279
    Wenn du S-ATA Festplatten drin hast würde ich die Finger von "PCI-E Frequency" lassen. Wenn du IDE hast kannste das etwas anheben, dadurch wird die Grafikkarte leicht übertaktet und man kann sonoch paar mehr Punkte speziell bei AM3 holen.


    Ist zwar für P35, aber sollte dir einiges erklären:

    Das heist vDimm beim RAM ;)

    Das kann dir hier keiner sagen, das musst DU testen. Denn jede CPU braucht einen anderen vcore bei nem bestimmten Takt. Langsam in kleinstmöglichen schritt erhöhen und schauen wo er dann stabil bleibt.
     
    1 Person gefällt das.
  12. RockNLol
    RockNLol Computer-Experte
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ich hab den selben prozessor, und muss erst jetzt bei 400 fsb 1,384V vcore geben. Ich hatte Glück mit meinem Prozessor, er braucht ziemlich wenig Vcore um stabil zu werden, allerdings macht mein Mainboard nicht mehr mit.

    Ich hab einen etwas neueren Chipsatz als du (975X), vl brauchst du auch etwas mehr Strom in der Northbridge (NB Voltage). Das kannst du ganz leicht testen:

    Lass den FSB so wie er ist, stell den Ramteiler größer (also weniger Takt im RAM), und stell den CPU-Multiplikator auf 6 statt 9. Wenn du dann immer noch einen Hardwarefailure in Prime hast, dann is dein Mainboard am Ende, und du musst mehr NB-Voltage geben.

    mfg RockNLol
     
  13. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Ich habe in einem anderem Forum gelesen, dass ich bei CPU-Konfiguration alles deaktivieren muss, was aktiviert ist, stimmt das??

    Bei mir ist FSB Voltage auf Auto und ich habe daran nichts geändert. Kann ich gleich auf 1,40V stellen, ohne dass da etwas passiert??

    Ich habe ja Asus P5B Deluxe mit P965 Chipsatz und kann dieses Board 1,4Volt auch aushalten ohne dass da etwas passiert?? Wie viel °C darf ein Board maximal haben, bevor es kaputt geht oder welchen Wert sollte man nicht übersteigen??

    Ja ich habe Sata 2 Festplatte, also rühr ich dann da nichts an !!

    Bei meinen Rams steht, dass es 1,9V aushällt, könnte ich mit denen auch höher gehen ohne dass ich Angst haben muss, dass da etwas passieren kann??
     
  14. Semih91
    Semih91 Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Semih Hatiloglu
    1. SysProfile:
    49281
    Wie kann ich den Ramteiler größer machen?? Was genau bewirkt ein Ramteiler?? Bei mir ist der Multiplilator auf Auto, also wenn es im Idle-Modus ist, dann spart es Strom indem es auf 6 runtergeht !!
     
  15. RockNLol
    RockNLol Computer-Experte
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ja, bei RAM geht normalerweise etwas mehr. Normalerweise kann man ohne bedenken 2.2V geben, die mutigen auch 2.3 oder 2.4V. Brauchst du aber nicht, da dein RAM sogar langsamer läuft als vom Hersteller angegeben (effektive 385 statt 400MHz).

    Der RAM-Teiler bestimmt wie schnell dein Arbeitsspeicher im Gegensatz zum FSB läuft. Bei dir ist der RAM-Teiler 1:1, also läuft dein RAM immer genauso schnell wie dein FSB. Lass ihn also so, kleiner als 1:1 kannst du ihn mit dem Chipsatz nicht machen.

    Stell den Multiplikator von Auto auf 6.

    Bei CPU solltest du nicht alles einfach deaktivieren, wer hat denn sonen mist geschrieben^^ da fehlen ja dann praktische Features wie c1e speedstep usw. = Schwachfug.
     
  16. enRaged
    enRaged Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    51517
    Das schreiben zwar viele. Aber es ist schlichter Unsinn C1E und EIST zu deaktivieren (was eigentlich die einzigen relevanten Einstellungen sind, die deaktiviert werden "müssten", der Rest hat damit nichts zu tun), wenn man OC't. Es ist nur empfehlenswert, wenn man Prime95 Sessions macht, um einen stabilen VCore zu ermitteln; man muss nichtmal für SuperPi, wie es viele oft handhaben, EIST deaktivieren, es reicht einfach die Prozesspriorität stark zu heben.
    Meine Empfehlung an dich ist, deaktivier diese beiden Features bis du deine stabile Spannung raus hast und schalts dann wieder an.

    Ich selbst hab den E6750 für Benchmarks auch mit 3,2GHz und EIST / C1E laufen, und es brachte mir genauso viele Punkte wie mit deaktivierten Einstellungen ;)
     
Thema:

E6600 Übertaktungsprobleme

Die Seite wird geladen...

E6600 Übertaktungsprobleme - Similar Threads - E6600 Übertaktungsprobleme

Forum Datum

Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der [AMD Athlon 64 X2 4800+] ?

Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der [AMD Athlon 64 X2 4800+] ?: Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der [AMD Athlon 64 X2 4800+] ? Ich wollte es wissen weil die mindestanforderung von Black Ops der E6600 ist kommt der X2 von der Leistung...
Computerfragen 24. Januar 2012

Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der[AMD Athlon 64 X2 4800+]?

Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der[AMD Athlon 64 X2 4800+]?: Was ist besser der [Intel® Core?2 Duo E6600] oder der[AMD Athlon 64 X2 4800+]? hallo ich wollte mir Black Ops holen habe es probiert und es ging nicht weil ich nur einen AMD Athlon 3800+...
Computerfragen 23. Januar 2012

E6600 Passiv kühlen

E6600 Passiv kühlen: Hallo, Ich bin gerade auf dem Trip meinen PC so leise wie möglich zu machen und möchte deshalb meinen E6600 passiv kühlen. In der CPU Kühler übersicht steht der Prolimatech Genesis als bester...
Luft- & Wasserkühlung 16. April 2011

Inten E6600 + Asus P5B übertakten???

Inten E6600 + Asus P5B übertakten???: Hallo, bin gerade dabei mein CPU zu übertakten. Folgendes habe ich ausprobiert: 1. Test: Multiplikator auf 9 gestellt PCI-E Freq. - 100 Mhz PCI Freq. - 33,33 Mhz Vcore - auto FSB - 333 Lief...
Prozessoren 12. Juli 2009

E6600 + Asus P5K

E6600 + Asus P5K: Hallo, was sind folgende Sachen wert? E6600 (+Boxed-Lüfter) Asus P5K (leider kein Zubehör, bis auf ein IDE-Kabel und 2 Sata-Kabel) Beides ca. 1 Jahr alt, aber leider ohne OVP und Garantie. Aber...
freie Fragen 19. März 2009

Core 2 Duo E6600 will nicht über 3600 Mhz

Core 2 Duo E6600 will nicht über 3600 Mhz: Hey Leute, ich brauche mal wieder euren Rat zum Overclocking !Und zwar versuche ich gerade meine CPU über 3,6 Ghz laufen zu lassen doch iwie will dieser scheiß Prozessor nicht stabil werden....
Prozessoren 13. Dezember 2008

E6600 nach neuinstallation permanente Auslastung von 100%

E6600 nach neuinstallation permanente Auslastung von 100%: hi, seit ich Vista neu aufgesetzt habe (derzeit noch ohne sp1) hab ich dauerhaft eine CPU-Auslastung von 100%, auch im idle. Im Taskmanager sehe ich keinen Prozess, der auch nur annähernd diese...
Prozessoren 2. Juli 2008

E6600 + Arctic Cooling Freezer Pro 7

E6600 + Arctic Cooling Freezer Pro 7: Kann cih für beide Sachen 120€ ink. Versand verlangen oder ist das zu wenig oder ist das zu viel?? Vielen Dank für eure Hilfe !!
freie Fragen 19. Juni 2008

Sockel 775 Board für E6600

Sockel 775 Board für E6600: Suche ein günstiges Sockel 775 Board zum übertakten für meinen E6600 da dieses blöde HP Board keine funktion zum übertakten meiner CPU hat. Preis sag ich mal bis MAX. 100€ und wenn möglich ein...
Mainboards 8. Juni 2008

E6600 OC mit Gigabyte p965 Ds3p

E6600 OC mit Gigabyte p965 Ds3p: Grüße, Ich habe vor meinen Intel E6600 etwas zu übertakten meine vorstellungen sind 2.6 Ghz oder vllt auch 3.0 Ghz. nur weiß ich nicht recht wie ich das bewerkstelligen soll da ich nicht weiß...
Prozessoren 7. Juni 2008

Was gibts noch für mein e6600

Was gibts noch für mein e6600: Hi würd mal gern wissen was ich noch für mein gut taktbaren e6600 bekomme ist Tray und die Heatspreader wurde geschliffen und Poliert! Alles weitere erfaht ihr in meinem Profiel!
freie Fragen 3. Mai 2008

Niedrige Temps beim E6600 richtig ?

Niedrige Temps beim E6600 richtig ?: Hey Leute , habe vor kurzem einen 4 Lüfter in meinem Case eingebaut ! Sofort bemerkte ich bei Everest und Core Temp einen Unterschied :eek: Meine CPU lag bei 12° und meine beiden Cores bei 10°...
Prozessoren 1. April 2008

q6600 billiger als e6600?sinn???

q6600 billiger als e6600?sinn???: Hey Leute, Ich hab grad nen bisschen bei Alternate gestöbert, und gesehn das der e6600 204€ kostet, und der q6600 nur 189€. Öhmmm verbessert mich wenn ich falsch liege. Aber der q6600 ist doch...
Prozessoren 26. März 2008
E6600 Übertaktungsprobleme solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden