E5200 OCen - verhält sich komisch

Diskutiere und helfe bei E5200 OCen - verhält sich komisch im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, habe jetzt dank neuem Kühler mein E5200 etwas übertakten wollen. Habe einfach mal nur den FSB auf 250 gesetzt. Läuft soweit ganz gut( ist... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Acceleration Voltage, 13. September 2010.

  1. Acceleration Voltage
    Acceleration Voltage PC-Freak
    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    50309

    Hallo,

    habe jetzt dank neuem Kühler mein E5200 etwas übertakten wollen. Habe einfach mal nur den FSB auf 250 gesetzt. Läuft soweit ganz gut( ist zwar nicht Primestable) , aber wenn ich schon nur auf 260 gehe, was etwa 3,3GHz machen sollte gehe, starten bestimmte Programme nicht mehr. VLC Media Player z.B. wobei Crysis manchmal bis zum Ladebildschirm kommt. WIndows läuft aber einwandfrei und liefert weder Bluescreen noch friert es ein. nur beim extremen Werten wie den 270Mhz startet der PC neu. Jetzt läuft er auf 250Mhz, Prime95 hat zwar Fehler gemeldet, aber sonst läuft er. Soll ich die Vcore um 50MV anheben? Und warum verhält sich der PC so komisch?

    Vielen Dank
     
    #1 Acceleration Voltage, 13. September 2010
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    es sollte aber primestable laufen, denn irgendwann schmiert er dir wieder ab und dabei können systemdateien verloren gehen
    also erstmal ramtakt eins schritt runtersetzen
    also bei DDR2-800 auf 667 MHz runtersetzen oder entsprechend den ramteiler auf 1:1 stellen
    Vcore kannste sorglos durch versuche immer weiter erhöhen bis 1,40 V
    PCIe Speed auf 100 MHz stellen, wenn es die option gibt, manchmal auch "fixed" genannt
     
  4. Acceleration Voltage
    Acceleration Voltage PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    50309
    Hmm, habs versucht mit 667Mhz, +50MV, und 250. Leider auch nicht stable. Was ist da bloß los? PCIe Takt kann ich nicht einstellen.
    Warum schalte sich der PC kurz ab und nach 3-4 Sek wieder an, wenn ich nach erfolgter RAM-Takt änderung das BIOS verlasse? bei FBS und Vcore änderungen macht der das nicht
     
    #3 Acceleration Voltage, 13. September 2010
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
  6. Acceleration Voltage
    Acceleration Voltage PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    50309
    Schon klar, dass der neustartet, aber meiner geht richtig ganz aus (also auch mit Lüftern und so), um 4-5 Sek danach wieder zu starten. Aber nur, wenn ich den RAMTAkt geändert habe, sonst startet er normal neu.

    auf 233Mhz läuft er mit 667 RAMTakt mit 50MV mehr Vcore noch Primestable (3Std getestet). Aber bei 250 ist er schon nicht mehr richtig stable, trotz Vcore anhebung um 50MV. Was soll ich tun. Ich dachte, ich schaff min 3,2Ghz stable:(
    Soll ich plus 100MV Vcore mit 250Mhz versuchen
     
    #5 Acceleration Voltage, 13. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2010
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    welche spannung wäre das denn?
    von normal 1,2 V zu 1,3 V oder was hat die cpu normal für ne spannung?
    normal stellt man eine vordefinierte sopannung an der cpu ein und nicht +/- irgendeinen wert
    bist du dir sicher, dass du die cpu spannung einstellst und nicht die des chipsatzes?
     
  8. Acceleration Voltage
    Acceleration Voltage PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    50309
    ja. Es heisst vcore over voltage und dort steht dann +50mv oder +100 oder +150. Selbst mit 150 komm ich nicht weit. Standard vcore ist ca.1.2v. Ist das board einfach oc-feindlich (spannungswandler)?
     
    #7 Acceleration Voltage, 20. September 2010
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    diese anpassungen die du da hast sind einfach nur zur stabilisierung der CPU bei normaltakt
    das mainboard ist eigentlich überhaupt nicht für overclocking geeignet
    die meisten boards für overclocking haben kühlkörper auf den spannungswandler rings um die cpu
    daran erkennt der laie, ob das board für overclocking geeignet ist
    erkennt man bei diesem mainboard ganz gut, dass es overclocking geeignet ist
    http://www.hardwarelogic.com/articles/reviews/motherboards/Asus_Maximus_II_Gene/angle8g.jpg
     
  10. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    194879
    2. SysProfile:
    192923

    @Mr_Lachgas: Meine geschrotteten Gigabyte P35-DS3 sahen so ähnlich aus, und dennoch konnte man damit OCen, nur ehrlich geschrieben hätt i mir net ein P5KPL-A besorgt, da hätt i immer Angst wegen der Anzahl der DIMM-Steckplätze, und dann auch noch kombination des RAM-Speichers (2 Verschiedene Hersteller und auch unterschiedliche Kapazitäten, dadurch auch kein Dual-Channel:no:)!
     
Thema:

E5200 OCen - verhält sich komisch

Die Seite wird geladen...

E5200 OCen - verhält sich komisch - Similar Threads - E5200 OCen verhält

Forum Datum

Ist der Prozessor gut? Pentium Dual-Core CPU E5200 @ 2.50 GHz

Ist der Prozessor gut? Pentium Dual-Core CPU E5200 @ 2.50 GHz: Ist der Prozessor gut? Pentium Dual-Core CPU E5200 @ 2.50 GHz Nochmal : Pentium Dual-Core CPU E5200 @ 2.50 GHz wenn er gut ist ... warum & wofür? wenn er schlecht ist .. warum & wofür :P...
Computerfragen 7. September 2011

Übertakten von Intel Pentium E5200

Übertakten von Intel Pentium E5200: Hi liebe Community! :great: Bin neu hier im Forum und kennen mich wirklich garnicht auf dem Gebiet vom übertakten. Wollte mal fragen ob ich meine CPU übertakten könnte, liegt momentan bei 2,5...
Prozessoren 11. Februar 2011

Q9550 ocen?! Kein Ahnung wie?

Q9550 ocen?! Kein Ahnung wie?: Hi, :) ich habe vor meinen Q9550 zu takten, jedoch habe ich keine Ahnung wie man sowas macht, deswegen traue ich mich nicht alleine an die Sache ran. Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen....
Prozessoren 9. August 2010

Ocen eines E6400

Ocen eines E6400: Hallo zusammen, hab meinen E6400 von 2.13 Ghz auf 2.8 Ghz overclocked. Eingestellt habe ich folgendes: FSB: 350 Multi: 8 (ist fest) VCore: 1.3500 V 4h Primestable So will ich nun...
Prozessoren 23. November 2009

Pentium DualCore E5200 übertakten

Pentium DualCore E5200 übertakten: Hallo , Ich hätte eine Frage zum Übertakten eines Pentium Dual Core E5200: Ich setze ihn auf einem AsRock G31M-S mit Mushkin DDR2-800 RAM und Boxed Kühler ein. Ich möchte gerne ungefähr wissen...
Prozessoren 26. Oktober 2009

Phenom II X4 945 ocen

Phenom II X4 945 ocen: Hallo, ich schaffe es einfach nicht meinen Phenom II X4 945 zu übertakten :( mein Board (MSI 770-C45) bietet eigentlich recht viele OC-Möglichkeiten. Folgendes hab ich schon versucht: - AMD...
Prozessoren 22. September 2009

Core 2 Quad Q8200 richtig OCen?

Core 2 Quad Q8200 richtig OCen?: Hi, ich hhab mein Q8200 von 2.33GHz auf 2.80GHz übertaktet(von FSB333 auf FSB 400). Der Q8200 könnte nochmehr machen aber mein Asus P5Q SE/R macht nur nen Bustakt von 1600 mit, und den hab ich bei...
Prozessoren 11. August 2009

Pentium Dual Core E5200 Temperatur

Pentium Dual Core E5200 Temperatur: hi, ich hab in meinem HTPC (Link zum Profil in der Sig) gerade folgenden Passivkühler montiert: Coolermaster Gemin II. Leider hab ich vorher nicht die Temperaturen gemessen. Jedenfalls hab ich...
Prozessoren 11. Juli 2009

HILFE! E5200 will auf ASUS Commando nicht laufen -.-

HILFE! E5200 will auf ASUS Commando nicht laufen -.-: hallo. heute ist mein e5200 angekommen. nachdem ich das aktuellste bios - womit der e5200 erkannt werden sollte- draufgemacht hatte, hab ich den q6600 gegen den e5200 getauscht. beim anschalten...
Prozessoren 13. Dezember 2008

ASUS Commando + E5200 = schwarzer bildschirm -.-

ASUS Commando + E5200 = schwarzer bildschirm -.-: hallo. heute ist mein e5200 angekommen. nachdem ich das aktuellste bios - womit der e5200 erkannt werden sollte- draufgemacht hatte, hab ich den q6600 gegen den e5200 getauscht. beim anschalten...
Mainboards 12. Dezember 2008

[Pentium E5200] Temperatur in Ordnung?

[Pentium E5200] Temperatur in Ordnung?: RealTemp sagt beim E5200 im Idle ca. 40 °C und unter Last ca. 62 °C, ist das in Ordnung? Soweit ich weiß, liegt die Tj Max zwar bei 100 °C, aber mir erscheint das doch etwas viel. Oder kühlen die...
Prozessoren 1. Oktober 2008

E5200 vs. E7200 @ OC

E5200 vs. E7200 @ OC: Moin, ich will jmd. helfen einen Highend-PC bei Lowcost zu schaffen nun ist die Frage welchen C2D soll er nehmen? Da er OCen will kommt es auf die OC Fähigkeiten an und natürlich auch auf den...
Prozessoren 20. September 2008

Intel Pentium Dual-Core E5200 - lohnenswerter Prozessor?

Intel Pentium Dual-Core E5200 - lohnenswerter Prozessor?: Der Pentium Dual-Core E5200 bietet moderne 45-nm-Technologie, 2 MB Cache, 200 Megahertz FSB und eine Standardtaktung von 2,5 GHz. Der E5200 ist der erste Prozessor jener Serie, welche die...
Prozessoren 30. August 2008
E5200 OCen - verhält sich komisch solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden