E4400 takten

Diskutiere und helfe bei E4400 takten im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; HI ich habe meine CPU auf 3 ghz getaktet er fährt hoch aber nach kurzer zeit kommt ein bluescreen und er starten sofort neu also der bluescreeen ist... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von M@rc, 23. September 2008.

  1. M@rc
    M@rc BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    52103

    HI
    ich habe meine CPU auf 3 ghz getaktet er fährt hoch aber nach kurzer zeit kommt ein bluescreen und er starten sofort neu also der bluescreeen ist gerade mal höchstens 1 sek. da was muss ich machen ?
     
  2. User Advert

  3. Harlequin
    Harlequin Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    78612

    Es wäre nicht schlecht, wenn Du ein paar weitere Angaben machen könntest. Ich nehme mal an, Du hast einen FSB von 300 MHz gesetzt, aber mit was für einer Spannung? Und wie sieht es mit den Temperaturen aus?

    Und mal noch am Rande: Was versprichst Du Dir von den 3 GHz? Deine Grafikkarte dürfte mit den 2.8 GHz schon ausgereizt sein. ;)
     
  4. M@rc
    M@rc BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    52103
    also core voltage: 1.304
    naja habe jetzt 2.90 ghz müsste eig reichen aber was müsste ich machen den vcore erhöhen ?
     
  5. Harlequin
    Harlequin Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    78612
    Der E4400 hat eine Standardspannung von 1.325 Volt, bis zu 1.350 Volt dürfen es, laut Intel, maximal sein. Da ist also noch etwas Luft, wo die 3 GHz unter Umständen drin sind.

    Mich würde aber trotzdem mal interessieren, welches Ziel Du damit verfolgst? Mit einer neuen Grafikkarte und mehr Arbeitsspeicher hättest Du einen größeren Leistungsszuwachs.
     
  6. Ocer
    Ocer Banned
    Registriert seit:
    16. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    78803
    ? 1.304 volt bei 3 Ghz ? bei einem E 4400 ? der hat doch 2 ghz ?

    schau nur das dein ram teiler passt das du nicht über sein tatsechlicher Wet springt Z.B du hast 800mhz riegel schau das sie auf 800 bleiben odder drunter
    RAM FSB TEILER 1:1 versuch es so

    1.Dein Problem ist A Das der teiler nich passt und die rams nicht mehr mitmachen.
    2.Oder B deine Spannung zu tief ist versuch mal höer zu gehen auf wie vile läuft den deiner Standart (SPANNUNG?)

    Einer der 2 fehler muss es sein wenn nicht hast du einfach eine schlechte cpu erwischt) :cool: und Damit musst du halt Leben.

    Ich Denke es ist DIE SPANUNG ! die ist zu Tief Stell sie auf 1.38 oder 1.4 Dann bootet der auch 100% weil deiner doch normal auf 3.3 läuft oder

    Meine Sig: (ALLES AUF EIGENE GEFAHR)
     
  7. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    http://forum.sysprofile.de/overclocking/2259-overclocking-linksammlung.html
    lesen, lesen, lesen :)

    Erstmal mehr mit der Materie in Schrift und Bild auseinandersetzen bevor man sich an die Praxis ohne große ahnung macht.

    Wie vorredner schon sagten kann es sein das du den ramteiler nicht richtig eingestellt hast. MHz des Ram's sollten nie über Werksangaben hinaus gehen (bei Intel und DDR800 riegel bringt es sowieso nix). Die Latenzen (sprich das 5-5-5-15 zum beispiel) sollte nie kleiner werden. immer versuchen auf werkseinstellungen zu lassen.
    Ramteiler wie oben angesprochen niedriger wählen.

    Zur zweiten möglichkeit den V-Core anzuheben würde ich bei dir noch abraten solange du dich nicht belesen hast. damit kann man relativ schnell seine cpu den hitzetot sterben lassen oder zumindest schädigen (normal sollte sie vorher ja abschalten)
    Ohne Erfahrung sowieso nie über die Werksangaben der CPU hinaus gehen. Drunter geht dagegen immer.

    Wähl lange zur sicherheit lieber einen niedrigeren takt. Ob 200MHz mehr oder weniger macht selten viel aus.

    PS: @Harlequin
    Nur so, schonmal dran gedacht das man nicht nur zockt am PC? ;) Kann auch sein das er grafiikbearbeitung macht als eins der vielen beispielen. da brauchste kaum eine Grafikkarte für... Wenn er angeben würde das er es zum gamen braucht dann sehe ich deine gedanken ein. Desweiteren, ob 200MHz weniger oder mehr im spiel wenn die graka limitiert stört im grunde auch keinen. solange die cpu mit dem höheren takt fehlerfrei und stabil läuft. weniger leisten durch mehr MHz tut die CPU schließlich nicht. Solche argumente wären angebrachter beim PCkauf wenn man nicht übertaktet.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Harlequin
    Harlequin Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    78612
    Da hast Du natürlich recht, an sowas habe ich nicht gedacht. Bei OC denke ich halt in erster Linie an Spieler.
     
  9. sKullc0
    sKullc0 Praktikant
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    72358
    EIST und sonstige Stromspartechniken im bios ausgeschaltet? ... obwohl gibs das bei den alten c2d , ich denk schon , guck mal nach.
     
  10. M@rc
    M@rc BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    52103
    EIST ist aus die CPU läuft auf standatrtakt und die CPU war schonmal auf 3 ghz und ich würde es gerne wieder dahin bekommen...
    werde dann mal die spannung etwas höher machen
     
  11. DocFellatio
    DocFellatio Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    setz in kleinen Schritten den FSB hoch (immer wieder 5 Mhz, über 333 evtl. in 2 Mhz Schritten). Setzte Ramteiler ein, damit dein Speicher nicht weit über 800 kommt.
    Bei Instabilität erhöhste leicht die Spannung und testest mit CoreTemp die maximale Temperatur unter Belastung aus.

    Über 45°C im Idle sollteste für den 24/7 Betrieb nicht gehen. 1,4 Volt kannste im 24/7 Betrieb locker mitnehmen, solange die Temperaturen stimmen.
    Allerdings solltest du mit Cpu-Z immer schaun welche Vcore im Idle und unter Last wirklich anliegt, weil immer ein Vcore Drop erfolgt und der eingestellte Wert immer nur Optimalwert wäre.

    Eist und der ganze Mist kann an bleiben, das funktioniert garantiert. Das ist nämlich ein weit verbreiterter Irrtum.

    So kann ich nämlich meinen e8500 bei 30-35°C im Idle halten ;)


    Übrigens macht jeder Allendale mindestens 2,8Ghz behaupte ich mal. Ich selbst hatte 2 4300er und die liefen 24/7 beide locker 3Ghz und das mit rund 1,2v. Dazu hab ich bei Freunden einige verbaut und nur einer hat bei Standard Vcore "nur" 2,6 Ghz geschafft.
     
  12. shinji
    shinji Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Marcus
    1. SysProfile:
    38751
    Der E4400 schaft sogar 3,2Ghz. Mein kumpel hat auch ein E4400 und um die 3Ghz zu erreichen brauch er wohl schon knapp 1.5vcore aber er hat auch ne wakü.
     
  13. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Sorry, aber bekomme gerade kopfschmerzen.... keine CPU bekommt Garantiert eine Bestimmte Taktrate hin solange es nicht die Werksangabe ist oder darunter liegt... Hat man das immernoch nicht eingehämmert bekommen?

    Ich möchte das board sehen das mit eingeschalteten EIST überhaupt die VCore als Option im Bios frei gibt...
     
  14. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    *meld* :)
     
  15. DocFellatio
    DocFellatio Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    54718
    ich auch...

    aber mal ernsthaft. Die Allendales sind wie gemacht für Ocing.

    meins auch. Dazu hab ich ein 965er Board, das (man staune) Wolfdales erkennt und deutlich über 500 Mhz FSB macht. Welche Taktraten dabei rauskommen ist wohl klar.
     
    #14 DocFellatio, 30. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2008
  16. stalling5050
    stalling5050 Computer-Guru
    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    63028
    *meld auch...
    naja stimmt schon das es keine garantie gibt das sie mehr als den Standarttakt erreichen, allerdings sind diese cpus schon sehr gut für OC und son bisschen drüber geht immer...
     
Thema:

E4400 takten

Die Seite wird geladen...

E4400 takten - Similar Threads - E4400 takten

Forum Datum

Nintendo Switch bietet Boost-Modus mit höherem Takt

Nintendo Switch bietet Boost-Modus mit höherem Takt: Nintendo Switch bietet Boost-Modus mit höherem Takt Für ihre Leistung ist die aktuelle Spielekonsole von Nintendo aber nun nicht gerade bekannt. Speziell im Portable-Modus bricht die Leistung...
User-Neuigkeiten 11. Mai 2019

Grafikkarten Speicher-Takt durchgehend zu 100% belastet

Grafikkarten Speicher-Takt durchgehend zu 100% belastet: Speichertakt der Grafikkarte durchgehend auf 100% auslastung Mein PC: Intel I7-4790K Gigabyte Z97X-SOC ASUS R9 390 8GB Kingston Savage 8gb (2x 4gb) Cooler Master V850 850Watt SanDisk SSD...
Grafikkarten 10. Oktober 2015

CPU Takt sinkt nicht im Idle

CPU Takt sinkt nicht im Idle: Hallo. Ich habe beim durchtesten festgestellt das meine CPU im Idle nicht runtertaktet,obwohl sie nichts zu tun hat : [img=http://abload.de/thumb/cpu4zaop.png] Auf der platte sind auch keine...
freie Fragen 30. Juli 2014

Arbeitsspeicher Takt

Arbeitsspeicher Takt: Abend, ich habe mal eine Frage bezüglich meines Arbeitsspeichers. Ich hab einen 4GB DDR3-1333 Ram und einen 4GB mit 1600, welcher aber mit DDR3-1333 kompatibel ist, jedoch sehe ich gerade das...
freie Fragen 25. Mai 2014

Kann nicht mehr wie 4.8GHZ takten ?????

Kann nicht mehr wie 4.8GHZ takten ?????: moin leute.. ich kann mein cpu nicht mehr als 4.8 Ghz takten.. habe ein i 2700K wird mit msi z77 mpower betrieben.. davor könnte ich mit mein alten mainbord über 5.5Ghz Takten.. ich weiß...
freie Fragen 24. Mai 2014

Grafikkarte Takten, was genau ?

Grafikkarte Takten, was genau ?: hallo leute.. wollte mal fragen was ich da genau takten muss/kann ? unswar habe immer diesen GPU glock und memory glock getaktet. was muss ich genau takten um mehr mhz zu bekommen bzw zu...
freie Fragen 23. Mai 2014

Mysteriös: R9 270x senkt Takt nicht sauber...

Mysteriös: R9 270x senkt Takt nicht sauber...: Sers, hab da mal ein Rätsel für alle, die Lust haben mit zu rätseln: Gigabyte R9 270x Windforce OC Dual Monitor Betrieb: GPU Takt geht auf 450MHz GDDR Takt bleibt bei 1.400MHz Single Monitor...
Grafikkarten 2. Mai 2014

Gleiche Grafikkarte aber weniger GPU Takt

Gleiche Grafikkarte aber weniger GPU Takt: Hallo ich habe ja zwei PCs aufgerüstet und dass mit der selben Grafikkarte. Es ist immer die selbe: 2048MB MSI GeForce GTX 770 Twin Frozr Gaming Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) nur die Systeme...
Grafikkarten 27. April 2014

AMD Radeon HD 7500 Series Takten ?

AMD Radeon HD 7500 Series Takten ?: AMD Radeon HD 7500 Series Takten ?
Computerfragen 24. März 2014

R9 280X Desktop-Takt

R9 280X Desktop-Takt: Nabend, habe mich in letzter Zeit mehr mit meiner Grafikkarte beschäftigt bezüglich eines kleinen Problemchens bezüglich der Taktung bzw. des Taktverhaltens meiner Grafikkarte (XFX R9 280X)....
Grafikkarten 17. Februar 2014

Frage zum Intel E4400 OC

Frage zum Intel E4400 OC: Hallöle leute, da ich neu bin und nicht so richtig weiß mit was für einem takt ich den E4400 maximal laufen lassen kann ohne das ich die spannung erhöhen muss, wollte ich mal hier nachfragen. Weil...
Prozessoren 21. Dezember 2008

e4400

e4400: bräuchte mal eine grobe Einschätzung was ich für den kleinen c2d verlangen könnte, lief bei mir im 24/7 Betrieb mit 320x10 und 1,425v und Luftkühlung, zum testen wurde auch mal die Wasserkühlung...
freie Fragen 3. April 2008

e4300, e4400 oder d805?

e4300, e4400 oder d805?: da meine schwester demnächst einen neuen pc braucht/will und sie für mainboard, cpu und ram nicht mehr als 400€ ausgeben will, dachte ich an einen e4300 der sich ja anscheinend recht gut takten...
Prozessoren 13. Mai 2007
E4400 takten solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden