1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

E2160 Overclocking

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von XELLEX, 15. Januar 2008.

  1. XELLEX

    XELLEX Computer-Versteher

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573

    Hallo Leute,

    wie ihr in meinem Profil sehen könnt oder schon gesehen habt, habe ich einen E2160 auf 3,2 GHz. :cool: Ich würde ihn gerne auf 3,6 GHz laufen lassen. Dazu habe ich den FSB auf 400 MHz gestellt. Die 3,6 GHz liegen beim E2160 im Bereich des Möglichen, jedoch hängt sich mein Compi dann beim Windows-Boot auf. :cry: Ich gehe davon aus, dass diese Instabilität durch meinen DDR2-667 RAM verursacht wird, daher habe ich mir überlegt, mir DDR2-800 zu kaufen. Jedoch wollte ich einmal euren Rat einholen, bevor ich diese Investition tätige.

    Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe!

    MFG, XELLEX
     
  2. PC-Gamer3000

    PC-Gamer3000 PC-Freak

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0

    Da gibts nur eine Antwort!
    Bist Du denn lebensmüde, einen Dual Core mit dem Boxed soweit zu OCen?! :ugly: An deiner Stelle würde ich den sofort wieder auf Default runtertakten und dann z.B. den Scythe Mugen SCINF-1000 kaufen! ;)
     
    #2 PC-Gamer3000, 15. Januar 2008
  3. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Es kann aber auch an der CPU liegen. Den nicht jede CPU kann das gleiche erreichen wie die baugleiche CPU.

    Weil wenn du den richtigen Teiler beim Arbeitsspreicher eingestellt hast, müsste das klappen.

    Editiert:
    Hab gerade mal PC-Gamer3000's Beitrag gelesen. Welche Temperaturen hast du den bei 3,2GHz?
    Weil Überhitzung ist wirklich auch sehr wahrscheinlich.
     
  4. PC-Gamer3000

    PC-Gamer3000 PC-Freak

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich bezeichne Jemanden als lebensmüde, wenn er/sie mit einem Boxed Lüfter einen (1,8 GHz) Dual Core um mehr als + 1.5GHz übertakten/et will/hat! ;)
     
    #4 PC-Gamer3000, 15. Januar 2008
  5. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Da hast du schon recht. Deswegen hab ich ihn ja auch mal nach den Temps bei 3,2 GHz gefragt (siehe edit)
     
  6. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Ich würde mal sagen dein E2160 hängt an einer FSB Wall, das ist bei E21xx Prozessoren anscheinend sehr häufig.

    MfG RavingRAT
     
  7. El-mejor

    El-mejor Banned

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    36874
    Als erstes würd ich für eine vernüftige Kühlung sorgen ! Sobald das erledigt ist kann man übers übertakten reden.Finds immer wieder unglaublich wie manche einfach mal übertakten ohne gescheite Kühlung.
     
  8. XELLEX

    XELLEX Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573
    So, hab jetz mal nochmal 1 Stunde Stresstest durchlaufen lassen, Temperaturen via Speedfan ausgelesen und in mein Profil eingetragen! Sieht doch auch bei 3,2 GHz noch ganz ordentlich aus!
     
  9. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Wenn du bei 3,2 Ghz schon 58°C hast, würde es mich nicht wundern wenn die Temps bei 3,6 Ghz auf über 60°C gehn. Und da die CPU am Anfang kurz ausgelastet ist, könnte das gut möglich sein.

    Ich würde sowieso nie mit einem boxed Lüfter so weit übertakten, geschweige den überhaupt übertakten.
     
  10. XELLEX

    XELLEX Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573
    Welchen Kühler empfehlt ihr mir denn? Und nochmal zurück zu meiner Eingangsfrage: Wenn ich den neuen Kühler und DDR2-800 habe, würde das denn mit den 3,6 GHz in greifbare Nähe rücken?

    MfG

    XELLEX
     
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    wenn dein CPU keine FSB-Wall hat, solltest du bei geschickt gesetzten teiler auch so das erreichen, ohne neuen ram ... kühler ist aber priorität no1!
     
  12. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Hier wurde schon ein kühler empfohlen;)
     
  13. XELLEX

    XELLEX Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    51573
    Was heißt genau: den Teiler geschickt setzen? Bei dem ASUS P5K SE gibt es keine direkte Teilereinstellung, sondern nur, wie schnell der Speicher getaktet sein soll. Soweit gibt es auch kein Problem, aber der Minimumtakt bei FSB 400 ist bei meinem Board DDR-800. DDR-1066, etc. wären auch möglich. Jedoch würde das meinen Speicher doch hoffnungslos überfordern, oder?

    Schon mal vielen Dank für die vielen Antworten!

    MfG, XELLEX
     
  14. D!abloSV

    D!abloSV Alter Hase

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Also ich habe gerade eben einmal ganz kurz gesucht und schon gefunden was ich mir bereits gedacht habe: Dein Board, hat wie eigentlich jedes Andere auch, einen Speicherteiler.

    zur Kühlung noch:
    Empfehlen kann ich dir auch den Thermalright eXtreme, wobei einen der Scythe günstiger kommt. Musst du selber abwägen was es dir Wert ist.

    Auch dann kann es sein, dass du deine zum Ziel gesetzten 3,6 GHz nicht schaffen wirst, da:
    -Nicht jede CPU diesen Takt schafft,
    -Eine FSB-Wall dies verhindern kann,
    -Das Mainboard einfach nicht höher gehen möchte.

    Von daher:
    Ersteinmal für eine gute Kühlung sorgen, und noch einmal immer mit den richtigen Einstellungen langsam hochtakten, nicht gleich auf 3,2GHz setzen als wär das sebstverständlich.

    Wenn du dann immer noch Probleme hast, kann man besser weiterschaun.

    Neuen RAM benötigst du für's Erste auf keinen Fall, erstmal solltest du dann schauen, wie hoch du mit diesem RAM (bei richtigen Einstellungen) kommst.

    Denn besserer Speicher garantiert dir auch nicht dass dann dein Prozessor höher zu takten geht ;)
     
  15. regenrohr

    regenrohr Alter Hase

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485
    gibt doch einige brauchbare, dein Budget wäre natürlich interessant zu wissen...

    und was erhoffst du dir von 3,6ghz? ich hatte auch einen 2160 (allerdings nur auf 400x9, 1,325v, 42°C nach 2h Orthos) und der war nach wie vor für nichts zu gebrauchen, zudem kann dir niemand sagen wieviel deine CPU mitmacht, mein e4400 bspw. läuft nur bis 3620Mhz stabil, mehr macht der zwar mit stürzt dann aber nach 10min ab, ein Freund von mir kommt mit seinem e4400 nicht einmal stabil auf 2800...

    und bei was soll dir 800'er ram mehr bringen als 667'er?
     
Die Seite wird geladen...

E2160 Overclocking - Weitere Themen

Forum Datum

Overclocking fail?

Overclocking fail?: Grüße euch! habe mal (wieder) ein Problem, vielleicht kann ja wer helfen...Mr.Lachgas freut sich schon bestimmt :) Habe mich mal ans ocen auf meiner Skulltrail-plattform gemacht, und habe sehr...
Prozessoren 21. August 2010

overclocking

overclocking: hi ich wollte einfach mal wissen, was und wie und so ich overclocken kann. was für nachteile/vorteile liegen ja auf der hand gibt es da programme für? was muss ich beachten? wäre nett wenn...
Prozessoren 16. März 2009

Overclocking

Overclocking: Servus Community, ich würde gerne mal meine CPU übertakten, da ich mich aber nicht so mit der Materie auskenne, hätte ich gerne ein Paar Tips von euch was ich so beachten muss bzw. was wichtig...
Prozessoren 15. August 2008

E2140 o. E2160 o. E2180 für OC

E2140 o. E2160 o. E2180 für OC: Hallo, ich will mir für die nächste Zeit erstmal ne Übergangscpu holen und dann in 3-4 Monaten den Q9450 oder so. Welche der 3 CPUs ist am sinnvollsten und lässt sich am besten Ocen? (hab auch...
Prozessoren 28. März 2008

Undervolting UND Overclocking

Undervolting UND Overclocking: Also wir wissen ja mittlerweile alle von der guten Übertaktbartkeit des der Core 2 Duo Reihe. Aber ich habs bei mir mal nen bisl auf die Spitze getrieben. [IMG]...
Archiv 20. Juni 2007

Overclocking-Linksammlung!

Overclocking-Linksammlung!: Intel Intel Core 2 Duo übertakten (forum.sysprofile.de) (Tipp!) Intel übertakten (computerbase.de) Wie übertakte ich meinen Core2Duo? (forumdeluxx.de) Core 2 Duo Systeme richtig übertakten...
Prozessoren 23. Mai 2007

Welche overclocking Einstellungen

Welche overclocking Einstellungen: ja wie oben beschrieben wollte ich mal wissen welche overclocking einstellungen ich im bios vornehmen müsste um ein gut übertaktetes system zu haben. mit besten dank im vorraus oxydize123
Prozessoren 9. Februar 2007

Overclocking

Overclocking: hi also ich hab nen amd athlon64 4000+ auf nem msi k8n neo-f4 board und will den eben übertakten aber weiss nich ganz wie weil ich ja nix kaputt machen will könnt ihr mir da helfen mfg milan
Prozessoren 7. Januar 2007

Diese Seite empfehlen