Dual-channel problem

Diskutiere und helfe bei Dual-channel problem im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Hab mir vor 3 wochen einen neuen pc zusammen gebaut, Mainboard: M3N78,dazu einen amd64 x2 6400+be und als speicher das OCZ Platinium XTC Kit... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von colt78, 31. Dezember 2008.

  1. colt78
    colt78 Grünschnabel
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Hallo

    Hab mir vor 3 wochen einen neuen pc zusammen gebaut,
    Mainboard: M3N78,dazu einen amd64 x2 6400+be und als
    speicher das OCZ Platinium XTC Kit 2x2048mb.

    so nun zum Problem,

    es ist 1 woche super gelaufen,doch dann konnte
    ich auf einmal den pc nicht mehr hochfahren.

    hab dann einen speicher ram ausgebaut und siehe da
    es lief,aber auch wenn ich ihn gegen denn anderen
    getaucht habe lief er.

    nur beide zusammen im dual channel geht nicht,
    hab mir gedacht ram defekt,aber ist es leider nicht,
    habe es heute mit ram von einem freund verucht
    es ist das gleiche problem.


    Kann es sein das,dass Board defekt ist??



    gruss colt
     
  2. User Advert

  3. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191

    Denke mal eher Einstellungen im Bios nicht ganz optimal oder Speicher hat zu wenig Strom, OCZ brauch oft n bisschem mehr Spannung.

    mfg _schulle_
     
  4. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    wieviel spannung hat den dein ram? mach den mal auf 2,0 oder 2,1 Volt .... vllt. liegts ja daran
     
    #3 Agent Smith, 31. Dezember 2008
  5. colt78
    colt78 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab den auf 2,0 v stehen hatte ihn auch schon auf 2,1 v
    aber das problem bleibt,wenn ich die im dual-channel
    laufen lassen möchte fährt der pc nicht hoch,dann komm
    ich noch nicht mal ins bios.

    hab jetzt slot 1 und 3 belegt ist halt single channel
    aber dann läuft er.

    Das problem ist ja auch er lief ja 1 woche im dual
    und dann die probleme und ich hatte nix verstellt.
     
  6. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Edit: sry hatte was falsch verstanden
     
  7. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    ja aber das ist ja nicht der sinn der sache.. wenn sollte man dual chanel stecken......

    hast du auch die timings einegstellt wie sie auf den riegel stehen???

    rams nicht geoced?
     
    #6 Agent Smith, 31. Dezember 2008
  8. Maniak
    Maniak Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    84
    1. SysProfile:
    67007
    Mach mal ein BIOS Reset und dann stell es wieder auf 2.1V und die Timinings, wie sie vorgegeben sind.
     
  9. colt78
    colt78 Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    hab ich schon gemacht,ist jetzt die neuste bios version drauf
    Timmings hab ich auch alle eingestellt.
     
    #8 colt78, 31. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2009
Thema:

Dual-channel problem

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden