dominator probleme! hilfe

Diskutiere und helfe bei dominator probleme! hilfe im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; hi ich habe als board: gigabyte p35 ds4 - cpu e6850 - und als ram twin2x2048-8500c5d bei everest bekomme ich aber folgendes erst pc6400 und weiter... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von placebo, 23. August 2007.

  1. placebo
    placebo Grünschnabel
    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    hi ich habe als board: gigabyte p35 ds4 - cpu e6850 - und als ram twin2x2048-8500c5d

    bei everest bekomme ich aber folgendes
    erst pc6400 und weiter unten pc8500.. was stimmt nun?

    im bios erkennt er 1066 doch als timings 5-7-7-27... die 5-5-5-15 habe ich eingestellt.

    bei sisi sandra hat der ram einen durchsatz von ~6000 mb was ja eher für pc6400 sprechen würde

    bei cpuz sagt er 533mhz was ja wieder pc8500 ist!!!!! hhhiiillllllfffeee

    EVEREST Ultimate Edition




    Version EVEREST v4.10.1076 Beta/de

    Benchmark Modul 2.2.186.0

    Homepage http://www.lavalys.com/

    Berichtsart Kurzbericht

    Computer PLACEBO_WST

    Ersteller placebo#1

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)

    Datum 2007-08-23

    Zeit 20:15

    SPD




    [ DIMM1: Corsair Dominator CM2X1024-8500C5D ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:


    Modulname Corsair Dominator CM2X1024-8500C5D


    Seriennummer Keine


    Modulgröße 1024 MB (2 ranks, 4 banks)


    Modulart Unbuffered DIMM


    Speicherart DDR2 SDRAM


    Speichergeschwindigkeit DDR2-800 (400 MHz)


    Modulbreite 64 bit


    Modulspannung SSTL 1.8


    Fehlerkorrekturmethode Keine


    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:


    @ 400 MHz 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 22-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)


    @ 270 MHz 4-4-4-13 (CL-RCD-RP-RAS) / 15-29-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Enhanced Performance Profile:


    Profil Name High Frequency


    Optimales Leistungsprofil Ja


    Speichergeschwindigkeit DDR2-1066 (533 MHz)


    Spannung 2.2 V


    Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)


    Row Cycle Time (tRC) 22T


    Command Rate (CR) 2T


    Write Recovery Time (tWR) 8T

    Speichermodulhersteller:


    Firmenname Corsair Memory, Inc.


    Produktinformation http://www.corsairmemory.com/corsair/products.html
    [ DIMM3: Corsair Dominator CM2X1024-8500C5D ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:


    Modulname Corsair Dominator CM2X1024-8500C5D


    Seriennummer Keine


    Modulgröße 1024 MB (2 ranks, 4 banks)


    Modulart Unbuffered DIMM


    Speicherart DDR2 SDRAM


    Speichergeschwindigkeit DDR2-800 (400 MHz)


    Modulbreite 64 bit


    Modulspannung SSTL 1.8


    Fehlerkorrekturmethode Keine


    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:


    @ 400 MHz 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 22-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)


    @ 270 MHz 4-4-4-13 (CL-RCD-RP-RAS) / 15-29-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Enhanced Performance Profile:


    Profil Name High Frequency


    Optimales Leistungsprofil Ja


    Speichergeschwindigkeit DDR2-1066 (533 MHz)


    Spannung 2.2 V


    Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)


    Row Cycle Time (tRC) 22T


    Command Rate (CR) 2T


    Write Recovery Time (tWR) 8T

    Speichermodulhersteller:


    Firmenname Corsair Memory, Inc.


    Produktinformation http://www.corsairmemory.com/corsair/products.html
     
  2. User Advert

  3. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112

    wenn im BIOS PC8500 5-5-5-15 eingestellt ist und dir das cpuz auch bestätigt zeigt es everest falsch an
     
  4. placebo
    placebo Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also sind es pc8500?
     
  5. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112
    kurz, ja
     
  6. placebo
    placebo Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    war nur unsicher da 1. die timing so falsch ausgelesen werden und die validation file von cpuz bei sysprofile mir das ausgibt 1024 MB Corsair (PC2-6400) 1024 MB Corsair (PC2-6400)
     
  7. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @placebo
    Da muss doch auf den Riegeln ein Aufgleber mit der genauen Bezeichnung drauf sein, schau doch einfach mal nach.
    Und schon weist du um was für Speicher es sich handelt;).
     
  8. placebo
    placebo Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    lol.. lesen kann ich schon...
    will ja wissen was drin ist ^^

    der ram läuft auf einer spammung von 2.2v und wie gesagt zeigt dsa validation-file wenn ich es hochlade pc6400
     
  9. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112
  10. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907

    @placebo
    Was sagen Everest und CPU-Z, wenn du die Timing's der Ram's auf Standart Timing's belässt? Sprich per SPD/Auto auslesen lassen.
     
Thema:

dominator probleme! hilfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden