1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die etwas andere Luftkühlung

Dieses Thema im Forum "Luft- & Wasserkühlung" wurde erstellt von The_LOD2010, 15. März 2015.

  1. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Problemstellung:
    Regal welches von hinten abgedeckt ist beherbergt in einem Fach PS3/PS4 und Denon AVR 1912 7.1.
    Gerade bei Nutzung von PS4 und AVR zur selben Zeit in Kombination wird es hinten im Regal über 50°C warm. Das Regal ist hinten mit einer Decke abgedeckt da es als Raumteiler fungiert und man die Kabel nicht alle sehen soll.

    Lösungsansatz:
    Kleine Relais-Steuerung die mittels NTC-Fühler einen 12V DC Radiallüfter zu schält (ab ~45°C) der die warme Luft hinten durch eine kleine Öffnung ausbläst. Dabei soll eine Hysterese von grob 15°C das ständige Schalten am Schaltpunkt verhindern.

    Fragestellung:
    1. Welcher Lüfter?
    1.1 Anforderung: 12VDC, relativ leise (max. 30dbA), Größe von 80-140mm Durchmesser, Förderleistung sollte ca. 80m³/h ohne Luftwiderstand erreichen.
    2. Wie würdet ihr die Hysterese lösen mit möglichst wenig Aufwand?
    2.1 Dachte an einen NPN-Transistor dessen Basis via NTC gesteurt wird. Zum Einstellen des Schaltpunktes ein Trimmerpoti dazu. Der NPN schält ein Relais welches einen Schaltkreis zur Selbsterhaltung besitzt. Dieser wird von einem NPN-Transistor kontrolliert der ebenfalls vom NTC gesteurt wird. Auch hier ein Trimmerpoti zum Einstellen. Dieser Transistor soll dann den Stromfluss zum Relais bei erreichen der unteren Temperaturschwelle unterbrechen und somit das System abschalten.
    3. Wenn ich noch mehr Laune habe würde ich es ggf. um eine OP basierte stufenlose Temperatursteuerung erweitern. Anleitung dazu gibt es auf Modding-FAQ.de. Macht das überhaupt noch Sinn?

    Ich bastle mal eben noch einen Schaltplan von meiner Idee das man es sich besser vorstellen kann.

    Hier isser:
    [​IMG]

    Halt stark vereinfacht mal nur das meine wirren Worte klare Zeichen bekommen :D
     
    #1 The_LOD2010, 15. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2015
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    einmal Luftaustrittsfilter
    Rittal SK 3321200

    einmal Lüftereinsatz
    Rittal SK 3414
    den 24 V Lüfter klemmste einfach auf 12 V an, dann ist der auch nicht so laut
    wie man es ja kennt verbaut Rittal die EBM Papst Lüfter
     
    #2 Mr_Lachgas, 16. März 2015

Diese Seite empfehlen