DDR2 - 800 problem

Diskutiere und helfe bei DDR2 - 800 problem im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Morgen, ich hab mir letztens ja Ram gekauft und in nun endlich mal eingebaut, nun habe ich aber folgendes Problem, das die Speicher nur mit... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Ackermann, 2. Oktober 2009.

  1. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann

    Guten Morgen,

    ich hab mir letztens ja Ram gekauft und in nun endlich mal eingebaut, nun habe ich aber folgendes Problem, das die Speicher nur mit 667 laufen.

    Unter 800 bootet er nicht. Muss ich da noch irgendwas im Bios einstellen ?

    Ich habe die beiden RAM's: 2x OCZ ReaperX HPC DDR2-800 und 2x Mushkin 996633 ES2-6400 DDR2-800

    Danke
    Ackermann
     
  2. User Advert

  3. Freeak
    Freeak PC-Freak
    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Ralf Morgenstern
    1. SysProfile:
    34636

    AW: DDR2 - 800 problem

    Könnte sein das die beiden Ramriegel sich miteinander nicht vertragen, weil du ja 2 verschiedene Hersteller hast, den generell sollte man immer nur IDENTISCHE RAM-Dimm´s verbauen, also auch gleiche Hersteller.;)
     
  4. Clocko
    Clocko BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593
    AW: DDR2 - 800 problem

    Ich würde die Spannung im Bios manuell anpassen, die Timings sowieso und den Takt, sollte er dann nicht booten oder unstabil laufen, evtl noch ein bisschen mehr Spannung geben, wenns nicht geht, glaub ich auch, dass sich die 2 verschiedenen Kits nicht vertragen!^^
    Kannst auch beide Kits mal einzeln testen, evtl mag dein Mainboard eins davon nicht! ;)
     
  5. BigReD
    BigReD Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    110119
    AW: DDR2 - 800 problem

    Im Notfall die NorthBridge-Spannung erhöhen, das ist bei Vollbestückung oft so.
    Die Rams manuell einstellen, und so das alle Speicher die Spezifikationen des Langsameren haben.

    Ich hab zum Beispiel 2x 1024 mit 4-4-4-12 auf 2.1 volt.
    Bei 1,8 volt laufen die nur auf 5-5-5-18.

    Nun habe ich 2x 2024 dazu gekauft, die aber generell nur für 1,8 Volt auf 5-5-5-18 ausgelegt sind.

    Also habe ich alle auf die langsameren gestellt.
    Voltzahl auf 1,8 bei mir. timings auf 5-5-5-18 und 400Mhz (wird x 2 = 800), bloss nicht manuell auf 800 stellen, dann ist ende ;)

    Schau dir deine Spezis mit CPU-z an, und stell ein.
    Sollte es dann nicht gehen musst du mal Infos über das NorthBridge volten suchen.
    Wenn das dann nicht geht, "Vertragen" sich die Riegel nicht.
     
  6. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    AW: DDR2 - 800 problem

    Okay, danke für die Tipps. Die werde ich dann mal zur Tat umsetzen. Weil so kann ich nicht einfach mein FSB auf 400 machen und meine CPU auf 3,6 GHZ laufen lasse. Des ist mal voll scheiße mit 667 Oo
     
  7. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    AW: DDR2 - 800 problem

    DDR 800 will einfach nicht. Ich mach jetzt einfach mal ein Bios update. Vllt bringt es ja was.
     
  8. BigReD
    BigReD Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    110119
    AW: DDR2 - 800 problem

    In deinem Profile seh ich diese Werte:

    RAM: OCZ ReaperX HPC und Mushkin 996633 ES2-6400
    Size: 8192 MB (4x 2048MB )
    Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
    Timing: 4-4-3-12
    RAM-Takt: 400.0 MHz
    Voltage: 2,1
    Ratio: 1:1

    _____________________________

    Dein Speicher dürfte zwar Veränderungen mitmachen aber evt das Board nicht.
    Dein Speicher müsste CL5 sein, versuch es erst mal Original, mit 5-5-5- &dann evt 15.
     
  9. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    AW: DDR2 - 800 problem

    Des mit den 4-4-3-12 sind die vom OCZ. Ich hab den Ram auf 5-5-5-18 laufen. Aber unter 800 gehts nicht.
     
  10. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    AW: DDR2 - 800 problem

    Die kommen raus, läuft irgendwie auch alles so bissel instabil. des geht ja mal garnicht so affen ram riegel -.-

    EDIT:

    So hab RAM umgesteckt und es läuft nun besser wie vorher, komme aber immer noch nicht an meine FUCKING 800 MHz ran -.-
    Kuckt mal da: [​IMG]
     
    #9 Ackermann, 5. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2009
  11. BigReD
    BigReD Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    110119

    AW: DDR2 - 800 problem

    Wieso Verstehst du das nicht?

    Du hast: 400 MHz = x 2 im DualChannel = 800MHz

    PROBLEM gelöst.
     
Thema:

DDR2 - 800 problem

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden