1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Diskussionsthread Datendurchsatz AMD?

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von DUNnet, 5. Januar 2009.

  1. DUNnet

    DUNnet Banned

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Hallo Leutz.

    Ich hätte da mal eine sehr interessante Frage:
    Und zwar.
    Ich würde gerne wissen wieviel GB/s ein AMD CPU (in meinem Beispiel ein X2 7750) verarbeitet.
    Ich kenn halt nur den MT/s Wert, wobei ich nicht weiß wofür der steht, und der hilft mir doch nicht.

    Der Hintergrund:
    Ich habe mir 1066er ReaperHPC Ram gekauft.
    Nun denk ich mir: im Dualchannel kann der 12,8GB/s.
    Wenn der Prozzi aber z.B. nur 6GB/s "schafft" kann ich lieber den RAM runtertakten und habe dadurch eine geringere Spannung (weniger Hitze und Stromersparniss) und im zweiten geringere Latenzen!

    Ich denk mir einfach: CL2.5 mit 6.4GB/s (DualChannel) bringt mir mehr als CL5 mit 12.8GB/s (DualChannel) wenn der CPU eh nur 6GB/s schafft (nur im einen Wert zu nennen).

    Nun ist halt noch eine "grundlegende" Frage (die ich nicht zu 100% weiß): Greift die Grafikkarte auch auf den RAM zu, oder bekommt sie nur Material vom CPU?

    Wenn die Grafikkarte auch drauf zugreift: Wieviel GB/s überträgt die? Mir war so die sind so verdammt schnell?


    Gruß
     
  2. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    12.8GB/s wirst du nie im Leben ereichen, mit keiner CPU oder SC da das theoretische Werte sind und Theorie und Praxis liegen hier weit auseinander. So würdest du auch nie mit nem 1Gb Port wirklich 1Gb/s durchs Netzwerk schubsen können.

    Was die CPU an durchsatz hat hängt aber auch vom Takt ab also kann man das schonmal leider nicht pauschal sagen.
    Aber wie wärs mit auf den Packetmann warten und dann mal zb mit everest benchen ? ist bei solchen fragen 100% besser als ein theoretisches Rumgerechne
     
    #2 bernd das brot, 6. Januar 2009
  3. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Du kannst schon mit einem Gigabitethernet nicht 1GB/s schaffen weil 8-Bits ein Byte sind. Und lass dir dennoch gesagt sein, das geht! Die IBM Regattaserver schaffen es locker ein 8GBit/s Glasfaser zu nutzen wenn 3000 Rechner gleichzeitig auf Speicher zugreifen wollen =) Du brauchst nur die Komponenten dazu... das du es mit dem 200€ billig Swich nicht schaffst ist klar. Jedoch mit nem ordentlichen Cisco oder HP kein Thema.

    Theorie und Praxis sind hier doch recht weit entfernt, da geb ich Bernd 100% recht. Du kannst das ganze theoretisch durchrechnen und doch wird es nie so sein. Schon allein weil jedes MBO von der Leiterführung und Schirmung anders is.
     
    #3 The_LOD2010, 6. Januar 2009
  4. DUNnet

    DUNnet Banned
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Boar... ich kriege zu viel... schonmal meinen Text gelesen?

    Auch schonmal meinen Text gelesen?
    Danke ... *wo bin ich nur* :D
     
  5. PrototypePHX

    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    Die Anbindung zum Speicher ist bei AMDs K8 - K10 1GHz, also Speicher bis DDRx 2000 können voll ausgenutzt werden.
    Denke das meinst du.
     
    #5 PrototypePHX, 6. Januar 2009
  6. DUNnet

    DUNnet Banned
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Ja sowas in die Richtung mein ich.
    Heißt also der CPU schafft es wirklich 17GB (DuaChannel von DDR2 1066 Ram) vom Ram pro Sekunde zu verarbeiten?

    Scheiße :D Hatte gehoft der kann z.B. nur 8,5GB und dann takte ich den RAM runter -> niedrigere Latenz = CPU mit langsamen RAM und geringer Latenz schneller als mit schnellem Ram und hoher Latenz :D


    Die Idee war so genial, die konnte nicht klappen :D
     
  7. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
  8. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Falls du darauf aus bist, bei mir läuft in vielen Aplikationen der DDR2 1066 von Kingston mit als DDR2 800 mit 4-4-4-10 schneller als auf 1066 mit 5-5-5-12 ;)
     
    #8 The_LOD2010, 7. Januar 2009
    1 Person gefällt das.
  9. DUNnet

    DUNnet Banned
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Ja genau sowas meinte ich!
    Einfach das der Datendurchsatz nicht so wichtig ist - aber die Zugriffszeit :)

    Danke sehr!
     
Die Seite wird geladen...

Datendurchsatz AMD? - Weitere Themen

Forum Datum

Amd oder Nvidia? Amd oder Intel?

Amd oder Nvidia? Amd oder Intel?: Amd oder Nvidia? Amd oder Intel?
Computerfragen 24. März 2014

WLAN datendurchsatz Fritzbox Fon 7270 V2

WLAN datendurchsatz Fritzbox Fon 7270 V2: Hei, betreibe mein Netzwerk über eine FB Fon 7270 V2 - per G+N Draft Angemeldete Geräte - alles im selben Raum: LAN: BD 550 von LG WLAN : WII WLAN : Laptop G Modul von INTEL WLAN : PC N Draft...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 26. August 2011

USB 3.0 Festplatte an Notebook - welcher Datendurchsatz ist normal?

USB 3.0 Festplatte an Notebook - welcher Datendurchsatz ist normal?: Ich habe mir eine externe Festplatte von WD gekauft. Die Platte ist mit einem USB 3.0 Kabel ausgestattet und auch für diesen Standard ausgelegt. Mein Notebook hat einen USB-Anschluss der...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 22. August 2011

TP-Link Wlan-Router TL-WR941ND -- Empfang hoch Datendurchsatz mies

TP-Link Wlan-Router TL-WR941ND -- Empfang hoch Datendurchsatz mies: Hab mir vor 1ner Woche den oben erwähnten WLAN-Router als ersatz für meine AQUIP 54G-Router geholt ... habe auch überall mind. 85% oder mehr Signalstärke und laut Aussage Win7 und XP hervorragende...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 22. Februar 2011

OCZ Gold AMD oder nicht AMD ?

OCZ Gold AMD oder nicht AMD ?: Hey zusammen Will mein Rechner auf 8 GB Ram rüsten. Ich habe momentan Die GSkill Trident drin 1600 CL8. Allerdings sind mir die momentan einfach zu teuer sonst würde ich ja einfach einen 2 Satz...
Arbeitsspeicher 9. September 2010

geringer datendurchsatz im lan

geringer datendurchsatz im lan: moin, hab folgendes problem. bin grade auf einer lan. netzwerk läuft perfekt nur bei einem kumpel von mir nicht. er kann von mir bzw. ich von ihm daten nur mit 40kb/s ziehn wärend andere bei mir...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 4. September 2009

AVM optimiert WLAN-Datendurchsatz der FRITZ-Box Fon WLAN 7270

AVM optimiert WLAN-Datendurchsatz der FRITZ-Box Fon WLAN 7270: AVM optimiert WLAN-Datendurchsatz der FRITZ-Box Fon WLAN 7270 14.04.2009 09:52 - Mit der Fritz-Box-Labor-Firmware 54.04.98-14080 (Beta-Status) stellt AVM eine experimentelle, aber meistens...
PCGH-Neuigkeiten 14. April 2009

AMD vor dem aus???

AMD vor dem aus???: Hallo, habe gerade erschreckend diesen Artikel gefunden: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr? Ich will nicht hoffen das nun Intel wieder eine Monopolstellung bekommt)auch wenn ich vor kurzem...
Grafikkarten 2. Mai 2007

Diese Seite empfehlen