HowTo Dateisystem, ext3, superblock

Diskutiere und helfe bei Dateisystem, ext3, superblock im Bereich Festplatten, SSDs & Wechselmedien im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich möchte das Filesystem von einer virtuellen Festplatte analysieren. Dabei möchte die leeren Sektoren finden und bei einem Kopiervorgang... Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von LetMeTry, 9. November 2011.

  1. LetMeTry
    LetMeTry Grünschnabel
    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Ich möchte das Filesystem von einer virtuellen Festplatte analysieren. Dabei möchte die leeren Sektoren finden und bei einem Kopiervorgang ausschließen. Ich verwende dafür ein VMDK image.
    Ich habe jetzt folgendes Problem: Nach meinem Informationen soll ab Byte 1024 der Superblock beginnen. Die Daten die ich aber an dieser Stelle mit einem Hex-Editor lese können nicht stimmen, da mir Analysetools andere Werte geben. z.B. Ab dem Byte 1028 sollen 4 Bytes (also Byte 1028, 1029,1030 und 1031) die Anzahl der gesamten Blöcke innerhalb der Partition darstellen. Diese stimmt aber mit der Ausgabe von dem Analyse-Tool (Linux Befehl: df -B 4096) nicht überein!!

    Kann mir jmd. bei diesem helfen?
     
  2. User Advert

  3. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711

    Der Superblock aka MBR sind die ersten 512 Bytes einer Platte und fangen nicht erst bei 1024 an.



    EDIT: mein Fehler, du meintest den Superblock von dem Filesystem ext3, ich habs mit dem MBR verwechselt den man manchmal auch so nennt.
    Der Superblock vom ext3 filesystem den du suchst befindet sich hinter den ersten 1024 Bytes der Partition und nicht ab beginn der Platte denn erst kommt der MBR.
     
    #2 Django2, 9. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011
  4. LetMeTry
    LetMeTry Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Danke schön erstmal für deine Antwort.

    Also, du meinst erst 512 Bytes für MBR und dann ab Byte 1024 bis 2047 für Superblock, richtig? Dann wofür sind die Bytes dazwischen? (von 512 bis 1023!)

    Laut dieses Wiki-Artikels sind die ersten 512 Bytes MBR:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Master_Boot_Record
    Und laut dieser Doku sind die ersten 1024 Bytes Superblock (siehe Punkt "3.1."):
    http://www.nongnu.org/ext2-doc/ext2.html#DEF-BLOCK-GROUPS

    Also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann sollte meine Image-Datei so beginnen:

    Byte 0 bis 511 -> MBR
    Byte 512 bis 1535 -> Superblock

    und das stimmt nicht mir der Ausgabe vom Analyse-Tool überein!

    Ich hoffe, ich habe das Problem gut erklären können.

    MfG


    editiert:

    außerdem fällt gerad auf, dass du auch das behauptest, was ich schon aus den Dokus rausgefunden habe. und wie ich schon in meinem ersten Beitrag erklärt hab, kann das nicht richtig sein.

    hier mein Beleg:

    # df -B 4096 gibt aus: 229268 Blöcke (free and used)

    und die Bytes von 1028 bis 1031 sehen so aus: (Laut dieser Doku (siehe Punkte: "3.1." und "3.1.2") sollen diese bytes die Anzahl der Blöcke darstellen)

    00 00 03 02 (hexadezimal) -> 770 (dezimal) -> also, hab ich angeblich 770 Blöcke!!!!

    Problem gelöst:

    man liest aus der MBR-Tabelle wo der Start-Sektor beginnt (physikalisch).
    das in dezimal konvertieren ->
    dann x 512 (physikalische Sektorgröße) ->
    + 1024 (kA, wofür diese 1024 Bytes da sind!!) ->
    ergibt das Start-Block der Partition (logisch). und ab diesem Byte startet das Superblock und zwar 1024 Bytes lang.

    MfG

    Problem gelöst:

    man liest aus der MBR-Tabelle wo der Start-Sektor beginnt (physikalisch).
    das in dezimal konvertieren ->
    dann x 512 (physikalische Sektorgröße) ->
    + 1024 (kA, wofür diese 1024 Bytes da sind!!) ->
    ergibt das Start-Block der Partition (logisch). und ab diesem Byte startet das Superblock und zwar 1024 Bytes lang.

    MfG
     
    #3 LetMeTry, 10. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2011
Thema:

Dateisystem, ext3, superblock

Die Seite wird geladen...

Dateisystem, ext3, superblock - Similar Threads - Dateisystem ext3 superblock

Forum Datum

Startsektor Fehlercode 0x490 - kein Dateisystem für die Festplatte definiert - Windows 7

Startsektor Fehlercode 0x490 - kein Dateisystem für die Festplatte definiert - Windows 7: Hallo! Ich wollte den PCSheriff deinstallieren und habe mir dadurch das System zerschossen. Habe versucht, den PC über eine ISO-Datei wieder flottzubekommen; dies hat aber nicht geklappt,...
Windows 7 1. November 2018

Windows 10: REFS Dateisystem bringt Fehlermeldung

Windows 10: REFS Dateisystem bringt Fehlermeldung: Ich habe Windows 10 PRO 1703 installiert. Jetzt habe ich eine meiner externen Festplatten in REFS formatiert da dieses ja angeblich sehr robust sein soll. Jetzt habe ich aber das Problem das ich...
Windows 10 23. Mai 2017

GCSF hängt Google Drive ins Linux-Dateisystem

GCSF hängt Google Drive ins Linux-Dateisystem: GCSF hängt Google Drive ins Linux-Dateisystem Durch Google One wird das Ganze noch einmal ein bisschen billiger, bzw. bekommt man mehr Speicher für das Geld. GCSF hängt Google Drive ins...
User-Neuigkeiten 2. Juli 2018

SD Karte hat nicht unterstützte Dateisystem

SD Karte hat nicht unterstützte Dateisystem: SD Karte hat nicht unterstützte Dateisystem Ich habe ein Samsung s3 mini. Habe mir eine 32 GB Karte von Samsung gekauft. Formatiert habe ich sie am Laptop schon. Mein Handy zeigt mir ,wenn...
Computerfragen 24. Mai 2014

PS3-Dateisystem im Systemspeicher ist defekt

PS3-Dateisystem im Systemspeicher ist defekt: PS3-Dateisystem im Systemspeicher ist defekt
Computerfragen 9. Oktober 2013

WPD Dateisystem Volumentreiber

WPD Dateisystem Volumentreiber: WPD Dateisystem Volumentreiber
Computerfragen 14. Mai 2013

Ps3 Slim hängt sich immer auf und danach steht da das Dateisystem vielleicht defekt ist???

Ps3 Slim hängt sich immer auf und danach steht da das Dateisystem vielleicht defekt ist???: Ps3 Slim hängt sich immer auf und danach steht da das Dateisystem vielleicht defekt ist???
Computerfragen 13. Februar 2013

Wie kann ich das Dateisystem meiner externen Festplatte ändern ohne Datenverlust?

Wie kann ich das Dateisystem meiner externen Festplatte ändern ohne Datenverlust?: Wie kann ich das Dateisystem meiner externen Festplatte ändern ohne Datenverlust? Habe FAT32 und will NTFS. Eignet sich das NTFS Dateisystem besser, wenn man die Festplatte oft nicht...
Computerfragen 26. November 2012

Welche Vorteile bietet Dateisystem gegenüber Datenbank?

Welche Vorteile bietet Dateisystem gegenüber Datenbank?: Welche Vorteile bietet Dateisystem gegenüber Datenbank? Ich möchte gern wissen welche Vorteile ein Dateisystem bietet. Ich habe bis jetzt nur schlechtes über Dateisystem gehört, dahe rmöchte...
Computerfragen 29. September 2012

Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3

Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3: Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3 Meine PS3 ist letztens abgestürzt .. ich hab das R-Menü geöffnet -> Dateisystem wiederherstellen -> Preparing -> Please wait ......
Computerfragen 11. August 2012

Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3

Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3: Dauert das wiederherstellen des Dateisystem soooo lange ? PS3 Meine PS3 ist letztens abgestürzt .. ich hab das R-Menü geöffnet -> Dateisystem wiederherstellen -> Preparing -> Please wait ......
Computerfragen 12. August 2012

Blockiert das Mac OS Extended format bei einer Externen Festplatte das MS-DOS-Dateisystem bei PCs

Blockiert das Mac OS Extended format bei einer Externen Festplatte das MS-DOS-Dateisystem bei PCs: Blockiert das Mac OS Extended format bei einer Externen Festplatte das MS-DOS-Dateisystem bei PCs hi ich möchte mein Externe Festplatte neu partitionieren in des Mac OS Extended (...
Computerfragen 16. März 2012

Externe Festplatte in NFTS Dateisystem unwandeln

Externe Festplatte in NFTS Dateisystem unwandeln: Externe Festplatte in NFTS Dateisystem unwandeln Hallo, ich habe eine 250GB große externe Festplatte im FAT32 Dateisystem. Ich möchte nun aber Dateien, die größer sind als 4GB auf die...
Computerfragen 14. Dezember 2011
Dateisystem, ext3, superblock solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden