Cyberpunk hätte mehr verdient...

Diskutiere und helfe bei Cyberpunk hätte mehr verdient... im Bereich Games News im SysProfile Forum bei einer Lösung; Die Spieler - und Entwickler - sollten nicht in dem Schlamassel stecken, in den CDPRs Führungskräfte sie gebracht haben. [ATTACH] Der Start von... Dieses Thema im Forum "Games News" wurde erstellt von Article, 23. Dezember 2020.

  1. Article
    Article Aufsteiger
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0

    Die Spieler - und Entwickler - sollten nicht in dem Schlamassel stecken, in den CDPRs Führungskräfte sie gebracht haben.

    cyberpunkdeservedbetter-blogroll-1608409694451.jpg
    Der Start von Cyberpunk 2077 war nichts weniger als katastrophal. Zwischen dem anfänglichen schlampigen Review-Prozess, der Entdeckung beträchtlicher Performance-Probleme auf älterer Hardware, dem Bericht, dass es bei mindestens einem Rezensenten einen Anfall auslöste, dann die Nachricht, dass PS4/XB1-Spieler Rückerstattungen bekommen können, aber eigentlich nicht, bis hin zu Sonys Ankündigung, Cyberpunk komplett aus dem digitalen Store zu entfernen... zu sagen, "es war eine Woche" für CD Projekt Red fühlt sich wie eine Untertreibung an - selbst für 2020. Und es ist eine echte Schande, vor allem, weil sich unter all den schlechten Management-Entscheidungen, der schlechten Kommunikation und dem überhypten Marketing ein wirklich gutes Spiel befindet.

    Verstehen Sie mich nicht falsch - ich versuche nicht zu sagen, dass der Schlamassel, in dem sich CD Projekt Red derzeit befindet, die Schuld von irgendjemandem ist, außer denjenigen im Führungsteam, die entschieden haben, ein Spiel, das im Wesentlichen unfertig ist, auf zwei der wichtigsten Plattformen zu veröffentlichen. Aber es ist wichtig zu erkennen, dass, so frustrierend diese Situation für die vielen Fans und Spieler ist, die sich von Cyberpunks verwirrenden, verbraucherfeindlichen Nachrichten über die Basis-PS4/XB1-Leistung in die Irre geführt fühlten, es eine ebenso schwierige (wenn nicht noch schwierigere) Situation für das angestellte Entwicklerteam ist. Die PC-Version von Cyberpunk ist der Beweis dafür, dass sie ihre höchst ehrgeizige Vision (größtenteils) verwirklicht haben, und der 10. Dezember* hätte einer der seltenen Tage sein können, an dem die gesamte Spielergemeinschaft vereint die besagte Vision feiert - oder zumindest anerkennt -, diesen bizarren Meilenstein, zu dem wir uns alle irgendwie in den letzten Jahren heruntergezählt haben. Aber das war es nicht - und Cyberpunk hat etwas Besseres verdient.

    Loading Ja, die PC-Version hat immer noch ein paar technische Probleme, und sie könnte für meinen Geschmack etwas punkiger sein, aber im Großen und Ganzen macht es mir Spaß, Night City zu erkunden und seine Hinterhöfe und die bizarren Charaktere, die dort leben, kennen zu lernen. Es gibt eine Menge zu erforschen und - obwohl es eine Menge Diskussionen darüber gibt, wie es mit den verschiedenen Themen umgeht, im Guten wie im Schlechten - bin ich immer noch beeindruckt von Cyberpunks riesiger, komplexer Welt. Meine Spieluhr steht bei ≈20 Stunden und ich habe gerade erst angefangen, die Umgebung außerhalb des Startbezirks zu erkunden. Ich möchte wirklich die Hauptgeschichte vorantreiben, da es ein fesselndes Abenteuer ist, das den Mythos erweitert, in den ich bereits investiert habe, aber ich werde immer wieder von einem anderen Questmarker in der Nähe oder einem Fleck auf meinem Radar abgelenkt.

    Laden Es sind sehr unterschiedliche Spiele, aber Cyberpunk schafft es, das gleiche Gefühl der Erkundung zu vermitteln, das ich bei Spielen wie Witcher 3 oder Red Dead 2 hatte. Es ist ein Zeichen von exzellentem World-Building, wenn man auf dem Weg zu Somewhere Important ist, nur um beim Anblick eines umgestürzten Wagens oder einer verfallenen Ruine hektisch vom Kurs abzuweichen - oder, vielleicht im Fall von Cyberpunk, einer Gruppe von Kerlen mit Roboteraugen, die versuchen, in einen Frachtcontainer einzubrechen. In ein Café zu gehen, nur um mitten in einem Raubüberfall zu landen - aus dem ich mich dann herausreden kann - nur um den Tätern danach auf einem zufälligen Parkplatz in der Nähe zu begegnen, ist etwas, das mir in Erinnerung bleiben wird. Es ist nicht ohne Probleme, sicher, und meine Gefühle können sich ändern, wenn ich dem Ende näher komme - aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich es in der letzten Woche jeden Tag kaum erwarten konnte, Feierabend zu machen, meine Aufgaben zu erledigen und wieder loszulegen. Und es ist eine wahre Schande, dass nicht jeder, der möchte, diese Erfahrung auf einmal teilen kann; zu sehen, wie ein Projekt, in das so viel Energie und Leidenschaft von einem Entwicklungsteam gesteckt wurde, das sich selbst an einen hohen Standard hält, auf der Zielgeraden durch unternehmerisches Missmanagement so gründlich vereitelt wird.

    Das soll nicht heißen, dass Cyberpunk tot ist - seine Zahlen sind immer noch rekordverdächtig, und trotz der aktuellen (und äußerst berechtigten) öffentlichen Kritik glaube ich, dass das Unternehmen sehr hart daran arbeiten wird, seine aktuellen Versäumnisse wiedergutzumachen. Das Studio hat mit The Witcher 3 bewiesen, dass es sich dem Support nach der Veröffentlichung verschrieben hat, indem es monatelang Fehlerbehebungen und kleine Qualitäts-Updates zur Verfügung stellte. Es war diese Art von Support (zusammen mit reichlich kostenlosem DLC), gepaart mit einer allgemeinen Transparenz über seine Praktiken, die ihnen so viel Zuspruch in der Spielergemeinde einbrachte und sie zu einem der wertvollsten Studios in Europa machte. Ob die Öffentlichkeit in der Lage sein wird, diese spezielle Serie von Fehlern zu verzeihen, bleibt jedoch abzuwarten.

    Die Belastung von CD Projekt als Unternehmen hat massive Probleme, die in diesem Jahr deutlich zutage getreten sind. Wir wissen, dass das Studio seinen Entwicklern eine 6-Tage-Woche auferlegt hat, trotz anfänglicher Versprechungen eines "knitterfreien" Starts (die im Januar wieder zurückgenommen wurden), und die Entwickler wurden offenbar über monumentale Entscheidungen im Dunkeln gelassen. Ein Großteil des Rufs für Qualität und Transparenz, den sich das Studio in den letzten zehn Jahren aufgebaut hat, wurde in kurzer Zeit vom Management verspielt, das - nach eigener Aussage - nach den vorherigen Verzögerungen "zu sehr auf die Veröffentlichung des Spiels konzentriert war".

    Es ist einfach nur... traurig. Ich könnte mich darüber auslassen, wie CD's Aussage, dass der Vorstand "keinen zusätzlichen Druck" verspürte, das Spiel zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen, im Widerspruch zu der Tatsache steht, dass der Aktienwert der Firma nach der zweiten Verzögerung um fast $3 Milliarden gesunken ist, oder dass es vielleicht nicht die beste Idee war, Cyberpunk vier Jahre vor der aktiven Entwicklung anzukündigen (erinnerst du dich, dass Cyberpunk vor The Witcher 3 angekündigt wurde?! Ich nicht). Aber am Ende, nach all dem Hustern und Schnaufen, sitze ich immer noch hier mit dem gleichen leicht hohlen Gefühl, das ich bekomme, wenn mir jemand erzählt, dass er seinen Job an die Automatisierung verloren hat oder dass der coole Laden um die Ecke geschlossen wurde, weil der Vermieter das Gebäude an einen Bauträger verkauft hat. "Ich nehme an, es ist ein passendes Stück tragischer Ironie in Anbetracht des Quellmaterials" "Obwohl wir das vielleicht hätten erwarten sollen - ich bin sicher, einige von euch haben das getan. Vielleicht war es unvermeidlich, dass nach so vielen Jahren des Hypes und der Fanfare und des allgegenwärtigen Marketings, gepaart mit dem wachsenden Druck eines zunehmend feindseligen Teils der Fangemeinde, der einzige Weg, wie es enden würde, eine Katastrophe war. Ich für meinen Teil wollte glauben, dass all die Mühen, die die Entwickler in den letzten Monaten auf sich genommen haben, dazu dienten, die letzten Bugs auf dem Höhepunkt so vieler Jahre Arbeit zu beseitigen, und nicht dazu, das Spiel fertigzustellen, nachdem - wie es scheint - auch die Behauptung vom Januar, es sei "vollständig und spielbar", nicht zu glauben war. Was umso entmutigender ist, da alle Anzeichen nun auf eine Crunch-Periode hindeuten, die mit ziemlicher Sicherheit andauern wird, um bis zum 2. Quartal 2021 eine funktionsfähigere Last-Gen-Version zu liefern.


    Sofern nicht irgendwann ein skandalöser Bericht erscheint, bezweifle ich, dass wir jemals ein 100%ig klares Bild davon bekommen werden, wie der Launch von Cyberpunk so spektakulär aus den Fugen geraten ist. Es gibt klare Anzeichen dafür, dass es sich um ein abschreckendes Beispiel dafür handelt, was passiert, wenn die Führung eines Unternehmens den Profit über die Menschen und das Produkt stellt - was, wie ich vermute, eine passende tragische Ironie ist, wenn man bedenkt, aus welchem Material das Spiel entstanden ist. Ich hoffe, dass jeder irgendwann die Vision von Night City erleben kann, die das Team beabsichtigt hat, denn hinter all diesen Firmenfehlern steckt ein wirklich großartiges Spiel von einem kreativen, leidenschaftlichen Team. Ist es perfekt? Nein, aber ich habe keinen Zweifel daran, dass Cyberpunk 2077 ein Spiel hätte sein können, auf das wir kollektiv zurückblicken, als ein bedeutendes Ereignis für seine Legion von Fans und jeden, der seine Entwicklung verfolgt hat (oder sich der Werbung einfach nicht entziehen konnte). In gewisser Weise war es das auch - nur nicht der, den es oder vor allem seine Entwickler verdient hätten.



    *realistischerweise irgendwann im Februar oder März 2021, wenn die Dinge richtig gemacht worden wären


    :)
     
  2. Article
    Article Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0

    Meinung / Kommentar
     
Thema:

Cyberpunk hätte mehr verdient...

Die Seite wird geladen...

Cyberpunk hätte mehr verdient... - Similar Threads - Cyberpunk verdient

Forum Datum

CD Projekt Red Offers Temporary Workaround For Cyberpunk 2077 Takemura Bug

CD Projekt Red Offers Temporary Workaround For Cyberpunk 2077 Takemura Bug: Leider hält der Fehler die zentrale Erzählung komplett auf. [ATTACH] Letzte Woche hat CD Projekt Red ein großes Update für Cyberpunk 2077 veröffentlicht, das Stabilitäts- und Open-World-Probleme...
Games News Samstag um 11:10 Uhr

Cyberpunk 2077 Spiel-breaking glitch entdeckt nach dem neuesten Update

Cyberpunk 2077 Spiel-breaking glitch entdeckt nach dem neuesten Update: Eine der im Patch geänderten Missionen hat einen Fehler [ATTACH] Ein massives Update ausgerollt für Cyberpunk 2077 in dieser Woche, aber es ist einige schwere Probleme in der RPG-Spiel verursacht...
Games News Freitag um 16:02 Uhr

Cyberpunk 2077: Patch 1.1 ist jetzt auf PC, Konsolen und Stadien verfügbar

Cyberpunk 2077: Patch 1.1 ist jetzt auf PC, Konsolen und Stadien verfügbar: Mit diesem Patch wird auch die Grundlage für zukünftige Verbesserungen gelegt. [ATTACH] CD Projekt Red hat Patch 1.1 für Cyberpunk 2077 auf PC, Konsolen und Stadien veröffentlicht. Wie auf...
Games News Mittwoch um 23:44 Uhr

Cyberpunk 2077: Großer Patch 1.1 veröffentlicht

Cyberpunk 2077: Großer Patch 1.1 veröffentlicht: Cyberpunk 2077: Großer Patch 1.1 veröffentlicht In einem Tweet teilte Entwickler CD Projekt Red außerdem mit, dass das Update die Grundlage für zukünftige Patches lege. Der Patch 1.1 beinhaltet...
User-Neuigkeiten Samstag um 06:53 Uhr

Grafikkarte Cyberpunk 2077?

Grafikkarte Cyberpunk 2077?: Hi, wird die Grafikkarte für Cyberpunk 2077 ausreichen um in 1080p Hohe/Ultra Einstellungen + Raytracing und evtl. DLSS ausreichen um geschmeidige FPS zu bekommen? Gainward GeForce RTX 3070...
Grafikkarten 18. Januar 2021

„Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und...

„Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und...: „Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und DLC-Zeitplan Ich setze das Verb in Anführungsstriche, da es eigentlich eine PR-Botschaft und keine echte...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2021

Cyberpunk 2077 bekommt 43GB Pre-Launch Patch - und es scheint ein weiteres Update zu kommen

Cyberpunk 2077 bekommt 43GB Pre-Launch Patch - und es scheint ein weiteres Update zu kommen: Vorspannungen stehen bereit! [ATTACH] Cyberpunk 2077 hat scheinbar einen 43 GB großen Pre-Launch-Patch auf der Xbox erhalten und könnte laut eines Tweets eines CD Projekt Red-Mitarbeiters ein...
Games News 9. Januar 2021

Rust überholt Cyberpunk 2077 auf der Steam-Bestsellerliste

Rust überholt Cyberpunk 2077 auf der Steam-Bestsellerliste: [ATTACH] Nach sieben Wochen auf Platz eins wurde Cyberpunk 2077 als Steam-Topseller entthront und diese Woche von Rust überholt. Das Survival-Spiel von Entwickler Facepunch Studios ist nun, rund...
Games News 8. Januar 2021

Cyberpunk 2077 beweist, dass gute Animation nicht mehr optional ist

Cyberpunk 2077 beweist, dass gute Animation nicht mehr optional ist: Da die Belastungen für die Triple-A-Entwicklung immer größer werden, können es sich die Verlage nicht leisten, den Bereich der Qualitätsanimation zu ignorieren [ATTACH] "Umkehren und bei 38,5...
Games News 6. Januar 2021

„Cyberpunk 2077“: Konsolen und Google Stadia im Vergleich

„Cyberpunk 2077“: Konsolen und Google Stadia im Vergleich: „Cyberpunk 2077“: Konsolen und Google Stadia im Vergleich Grafisch reicht auch jene Version nicht ansatzweise an das PC-Pendant auf entsprechend potenten Gaming-PCs heran, sie läuft aber...
User-Neuigkeiten 8. Januar 2021

GPU Auslastung in Cyberpunk 2077 bei 0-1%?

GPU Auslastung in Cyberpunk 2077 bei 0-1%?: Folgendes Bild vom Task Manager wenn ich Cyberpunk zocke: [ATTACH] Wenn ich Rocket League zocke: [ATTACH] Ist das ein Anzeigefehler im Task Manager oder läuft da was nicht richtig? Habe...
Grafikkarten 8. Januar 2021

Cyberpunk 2077 mod ermöglicht eine neue, voll stimmhafte Romantik Option für männliche Vs

Cyberpunk 2077 mod ermöglicht eine neue, voll stimmhafte Romantik Option für männliche Vs: Beide Synchronsprecher haben den Dialog aufgenommen, aber laut CDPR handelt es sich nicht um geschnittenen Inhalt. [ATTACH] [media]In der Welt von Cyberpunk 2077 gibt es vier NPCs, die, je...
Games News 3. Januar 2021

„Cyberpunk 2077“: Entwickler dementiert Gerüchte um Kürzungen und interne Konflikte

„Cyberpunk 2077“: Entwickler dementiert Gerüchte um Kürzungen und interne Konflikte: „Cyberpunk 2077“: Entwickler dementiert Gerüchte um Kürzungen und interne Konflikte Da kann auch ich selbst mich nicht ausnehmen: Nach dem grandiosen „The Witcher 3: Wild Hunt“ hatte ich auf...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2021
Cyberpunk hätte mehr verdient... solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden