CPU Speed / Qualität

Diskutiere und helfe bei CPU Speed / Qualität im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Leute, bin auf eine Frage von meinem jüngeren Bruder hin zu diesem Thread gekommen ! Mein Bruder ist noch etwas kleiner und versteht relativ wenig... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von finado, 15. Mai 2008.

  1. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hey Leute,
    bin auf eine Frage von meinem jüngeren Bruder hin zu diesem Thread gekommen !
    Mein Bruder ist noch etwas kleiner und versteht relativ wenig von Computern !
    "Warum ist dein Prozessor mit 2,4 Ghz besser als der mit 3,4 Ghz?"
    Im Vergleich meinte er meinen E6600 und einen Pentium !
    Meine Antwort war natürlich : Dual Core !

    So stellt sich mir jetzt aber die Frage :

    Woran unterscheiden sich alle möglichen CPU's in Geschwindigkeit und Qualität ?!

    Mir kamen direkt diese Sachen in den Kopf :


    • Takt
    • Cache
    • Bauart ( 45 nm usw. )
    Jetzt würde ich von euch Freaks hier gerne beschrieben haben was alles an einer CPU wichtig ist ? Was macht eine CPU schneller als die andere ?

    MfG
    finado
     
  2. User Advert

  3. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913

    na wie du schon gesagt hast:

    - takt
    - cache
    - fsb (front side bus)
    - anzahl an kerne
    - Bauart (45nm,..)
    - .....
    _________
    ööhhm mehr fällt mir grad net ein
     
    #2 Kingston King, 15. Mai 2008
  4. mrsmilie
    mrsmilie Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    31073
    Du hast soweit die wichtigsten Sache scon aufgeführt,
    denn umso größer der Chache umso mehr darf/kann der
    CPU was ablegen (Der Chache des CPUs ist ja verdammt schnell,
    und umso kleiner dieser ist, umso mehr muss er auf Ram zurück greifen),
    Der Takt logischer weise, und dann halt Einkern, Dual, Quad, bald Tripple,
    Umsomehr Kerne, umso besser wird "gerechnet", Ich weiß nicht ob es
    so richtig ist, aber ich nenne die Kerne auch gerne "Hirne", da diese
    ja einzeln arbeiten, und sich ledeglich nur den Chache und der gleichen
    Teilen.

    Die Bauart hat meines Wissens nicht wirklich viel mit der Schnelligkeigt zutun,
    nur mit dem Verbrauch, Wärme und den Kosten der Herstellung, verbessert
    mich fals ich da falsch liege.
     
    #3 mrsmilie, 15. Mai 2008
  5. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Die Architektur des Prozessors spielt auch mit eine wichtige Rolle, also wie effizient er Daten verarbeiten kann.
    Im Vergleich dann Netburst (z.B. Pentium 4) zur Core-Mikroarchitektur (C2D)
     
    #4 peacemillion, 15. Mai 2008
  6. mrsmilie
    mrsmilie Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    31073
    Frei nach dem Motto, umso kürzer der Weg umso schneller?
    WoW, danke, wieder was gelernt, man ich liebe dieses Forum :)
     
    #5 mrsmilie, 15. Mai 2008
  7. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    1- ja aber das natürlich nur bei gleicher pro Takt Leistung

    2- Jein kommt auf die Architektur der CPU an zb einem AMD würde ein 12MB cache bei weitem weniger bringen als einem Intel.

    3- Nein die Fertigungsweise hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit, höchstens auf den maximalen Takt.


    Dir Geschwindigkeit resultiert hauptsächlich aus der Architektur der CPU, je nachdem wie viele Operationen die CPU pro takt
    durchführen kann je schneller ist die CPU. In eurem Fall ist es da die mittlerweile etwas veraltete Netburst Architektur des P4
    gegen die Core Architektur die (zwar leicht verbessert) auch immer noch im Penryn eingesetzt wird.

    mal nen stark vereinfachtes Bespiel
    C2D= 20 Rechenoperationen x 2,4Ghz = 48000
    Pentium = 10 Rechenoperationen x 3,2Ghz = 32000

    Das ganze bei dem C2D dann nochmal mal 2 da es ja ein dualcore ist und fertig.
     
    #6 bernd das brot, 15. Mai 2008
    1 Person gefällt das.
  8. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Die Tatsache das die Strukturbreiten immer geringer werden, wird auch in zukunft irgendwann die Frequenz wieder kleiner werden lassen bzw. muss früher oder später der Umstieg auf das wesentlich teurere Gallium-Arsenit gemacht werden. Nur dieser Verbindungshalbleiter ist weiterhin in der lage höhere Frequenzen zu verkraften und geringere Schaltlatenzen zu machen. Denn das geht dann soweit das Silizium einfach zu wenig freie Ladungsträger (Elektronen) hat. Gallium-Arsenit (GaAs) hat da schon viel mehr davon. Jedoch sind die GaAs-Wafer sehr teuer und die Chips wären danach auch entsprechend teurer.
    Das ist jedoch nur eine kleine Nebensache die sich einfach vermeiden lässt wie man es ja heute schon macht. Takt runter und Transitoren hoch. Die Zukunft besteht nicht (wie viele glauben bis heute) in der steigerung des Taktes sondern in der Steigerung der Operationen pro Takt wie Bernd das schon erklärt hat. So wird es wohl niemals einen Serienprozessor mit 5GHz geben. Die Störeffekte in Silizum bei diesem enorm hohen Takt sind einfach zu groß und der Zerstörungsgrad ebenfalls.

    Die Zukunft heist mehr Operationen ganz klar, vll. werden sie irgendwann auch danach beurteilt und endlich nicht mehr nach Takt!!
     
    #7 The_LOD2010, 15. Mai 2008
  9. finado
    finado Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Wow ^^
    Den ersten Teil habe ich zwar nicht verstanden ,aber das mit den Operationen ist gut beschrieben danke an alle !

    MfG
    finado
     
  10. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    #9 The_LOD2010, 15. Mai 2008
    1 Person gefällt das.
  11. hayate028
    hayate028 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Martin
    1. SysProfile:
    57661
    Also lernen kann man hier sehr viel muss ich gerade mal feststellen!!! Wieder ein wenig wissen über die kleinen dinger mehr^^
    @ The_LOD2010 was bisten von beruf wenn man des dann mal so fragen darf???
     
    #10 hayate028, 16. Mai 2008
  12. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Mikrotechnologe in der Fachrichtung Halbleitertechnik. Also so quasi was mit Mikrochips im Reinraum =)

    Aber jetzt genug Offtopic =)
     
    #11 The_LOD2010, 16. Mai 2008
  13. finado
    finado Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Eine Frage nochmal nachholend dazu :

    Wie sehe ich bzw. wo kann ich nachlesen wie viele Rechenoperationen eine CPU macht ?!

    MfG
    finado
     
  14. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    xD das kann man nicht sehen soweit ich weiss. Eine CPU kennt bestimmte Befehle und kann sie in einer bestimmten Anzahl an Takten ausführen, Die Core2 CPUs machen das zB schneller als die AMDs, das liegt daran dass die Befehlssätze verkürzt wurden. Jedoch funktioniert jedes programm anders und braucht immer unterschiedliche Befehlssätze der CPU. Somit kann man nicht sagen wieviel die eine macht und wieviele die andere
    Top Beispiel: SuperPI calculation. Auf Intels läuft sie bei gleichem Takt ca 2mal so schnell, als bei den AMDs. Grund wie vorhin beschrieben. Der für diese Kalkulation nötige Befehl der CPU braucht zB bei Intel 2 Takte und bei AMD 4 (oder so ähnlich, 20 zu 40)
     
  15. PrototypePHX
    PrototypePHX Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Marius H.
    1. SysProfile:
    21543
    2. SysProfile:
    121184
    AMD hat mehr Rechenoperationen pro Takt. Die Ergebnisse bei SuperPi kommen vom hohen Cache.
     
    #14 PrototypePHX, 5. September 2008
  16. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Leider falsch...
     
Thema:

CPU Speed / Qualität

Die Seite wird geladen...

CPU Speed / Qualität - Similar Threads - CPU Speed Qualität

Forum Datum

Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt

Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt: Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt Zwar konnte man große Erfolge mit Smartphones feiern (außer in den USA) und verkaufte mehr denn je, doch in anderen Bereichen sieht es anders aus....
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019

Windows 10: Hohe CPU-Auslastung bei Mausbewegungen

Windows 10: Hohe CPU-Auslastung bei Mausbewegungen: Hallo zusammen, wie schon im Titel steht, kämpfe ich bei meinem Windows 10 Laptop mit einer extrem hohen CPU Auslastung, wenn ich den Mauszeiger bewege. Der Taskmanager zeigt mir bei...
Windows 10 17. November 2018

Windows 10: CPU Auslastung durch Antimalware Service Executable

Windows 10: CPU Auslastung durch Antimalware Service Executable: Hallo Experten! Problem: Hohe CPU – Auslastung durch „Antimalware Service Executable“ Nach jedem Windows Start fängt „Antimalware Service Executable“ (MsMpEng.exe) an zu werkeln. Ca. 30% CPU...
Windows 10 9. September 2018

Windows 10: Antimalware Service Executable lastet CPU zu bis zu 95 % aus

Windows 10: Antimalware Service Executable lastet CPU zu bis zu 95 % aus: Dieser Prozeß läuft mitunter unter 95 % Nutzung der CPU: [ATTACH] Wie könnte man ihn davon abhalten?
Windows 10 23. Mai 2018

QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU

QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU: QNAP TS-351: High-End-NAS für den Heimgebrauch mit Intel Celeron CPU Das QNAP TS-351 versteht sich dabei als High-End-NAS, das für 2,5″-Festplatten ebenso geeignet ist wie für 3,5″-Modelle. Es...
User-Neuigkeiten 18. Oktober 2018

Ständige Leistungswarnmeldung (CPU)

Ständige Leistungswarnmeldung (CPU): Ich arbeite mit Windows 7 home premium schon seit einigen Jahren relativ problemlos. Seit Kurzem erhalte ich Leistungswarnmeldungen von Norton "CPU ist stark beansprucht durch Host Prozess" und...
Windows 7 16. August 2018

ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU

ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU: ASUS präsentiert Chromebook 12 C223 mit Intel Celeron CPU Mittlerweile bietet Chrome OS aber auch die Möglichkeit, Linux-Anwendungen zu installieren. Der Einsatzzweck wird also langsam breiter.....
User-Neuigkeiten 14. August 2018

Cpu Whining beheben?

Cpu Whining beheben?: Guten Abend, Mein PC macht fiep Geräusche die sich genau so anhören nur bisschen leiser [MEDIA] (nur vergleich). Ich bin mir zu 100% sicher dass es die CPU oder Mainboard ist. Ist es möglich das...
freie Fragen 29. Juli 2018

Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018

Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018: Apple veröffentlicht Update gegen CPU-Drosselung bei hoher Temperatur beim MacBook Pro 2018 Der leistungsstarke Prozessor könne in diesem Gehäuse mit den Lüftern nicht so hart am Anschlag...
User-Neuigkeiten 24. Juli 2018

Aktualität der Top CPU und GPU

Aktualität der Top CPU und GPU: Hallo ! Nachdem ich 2015 mein letztes System hier eingepflegt habe komme ich heute hier hin um meinen neuen Rechner einzubinden. Dabei fällt mir heute auf, die Listen TOP CPU und GPU sind einige...
News & Bugs zu SysProfile 19. Juni 2018

Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe)

Windows Defender erzeugt fast taeglich hohe CPU-Last (via svchost.exe): Hallo! In der letzten Zeit fiel mir wiederholt auf, dass über längere Zeit mein System fast vollständig ausgelastet ist. Eine Prüfung mit dem Process Explorer ergibt, dass es der Windows...
Windows 7 25. April 2018

intel speed step funktioniert laut cpu-z nicht

intel speed step funktioniert laut cpu-z nicht: hallo, bei meinem core i5-750 funktioniert seit kurzem die funktion zum runtertakten des prozessors nicht mehr. anfangs ging das aber und man konnte bei cpu-z schön sehen wie er sich...
Prozessoren 23. Dezember 2009

cpu speed

cpu speed: hi, ich habe grade ein cpu speed test gemacht - und das ergebnis was 1006 !? aber ich habe ein amd dualcore x2 6000 - also 2 mal 3000. da läuft doch was falsch? muss ich irgendwas einstellen?...
Prozessoren 5. Oktober 2009
CPU Speed / Qualität solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden