1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Diskussionsthread CPU-Aufrüstung von Phenom II X4 945 speziell für Flight Simulator X

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von VerteX, 22. November 2011.

  1. VerteX

    VerteX Praktikant

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    24870

    Hallöchen allerseits,

    ich hab mich wieder in meine Lust am Fliegen und somit auch in den Flight Simulator X reingesteigert und bin nun - für Leute denen das was sagt - letztendlich bei einem Hi-Realism-Modell gelandet, der iFly Boeing 737NG.

    Blöderweise kämpft mein PC ohnehin schon mit dem FSX, vor allem auf größeren Flughäfen und bei viel (Luft-)Verkehr brechen die fps gerne mal auf um die 15 ein. In der Luft und auf kleineren Flughäfen (z. B. Hannover) läufts flüssig, es liegt denke ich nicht an der Szenerie, sondern wirklich nur am Verkehr.
    Jetzt ist die iFly Boeing aber im Vergleich zu den Standard-Modellen kein "Spielzeug" mehr, sondern ein annähernd realistisches Modell einer echten 737, die somit Systemsimulationstechnisch wie auch grafisch sehr anspruchsvoll ist.
    In der Aussenansicht macht mein PC das zwar auch noch mit, aber sobald ich ins virtuelle Cockpit wechsel sacken die fps schlagartig auf 10-16, ohne dass viel Szenerie aussen rum oder viel Verkehr ist. Das Cockpit ist einfach sehr detailiert modeliert, was meinen PC leider in die Knie zwingt.

    Mein derzeitiges System:
    AMD Phenom II X4 945
    Gigabyte GA-MA770T-UD3P
    ASUS EAH5870 (AMD/ATI Radon HD5870)
    12 GiB DDR3-1333
    Windows 7 Professional 64bit

    Die Grafikkarte sollte nicht das Problem sein, ich denke die CPU ist der Flaschenhals, auch weil der FSX angeblich nicht gut gebrauch von mehreren Kernen macht und es daher eher auf die Einzelleistung der Kerne angkommt.
    Ich habe schon etwas recherchiert und der Core i7 (z. B. 2600K) ist unter den FSX-Leuten sehr verbreitet, leider aber auch recht teuer. Daher wollte ich mal fragen, wie sich der etwa 100 € günstigere Core i5 leistungstechnisch in Spielen bzw. vor allem im FSX gegenüber dem i7 schlägt.
    Außerdem wurde mir zum X6 1100T geraten, aber der würde glaube ich nicht den gewünschten Leistungsschub im FSX bringen, oder?
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Der i5 ist nicht viel langsamer als der i7.

    1100t wäre ne Möglichkeit. Die Pro Takt Leistung ist aber nicht so hoch wie beim Sandy.

    Wenn du nicht übertakten willst wäre vielleicht diese CPU noch eine Alternative zum 2500K:Intel Xeon E3-1230, 4x 3.20GHz, Sockel-1155, boxed (BX80623E31230) ab €189,83

    Hat genauso wie der i7 SMT. Nur 80W Verbrauch.
     
    #2 Shadowchaser, 22. November 2011
    1 Person gefällt das.
  3. VerteX

    VerteX Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    24870
    Das mit dem Xeon ist ne geile Idee, aber sind das nicht eigentlich Server-Prozessoren? Hab ich dann nicht irgendwie irgendwo Nachteile (teurere Mainboards o.ä.)?
     
  4. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Nein, hat keine Nachteile. Nur, dass du ihn nicht übertakten kannst.
     
  5. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Hat keinen freien Multi.
    Würde lieber aufs HT verzichten und den Multi mitnehmen.

    Sicher das deine GPU nicht der Flaschenhals ist?
    Wegen dem Vram?
     
  6. VerteX

    VerteX Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    24870
    Jo, aber ich meinte abgesehen davon. Möchte ohnehin nicht unbedingt übertakten.

    Eigentlich ja. Wenn ich den Flugverkehr komplett ausschalte oder auf wenig genutzen Flughäfen unterwegs bin läufts wunderbar flüssig, selbst wenn ich die Grafikeinstellungen auf "hoch" stelle.
    Es fängt halt an zu stocken, sobald etwas mehr Verkehr ist. Da dann aber auch nur, wenn ich in Richtung der Terminals gucke, also die anderen Flugzeuge sehen kann oder in deren unmittelbarer Nähe bin. Stehe ich irgendwo abseits auf einer Parkposition am Rande des Rollfelds und schaue in Richtung Stadt o.ä. läufts wieder super.
     
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Xeon CPU kannst du ohne Probleme auf jeden 1155 Board betreiben.
     
    #7 Shadowchaser, 23. November 2011
  8. mtemp

    mtemp Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi VerteX,
    hast Du Dich schon entschieden? i5, i7 oder den Xeon-Prozessor?
    Denn vor dieser Frage stehe ich auch...
     
  9. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    i7 = Hardcore Videobearbeitung / CPU Lastige Dinge. Für Gaming überdimensioniert!
    i5 = Gaming / leichte Videobearbeitung
    Xeon = Mischung aus beidem. Nachteil : Keine Übertaktung möglich.
     
  10. VerteX

    VerteX Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    24870
    Ne noch nicht, es liegt noch ein klein wenig in der Zukunft, da ich derzeit noch andere Ausgaben habe.
    Hätte ich aber jetzt schon zugeschlagen, wäre es denke ich der Xeon geworden, da ich auch ohne freien Multiplikator leben kann. Der Xeon ist jetzt aber schon wieder im Preis gestiegen, daher weiß ich nicht wies da in ein paar Wochen aussehen wird.
     
  11. mtemp

    mtemp Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und speziell für FSX?

    Und lässt sich sagen, ob ein i7-er lauter ist bzw. "lautere Komponenten" benötigt gegenüber dem i5-er?
    Denn unser System sollte insbesonder auch leise sein. Lieber einen Tick leiser als einen Tick zu schnell ;))
     
    #11 mtemp, 1. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2011
  12. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Xeon oder i7. Der i5 ist langsamer.
    Wenn dir Übertaktung egal ist, den Xeon. Der i7 ist zu teuer, meiner Meinung nach.

    EDIT: Nö, die 3 CPU's sind mit dem selben Lüfter gleichlaut.
    Die Temperaturen unterscheiden sich allerdings.

    Kalt -> Heiß : i5 - Xeon - i7.
     
    #12 sLiX, 1. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2011
  13. mtemp

    mtemp Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nur langsamer oder hat der i5-er auch ein schlechteres Preis-Leistungsverhältnis? Oder würde unabhängig davon der i5-er speziell für FSX -- gepaart mit einer leistungsfähigen Grafikkarte -- auch seinen Dienst (nach Vorschrift? ;)) tun?
    Und wie verhält es sich mit der Lautstärke? Bedeutet ein schnellerer Prozessor nicht auch, dass die Kühlung stärker sein muss oder sowas in der Richtung?
     
    #13 mtemp, 1. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2011
  14. sLiX

    sLiX AMD Hater

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Der 2500K ist ein "Allrounder".
    Den kannste für alles verwenden. Zudem hat er das beste Preis Leistung verhältnis auf dem ganzen CPU Markt inmoment.

    Zur Kühlung habe ich oben was geschrieben in meinem Edit.
     
  15. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Mein i7 wird ganze 1° wärmer als mein i5.
    Von daher hupe, somal sie einen ähnlichen Verbrauch haben.
    Momentan würde ich zum 2500K greifen und für den Simulator reicht selbst ein kleiner Intel.
     
Die Seite wird geladen...

CPU-Aufrüstung von Phenom II X4 945 speziell für Flight Simulator X - Weitere Themen

Forum Datum

suche handbuch für Aufrüst Bundle AMD Phenom II X4 945 4x 3 GHz | 8GB DDR3 Asus Mainboard

suche handbuch für Aufrüst Bundle AMD Phenom II X4 945 4x 3 GHz | 8GB DDR3 Asus Mainboard: suche handbuch für Aufrüst Bundle AMD Phenom II X4 945 4x 3 GHz | 8GB DDR3 Asus Mainboard
Computerfragen 21. Oktober 2013

Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100?

Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100?: Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100? Frage steht oben^^ System: AMD Athlon 7750 2.70 GHz, GTX 550 Ti, 4 GB DDR2 Ram Welcher würde sich mehr lohnen?
Computerfragen 6. Juli 2012

Lohnt Upgrade auf Phenom II X4 945 / 955

Lohnt Upgrade auf Phenom II X4 945 / 955: Hallo Freunde.. Da ich manchen Spielen mein PC ziemlich alt aussieht wollte ich mal Fragen ob sich ein Upgrade auf einen AMD Phenom II X4 955 oder 945 lohnen würde oder ob der Unterschied marginal...
Prozessoren 22. April 2010

C3-Stepping: AMD Phenom II X4 945 und Phenom II X4 955 - Update: X4 945 lieferbar

C3-Stepping: AMD Phenom II X4 945 und Phenom II X4 955 - Update: X4 945 lieferbar: C3-Stepping: AMD Phenom II X4 945 und Phenom II X4 955 - Update: X4 945 lieferbar 30.11.2009 11:27 - Nach dem Phenom II X4 965 im C3-Stepping könnte AMD demnächst nun auch ihre 945-CPU in einer...
PCGH-Neuigkeiten 30. November 2009

Phenom II X4 945 ocen

Phenom II X4 945 ocen: Hallo, ich schaffe es einfach nicht meinen Phenom II X4 945 zu übertakten :( mein Board (MSI 770-C45) bietet eigentlich recht viele OC-Möglichkeiten. Folgendes hab ich schon versucht: - AMD...
Prozessoren 22. September 2009

CPU-Test: AMD Phenom II X4 945

CPU-Test: AMD Phenom II X4 945: CPU-Test: AMD Phenom II X4 945 07.05.2009 05:14 - Heute im Performance-Brief: der AMD Phenom II X4 945, eine CPU für den Sockel AM3. Erläuterung: Performance-Brief Der Performance-Brief ist...
PCGH-Neuigkeiten 7. Mai 2009

Phenom II X4 945: Overclocking/Benchmark-Ergebnisse der AM3-CPU gesichtet

Phenom II X4 945: Overclocking/Benchmark-Ergebnisse der AM3-CPU gesichtet: Dieser konnte die CPU mit Wasserkühlung bereits auf 4.220 MHz übertakten, wählte dazu aber nach eigenen Aussagen aus Zeitgründen eine hohe CPU-Spannung von 1,65 Volt - und nich 1,375 Volt, wie...
PCGH-Neuigkeiten 24. Januar 2009

Phenom II X4 945: Bilder der Sockel-AM3-CPU

Phenom II X4 945: Bilder der Sockel-AM3-CPU: Der Phenom II X4 945 verfügt noch nicht über eine finale Modellbezeichnung auf der Oberseite, denn es handelt sich bei der CPU um kein Retail-Modell, sondern um ein Testmuster von AMD. Auf der...
PCGH-Neuigkeiten 24. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen