1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

CPU aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Snooze, 1. Februar 2013.

  1. Snooze

    Snooze PC-User

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0

    Wollte eigentlich auf die neuen Haswell CPU`s warten.
    Wollte maximal 350 ausgeben für CPU/MB/RAM.
    Sollte ich lieber auf die Haswell CPU´s warten oder lohnt es sich noch auf ein
    i5-3570k oder FX-8350 aufzurüsten? Sollte hauptsächlich zum zocken sein.
    Bis 2016 wollte ich eigentlich dann nichts mehr aufrüsten.

    Hier nochma mein Profil: sysProfile: ID: 113411 - Snooze
     
  2. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Dein X4 sollte derzeit eigentlich vollkommen ausreichen. Bei Bedarf könntest du ja noch etwas an der Taktschraube drehen. Ich würde noch auf die neue Generation warten. ;)
     
  3. Snooze

    Snooze PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Naja habe den Boxed Lüfter drauf. Und der dreht unter Last auf ~6500 Umdrehungen :D Das ist nicht mehr witzig. Also noch was hoch schrauben ohne neuen Kühler geht nicht.Und wollte ungern noch was wenn rein stecken wenns in paar Monaten eh neu kommt.
     
  4. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    hm der Phenom II X4 945 ohne freien multiplier
    und dann nur ein amd 770 Board, damit kannste takten kaum umsetzen

    würde dann zum Core I5 raten
    setzt sich einfach besser durch beim gaming
    Gigabyte GA-Z77X-D3H
    Intel Core i5-3570K
    G.Skill DIMM Kit 8GB (DDR3-1600)

    dann biste bei 360 €

    ein vernünftiges mainboard wie dieses Gigabyte sollte man schon nehmen

    oder ne Sandy Bridge CPU mit freiem multiplier, die sind etwas günstiger
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p688677/pid/geizhals
     
    #4 Mr_Lachgas, 1. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  5. Markzzman

    Markzzman BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Der Phenom II is okay - keine Frage - wenn man keine sonderlichen Ansprüche stellt, an seinen Rechner.
    An der Taktschraube drehen ist schwierig ohne offenen Multi, aber etwas über den FSB lässt sich takten. Was etwas schwierig ist in Hinsicht auf die anderen Komponenten, die dementsprechend angepasst werden müssen.

    Naja verallgemeinern kann man das aber nicht. Es gibt schon super 770 Boards, mit denen man auch AM2+/AM3 Prozessoren ganz gut übertakten kann.
    Grob ~ 200-400 MHZ geht bei den meissten. Bei den schnicken 770 Boards auch gute ~400-700 MHZ mehr.

    Wäre ich auch für. Eine aktuelle Intel CPU läuft defintiv besser.
    In meinen Anwendungen, Games etc. läuft mein Intel wesentlich geschmeidiger, als mein vorheriger 975.

    Daher lohnt es sich schon, jetzt eine neue CPU etc. zu kaufen.
    Da die Preise der Intel CPUs sehr konstant sind in den letzten beiden Generationen, kann man ja dann wenn die Hasswell Prozessoren kommen, die CPU etc. noch für einen guten Kurs verkaufen.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Haswell CPUs werden vorrausichtlich im Juni kommen. Wenn jetzt die CPU Power benötigt wird würde ich Ivy nehmen.
     
    #6 Shadowchaser, 1. Februar 2013
  7. Snooze

    Snooze PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @Lachgas 360 Euro? Würde bei Alternate bestellen da bin ich mit CPU Kühler bei 320. Habe aber auch ein etwas billigeres Board gewählt.
    Das ASRock B75 Pro3
    Gibt es das große Unterschiede ob "billig" oder teuer? Das MB in meinem jetzigen System hat damals 40 Euro gekostet (vor 4 Jahren) und hat bis jetzt immer gereicht. Ausser das mir für meine SSD der Sata 3 Anschluss fehlt :p

    @Markzzman. Wollte eigentlich die nächsten 3 Jahre nichts am System machen. Deswegen sollte die CPU entweder Zukunftssicher sein oder ich würde auf die Haswell warten.

    @Shadowchaser. Der Phenom kommt doch schon an seine Grenzen bei Battelfiled 3 an seine Grenzen. Spätestens zu Crysis 3 muss wohl leider was neues her :/
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ivy ist zukunftssicher. Selbst meine Sandy Bridge CPU reicht noch für ein paar Jahre. Haswell kommt wie gesagt wahrscheinlich im Juni und wird von der CPU Leistung nicht viel schneller als Ivy sein.

    Edit: Wenn du nicht übertakten willst reicht auch eine CPU ohne "K" und da kannste dann auch ein B75 oder H77 Board nehmen.
     
    #8 Shadowchaser, 1. Februar 2013
  9. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    naja das gigabyte board bietet gutes overclocking, also die spannungswandler sind groß dimensioniert
    optionale extras wie CF/SLI unterstützung
    viele S-ATA und USB 3.0 anschlüsse
    würde schon mind. 100 € für ein gutes board ausgeben
     
    #9 Mr_Lachgas, 1. Februar 2013
  10. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Also mein X6 1055T (6x 2,8 GHz) hat auch keinen offenen Multi und mit meinem damaligen MSI 770-C45 waren immerhin 3,4 GHz pro Kern drin. Mit meinem MSI 870A-G54 ganze 4 GHz. Mehr macht mein Kühler nicht mit. :o

    Das hauptsächliche Problem wäre hier der Lüfter. Aber normalerweise nimmt man auch nicht den Standard- Kühler bei einem K- Prozessor. Zudem gibt es ja Sockel übergreifende Kühler, wie den Arctic Cooling Arctic Freezer 13. ;)
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Muß man nicht, wenn man kein OC vor hat. Da tun es auch günstigere und die haben auch USB 3.0 und gute Ausstattungen.
     
    #11 Shadowchaser, 1. Februar 2013
  12. Markzzman

    Markzzman BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Man weiß halt nicht, ob es sich wirklich lohnt auf die Hasswells zu warten.
    Von Sandy zu Ivy gab es auch einige Weiterentwicklungen, je nachdem welche Prozessoren man vergleicht von beiden CPU Generationen.

    Aber ob das auch die Hasswell CPU bringen...hmm.
    Alles kann, nichts muss.

    Ivy ist aktuell echt super und reicht für die nächsten drei Jahre locker für dich.
     
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    er hat aber n älteres AM2+ board und mit dem konnte ich selbst meinen X5 1055T kaum übertakten und bei ihm ist es nur eine 4 kern cpu
    die leistung ist auch entsprechend niedriger
     
  14. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Gut das mit dem AM2+ hab ich nicht gewusst. Naja, dass der X6 etwas besser ist, ist mir bewusst. Aber die meisten Spiele reizen ja meist nicht mehr als vier Kerne aus.


    Wie schauts denn mit der folgenden Non- OC- Konfig aus? Kann man den Z68 Chipsatz noch empfehlen? :neutral:
     

    Anhänge:

    #14 niphja, 1. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde da H77 oder B75 nehmen. Weiß gar nicht ob man Ivy überhaupt mit den alten Chipsätzen betreiben kann.
     
    #15 Shadowchaser, 1. Februar 2013
Die Seite wird geladen...

CPU aufrüsten - Weitere Themen

Forum Datum

Mit welcher CPU kann ich mein Laptop aufrüsten?^^

Mit welcher CPU kann ich mein Laptop aufrüsten?^^: Mit welcher CPU kann ich mein Laptop aufrüsten?^^ Hallo, ich habe einen Dell Inspiron 17 (N7010) der einen kleinen Intel i3 Prozessor hat der die größte schwäche darstellt... ich würde den...
Computerfragen 11. Mai 2014
Kaufberatung

Aufrüstung von Mainboard, CPU und RAM

Aufrüstung von Mainboard, CPU und RAM: Ich wollte mein altes System (ID33171) mal endlich wieder aufrüsten, auch im Hinblick auf Watch_Dogs. Im ersten Schritt sollen dabei erst mal nur Mainboard, CPU und RAM ausgetauscht werden....
System-Zusammenstellungen 16. September 2013

CPU Aufrüstung

CPU Aufrüstung: Guten Tag die Damen und Herren :great: Also wie man oben schon lesen kann, möchte ich meinen AMD Phenom x4 9850 gegen einen neuen Prozessor Tauschen. ABER bei der Auswahl an Prozessoren und...
Prozessoren 9. Februar 2013

PC Aufrüstung CPU/GPU?!

PC Aufrüstung CPU/GPU?!: PC Aufrüstung CPU/GPU?! Hallo, Was ist besser für das Gaming auf High/Ultra Quali? Prozessor: AMD / Intel Grafik: NVIDIA / ATi(AMD) MfG
Computerfragen 7. Juli 2012

Was soll ich aufrüsten... (Cpu oder Gpu?)

Was soll ich aufrüsten... (Cpu oder Gpu?): Was soll ich aufrüsten... (Cpu oder Gpu?) Ich würde gerne Skyrim flüssig spielen. Was sollte ich aufrüsten? Pc oder Grafikkarte? Mein System: Amd Athlon II x2 220 (2800 mhz) Nvidia...
Computerfragen 9. Dezember 2011

CPU oder Graka aufrüsten?

CPU oder Graka aufrüsten?: Hallo zusammen, Mein System besteht momentan aus folgenden Komponenten: Core2Duo E6700 @ 3.25 GHz GeForce 8800GTX 4GB RAM Gigabyte GA-P35-DQ6 Nun möchte ich gerne entweder die CPU oder die...
System-Zusammenstellungen 11. Mai 2009

Wie Aufrüsten (CPU/GPU)

Wie Aufrüsten (CPU/GPU): Hallo erstmal, hier erstmal der Link zu meinem Profil: sysprofil Ich will meinen Rechner mal eine neue Grafikkarte und einen neuen Prozessor geben. Die sind doch schon etwas in die Jahre...
System-Zusammenstellungen 3. September 2008

Diese Seite empfehlen