1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Computer geht überhaupt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von joeni30, 20. September 2013.

  1. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862

    Hallo Leute es ist soweit :confused:

    Konnte gestern noch alles machen, hab auch keine Programme runtergeladen oder irgendwas Hardware mässig verändert. Heute Abend wollte ich einschalten und es tut sich überhaupt nix, nicht mal der Aquaero leuchtet wie sonst immer. Das MB hat Spannung drauf wie ich an den Tasten OC, Start und Reset sehen kann, über den Ein-Taster der eingebaut ist, wie auch über den MB Startknopf lässt sich mein Ding nicht Starten. Hab das NT schon getrennt und probiert alle Stecker überprüft etc.

    Komme auf keinen grünen Zweig, hab aber irgendwie das MB in Verdacht :(.

    Systemangaben könnt Ihr über mein Sysprofile einsehen.

    Bin für alle Ratschläge offen, bevor ich alles auseinander nehme......

    Danke und Gruss
    joeni30

    ---------- Post hinzugefügt um 19:59 ---------- Vorheriger Post um 18:13 ----------

    Hat sich für den Moment erledigt, nach dem 2 mal Batterie rausnehmen läuft er wieder, aber keine Ahnung warum der auf einmal rumzickt.....

    ---------- Post hinzugefügt 20.09.2013 um 17:53 ---------- Vorheriger Post 19.09.2013 um 19:59 ----------

    Update 20.9.13

    Bleibe nicht verschont, musste jetzt mehrmals den CMOS Speicher leeren, wenn ich die Einstellungen im Bios angepasst habe Zeit etc. und ihn neustarte pusht er meine CPU auf 4415Mhz rauf und die Ram Taktet er runter auf 17..Mhz. Er läuft zwar stabil, schreibe jetzt auch von meinem aus. Aber sobald ich ihn runtergefahren hab, darf ich wieder den CMOS leeren und das Ganze von vorn beginnen. Und das auch, wenn ich keines meiner Profile lade, sondern auch wenn ich alles auf Auto lasse. Die Batterie hab ich neu getauscht, als ich den Kühler fürs MB montiert hab, also vor ca. 3 Monaten.

    Seit wann übertaktet sich ein Computer selbst ohne das ich was mache....???? Das MB im A.....??? Hab das Ding im Dezember 2011 gekauft, hätte 3 Jahre Garantie. Krieg ich die auch, wenn ich OC betrieben habe wen es auch dafür ausgelegt ist ?? Aber ich denke die ist weg, da ich ein EK Water Blocks EK-FB ASUS C5F-Z - Acetal montiert hab. :p

    Oder weis irgendwer, was es sonst noch sein könnte ???

    Danke für eure Hilfe....

    Gruss joeni30
     
    #1 joeni30, 20. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2013
  2. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862

    Immer noch das Gleiche.......
     
  3. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Schalt mal im BIOS die Turbo-Funktion ab (die ist für die automatische übertacktung zuständig), den "CPU-Unlocked"-Befehl hast Du hoffentlich im BIOS aktiv.

    Hast Du über den "Front-Side-Bus" getacktet? Falls ja, versuch's lieber über den "Multiplikationsfaktor", da Dein CPU aus der Black-Edition-Serie kommt!

    Naja, Du hattest erwähnt, das Du Dein Board wegen des Fehlers im Verdacht hast, es kann aber auch der RAM-Speicher sein, der Instabil läuft mit der eingestellten Frequenz. Hatte so'n RAM-Stabilitäts-Problem mal mit meinem ehemaligen Intel Core2Quad-Q9550 (ASUS P5Q3-Deluxe), ich musste damals die die beiden OCZ-DDR3-1600er-Module Untertacktet laufen lassen.
     
  4. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862
    Hab den Turbo rausgenommen , Unlocked war immer aktiv. Frontside Bus normal Wert 200, Multi auf 21x eingestellt und die Rams von 2133 auf 1866 runtergeschraubt. Speichern zack und muss wieder CMOS leeren. Ich krieg die Krise, hat vorher Monate lang alles funktioniert so wies war mit 4,2Ghz, FSB auf 228, Multi 18.5x und die Rams auf 2133Mhz ohne Probleme und jetzt sobald ich selbst OC machen will "KICK". Und wenn ich alles laufen lasse auf Auto sprich 4Ghz, Rams 1600Mhz Turbo aus, Neustart und ich krieg wieder die 4440MHz und 1760 Ram reingeballert.
     
  5. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862
    So nach immer wieder 10min Pausen das ganze Wochenende lang, hab ich glaub den Übeltäter gefunden.
    [​IMG]

    Nur wie kann ich den Bootsektor von E:Games wieder nach C:System bringen ?? Den er hat mir aufsmal eine Bootmgr Fehlermeldung und bootdevice auf rot bei MB gebracht.
    Habe sowieso keine Ahnung wie der dorthin gekommen ist, gibts irgend ein Virus der das macht?

    Wäre euch dankbar für Hilfe bevor ich das System neu aufsetzen muss. Denn nächsten Monat kommt BF4 und da hab ich keine Lust jedesmal über Umwege reinzukommen, dass muss laufen. Muss jetzt immer mit der Boot - Aussetzung über E: starten, kanns ja nicht sein. :mad:
     
    #5 joeni30, 30. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2013
  6. Rossi

    Rossi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    64772
    2. SysProfile:
    78830
    120437
    Die 100MB Systempartition wird automatisch angelegt wenn du bei der Windows-Installation die ERSTE Platte die in der Liste auftaucht Formatierst. Hier müsstest du Systematisch vorgehen und zuerst die SSD (Vermute mal das es eine ist) Formatieren und danach die restlichen Laufwerke. Das Problem wird also seit der Installation bestehen.

    Würde daher vermuten, dass dein Problem noch andere Ursachen hat. Ich würde zuerst das Netzteil tauschen. Anschließend RAMs testen und dann würde ich auf das Mainboard tippen.
     
  7. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Davon ist auszugehen, höchstwahrscheinlich ist bei der Board-Umrüstung auf WaKü etwas kaputt gegangen, und es ist nicht gleich aufgetreten der Fehler, Rossi.
     
  8. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862
    Also Netzteil hab ich das alte angeschlossen, kein Unterschied. Jetzt hab ich die alten Rams drin und ist auch immer noch gleich. Heute konnte ich ihn wenigstens direkt starten ohne CMOS leeren, dafür kam die MBR Meldung. Also bin ich jetzt wieder über die Bootoption rein. Zum Glück hab ich die alten Teile noch :p.
    Nur Frage ich mich, wenn du sagst das dies mit dem MBR schon bei der Erstinstallation (2011) geschehen ist, warum das Problem bis jetzt nie aufgetreten ist? Hat alles immer super funktioniert.
    Egal, ein MOBO hab ich kein altes rumligen, aber hatte von Anfang an das Gefühl das es an dem liegen könnte. Vlt. passierte es auch bei der Umrüstung wie DFHighSpeedLine geschrieben hat.
    Das heisst ein neues muss her. Aber weis jetzt ehrlich gesagt nicht, ob ich mir das neue Formula - Z holen soll, da der Kühler fürs Mobo bereits Kompatibel ist und es mein aktuelles in der Schweiz nicht mehr zu kaufen gibt. Oder ob ich Wakü vom Board sein lasse für den Moment und mir das
    Asrock 990FX Extreme9 holen soll ?
     
  9. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Joeni30, eigentlich braucht man keine WaKü mehr für's Board, kannst Dir ja mal die Temps von meinem ansehen, hab ja selber auch 'nen Board mit dem 990FXA-Chipset im einsatz (ohne WaKü)
     
  10. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862
    @DFHighSpeedLine
    Meine Temps waren nie hoch, das war mein Wakü Rausch ;). Hab jetzt das Asrock Extreme 9 bestellt, mal schauen wie das ist. Hatte bis jetzt nur Gigabyte und Asus. Zusätzlich noch zwei Samsung Pro SSD`s. Dann werde ich das ganze neu aufsetzen und somit kehrt wieder Ruhe in meinem Kopf und Bauch ein, hoffentlich. :rolleyes: Werde kein Mobo mehr in den Kreislauf nehmen.
    Hab heute wegen dem Asrock Board mit dem Verkäufer gestritten, da auf der Info -Seite steht PCI 3.0 Support und unter Techn. Details 4x PCI 2.0 Steckplätze :rofl:. Spielt e keine Rolle :o. So nun heisst es warten...

    Danke nochmals an die Beteilligten :).

    Gruss

    joeni30
     
  11. joeni30

    joeni30 Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Jonas
    1. SysProfile:
    175862

    Update:

    Nun Asrock 9 ist eingebaut und funtzt, zwar noch nicht alles so eingestellt wie ich gern hätte. 2x Samsung SSD eingebaut und neu aufgesetzt. Alle Treiber installiert und auf dem neusten Stand. So nun nächstes Problem, wenn ich z.B. auf Games - World of Games bei einem Game den Trailer auswähle und auf Vollbild 1080p gehe, kann es bis zu 30sek dauern bis er HD übernommen hat. Hab den Flash Player schon x- mal neuinstalliert, Hardware Beschleunigung rausgenommen im Catalyst diverse Einstellungen probiert nützt nix. Und das 2 Problem hab ich bei Payday 2, kann normal alles starten und läuft alles normal, sobald ich aber zum Menü gelange ist dort so weisser rauch was zum Menü dazugehört. Nur wird das Bild, ausgehend vom Rauch immer heller und das innerhalb kürzester Zeit, bis der Ganze Monitor weiss ist und ich nicht mal Optionen oder irgendwas auswählen kann in dieser Zeit. Komisch ist aber, das ich ARMA3 + CS etc. alles ganz normal mit den vorhanden Einstellungen spielen kann. Die Graka fiebt bei PD2 unangemessen, was bei den Anderen Games nicht so schlimm ist und mich sonst auch nicht stört. Und PD2 verlangt von der Graka sicher weniger ab als ARMA3 :p. Bin ein bisschen ratlos.....
     
Die Seite wird geladen...

Computer geht überhaupt nicht mehr - Weitere Themen

Forum Datum

Computer geht nach Aus-An-Machen nicht mehr an!

Computer geht nach Aus-An-Machen nicht mehr an!: Computer geht nach Aus-An-Machen nicht mehr an!
Computerfragen 30. Juni 2013

Computer geht nicht mehr an? aufeinmal?!

Computer geht nicht mehr an? aufeinmal?!: Computer geht nicht mehr an? aufeinmal?! Ich habe gestern Abend am Computer ganz natürlich gearbeitet... Heute morgen will ich ihn wieder anmachen, passiert nichts?! Mindestens 20 mal den...
Computerfragen 10. April 2013

Computer geht nach Mainboardwechsel nicht mehr an?

Computer geht nach Mainboardwechsel nicht mehr an?: Computer geht nach Mainboardwechsel nicht mehr an? Guten Tag, Ich habe folgendes Problem und zwar kam gestern mein Neues Gehäuse an und habe meinen alten PC auseinander genommen und da alles...
Computerfragen 29. November 2012

Warum geht mein Computer jetzt nicht mehr ?

Warum geht mein Computer jetzt nicht mehr ?: Warum geht mein Computer jetzt nicht mehr ? Hey also ich wollte mir einen Film auf Kino Kiste angeschauen... Davor kommen ja immer so Erotik Seiten als Werbung ich wollte sie weg klicken und...
Computerfragen 29. Januar 2012

Wieso geht keins meiner computer spiele? Überhaupt keins!

Wieso geht keins meiner computer spiele? Überhaupt keins!: Wieso geht keins meiner computer spiele? Überhaupt keins! Ich habe mir einen Neune Computer zugelegt und geliche einige spiele dazu. ( Win 7 , 64 bit) Crysis Metro 2033 und Raven Squad sind...
Computerfragen 13. Oktober 2011

HILFE! mein computer geht nicht mehr an!!

HILFE! mein computer geht nicht mehr an!!: HILFE! mein computer geht nicht mehr an!! mein windows hat zuerst nicht mehr maus und tastatur erkannt.nach mehrmaligem an und ausschalten geht der nicht mehr richtig an....man...
Computerfragen 31. Mai 2010

virus auf meinem computer --> geht nicht mehr an -.-

virus auf meinem computer --> geht nicht mehr an -.-: virus auf meinem computer --> geht nicht mehr an -.- also ich habe mir irgendwie einen virus eingefangen --> obwohl ich 3 antivirenprogramme & 2 firewalls habe (taucht...
Computerfragen 29. Januar 2010

Computer-Problem/Nichts geht mehr.

Computer-Problem/Nichts geht mehr.: Computer-Problem/Nichts geht mehr. Hallo, ich glaube ich habe einen miesen Virus auf meinem pc. also, : ich kann keine downloads öffnen, und nach einer zeit löschen sich alle...
Computerfragen 2. März 2010

Diese Seite empfehlen