1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Computer beim hochfahren langsam

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Shadowchaser, 11. November 2011.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Seit einiger Zeit ist mein Computer beim hochfahren so langsam. Es dauert bestimmt 2 Minuten bis Windows fertig geladen ist. Habe wie man sehen kann eine SSD. AHCI ist an, in Benches sind die Werte normal, Programme usw starten auch schnell. Autostart habe ich ausgemistet. Da laufen nur wenige Programme.

    Am Anfang war der PC schneller. Mit der Zeit wurde es immer langsamer.
    Ob das irgendeine Booteinstellung im Bios ist? Hatte eigentlich nur den EFI Bildschirm abgestellt, so das der nicht angezeigt wird.

    Irgendwo muß das dran liegen. Habe jetzt auch keinen Bock Win7 neu aufzusetzen. Wenn der Computer hochgefahren ist läuft alles gut.

    Wundert mich nur weil welche Bootzeiten von 30s oder so haben mit einer SSD. Und mein Rechner war vor nen halben Jahr auch schneller. Das weiß ich genau.;)
     
    #1 Shadowchaser, 11. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2011
  2. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366

    gib mal Ausführen -> "msconfig" und schaue dich im reiter "Systemstart" und Dienste um.
    Da unbedingt unnötiges abschalten. Bei dienste kannst du auch " alle microsoft dienste ausblenden " drücken, dann ist es leichter wirklich unnötige sachen abzuschalten.

    dann datenträgerbereinigung sowie defragmentierung könnten dir helfen, das problem lösen.

    wenn du dir bei msconfig bei den programmen nicht sicher sein solltest, einfach screen shoots machen und hier posten oder selbst danach googeln ;)
     
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich benutze für die Autostarteinträge Tune Up.
    Aber habe mal nen Screen gemacht...
    [​IMG]
    Wie gesagt schon sehr schlank.

    Und eine SSD defragmentiert man nicht.;)

    Die ist sonst auch normal schnell. Nur das hochfahren dauert wie gesagt lange. Schon vor Windows. Bis das piepen vom PC Speaker kommt und die Geräte angezeigt werden dauert schon sehr lange.
    Werde mal gucken ob es irgendeine Bioseinstellungen für den Bootvorgang ist. Und den EFI Bildschirm nochmal aktivieren. Vielleicht ist es dann schneller.
     
    #3 Shadowchaser, 11. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2011
  4. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    also diese Bloototh Software würrde ich beima uto start auch abschalten.

    hast du bei den diensten schon geschaut?

    istd eine SSD in der Boot reihenfolge als erstes hinterlegt?
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo. Kann es mal probieren. Brauche das eh nicht.

    Gerade gemacht. Habe die Microsoftdienste ausgeblendet, dann bleiben 8 Einträge über...

    [​IMG]
    Adobe könnte ich hier abstellen. Tune Up eigentlich auch. Und was das da von Apple ist weiß ich nicht. Macrovision könnte Flashplayer sein.
    Ja.
     
    #5 Shadowchaser, 11. November 2011
  6. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    deine dienste sind zugemüllt:
    würde adobe acrobat ausm dienste start nehmen sowie tune up und das amd externam events utility, was das eine dienst von apple ist, weiß ich nicht, vll von itunes, würde ich aber auch abschalten ..

    kannst es ja später manuell starten, wenn es doch benötigt wird, aber verlangamen tut das system es schon...
     
    1 Person gefällt das.
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja ich werde die mal gleich rausnehmen.
    Mal gucken ob es etwas bringt. Aber auch vorm Windowsladebildschirm isses schon langsam. Muß da nochmal im Bios gucken.

    Danke jedenfalls schon mal für die Hilfe!;)

    Melde mich später mal hier zurück ob es schneller geworden ist.
     
    #7 Shadowchaser, 11. November 2011
  8. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    kannst eventuell auch noch bilder vom bios machen, da kann man dir vielleicht noch mehr helfen.

    weil die bios sind ja verschieden bzw ähnlich vom aufbrau aberw eichen ja vom board und der bios version jeweils ab.
     
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich glaube vom EFI Bios haste du keinen Plan.^^:o

    Ne laß mal das kriege ich schon hin.;)
     
    #9 Shadowchaser, 11. November 2011
  10. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    naja das Bios von i7-2600k habe ich letztens in der Arbeit schon gesehen ...

    von daher ^^

    aber mit dem BIOS istd as imemr so ne sache, komme mit meinem daheim immer noch nicht 100% zurecht xD
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also ich habe im Bios unter "Boot" den Postbericht oder wie das heisst das da die Zeit von 5Sekunden auf 1 Sekunde runtergesetzt. Und in Windows die Autostarteinträge deaktiviert. Ingesamt ist er schon schneller.

    Besonders am Anfang wo der Rechner hochfährt. Doch der Windowsstart ist nicht viel schneller.

    Hatte auch unter den Ereignisprotokollen bei der Diagnose zum Systemstart nach der Bootzeit geguckt. Bootanfangszeit und Endzeit sind zusammen 1.40min. Vorher waren es über 2 Minuten. Dennoch zuviel finde ich.

    Naja, wüßte nicht was man da jetzt noch machen kann. Neu aufsetzen machen ich deswegn auf gar keinen Fall.

    Ansonsten auch nicht so schlimm. Sonst läuft ja alles ganz gut.;)
     
    #11 Shadowchaser, 11. November 2011
  12. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    hm 2min sind definitiv zu hoch, aber 1.40 mn auch ...vorallem mit einer SSD o_O

    ich mein, ich habe maximale ien Bootzeit von ~ 50-60 sec mit einer HDD...

    vielleicht ist einfach deine SSD insgesamt zu voll? und das macht sie langsam?
     
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Auf der SSD habe ich noch 74GB frei.:o

    Sonst ist die PErfomance auch wie gesagt gut. Starten von Programmen, Ladezeiten bei Games, Benches.

    Es ist nur der verflixte Windowsstart. Kann mir aber gut vorstellen das es mit irgendwelche anderen Geräten zu tun hat oder so. Das Netzwerk steht auch relativ spät erst zur Verfügung. Also bis ich ins Internet kann, das ist immer das letzte was bereit ist. Denke das hängt damit zusammen.
     
    #13 Shadowchaser, 11. November 2011
  14. Ph0bic

    Ph0bic Computer-Genie

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    156784
    Steam-ID:
    Ph0bic
    Kenn ich irgendwo her.

    Win startet, es laden:
    - Netzwerk
    - EPU
    - Turbo-V

    Und dann ist für ca 2 Minuten erstmal Ende.
    Erst danach Starten auch mein Virenschutz, EVGA Precision und OpenHardwareMonitor.

    Ebenfalls keine Ahnung woran es liegt.
    Tauchte auf, als der Rechner auch von heute auf morgen ewig lange braucht zum Herunterfahren...
     
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Open Hardware MOnitor habe ich auch noch im Autostart(wird komischerweise bei MSConfig gar nicht angezeigt). Das bleibt da aber drin. Am Anfang war es damit auch schneller, daran liegt es nicht.

    Das letzte was wirklich fertig ist das ist das Netzwerk.

    Runterfahren geht schnell. Ist mir aber nicht so wichtig.;)
     
    #15 Shadowchaser, 13. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2011
Die Seite wird geladen...

Computer beim hochfahren langsam - Weitere Themen

Forum Datum

Problem beim hochfahren des Computers mit neuer Grafikkarte

Problem beim hochfahren des Computers mit neuer Grafikkarte: Problem beim hochfahren des Computers mit neuer Grafikkarte Dein System erkennt die Karte nicht, wenn dein Rechner schon älter ist, kann es Kontaktprobleme geben. PCI??? nochmal raus damit,...
Computerfragen 1. Januar 2013

Computer Problem! Komisches Klicken beim Hochfahren!

Computer Problem! Komisches Klicken beim Hochfahren!: Computer Problem! Komisches Klicken beim Hochfahren! Hallo Leute =) Öfters, wenn ich meinen Pc anmache, kommt so ein Klicken aus dem Pc. Es wiederholt sich ca. jede 1 1/2 - 2 Sekunden. Wenn...
Computerfragen 6. November 2012

Computer macht komisches Geräusch beim Hochfahren

Computer macht komisches Geräusch beim Hochfahren: Computer macht komisches Geräusch beim Hochfahren Wenn mein PC ca. 5 Stunden aus war (egal ob Heruntergefahren oder im Ruhezustand) macht er beim Hochfahren ein komisches Geräusch, ich...
Computerfragen 12. Oktober 2011

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden: computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden In letzter Zeit braucht mein pc ewig zum hochfahren. Also bis der Hintergrundbildschirm kommt gehts ja eig noch, aber...
Computerfragen 12. Oktober 2011

Computer Problem beim hochfahren

Computer Problem beim hochfahren: Computer Problem beim hochfahren Hallo, ich nen alten Laptop den ich jetzt für ne guten Zweck hergeben wollte. Nur beim hochfahren kommt die Meldung "Primary Master Hard Disk...
Computerfragen 27. Juli 2010

computer wird beim hochfahren immer schwarz

computer wird beim hochfahren immer schwarz: computer wird beim hochfahren immer schwarz hallo ich habe ein problem ,dass nachdem der bildschirm für windows xp beim hochfahren kommt,wird mein pc immer schwarz ich...
Computerfragen 28. März 2010

Computer beim hochfahren kein firewall aktiviert

Computer beim hochfahren kein firewall aktiviert: Computer beim hochfahren kein firewall aktiviert Hallo, wenn ich mein PC hochfahre kann ich so ca. 2 minuten kein Internet Explorer öffnen, bis dann die Meldung kommt ''Firewall...
Computerfragen 10. Mai 2010

PC beim Hochfahren seeeeehr langsam

PC beim Hochfahren seeeeehr langsam: Hey leute ich habe n krasses prob mit meinem hauptrechner (daten im sysprofiel). Das hochfahren mit win 7 geht so gut wie gar nicht mehr geschlagene geschäzte 10 min warte ich bis der pc...
Probleme mit Hardware 26. Juni 2010

Diese Seite empfehlen