CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

Diskutiere und helfe bei CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand im Bereich Webmaster Support, Scripts, etc im SysProfile Forum bei einer Lösung; AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand 1.) Kann ich denn den Text auch mit margin bearbeiten oder muss ich da was besonderes beachten?? Es geht... Dieses Thema im Forum "Webmaster Support, Scripts, etc" wurde erstellt von McAtze, 26. Dezember 2009.

  1. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88

    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    1.) Kann ich denn den Text auch mit margin bearbeiten oder muss ich da was besonderes beachten?? Es geht um die Schrift im Footer.

    2.) Hier zu sehen .. http://www.it-maku.com .. Das Bild im Header soll zentriert sitzen und rechts und links soll dynamisch das Fenster gefüllt werden.
     
  2. spielebub
    spielebub Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    28466

    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    1. ne kannste mit margin bearbeiten sollte keine probleme geben

    2. ja ich glaub da ist das sinnvollste die Grafik schon in ps zu bearbeiten und zentriert zu setzen...

    denk nur daran das nicht alle deine auflösung haben -> das heißt deine grafik sollte 1920 px breit sein und bestenfalls 2560 px

    sonst gegebenfalls weiche einbauen... das heißt du fragst per php ab welche auflösung der benutzer hat und ladest das bild mit der größe des benutzers...

    mfg
    spielebub
     
  3. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    Deswegen habe ich ein kleines Bild für die Mitte gewählt und die Seiten sollen dynamisch an das Fenster angepasst werden.

    Ich habe jetzt mal einiges gebastelt. Klicke hier ..

    Aber wie zum Teufel bekomme ich den Text in den Container ????
     
  4. spielebub
    spielebub Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    28466
    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    hast du mir eventuel den falschen link geschickt? die seite die du mir geschick hast schaut doch gut aus... nur welche schrift in den container?

    mfg
    spielebub
     
  5. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    Ach Mist, war der falsche Link .. HIER ist richtig.
     
  6. spielebub
    spielebub Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    28466
    AW: CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

    Also ich hätte das so gemacht...

    1. erstelle dein Bild mit voller größe (ca 2600px) zusammen, wenn dus nicht größer hast musst du hald damit rechnen das leute mit größeren auflösungen auf deiner seite beim header außen balken haben.

    wichtig dabei ist das dein "wirklicher" header (Also nicht mit dem was erweitert werden soll ) in der mitte ist das es im Browser auch in der mitte ist

    2. So hätt ich das gemacht

    HTML:
    <body>
     <div id="header">
      <!-- Dein header innen -->
     </div>
     <!-- Dein anderer Code außerhalb des headers
    </body>
    

    Code:
    #header {
     background-image: url(your/big/pic.path); /* Dein Pfad zum Bild */
     background-position: 50% 50%; /* Schiebt das Bild mittig hin */
     width: 100%; /*Je nachdem wie breit dein Header sein soll */
     height: 85px; /*Je nachdem wie hoch dein Header sein soll */
    }
    
    Was ich gesehen habe bei dir im css nimm einfach die max-height weg und füg das größere bild rein

    mfg
    spielebub
     
    #21 spielebub, 21. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2010
  7. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Thema dasselbe .. aber eine neue Frage.

    Ich habe mir inzwischen die Arbeit gespart und mit ein schickes Webtemplate besorgt. Nun hatte ich vor einfach per include auf einer Seite eine Bildergallery einzubauen.
    Ich dachte da an Gallery oder 4images .. hat jemand damit schon Erfahrung gemacht oder kennt ein paar gute Tipps ??

    Habe noch keine Resultate, da ich noch am einrichten bin.

    Zu sehen hier ..
     
  8. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Ich habe mal wieder Muse und ein bisschen Zeit mich mit dem, mir (noch) unbekannten, PHP zu verbringen .. ;)

    Dazu fällt mir doch glatt noch ne Frage ein. Bei Google schon gesucht, aber ich bin anscheinend zu doof zum Formulieren ..

    Also, ich habe eine index.php in der die config.php, header.php, path.php und footer.php "included" bzw. "required" werden.

    Ich habe in der config.php die Arrays(?!) angegeben und diese werden auch sauber angezeigt. Nun habe ich unter dem Header eine Pfad, der mir die aktuelle Seite anzeigen soll. Wie gestalte ich das denn am besten ?? Ich bin schon mal soweit das ich dies mit if - else formulieren muss .. nur das Wie kommt mir nicht in den Sinn.

    Die aktuelle Seite: http://test.matthiaskuenze.de

    Und hier die PHP Files

    index.php
    PHP:
    <?php
        
    require "config.php";
        include 
    "header.php";
        include 
    "path.php"
    ?>
        
        <div class="main">        
            
            <?php
                
    include "content_home.php";
                include 
    "navbar.php"
            
    ?>

            <div class="clearer">&nbsp;</div>

        </div>

    <?php
        
    include "footer.php"
    ?>
    config.php
    PHP:
    <?php

    /* Configuration Options */

    # Header Info

        
    $title     "Matthias K&uuml;nze";
        
    $slogan    "Das bin Ich";
        
    $home "http://test.matthiaskuenze.de";
        
    # Footer Info
        
        
    $copyright "IT-MaKu";
        
    $copyright_link "http://test.matthiaskuenze.de";

    # Ad Info

        
    $ad_1 "DomainFactory";            # Name des Ads
        
    $ad_1_link "http://www.df.com";    # Link zum Ad
        
    $ad_2 "Oracle";            # Name des Ads
        
    $ad_2_link "http://www.oracle.com";    # Link zum Ad
        
    $ad_3 "Computerwoche";            # Name des Ads
        
    $ad_3_link "http://www.computerwoche.de";    # Link zum Ad
        
    $ad_4 "Wikipedia";            # Name des Ads
        
    $ad_4_link "http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite";    # Link zum Ad

    # Content Info

        
    $page1_title "&Uuml;ber mich";
        
    $page1_link "/about.php";
        
    $page2_title "IT-Projekte";
        
    $page2_link "/projects.php";
        
    $page3_title "News";
        
    $page3_link "/news.php";
        
    $page4_title "Kontakt";
        
    $page4_link "/contact.php";
        
    $page5_title "Impressum";
        
    $page5_link "/impressum.php";
    ?>
    path.php
    PHP:
    <div class="path">
                
            <a href="<? echo $home; ?>">Home</a> › <a href="<? echo $subpage_link; ?>"><? echo $subpage; ?></a>
            
    </div>
    header.php
    PHP:
    <?php
        
    require "config.php"
    ?>

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">

    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8"/>
    <meta name="robots" content="index, follow" />
    <meta name="description" content="Matthias Künze - Das bin Ich"/>
    <meta name="keywords" content="Künze, Kuenze, Matthias, EDV, IT, CRM, Siebel, Elektronik, Elektrotechnik, Kaufmann, Bewerbung"/> 
    <meta name="author" content="Matthias Künze"/>
    <meta name="content-language" content="de">
    <link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico">
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css" media="screen"/>
    <title><? echo $title; ?> | <? echo $subpage; ?></title>
    </head>

    <body>

    <div class="outer-container">

    <div class="inner-container">

        <div class="header">
            
            <div class="title">

                <span class="sitename"><a href="index.php"><?php echo $title?></a></span>
                <div class="slogan"><?php echo $slogan?></div>

            </div>
            
        </div>
     
  9. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Ironie:
    (der folgende Text ist ironisch!)
    {param}


    Also ich habe einen Unterordner mit vielen .txt Dateien. Diese möchte ich auslesen und als Inhalt anzeigen lassen.

    Desweiteren möchte ich eine Art Vorschau machen. D.h. ich möchte rund 500 Wörter anzeigen lassen und dann per Link auf den Rest verweisen.

    Ich habe das bisher gefunden ..

    Zum Öffnen des Verzeichnisses.
    PHP:
      <?php
    // Öffnet ein Unterverzeichnis mit dem Namen "daten"
    $verzeichnis openDir("daten");
    // Verzeichnis lesen
    while ($file readDir($verzeichnis)) {
    // Höhere Verzeichnisse nicht anzeigen!
     
    if ($file != "." && $file != "..") {
      
    // Dateityp filtern. Es werden nur .php-Dateien angezeigt
      
    if (strstr($file".txt")) {
       
    // Dateiendung vom Dateinamen filtern
       
    $name explode("."$file);
       
    // Link erstellen
       
    echo "<a href=\"$file\">$name[0]</a><br>\n";
      }
     }
    }
    closeDir($verzeichnis); // Verzeichnis schließen
    ?>  
    Und zum Anzeigen der Vorschau
    PHP:
    <?php
    $userdatei 
    fopen("datei.txt","r");
    while(!
    feof($userdatei))
       {
       
    $zeile fgets($userdatei,1024);
       echo 
    $zeile;
       }
    fclose($userdatei);
    ?>
    Ich würde nun gerne anstatt direkt im echo das Ergebnis in einer Variablen speichern und dann im Konstrukt einbauen.
     
  10. gemini
    gemini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    516
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Wie wäre es einfach mit:

    $ausgabe .= $zeile; anstatt echo $zeile;

    Bzw. wenn das ganze noch formatiert werden soll oder ähnliches:

    $ausgabe .= "<div class=\"irgendwas\">".$zeile."</div>";
     
  11. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    @gemini: Ich wollte das in einer function.inc.php auslesen lassen und dann die einzelnen Variablen einbinden, aber ich werde das später "outsourcen" .. ;)
    Ich habe es nun erstmal per div in Form gebracht.

    Irgendwie bekomme ich den Link nicht so hin wie er soll ..

    PHP:
    <?php
    // Öffnet ein Unterverzeichnis mit dem Namen "story"
    $verzeichnis "story/";
    $handle openDir($verzeichnis);
    // Verzeichnis lesen
    while ($file readDir($verzeichnis)) {
    // Höhere Verzeichnisse nicht anzeigen!
     
    if ($file != "." && $file != "..") {
      
    // Dateityp filtern. Es werden nur .txt-Dateien angezeigt
      
    if (strstr($file".txt")) {
       
    // Dateiendung vom Dateinamen filtern
       
    $name explode("."$file);
       
    // Link erstellen
       
    echo "<a href=\"$file\">$name[0]</a><br>\n";
      }
     }
    }
    closeDir($verzeichnis); // Verzeichnis schließen
    ?>
    Anstatt das er mir dann www.meineseite.de/story/text.txt ausgibt, erscheint www.meineseite.de/text.txt.

    Aber er soll das Verzeichnis das er ausliest nehmen. Habe schon ein paar Sachen probiert aber irgendwie läuft das nicht ..

    PHP:
    echo "<a href=\"$verzeichnis\"$file\">$name[0]</a>\n
     
    #26 McAtze, 2. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2011
  12. gemini
    gemini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    516
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Eigentlich sollte das aber mit dem Code laufen, aber bitte die Variablen nicht direkt im String verwenden, sondern so:

    PHP:
    echo "<a href=\"".$verzeichnis."\"".$file."\">".$name[0]."</a>";
    Das kann manchmal Probleme vermeiden ;)
     
  13. McAtze
    McAtze Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    88
    Jetzt wo du es sagst .. das hat mir Spacy glaub ich auch schon mal nahe gelegt. :oops:

    Ich habe mir nun mit Hilfe von Pixlie eine kleine Galerie eingerichtet und Versuche nun die ganze Schar an Bildern etwas zu ordnen. U.a. wollte ich max. 15 Bilder pro Seite darstellen. Ich habe nun schon eine Reihe an Tipps & Hilfen & PHP-Schnipsel probiert, ich verstehe aber noch nicht das Prinzip dahinter. Kennst du ne Seite wo das mal genauer (Idioten-Sicher) Erklärt wird??

    Soweit ich verstanden habe zähle ich die Elemte die eingelesen werden und breche bei der vorgegeben Anzahl von 15 Bilder auf die nächste Seite um. Es muss aber noch die Gesamtzahl der Elemente erfasst werden (mit count; glaub ich) und darauf hin wird die Gesamtzahl der zu erstellenden Seiten ermittelt.

    Irgendwie komme ich mit den zu verarbeiten Variablen nicht zurecht .. Kann ich mich da irgendwo genauer Einlesen ??

    Btw .. noch ne Frage nebenbei an die SEO-Experten. Wenn ich irgendwo einen Link einstelle, z.b. im Forum und der als Klartext angezeigt werden soll, wer ist den da für die nötigen Einstellungen zuständig?

    Muss ich als "Link-Geber" einen "Title-Tag" mitsenden der vom SEO-Programm ausgelesen werden kann ?? (Ich hoffe ist verständlich ausgedrückt)
     
  14. max2111
    max2111 Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    90181
    Hay, ich bin auch zurzeit am PHP basteln und lernen, mein Tipp diese Seite: http://tut.php-quake.net/de/pm.html. ich finde hier wird alles genau erklärt.

    Hoffe konnte dir helfen!
    MFG Max
     
  15. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    @mcatze:

    Ich weiß leider nicht mehr wo ich das gefunden habe (kann deshalb auch keine Quelle nennen >.<), aber dies hat mir auf alle Fälle in Bezug auf Text weitergeholfen, vielleicht ist es auch für dich von Nutzen. ^^
     

    Anhänge:

Thema:

CMS wird langweilig .. jetzt mal per Hand

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden