1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

C²D Prozi+Mainboard+Ram

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Kiddow, 25. Januar 2007.

  1. Kiddow

    Kiddow BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21619

    Hi ich möcht mal wissen was ich für nen E6300, nen neues Mainboard und neuen DDR2 Ram(gegebenenfalls) berappen müsste.
    Da ich ja erst 12 Jahre alt bin hab ichs net so mit Money hätte aber Reserven und dann verkauf ich noch meinen Prozi und Mainboard und gegebenfalls Ram wenn ich den net weiter benutzen kann;)
    Also es sollte möglichst relativ gut sein;)
     
  2. sixsigma

    sixsigma Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    134057

    moin moin , dann sage uns einfach mal was das max ist was an Kohle da ist und dann bekommst du auch ein paar gute Infos denke ich mal! :great:
     
  3. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    das kommt auch immer darauf an welche marken du verbauen willst. beim prozessor ist das egal - aber beim mainboard und ram gibt's halt viele verschiedene hersteller deren preise ziemlich variieren können...
     
    #3 Computerfee, 25. Januar 2007
  4. Barnett

    Barnett Computer-Experte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    16114
    Naja, dann werfe ich einfach schonmal ein paar Komponenten in die Runde:

    Core 2 Duo E6300 ~ 170.-

    Arctic Cooling Freezer 7 Pro PWM ~ 18.-

    AsRock 4CoreDual-VSTA ~ 55.-

    VS1GBKIT667D2 1GB DDR2 667, CL4, 2x512MB ~ 90.-

    sind wir bei 333.- + Versand. 340.-

    Ganz ehrlich. Jetzt kann man mekkern, "oho das Mobo ist aber von ASRock, der braucht was besseres"..... Leute! Mit 12? Da reicht das allemale,
    er wird keinen super guten PC brauche, da er keine Spiele ab 16 bzw. 18 spielen wird, hoffe ich zumindest ;) , welche mid- bis high-end komponenten anfordern.
     
  5. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    ja ist halt die frage was er überhaupt damit machen will...
     
    #5 Computerfee, 25. Januar 2007
  6. bombe^

    bombe^ invader

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    16646
    2. SysProfile:
    82486
    Warum braucht man überhaupt mit 12 so einen Rechner? Wie Barnett schon gesagt hat, du darfst eh noch nichts spielen wo man nen Top Rechner braucht. Also ich würde erst nochmal abwarten und vielleicht in nem Jahr oder so ein Sys kaufen mit DX10 Karte, Vista usw.
     
  7. Barnett

    Barnett Computer-Experte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    16114
    naja.. mit 13 darf er genauso wenig zocken wie mit 12... dann soll er also noch 4 bzw. 6 jahre warten? glaub ich nicht. ich mein, wenn ich nicht so vernarrt wäre, würde ich mir selbst auch in etwas DIESE von mir zusammengestellten Teile kaufen... soooo tierische unterschiede sind für einen 12 jährigen eh nicht zu merken, sei es ein 50 oder 300 euro teures board.
     
  8. Faust

    Faust BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Vom Asrock würde ich die Finger lassen...man muss sich ja nicht geplant unglücklich machen.

    Wenn man den Freezer weglässt und einfach den boxed nimmt, dann kommt man für ~ das gleiche Geld auf ein Asus P5LD2 SE. Das ist zwar nichts besonderes, aber es ist wenigstens zuverlässig und nicht aus B-Sortierungsteilen zusammengeschustert.

    Beim Speicher einfach den billigsten Markenspeicher beim Shop der Wahl.

    Grüße

    Grüße
     
  9. Kiddow

    Kiddow BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21619
    Hi ABER ich werde Test Drive Unlimited zocken und das wird an den Leistungen zehren!
    Im Moment hab ich auch ein ASROCK drin.
    Das P4Dual-880Pro
    Naja im Moment als Reserve hät ich höchstens 200€ am besten sind aber150€;)
    Dann verkaufen wir noch nen relativ hochwertigen Tischkicker da dürften min. 150€ rauszuholen sein(es wird durch 2 geteilt der andere Teil für meinen Bruder also 75€) und dann will ich ja noch mein Mobo, Prozi und gegebenenfalls auch meinen Ram.
     
    #9 Kiddow, 26. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
  10. Faust

    Faust BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Für ~200.- kannst Du das mit einem C2D vergessen.

    Wie wäre es stattdessen mit einem AMD X2 3800+, einem Abit KN9 und 1024MB RAM. Dir ist aber schon klar, dass Du für die neuen Boards auch eine neue Grafikkarte braucht, oder?

    Daher würde ich Dir eher vorschlagen, auf Dein Board einen P4 samt passendem Kühler zu stecken und damit erstmal weiter zu machen - musst halt nur mal auf die Homepage von Asrock schauen, welcher P4 auf Deinem Board noch läuft.

    Grüße
     
  11. Kiddow

    Kiddow BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21619
    Ja also ich werde wahrscheinlich 300€ insgesamt haben;)
    Wieso sollte meine Graka auf nem neuen Board net laufen?
     
  12. Faust

    Faust BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Vergiss es...Du hast ja so ein komisches Asrock mit DDR1 und PCIe für S478. Wenn die Karte wirklich PCIe ist, dann passt sie auch.

    300.- ist aber auch noch ein bisserl knapp, Du hast ja gesehen was wir oben so ~ zusammengestellt haben. In jedem Fall solltest Du einen E4300 nehmen und keinen E6300, da der 4300 nochmal günstiger ist als der 6300.

    Grüße
     
    #12 Faust, 26. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
  13. Kiddow

    Kiddow BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21619
    Jop;)
    Aber die AMD 64 X2 Prozessoren sind doch schlechter oder?
    Jedenfalls der 3800er
     
  14. Faust

    Faust BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Was heißt schlechter...sie brauchen mehr Strom und sind langsamer, aber dafür kosten sie auch nur ~ die Hälfte (~160 beim E6300 gg. ~90 beim X2 3800+). Lies mal hier.

    Grüße
     
  15. Kiddow

    Kiddow BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21619
    Also wenn es geht würd ich nen C²D vorziehen.
    Was ist denn der Unterschied zwischen E6300 und dem E4300?
     
    #15 Kiddow, 26. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
Die Seite wird geladen...

C²D Prozi+Mainboard+Ram - Weitere Themen

Forum Datum

Wie viel RAM werde ich haben? :D

Wie viel RAM werde ich haben? :D: Wie viel RAM werde ich haben? :D
Computerfragen 3. Februar 2014

Festplatten C und D

Festplatten C und D: Festplatten C und D Hallo, Ich hab da mal so eine Frage und zwar mein Pc hat die Festplatte C und D wie eigentlich fast jeder PC. Und die Festplatte C ist ja eigentlich die Standart also...
Computerfragen 15. März 2012

was ist Ein mainboard? ??? D:

was ist Ein mainboard? ??? D:: was ist Ein mainboard? ??? D: Hay leute ich habe eine Frage was ist ein mainboard? Computer und so schreibe info test ! bin 7 klasse
Computerfragen 11. Januar 2012

Mainboard unterstützt Ram? :D

Mainboard unterstützt Ram? :D: Mainboard unterstützt Ram? :D Wollte mal fragen, ob das Mainboard den Ram unterstützt im dual modus! :D ASRock N68C-S UCC...
Computerfragen 14. Dezember 2011

Virus in D,C, und E

Virus in D,C, und E: Virus in D,C, und E Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit einen Virus im Bootsektor C,D,E und Matersektor. Mein Pc hat manchmal einen Bluescreen und gestern konnte Windows nicht...
Computerfragen 10. September 2011

Wie kann ich eine C und eine D- Festplatte wieder zusammenfügen

Wie kann ich eine C und eine D- Festplatte wieder zusammenfügen: Wie kann ich eine C und eine D- Festplatte wieder zusammenfügen hallo zusammen, ich habe einen alten acer TravelMate 4100; ein Bekannter hat nach dem Kauf die Festplatten...
Computerfragen 24. Juli 2010

Programme auf D: gespeichert und nun C: formatiert was nun?

Programme auf D: gespeichert und nun C: formatiert was nun?: Programme auf D: gespeichert und nun C: formatiert was nun? ich habe meine c: festplatte formatiert und nun läuft alles wieder super. ich hab nur das Problem, dass die Programm...
Computerfragen 17. September 2010

Windows 7 Festplatteneinteilung C/D

Windows 7 Festplatteneinteilung C/D: Windows 7 Festplatteneinteilung C/D Ich habe seit 3 Monaten einen Medion P8614 mit dem Betriebsprogramm Win7 von Aldi/Hofer. Leider kenne ich mich da noch nicht so aus. So zeigt...
Computerfragen 21. Mai 2010

Diese Seite empfehlen