CD Projekt erklärt, warum es Cyberpunk 2077 nicht noch einmal verschoben hat

Diskutiere und helfe bei CD Projekt erklärt, warum es Cyberpunk 2077 nicht noch einmal verschoben hat im Bereich Games News im SysProfile Forum bei einer Lösung; "Ich würde nicht sagen, dass wir irgendeinen externen oder internen Druck verspürt haben, an diesem Datum zu starten - abgesehen von dem normalen... Dieses Thema im Forum "Games News" wurde erstellt von Article, 7. Dezember 2020.

  1. Article
    Article Aufsteiger
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0

    "Ich würde nicht sagen, dass wir irgendeinen externen oder internen Druck verspürt haben, an diesem Datum zu starten - abgesehen von dem normalen Druck, der für jede Veröffentlichung typisch ist."

    111-1600422662185.jpg
    CD Projekt hat gesagt, dass sie keinen ungewöhnlichen "externen oder internen Druck" verspürt haben, Cyberpunk 2077 am 10. Dezember auf den Markt zu bringen, und erklärt, dass die Entscheidung, das Spiel nicht zu verzögern, zumindest teilweise darauf zurückzuführen ist, dass sie "definitiv nicht genug Zeit damit verbracht haben, sich kompromittierte Last-Gen-Versionen anzusehen". Das Unternehmen erklärt auch, dass es "theoretisch" das Spiel nur auf PC hätte veröffentlichen können.

    In einem außerplanmäßigen Investorengespräch wurden leitende Mitarbeiter von CD Projekt gefragt, ob das Unternehmen das Gefühl habe, das Spiel vor 2021 veröffentlichen zu müssen. SVP of Business Development, Michał Nowakowski antwortete: "Ich würde nicht sagen, dass wir irgendeinen externen oder internen Druck verspürt haben, das Spiel zu diesem Datum zu veröffentlichen - abgesehen von dem normalen Druck, der für jede Veröffentlichung typisch ist."Angesichts der großen Probleme in der PS4- und Xbox-One-Basisversion des Spiels, ganz zu schweigen von den anhaltenden Bugs in den aktualisierten Last-Gen-, Next-Gen- und PC-Versionen, haben sich viele gefragt, warum CD Projekt Red das Spiel nach drei vorherigen Verzögerungen ( von denen insbesondere die ersten beiden von vielen Fans als Beweis für die Hingabe an die Erstellung eines ausgefeilten Produkts gefeiert wurden) nicht weiter verschoben hat.

    Tatsächlich scheint Nowakowski anzudeuten, dass die Firma einfach nicht erkannt hat, wie kaputt einige Versionen des Spiels waren: "Es geht eher darum, dass wir - wie bereits erwähnt - auf die PC- und Next-Gen-Leistung geschaut haben und nicht auf die Current-Gen. Wir haben definitiv nicht genug Zeit damit verbracht, uns das anzuschauen."

    Im Rahmen der gleichen Fragerunde wurde der Vorstand gefragt, wie das Spiel die Zertifizierung auf Xbox und PlayStation bestanden hat, was anscheinend auf das Vertrauen der Konsolenfirmen zurückzuführen ist: "Was den Zertifizierungsprozess und die Drittanbieter angeht", erklärte Nowakowski, "liegt das definitiv auf unserer Seite. Ich kann nur vermuten, dass sie darauf vertraut haben, dass wir die Dinge bei der Veröffentlichung in Ordnung bringen werden, und das ist offensichtlich nicht genau so gekommen, wie wir es geplant hatten."LoadingIn einer separaten Frage wurde der Vorstand gefragt, ob das Unternehmen am 10. Dezember einfach eine PC-Version des Spiels hätte veröffentlichen können und eine Konsolen-Veröffentlichung verzögert hätte: "In der reinen Theorie, wenn wir das einen Tag vor dem Launch entschieden hätten, dann ja; wir hätten vielleicht nur die PC-Version veröffentlicht", sagte Nowakowski. Er ging nicht weiter ins Detail, ob diese Diskussion stattgefunden hat. Nowakowski stellte jedoch klar, dass es unmöglich gewesen wäre, neben der PC-Version auch eine reine Next-Gen-Version zu veröffentlichen:

    "[Next-Gen-Konsolen] bekommen eine komplett andere Version des Spiels, also ist es nicht so, dass wir zu irgendeinem Zeitpunkt in letzter Zeit hätten entscheiden können, sozusagen den Schalter umzulegen" und die Old-Gen-Version in die Next-Gen-Version zu ändern und nur auf den Next-Gen zu veröffentlichen. Wie Sie bemerkt haben, gibt es keine native Next-Gen-Version. Das Spiel läuft auf Next-Gen und nutzt die Vorteile der Next-Gen-Leistung, aber es ist nicht so, dass wir eine Next-Gen-Version in der Hand hatten und beschlossen haben, sie im Regal zu lassen."

    CD Projekt entschuldigte sich gestern offiziell für die unterdurchschnittliche Version des Spiels, die auf PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde, und informierte die Kunden, dass sie eine Rückerstattung beantragen können . Nachdem wir die Konsolenversion des Spiels mit Verspätung erhalten haben, haben wir eine 4/10-Kritik der Basis-Konsolenversion veröffentlicht , die besagt, dass sie "nicht einmal die niedrigste Messlatte der technischen Qualität trifft, die man erwarten sollte, selbst wenn man auf Low-End-Hardware spielt".
    :)
     
Thema:

CD Projekt erklärt, warum es Cyberpunk 2077 nicht noch einmal verschoben hat

Die Seite wird geladen...

CD Projekt erklärt, warum es Cyberpunk 2077 nicht noch einmal verschoben hat - Similar Threads - Projekt erklärt Cyberpunk

Forum Datum

CD Projekt Red Offers Temporary Workaround For Cyberpunk 2077 Takemura Bug

CD Projekt Red Offers Temporary Workaround For Cyberpunk 2077 Takemura Bug: Leider hält der Fehler die zentrale Erzählung komplett auf. [ATTACH] Letzte Woche hat CD Projekt Red ein großes Update für Cyberpunk 2077 veröffentlicht, das Stabilitäts- und Open-World-Probleme...
Games News Samstag um 11:10 Uhr

„Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und...

„Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und...: „Cyberpunk 2077“: CD Projekt RED entschuldigt sich (nicht) und bestätigt Update- und DLC-Zeitplan Ich setze das Verb in Anführungsstriche, da es eigentlich eine PR-Botschaft und keine echte...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2021

Apple kündigt weitere Projekte an, um systematischen Rassismus zu bekämpfen

Apple kündigt weitere Projekte an, um systematischen Rassismus zu bekämpfen: Apple kündigt weitere Projekte an, um systematischen Rassismus zu bekämpfen Mit Hardware oder Diensten war nicht zu rechnen, es musste als in eine andere Richtung gehen. Dies tat es dann auch....
User-Neuigkeiten 13. Januar 2021

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red ändert angeblich Entwickler-Bonus-Struktur nach Start-Probleme

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red ändert angeblich Entwickler-Bonus-Struktur nach Start-Probleme: Diese neue Bonusstruktur wird sicherstellen, dass das Team seine Boni erhält. [ATTACH] Nach den Startproblemen rund um Cyberpunk 2077 hat CD Projekt Red angeblich die Bonusstruktur der Entwickler...
Games News 10. Dezember 2020

CD Projekt Red reagiert auf Berichte, dass Cyberpunk 2077 krampfauslösende Sequenzen enthält [Up

CD Projekt Red reagiert auf Berichte, dass Cyberpunk 2077 krampfauslösende Sequenzen enthält [Up: Update: Epilepsie-Warnung in der PC-Version hinzugefügt. [ATTACH] Update 12/10/2020: Cyberpunk 2077 hat eine Beschlagnahmungswarnung zu Beginn der PC-Version des Spiels gesehen. Die PlayStation-...
Games News 6. Dezember 2020

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red könnte eine Sammelklage wegen "Falschdarstellung" drohen

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red könnte eine Sammelklage wegen "Falschdarstellung" drohen: CD Projekt Red könnte der "Falschdarstellung beschuldigt werden, um finanzielle Vorteile zu erhalten." [ATTACH] Inmitten all der Launch-Probleme von Cyberpunk 2077 könnte CD Projekt Red das Ziel...
Games News 18. Dezember 2020

CD Projekt Red Aktie fällt um 29% um Cyberpunk 2077 Launch

CD Projekt Red Aktie fällt um 29% um Cyberpunk 2077 Launch: Erosion. [ATTACH] Der Aktienkurs von Cyberpunk 2077-Entwickler CD Projekt Red ist in den Tagen rund um den Launch des Spiels um 29% eingebrochen. Wie Gamesindustry.biz berichtet, notieren die...
Games News 9. Dezember 2020

GENKI ShadowCast: Kickstarter-Projekt bringt unter anderem Switch und PlayStation 5 auf den...

GENKI ShadowCast: Kickstarter-Projekt bringt unter anderem Switch und PlayStation 5 auf den...: GENKI ShadowCast: Kickstarter-Projekt bringt unter anderem Switch und PlayStation 5 auf den Laptop Mit dem „ShadowCast“ startet man eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter, um die Switch (oder...
User-Neuigkeiten 23. Dezember 2020

CD Projekt rudert bei Erstattungen für „Cyberpunk 2077“ teilweise zurück

CD Projekt rudert bei Erstattungen für „Cyberpunk 2077“ teilweise zurück: CD Projekt rudert bei Erstattungen für „Cyberpunk 2077“ teilweise zurück Damit wollte man sich für den schlechten Zustand der PS4- und Xbox-One-Versionen entschuldigen. Allerdings scheint jener...
User-Neuigkeiten 17. Dezember 2020

Google Poly: Das nächste Google-Projekt wird im Juni 2021 eingestellt

Google Poly: Das nächste Google-Projekt wird im Juni 2021 eingestellt: Google Poly: Das nächste Google-Projekt wird im Juni 2021 eingestellt Nun, ab dem 30. Juni 2021 ist Schluss damit, denn dann schaltet Google den Dienst endgültig ab.. Google Poly: Das nächste...
User-Neuigkeiten 3. Dezember 2020

Mozilla: WebThings wird als Open-Source-Projekt ausgegliedert

Mozilla: WebThings wird als Open-Source-Projekt ausgegliedert: Mozilla: WebThings wird als Open-Source-Projekt ausgegliedert Als kleiner Reinholer: Da möchte man – ähnlich wie bei Home Assistant, ioBroker & Co. – verschiedenartige Geräte mit Hilfe einer...
User-Neuigkeiten 26. September 2020

Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts

Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts: Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts Nicht, weil es so erfolgreich war (aus finanzieller Sicht war es dies durchaus), sondern weil Chih-Wei Huang dem Projekt vorwarf, eine...
User-Neuigkeiten 30. Dezember 2015

Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts

Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts: Console OS: Macher erklärt Fork des Android-x86-Projekts 27.12.2015 16:00 - Nicht, weil es so erfolgreich war (aus finanzieller Sicht war es dies durchaus), sondern weil Chih-Wei Huang dem...
User-Neuigkeiten 27. Dezember 2015
CD Projekt erklärt, warum es Cyberpunk 2077 nicht noch einmal verschoben hat solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden