Kaufberatung Büro-PC - Zusammenstellung

Diskutiere und helfe bei Büro-PC - Zusammenstellung im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen! meine Mutter braucht solangsam wieder einen neuen PC. Immerhin muss ich mich techn. darum kümmern und das Ganze betreuen. Da ist es... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von 007_Cobra_J, 23. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858

    Hallo zusammen!

    meine Mutter braucht solangsam wieder einen neuen PC. Immerhin muss ich mich techn. darum kümmern und das Ganze betreuen. Da ist es angenehmer, wenn der Rechner ähnlich schnell ist wie der meinige.

    [Budget 500€]

    Folgende Ausgangslage:
    Meine Mutter hat von mir vor ca. 6 Jahren mein damals altes System mit der ersten DualCore-CPU bekommen [Intel E6600 @2,4GHz getaktet @3GHz; 2GB RAM, Asus P5B Deluxe Premium, WinXP Prof, Geforce 7600, Boot-Lk: 2x240GB als Raid1 (Mirroring)].

    Meine Gedanken zum neuen System:
    1) Anfangs dachte ich "ok, rüste einfach nochmal den LGA 775 mit ner neueren CPU auf; leg noch ne SSD 120GB (SATA2) dazu und die Sache ist geritzt...
    2) Andererseits bin ich auch ein kleiner PC-Freak und habe gerne die neuesten Dinge in meiner Umgebung zumal es seit 775er Zeiten immense Leistungssprünge gab. Also, nehme den jüngeren Sockel 1155 mit nem i5-2400, neuen MoBo, 8GB RAM, Win7 64bit, SSD 120GB als Boot-Lk und wieder ne kl. neue Grafikkarte...?

    Also was meint ihr zu 1)? Es ist halt auch nicht sooo billig eine alte Plattform zu erhalten und außerdem gibt es nicht mehr viel Auswahl an CPUs dafür. Noch dazu ist die Leistungsteigerung durch die SSD immens höher als durch ne neue CPU (außer hier bei nem alten 2-Kerner).
    Zu 2) muss ich sagen, dass es mir lieber wäre - auch wenn es für einen Büro-PC fast schon übertrieben ist (könnte sein, dass der Rechner dann sogar schneller ist als meiner ;) ). Aber es passt ins Budget von 500€ und würde meiner Mutter vermutlich über wieder min. 5 Jahre haushoch reichen - was meint ihr?

    Noch kurz zu den Anforderungen bzw. genutzten Sachen, die der Rechner bewältigen muss:
    - Software:
    - Office-Paket
    - Internet
    - T-Online (komplett mit Banking, E-Mail...)
    - Fax-Software von FRITZ!
    - Bilder in Ordner rumschieben *g*
    - Viel Schmarrn-Software, die z.B. Handy oder Navi betreffen
    - Was halt Eltern so mit dem PC anstellen ( Desktop-Verknüpfungen löschen und nicht wieder finden :D... usw.

    - Hardware:
    - je nach dem was oben geschrieben rauskommt^^
    - Die ISDN-Karte von FRITZFax! müsste mit aufs MoBo (PCI)


    So, ich glaub ich bin vorerst fertig. Hoffe ich habe euch genug Infos gegeben, damit ihr mir helfen könnt. Falls nicht werdet ihrs mir bestimmt sagen :). Schon mal vielen Dank für eure Zeit und Hilfe!

    Grüße aus dem schönen Bayern

    Cobra_J
     
    #1 007_Cobra_J, 23. März 2012
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #2 Shadowchaser, 23. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
  4. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858
    Ok, danke für den Tipp!

    Leider kenne ich mich widerrum bei AMD-Systemen überhaupt nicht aus. Könntest du mir da deinen Vorschlag etwas genauer beschreiben?
    Ich bin seit jeher bei Intel gewesen und kenne mich da mit den CPUs und MoBos recht gut aus und rede wahrscheinlich deswegen nur von Intel :neutral:.
    Des weiteren habe ich mehrere PCs die ich betreue (Mutter, Freundin, Bruder) wo ich eigentlich auch drauf geachtet habe, dass die Systeme kompatible bleiben um Komponenten auch mal austauschen zu können (deshalb sind sie alle Intel - allerdings auch verschiedene Sockel mittlerweile :rolleyes:).


    J
     
    #3 007_Cobra_J, 23. März 2012
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Habe dir oben mal ein Beispielsystem gepostet.;)

    Eine 64GB SSD müßte eigentlich ausreichen oder nicht? Wenn da nur Programme drauf kommen.

    Wenn du willst kann ich dir aber auch noch ein Core i3 System zusammenstellen.
     
    #4 Shadowchaser, 23. März 2012
  6. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858
    Super, vielen Dank für die Mühe!

    Hab grad mal etwas auf tomshardware rumgelesen wegen dem Liano. Der scheint ja echt ein ganz guter Kraft-Zwerg zu sein. auf jeden Fall ?! ausreichend für ein Office-System, vorallem die Grafik ist ja zu anderen onboard-Lösungen bombastisch (oder irre ich mich jetzt?)!

    Ja ne 64 GB SSD müsste reichen; werden eh noch 2 HDDs für Daten neu reingemacht...

    Wie schätzt du denn den Leistungsunterschied zwischen Liano, i3 und i5 ein? Wie stellt sich der Vergleich mit meinem System (i7-870) ungefähr ein? [nur CPU-technisch natürlich]
     
    #5 007_Cobra_J, 23. März 2012
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Llano Grafik ist momentan die stärkste Onboardgrafik. Dafür ist die CPU Leistung nicht ganz so stark.

    Ein Core i3 hätte mehr CPU Leistung(trotz der 2 KErne, hat noch SMT) aber die Onboardgrafik ist schwächer.
     
    #6 Shadowchaser, 23. März 2012
  8. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858
    ok,

    werd mich die Tage noch etwas schlau machen und diverse Benchmarks durchsuchen....

    Das System soll die nächsten 3-6 Wochen angegangen werden...

    Gruß

    J
     
    #7 007_Cobra_J, 23. März 2012
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
  10. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858
    servus!

    Ich nochmal. Hab mich etwas umgetan und muss sagen, dass ich nicht so abgeneigt gegen AMD-CPUs bin. Für den Mainstream-Bereich bzw hier für diese Anwendung echt zu empfehlen!

    Jetzt hab ich noch ne Frage; muss Hardwaretechnisch etwas beachtet werden, gerade im Vergleich zu Intel-Systemen? Ich mein nur wegen Arbeitsspeicher oder ähnlichem?

    Nach der Zusammenstellung oben zu urteilen, scheint es nicht viele Unterschiede zu geben, aber ich bin halt etwas unsicher, weil ich noch nie mit AMD-Systemen gearbeitet habe....

    Sorry für meine Unsicherheit ^^

    J
     
    #9 007_Cobra_J, 26. März 2012
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Da ist alles kompatibel.;)
     
    #10 Shadowchaser, 26. März 2012
  12. 007_Cobra_J
    007_Cobra_J Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    146858

    Herrlich.... danke!
    Bin ich echt mal gespannt! Bin gerade ein bißchen am zusammenstellen; einige Komponenten wie netzteil, dvd-laufwerk, gehäuse kann ich vom alten system nehmen...das wird extrem billig ;-) - meine mum muss doch was absetzten können^^

    du bist hier auch immer online, oder? hab schon soviel auch in anderen Kaufberatungen etc. von dir gelesen :). allzeit erreichbar für kleinen PC-Problemchen dieser welt^^.

    Machs gut, bis denn


    J


    - Thread can be closed -
     
    #11 007_Cobra_J, 26. März 2012
Thema:

Büro-PC - Zusammenstellung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden