budget anfänger-system für lian li q09w

Diskutiere und helfe bei budget anfänger-system für lian li q09w im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; hallo leute, ich habe ein lian li q09b und möchte nun möglichst günstig! und einfach! ein system zusammenstellen. anforderungen sind normale... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von eurowatz, 15. September 2011.

  1. eurowatz
    eurowatz Grünschnabel
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    hallo leute,

    ich habe ein lian li q09b und möchte nun möglichst günstig! und einfach! ein system zusammenstellen.

    anforderungen sind normale office anwendungen, stream in max auflösung, dvd schauen (laufwerk habe ich extern), evtl künftig auch blue-ray, dvd auf platte ziehen (platte habe ich auch extern, 1tb, leider nur usb2.0), kein fernshen, kein mediacenter etc., hängst an einem 22'' (1680x1050), leise, aber muss nicht stumm sein, soll schnell starten (daher die ssd).

    ganz wichtig: sollte einfach machbar sein, ohne untertakten zu müsssen etc., netzteil hat nämlich nur 110w, llano cpu braucht 65w.

    hier mein bisheriger plan: http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL1

    was meinst ihr dazu?
     
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Ich seh da nur die Startseite von Geizhals :D

    Meine Idee:

    AMD Liano A8 3850
    http://geizhals.at/deutschland/653204

    ASRock A75M
    http://geizhals.at/deutschland/663536

    8GB DDR3 1600 TeamGroup Ram
    http://geizhals.at/deutschland/670825

    Crucial M4 128GB SSD
    http://geizhals.at/deutschland/626829

    Samsung SH-B123 Bluerayplayer/DVD Brenner
    http://geizhals.at/deutschland/557168

    Netzteil (wenn nötig)
    http://geizhals.at/deutschland/543091

    Western Digital Bluecaviar 1TB 6GB/s
    http://geizhals.at/deutschland/597127

    Würde 468 Euro kosten.
    Wenn du was schon hast und nicht mehr brauchst, ziehs vom Preis ab. ;)
     
    #2 sLiX, 15. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2011
  4. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Das wird das 110W NT aber mächtig überfordern. Er sollte sich überlegen ob er ein extra NT kauft oder eben bei diesem bleiben möchte, dann wird da aber nichts über einem AMD-E350 laufen.
    Und da fängt das Problem auch schon an, denn in das Gehäuse passt kein Netzteil rein. Weder SFX nocht TFX, womit ihm nichts anderes bleibt als z.B. so etwas hier zu nehmen:

    Asus Board mit AMD E-350 ~ 126€

    Da packst du noch einen 4GB Riegel drauf und hast ein nettes Office System das dein NT auch nicht überfordern wird.
     
  5. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    habe mich Mal bemüht eine Zusammenstellung zu machen die in das Gehäuse passt
    eventuell währe eine SSD je nach Budget noch mit drin währen ca 65 € Aufpreis
    MFG Dennis
    Edit Den Warenkorb Angepasst
     
    #4 dennis8582, 15. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2011
  6. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Eine SSD wurde ausdrücklich erwünscht.
    Sonst gute Zusammenstellung, aber 2GB Ram sind zu wenig.
    Eine Externe Platte hat er bereits.
     
  7. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    es sind 2x2GB genau hinschauen ;)
    und er hat kein Budget genannt deshalb die SSD extra
    ES ist eine USB3.0 falls es sein Geld zulässt kann er sie gleich mitkaufen
    Edit @ sLIX wenn du richtig geschaut und denn ersten Post richtig gelesen hättest wüstest du das dein Konfig nicht in sein Gehäuse Passt
     
    #6 dennis8582, 15. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2011
  8. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Wenn du hingegen richtig mitgelesen hättest, wüsstest du jetzt, das Stechpalme bereits erwähnt hat, das kein ATX Netzteil in sein Case passt :joker:
    Das mit 2x2GB hab ich nicht gesehen, kann ja mal passieren O,o..
     
  9. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    in das Gehäuse passen keine 3,5" Festplatten keine 5,25" Laufwerke
    Nur so etwas währe eine Option das mit dem NT wurde ja gesagt
    und eine 100W CPU mit drei LW geht erst recht nicht :eek:
    MfG Dennis
     
  10. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Ja, ist mir erst im nachhinein aufgefallen.
    Meine Konfig steht ja auch nicht mehr zur Debatte ^^
     
  11. eurowatz
    eurowatz Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wow, danke für die vielen antworten :great:

    also, das gehäuse ist heute eingetroffen und ich finde es echt chic. sonst hab ich aber noch nichts geordert.

    anforderungen hatte ich ja soweit beschrieben /vergesst blue-ray, im moment doch nicht geplant), hier nochmal etwas genauer:

    hab mich für ein mini-gehäuse entschieden, weil ich nach china umziehe und keinen desktop mitnehmen kann (transport viiiel zu teuer). laptop mag ich nicht und nen eeepc hab ich bereits für mobile zwecke. mein bildschirm kommt aber mit, der bracht nicht viel platz (22'' lg flatron).

    zwei dinge sind ganz wichtig:
    - budget
    ich bin pleite und will außer dem gehäuse aktuell nicht mehr als 300€ ausgeben.
    - machbarkeit für newbs
    ich weiß das das gehäuse winzig ist, aber ich habe es für nur 50€ als retail bekommen und konnte nicht wiederstehen. den einbau traue ich mir auch zu, ich möchte aber keine experimente mit über-, untertakten machen, da ich davon bisher keine ahnung habe.

    hab hier nochmal meine aktuelle wunschliste bei geizhals verlinkt. (sollte diemal klappen) ;)

    @slix: wegen budget-zwang die kleinere ssd und 4gb ram. blueray wie gesagt im moment vom tisch. hdd 1tb extern vorhanden, das für den moment reicht. wenn kohle da ist kommt eine interne lösung. gleiches gilt für das optische laufwerk, das ich später extern kaufen werde.

    hmmm netzteil... es passt auf jeden fall keines rein. es ist aber ein 110w extern dabei und ich denke eigentlich mit einem tdp von 65w, ssd, gehäuse und boxed-lüfter sollte es reichen. meint ihr nicht?

    @stechpalme, dennis: hatte die e-350 lösung auch mal auf dem schirm. wäre auch extra einfach und extra günstig, war mir dann aber doch zu wenig, der a6-3500 is da doch ne andere liga ...vorausgesetzt alles passt so :confused:

    @dennis, die gleiche ssd war auch angedacht, gibts auch schon für wenig mehr als 80€. die jetzt in der liste befindliche sandisk fand ich aber auch ok und sie ist noch ein bisschen günstiger.

    tja, was meinst ihr? bekomme ich das zum laufen?

    ...und nochmal danke, super feedback von euch allen :great:
     
  12. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Also egal wie.... du wirst den A8 kaum wirklich it dem NT betreiben können. Die CPU alleine verbraucht ca. 60W real, dazu ein Board, welches ebenfalls nochmal ca. 40-50W schluckt inklusive Ram. Und dann reicht es kaum für eine Festplatte. Ehrlich gesagt hättest du dir vorher überlegen sollen was du an Hardware willst und dann auf das NT achten müssen, zumal Lian Li meist nur eher schwache NTs mitliefert.
    Das Gehäuse war für Atom Systeme ausgelegt und für nichts weiter. Oder anders gesagt, du hast etwas gekauft was du nicht so ausrüsten kannst wie du es gerne hättest.
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wie sagt man so schön "PP" = persönliches Pech.;)
     
  14. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    habe da mal was gefunden könnte gehen mit der 65W CPU
     
  15. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Das ist denkbar knapp. Mehr als knapp. Ein NT sollte man nie 100% belasten. Das ist irrwitzig.
     
  16. dennis8582
    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    das ist ja auch der A8-3850 mit 100W TDP die Board sollen ja sehr sparsam sein der Chip verbraucht um die 7,8 W dann eine SSD und der Lüfter + RAM könnte gehen und wann läuft ein PC mal bei 100% Auslastung fast nie ich würde es aber mit dem NT nicht testen wollen lieber ein E350 nehmen und er ist auf der sicheren Seite sein und zur Not kann man da noch eine kleine Graka nachrüsten falls Videos nicht richtig laufen sollen so was zB
     
    #15 dennis8582, 15. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2011
Thema:

budget anfänger-system für lian li q09w

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden