Brauche RAM für mein Board und frage zu meinem alten

Diskutiere und helfe bei Brauche RAM für mein Board und frage zu meinem alten im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; hey @ all also habe volgendes problem ich habe mir vor wochen neuen ram gehollt der mal wieder desfekt ist und jetzt wollte ich euch fragen warum... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von DiRrRtY-DK, 23. Januar 2009.

  1. DiRrRtY-DK
    DiRrRtY-DK Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    75055

    hey @ all

    also habe volgendes problem ich habe mir vor wochen neuen ram gehollt der mal wieder desfekt ist und jetzt wollte ich euch fragen warum der sich selbst zerschiesst? ich habe nicht übertaktet nichts und jetzt habe ich auch keinen bock mehr auf den ram und wollte euch fragen welchen ram ich für mein board nehmen soll ich würde schon gern 4gb haben

    hier noch die daten vom alten ram und meinem board:

    Board:

    AsRock ALiveXFire-eSATA2

    CPU-Bustakt (FSB): 1000MHz (HyperTransport)
    CPU-Typen: AMD® Sempron Sockel AM2, AMD® Athlon 64 Sockel AM2, AMD® Athlon 64 X2 Sockel AM2, AMD® Athlon FX Sockel AM2
    Chipsatz: ATI® CrossFire Xpress 1600 (RD480), SB600
    Erweiterungssteckplätze: 3xPCI, 1xPCIe x1, 1xPCIe x16 PCIE Switchcard oder 2x PCIe Graphics für CrossFire
    Externe Anschlüsse: 4x USB 2.0, seriell, parallel, Gbit LAN, 2x eSATA, PS/2 Maus- und Tastatur, Audio Line-In/Out/Micro
    Netzwerk: 10/100/1000Mbit Fast Ethernet Realtek RTL8111B
    Sound: ALC888 CODEC 7.1 Channel
    Speicher: 4x DDR2-RAM (DDR2-533/667/800)
    Speicher max.: 8GB (Achtung: der angegebene maximale Speicherwert kann je nach verwendetem Betriebsystem niedriger sein)
    U-DMA-Modus: 33/66/100/133 (maximal 2 Geräte)
    S-ATA Anschlüsse/RAID: ATI® 4x S-ATA II 300 (RAID 0,1,10)
    Form-Faktor: ATX
    Zubehör: Handbuch, Software (Treiber, Tools), Kabelset, ATX Blende
    Besonderheiten: Hybrid Booster - ASRock Safe Overclocking Technologie, Windows Vista Premium Logo Hardware Ready
    Hinweis: kein ATX 2.0 Stromanschluß, Empfohlen wird das aktuelle BIOS von der Hersteller-Seite. Bitte beachten Sie die Angaben und Warnhinweise des Herstellers!

    RAM:

    MDT 4GB Twinpack AMD

    Größe: 4GB
    Speichertyp: DDR2-RAM
    Spezifikation: DDR2 800
    Speichertakt: 800MHz
    CAS Latency: CL5
    Speicherart: PC2-6400
    Pinanzahl: 240
    Besonderheiten: unbuffered, AMD Edition (optimiert für Mainboards mit AMD Chipsatz), 2x 2GB Dual Channel Kit
    Hinweis: Non ECC, Achtung: nicht geeignet für alle Intel® Chipsätze!
     
    #1 DiRrRtY-DK, 23. Januar 2009
  2. User Advert

  3. Maniak
    Maniak Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    84
    1. SysProfile:
    67007

    Also ich würde diese hier empfehlen oder diese. Sind beide sehr gut ;) Musst nur dann im BIOS die Spannung und die Timings manuell einstellen und gut ist ;)
     
    1 Person gefällt das.
  4. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Ich kann Mushkin oder OCZ sehr empfehlen sind auch gute rams übertaker freudig usw. timing sind bei den rams auch immer sehr gut.
     
    #3 SkylineR34, 23. Januar 2009
  5. DiRrRtY-DK
    DiRrRtY-DK Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    75055
    danke für eure antworten aber im bios den ram einstellen kann ich leider nicht kann grade das nötigste im bios einstellen und zu den ram den ich haben will den will ich auch nicht übertakten also ist es egal ob übertakter freundlich oder nicht hauptsache die laufen auf meinem board ;) :D
     
    #4 DiRrRtY-DK, 24. Januar 2009
  6. damzaj
    damzaj Praktikant
    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    88796
    Wenn Du die RAM-Spannung einstellen kannst, kannst Du auch die Timings ändern. ;) Nachdem Du im BIOS angelangt bist, gehst Du in das Menü "M.I.T.". Dort kannst Du vieles umstellen, wie auch die RAM-Timings. Einfach nur "DRAM Timings selectable" auf "Manual" einstellen, und schon kannst Du die Timings ändern. Denke jedoch an die richtige Spannung!
     
  7. DiRrRtY-DK
    DiRrRtY-DK Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    75055
    ja was wären denn die optimalen einstellungen für den ram den ich habe?
     
    #6 DiRrRtY-DK, 25. Januar 2009
  8. Maniak
    Maniak Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    84
    1. SysProfile:
    67007
    Den Ram, der bei dir im Moment verbaut ist, würde ich auch 5-5-5-15 laufen lassen und 1,8V also nicht verändern. Bei den anderen Rams, falls du dir da einen zu legen möchtest, zuerst mal die Hersteller Angaben...
     
  9. DiRrRtY-DK
    DiRrRtY-DK Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    75055

    also ich habe die rams gestern eingebaut un alles so gelassen hat auch funktionier zumindest einen halben tag danach hat sich mein pc auf gehangen haben den alten ram wieder eingebaut und alles hat wieder funktioniert und mein pc lief auch die ganze nacht durch nix auf gehangen oder so woran könnte das liegen ich habe jetzt den ram getestet

    RAM:
    MDT 4GB Twinpack AMD

    Größe: 4GB
    Speichertyp: DDR2-RAM
    Spezifikation: DDR2 800
    Speichertakt: 800MHz
    CAS Latency: CL5
    Speicherart: PC2-6400
    Pinanzahl: 240
    Besonderheiten: unbuffered, AMD Edition (optimiert für Mainboards mit AMD Chipsatz), 2x 2GB Dual Channel Kit
    Hinweis: Non ECC, Achtung: nicht geeignet für alle Intel® Chipsätze!
     
    #8 DiRrRtY-DK, 4. Februar 2009
Thema:

Brauche RAM für mein Board und frage zu meinem alten

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden