Bestes cpu für rx6600?

Diskutiere und helfe bei Bestes cpu für rx6600? im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Welches Cpu wäre für die rx6600 am besten?---> (möglichst günstig) aber es soll kein oder nur -15% der leistung ziehen... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Leon1234177, 29. Mai 2022.

  1. Leon1234177
    Leon1234177 Gast

    Welches Cpu wäre für die rx6600 am besten?---> (möglichst günstig) aber es soll kein oder nur -15% der leistung ziehen

    :)
     
    #1 Leon1234177, 29. Mai 2022
  2. NuVirus
    NuVirus Gast

    Beste Gaming CPU?

    Die beste ist klar der 9900k, gute Alternativen sind der 9700k und 8700k.

    9700k und 9900k müssen halt gut gekühlt werden oder etwas in der Leistung beschnitten werden und auf ne TDP Grenze - z.B. 95W eingestellt werden.

    Wenn du die maximale Gaming Performance willst könntest du darüber nachdenken evtl. in Luxx Marktplatz sofern Zugang nen fertig geköpften und mit hohen OC Takt 5,1Ghz oder höher getesteten 8700k zu holen der dann auch nicht ganz so schlimm von der Wärme her ist und halt 6-Kerne und nochmal 6 virtuelle hat was für Games nen gute Anzahl ist aktuell.

    Willst du OC betreiben oder eher nicht?


    Die Alternative wäre wenn Budget doch ne Rolle spielt jetzt nen 2600 (ca. 160€) kaufen den OCen und mit sehr gutem Ram versehen und falls du mehr Leistungs brauchst dann nächstes Jahr auf 7nm Gen wechseln oder später evtl. sogar auf 5nm.
     
    #3 NuVirus
  3. Tim1974
    Tim1974 Gast

    Beste Gaming CPU?

    Killer-Instinct schrieb: Sorry, aber deinen Post finde ich mega lustig, ich lache mir gerade einen ab, insbesondere beim 15-20 Jahre Teil. Apropos, wo kommt deine Glaskugel her? Zum Vergrößern anklicken....
    Wenn die Softwareentwicklung so weiter geht wie die letzten Jahrzehnte und wenn man vorwiegend mit dem PC nur arbeitet und geduldig ist, wenn es hier und da mal etwas hakt, könnte in 20 Jahren die Leistung einer heutigen Highend-CPU noch ausreichend sein, zum Spielen aber sicherlich nicht mehr, sofern man immer das neuste mit den 3 oder 4 fachen Frameraten spielen will, die das menschliche Auge bereits als flüssig empfindet. *Ugly :ugly:

    RtZk schrieb: Tim ganz ehrlich, du hast wie immer keine Ahnung, es wäre vielleicht mal besser sich zu informieren bevor du versucht andere zu beraten und dabei nur Bullshit von dir zu geben. Auch ein 9900k kann unter normaler Last mit einem guten Luftkühler die 5ghz halten, genauso wie ein 8700k und hat dabei noch 4 Threads mehr mit denen er in ein paar neuen Triple A Games einen Vorsprung hat. Zum Vergrößern anklicken....
    Bisher hab ich noch von keinen Spielen gehört, die aus 16 Threads gegenüber 12 Threads nennenwert einen Vorteil ziehen können.
    Geht man mal davon aus, daß der i7 und der i9 ab Werk gleich hoch takten, hat man beim i7 eventuell mehr OC-Potential, weil weniger Kerne auch weniger Kühlung brauchen, also kann man etwas höher übertakten.

    RtZk schrieb: Hör einfach auf mit deinem "High End", "Oberklasse" , denn nichts davon ist dein 2600 und zwar in keiner Situation, er wird von etlichen CPU's im Gaming Bereich zerlegt und in Anwendungen sieht es genauso schlecht aus. Zum Vergrößern anklicken....
    Genau, ich hab eine sehr langsame CPU, die eigentlich heute schon veraltet ist und unterm Durchschnitt liegt, der war gut! *LOL :lol:*LOL :lol:
     
    #3 Tim1974
  4. Killer-Instinct
    Killer-Instinct Gast

    Beste Gaming CPU?

    Tim1974 schrieb: Ich auch nicht, oder wo hab ich das getan? Es ist eine CPU der oberen Mittelklasse gemessen daran was es heute neu auf dem Markt gibt, gemessen an den vorhandenen Durchschnitts-PCs ist es eine extrem leistungsstarke CPU, und mit Durchschnitts-PCs meine ich nicht den Durchschnitt hier im Forum! Nicht die Bohne, lies einfach genau was ich geschrieben habe, sonst machst eher du dich hier lächerlich, jedes Wort ist richtig: "Ein i7-8700K mit 6C/12T wird auf lange Sicht für alles ausreichen, den könnte ich bestimmt noch 15-20 Jahre nutzen,..." Zum einen bezieh sich diese Aussage nur auf mich und andere Nutzer, die nicht immer das neuste und schnellste brauen für ihr Ego zum anderen hab ich bis vor kurzem noch einen Pentium4-540 aus dem Jahr 2004 gearbeitet, damals war er fast highend und zum Surfen im Internet mit einem sparsamen Linux konnte ich auch heute noch zumindest übergangsweise damit arbeiten. Die Weiterentwicklung heutiger CPUs bzw. der Bedarf an Rechenleistung den heutige Anwendungen stellen, steigt meiner Ansicht nach aber nicht mehr so schnell wie in den Jahren von 2004 bis heute, denn irgendwann ist man an einem Punkt, wo für Alltagsaufgaben wie z.B. Surfen mit dem neusten Browser und Apps, Videos in 4K anschauen, Videos in 4K schneiden und konvertieren, mal ein Spielchen zwischendurch usw. genug Leistung da ist, daß man als normaler PC-Nutzer nicht entnervt vor dem Bildschirm sitzt. Das es auf den neusten CPUs mit wesentlich mehr Kernen dann schneller läuft, sofern die Anwendungen von der Hardware auch wirklich in dem Maß profitieren können, steht auf einem anderen Blatt und ist für meine Aussage kein Stück relevant! Zum Vergrößern anklicken....
    Es geht hier um einen Gaming CPU. Du kannst gerne einen Thread zur Grundsatzdiskussion über "Wie lange wird mein 6- Kerner mit 12 Threads ausreichen, bis die minimalen User- Anforderungen im Bezug auf den Alltag noch nicht mehr erfüllt sind?" starten, mit dem Thema oder was der TE möchte, hat es aber gar nichts zu tun.
     
    #3 Killer-Instinct
  5. Duvar
    Duvar Gast

    Beste Gaming CPU?

    Willst du 32GB oder was genau?
     
    #3 Duvar
  6. facehugger
    facehugger Gast

    Beste Gaming CPU?

    Killer-Instinct schrieb: Überhaupt denken die ganzen i5/i7 4xxxk Nutzer an ein Upgrade, weil ihnen der 4-Kerner nicht mehr reicht, auch mit 8 Threads. Zum Vergrößern anklicken....
    Richtig, ich denke drüber nach. Wirklich nötig ist es jedenfalls für meine Belange (noch) nicht. Mir langt die Power meines i7 noch gut aus, erst recht mit OC.

    Luxusprobleme halt*Zwinker ;) Damals “musste“ ich auch nicht wirklich von meinem Q9550@3,6Ghz aufrüsten. Ich wollte es einfach. Und weil Thresh mich immer gehänselt hat, buhuuu...

    Gruß
     
    #3 facehugger
Thema:

Bestes cpu für rx6600?

Die Seite wird geladen...

Bestes cpu für rx6600? - Similar Threads - Bestes cpu rx6600

Forum Datum

Beste CPU zum Rühreibraten?

Beste CPU zum Rühreibraten?: Guten Morgen, Ihr werdet mich zwar für verrückt halten aber ich will einen kupfer kühlblock an eine kupfer platte befestigen (Wärmeleitpaste) und darauf Rührei braten oder Würstchen etc aber...
Prozessoren 2. August 2022

Was ist die beste ryzen cpu für 120€?

Was ist die beste ryzen cpu für 120€?: Was ist die beste ryzen cpu für 120€ gebracht oder neu? Hauptsächlich fürs gaming. https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-die-beste-ryzen-cpu-fuer-120
Prozessoren 8. Juli 2022

Was ist die Beste CPU für den Sockel AM3+?

Was ist die Beste CPU für den Sockel AM3+?: Ich suche eine CPU die denn sockel AM3+ hat und F1 22 abspielen kann https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-die-beste-cpu-fuer-den-sockel-am3
Prozessoren 2. Juli 2022

Beste Cpu zum 3D Rendering unter 250 €?

Beste Cpu zum 3D Rendering unter 250 €?: Hallo ich brauche eine Leistungsstarke Cpu zum 3D Rendering (Blender, Unity und Unreal Engine 5) das ganze unter 250€ was wäre da die beste Wahl ?...
Prozessoren 1. Juni 2022

Beste CPU als Ersatz für den Ryzen 5 3500u (Laptop)?

Beste CPU als Ersatz für den Ryzen 5 3500u (Laptop)?: Welche CPU ist die beste, mit der Sockel, die den Ryzen 5 3500u ersetzt. https://www.gutefrage.net/frage/beste-cpu-als-ersatz-fuer-den-ryzen-5-3500u-laptop
Prozessoren 3. Mai 2022

Ich spiel in Minecraft gerne mit Shader, welche CPU wäre da am besten geeignet eher der...

Ich spiel in Minecraft gerne mit Shader, welche CPU wäre da am besten geeignet eher der...: Ich spiel in Minecraft gerne mit Shader, welche CPU wäre da am besten gegient eher der Intel oder AMD Ich weiß nur das der Intel was Gaming betriff noch immer ein bisschen die Nase vorne hat. Im...
Prozessoren 20. April 2022

Welche CPU ist am besten?

Welche CPU ist am besten?: Moin ich habe mir ein Msi B450-A Pro Mainbord geholt und wollte wissen welche CPU am besten mit denn Mainbord harmoniert und gute Leistung erzielt aber ich möchte nicht zu viel ausgeben für die...
Prozessoren 19. April 2022

Beste CPU für Server?

Beste CPU für Server?: Was ist die beste CPU + Mainboard für Server? https://www.gutefrage.net/frage/beste-cpu-fuer-server
Mainboards 14. April 2022

Beste CPU für Socket LGA 1150?

Beste CPU für Socket LGA 1150?: (Titel) und das Mainboard ist ASUSTeK Z97-PRO Gamer. Budget sind 200 Euro evt etwas mehr. https://www.gutefrage.net/frage/beste-cpu-fuer-socket-lga-1150
Prozessoren 13. März 2022

Was ist die beste 165€ cpu?

Was ist die beste 165€ cpu?: Ich wollte mein pc "aufrüsten" aber mein Budget ist nur 165€ und brauche eine cpu (150€) und ein passendes main board ich hatte mir ein i5 11gen vorgestellt und das main board darf 50-70€ kosten...
Prozessoren 11. März 2022

Bester CPU-Kühler bis 40€?

Bester CPU-Kühler bis 40€?: Hallo, Da mein Ryzen 5 5600X Temperaturen von bis zu 90°C, was mir nicht sonderlich gefällt, erreicht, habe ich mich dazu entschlossen den CPU-Kühler zu ersetzen. Zudem habe ich kein Interesse an...
Prozessoren 16. Februar 2022

Wie sollte man die Wärmeleitpaste am besten auf die CPU auftragen?

Wie sollte man die Wärmeleitpaste am besten auf die CPU auftragen?: CPU: AMD Ryzen 7 5800x Kühler: be quiet! Dark rock pro 4 WLP: Arctic MX4 (2019) https://www.gutefrage.net/frage/wie-sollte-man-die-waermeleitpaste-am-besten-auf-die-cpu-auftragen
Prozessoren 10. Februar 2022

Welche CPU ist am besten für die RX 6800XT MERC 319 geeignet?

Welche CPU ist am besten für die RX 6800XT MERC 319 geeignet?: Ich will mir einen PC zusammen bauen, aber weiß nicht, welche CPU für diese teure Grafikkarte am besten ist (am besten nicht sooo teure)....
Prozessoren 25. Januar 2022
Bestes cpu für rx6600? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden