1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Beste Wärmeleitpaste

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Fragesteller, 15. Februar 2011.

  1. Antulamatsch

    Antulamatsch BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    52
    1. SysProfile:
    10045
    Steam-ID:
    Antulamatsch

    Hm, also ich finde die Verarbeitbarkeit ist das einzige Manko der sonst echt guten Arctic Silver 5, das Zeug hat einfach eine seltsame Konsistenz.
     
    #46 Antulamatsch, 27. April 2011
  2. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal

    die Arctic Silver 5 lässt sich doch grade gut verarbeiten, find ich ^^
     
  3. Antulamatsch

    Antulamatsch BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    52
    1. SysProfile:
    10045
    Steam-ID:
    Antulamatsch
    Hm, aber nicht wie normale Paste, eher wie zähes Plastik ^^ Gewöhnungsbedürftig ;)
     
    #48 Antulamatsch, 28. April 2011
  4. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Hält aber länger und wenn die CPU warm ist, wird sie auch flüssiger. Man sollte sowieso die CPU kurz warm laufen lassen bevor man den Kühler abnimmt, denn dann kann es weniger passieren, das der Kühler kleben bleibt und man die CPU samt Pins aus dem geschlossenem Slot raus reist.

    Ist auch schon passiert und hier kann man Pech haben, das einige Pins im Slot hängen bleiben und man sie aus der CPU raus reißt.

    Gruß Coolman
     
  5. fuZed

    fuZed Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    141335
    2. SysProfile:
    65798
    72489
    103999
    141335
    Steam-ID:
    _scrapper_
    Dieses Problem gibts allerding auch nur bei AMD...
     
    1 Person gefällt das.
  6. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Wieso liegt bei Intel nicht der Kühlkörper direkt mit Wärmeleitpaste auf der CPU drauf?
    Gut mir ist es selber auch noch nicht passiert, allerdings musste ich den Kühler schon vorsichtig seitlich runter schieben, da er sich fest angesaugt hatte. Bewegen konnte ich ihn leicht, aber nicht anheben.

    Gruß Coolman
     
  7. fuZed

    fuZed Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    141335
    2. SysProfile:
    65798
    72489
    103999
    141335
    Steam-ID:
    _scrapper_
    Intel CPUs habe keine PINs meinte ich damit...
     
  8. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Anhänge:

    • Intel.JPG
      Intel.JPG
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      32
  9. Jogibaer

    Jogibaer PC-User

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    149867
    Nach einem frischen Einbau mache ich es außerdem so, dass ich die Lüfter der Radiatoren alle auf 0% regel und der CPU mit Prime95 ordentlich einheize. So verringer ich die Viskosität der Wärmeleitpaste und sie kann sich schön in jede Ritze reindrücken. Natürlich alles unter der zulässigen Höchsttemperatur der CPU.
     
  10. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Finde ich als unnötig, denn wenn man 30-40 Grad hat ist es schon auf normalem Weg ausreichend. Wobei die Kern Temperatur aus dem inneren des Kerns hier noch höher liegen kann.

    Gruß Coolman
     
  11. Scorpion

    Scorpion Ur Scorpion

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Das wichtigste beim Autragen is sowieso die Dicke der WLP! Ich hab letztes WE beim Auftragen der AC Silver 5 WLP bestimmt 20 min daran gesessen aus ein paar mini Klecksen eine Hauchdünne Schicht auf dem 3000 er AMD zu verteilen! Und mehr als 6 Grad Unterschied gegenüber vorher hatte es gebracht! Hatte zuvor auch schon die AC Silver 5 drauf seid nem jahr ca, nur etwas dickere Schicht! Find ich schon krass den Unterschied!

    Gruss Scorpion :)
     
  12. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich denke du wirst bei dieser Gelegenheit auch den Kühler gereinigt haben, so das Kühlkörper und Lüfter wieder frei sind. Kann mir nicht vorstellen, dass du nach einem Jahr deinen verdreckten Kühler wieder drauf gemacht hast, somit kannst du gar nicht genau sagen was die Wärmeleitpaste genau gebracht hat.;)

    Und dass ein freier Kühlkörper sehr viel bringt ist klar.:)

    Gruß Coolman
     
  13. Scorpion

    Scorpion Ur Scorpion

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Der Kühlkörper war Sauber! Hatte den PC vor ca nem jahr bekommen und komplett gereinigt und zwischendurch immer mal wieder entstaubt obwohl der bisher nie wirklich Staubig war! Kühlkörper war also genauso Frei wie danach und es liegt definitiv an der Dicke der WLP, hab ja vorher und nachher Werte ;)!

    Gruss Scorpion :)
     
  14. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ok, dann machst du dass auch wie ich, dass ich immer wenn ich dran gehe sauber mache. Bei mir hatten sich letztens auch die Kühlrippen nach 4 Monate leicht zu gesetzt und konnte ich an meiner Temperatur mit etwa 4-5 Grad mehr schon sehen.

    Da ich hier vor zweit Tagen an der Grafikkarte sowieso dran war habe ich mit dem Pinsel und dem Staubsauger gleich sauber gemacht.

    Ich habe bei mir Core Temp im Hintergrund am laufen, so kann ich immer sehen wie heiß meine Core´s werden. Vor allem wenn ich mal mein System übertakte.

    Gruß Gero
     

    Anhänge:

  15. Antulamatsch

    Antulamatsch BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    52
    1. SysProfile:
    10045
    Steam-ID:
    Antulamatsch
    Hm, ist das nicht das MultiMeter Gadget? Kann ich deine ini dafür haben, finde das sieht noch besser aus als die Quadcore.ini ^^
     
    #60 Antulamatsch, 29. April 2011
Die Seite wird geladen...

Beste Wärmeleitpaste - Weitere Themen

Forum Datum

Best of PCGH-Videos 2016 im Januar: U. a. mit Ketchup als Wärmeleitpaste und VR-Special

Best of PCGH-Videos 2016 im Januar: U. a. mit Ketchup als Wärmeleitpaste und VR-Special: Best of PCGH-Videos 2016 im Januar: U. a. mit Ketchup als Wärmeleitpaste und VR-Special Die Best of PCGH-Videos 2016 im Monat Januar - dieser Zusammenschnitt zeigt, welche Videos am meisten...
PCGH-Neuigkeiten 24. Dezember 2016

Wärmeleitpaste

Wärmeleitpaste: Habe noch die WLP zuhause rumliegen von meinen elektrobasteleien. "Auf Silikonbasis mit hervorragender Wärmeleitfähigkeit und Temperaturbeständigkeit von -50 °C bis +200 °C. Inhalt = 25 g."...
freie Fragen 12. November 2011

Wärmeleitpaste Frage

Wärmeleitpaste Frage: Wärmeleitpaste Frage Hallo,Reichen 4 Gramm Wärmeleitpaste für CPU-Kühler, Chip-Kühler, und Grafikprozessor-Kühler ?MFG,Manuel
Computerfragen 1. Juni 2011

Welche ist die beste Wärmeleitpaste?

Welche ist die beste Wärmeleitpaste?: Hallo Leute, Ich hab letztens geschaut welche Wärmeleitpaste ich mir für meinen Neuen PC hohle. Dabei bin ich auf eine ziemlich große Auswahl gestossen. Allerdings fand ich in keinem Forum...
Prozessoren 19. August 2010

Wärmeleitpasten

Wärmeleitpasten: Ich wollte mal einen Thread aufmachen, wo alle Erfahrungen über Wärmeleitpasten gesammelt werden. Ich bin im Moment auf den "Arctic Silver 5-Trip", bis die 12g-Tube dann aufgebraucht ist. Hab...
Luft- & Wasserkühlung 8. August 2007

Beste Wärmeleitpaste......

Beste Wärmeleitpaste......: Nur mal so zur Info.... :rolleyes: Habe denke ich alles an Wärmeleitpaste durch was angeboten wird. Hier meine TOPs Bleistift - JA ein ganz normaler Bleistift Akasa AK-450 (bei Conrad etwa 10...
Archiv 5. Juli 2007

Wärmeleitpaste

Wärmeleitpaste: so mich würde mal interressieren ob es unterschied bei wärmeleitpast gibt und welche die beste ist, ich benutze welche von zalman, is das normal das die so extrem zäh ist oder ist die nur alt....
Luft- & Wasserkühlung 17. Januar 2007

Wärmeleitpaste

Wärmeleitpaste: Will demnächst mal meinen PC komplett reinigen und dazu auch mal den CPU und GPU Kühler abnehmen. Welche WLP ist denn die beste?
Archiv 2. Januar 2007

Diese Seite empfehlen