Beratung - 5.1 Sound System Einstieg

Diskutiere und helfe bei Beratung - 5.1 Sound System Einstieg im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Leute, wie der Titel oben schon erwähnt bin ich schon länger am grübeln mir ein 5.1 Sound System zuzulegen. Dabei habe ich mittlerweile zwei... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 8. November 2014.

  1. Unregistriert
    Unregistriert Gast

    Hey Leute,
    wie der Titel oben schon erwähnt bin ich schon länger am grübeln mir ein 5.1 Sound System zuzulegen. Dabei habe ich mittlerweile
    zwei favorisiert. Ich habe blos so wenig Ahnung von sowas und Frage hier mal einige von euch was ihr meint.
    1. http://www.amazon.de/Harman-Kardon-...=1415579923&sr=8-1&keywords=harman+kardon+5.1
    2. http://www.amazon.de/Teufel-Consono...id=1415580033&sr=8-1&keywords=teufel+5.1+weiß
    Beide liegen im gleichem Preissegment. Ich schaue hauptsächlich Filme, höre aber auch gerne laut Musik (Soundtracks von Filmen) und das was
    aus dem TV kommt ist natürlich ernüchternd.

    Nun zu meinem Hauptproblem. Ich schaue die Filme ja nur über meinen PC 1080p MKV/ Tonspur DTS. Gibt es die Möglichkeit die Boxen direkt am
    PC anzuschließen, so das der auch gezielt die einzelnen Boxen ansteuert, wie ein AV-Receiver es tut? Will mir nicht extra einen zulegen müssen. Was
    müsste ich mir dafür zulegen bzw gibt es überhaupt die Möglichkeit das System sinnvoll am PC zu nutzen?
     
    #1 Unregistriert, 8. November 2014
  2. User Advert

  3. SoulStar89
    SoulStar89 Grünschnabel
    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Du kannst am PC mangels Verstärker nur Aktivboxen anschließen. Deine beiden sind Passivsysteme (bis auf den Subwoofer).

    Was kannst du denn ausgeben? Ist eine Sonos Playbar mit 2 Sonos Play:1 drin (ca. 1100,- für ein ziemlich geiles System)? Sonst musst du doch die Kröte schlucken und einen AV Receiver kaufen.
     
  4. kaller06
    kaller06 Grünschnabel
    Registriert seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hol dir einen guten AV-Receiver z.B. den hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00...0J2THNG4&linkCode=as2&linkId=S7ABVZC2GEWUIEGX
    Habe selbst ein älteres Modell von Onkyo. Der Support ist spitze!

    Un dazu holst du dir erstmal zwei Standlautsprecher, welchen die links und rechts neben dem TV aufstellst.
    Ich habe die hier und bin zufrieden damit: http://www.amazon.de/gp/product/B00...060UQXAA&linkCode=as2&linkId=2O3XUYKC63MVM2PC
    Danach kannst du immer noch die weiteren Lautsprecher/ den Subwoofer anschaffen. Ich habe mich dagegen entschieden, weil in meinem kleinen Wohnzimmer die DALI´s genug krach machen...

    beste Grüße
    kaller06
     
  5. chrizz
    chrizz Grünschnabel
    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Imho solltest du einmal in ein Hifi-Fachgeschäft gehen und schauen ob du dein Budget nicht doch etwas aufstocken möchtest. Für das Budget aus dem Ausgangspost bekomt man nicht viel, solange man davon unbedingt ein 5.1 System kaufen möchte.
     
  6. Fr3akyPro
    Fr3akyPro Grünschnabel
    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also 800 Euro wäre meine Schmerzgrenze bin halt noch Schüler. Eine Soundbar hatte ich auch erst drüber nachgedacht, aber ist schwer eine
    gute in weiß zu finden, darauf bestehe ich nämlich. Und ich hätte schon echt gerne 5.1 aufgestellt.

    Onkyo hab ich auch gutes drüber gelesen aber mein Problem ist wenn ein Receiver, dann muss der weiß sein wie die Boxen auch und alles.
    Die bieten alle nur schwarze AV Receiver an und das finde ich total misst. Die Lautsprecher von Dali sind bestimmt mega klasse aber mein Zimmer ist 20m² groß, das wäre eindeutig zu viel denke ich mal und mir auch zu teuer.

    Mein Schwager hat das System (Harman&Kardon) stehen in einem etwa 3-4 mal so großem Raum wie bei mir und muss sagen fand das schon Klasse hat mir persönlich ausgereicht. Klar geht mehr aber das Budget hab ich nicht und für mein Zimmer wäre das glaube auch mehr zu viel.

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Hab nun kapiert das ich um einen AV Receiver wohl nicht rumkommen werde. Werde mir mal welche rauspicken und hier nachfragen ob diese kompatibel sind.

    http://www.amazon.de/dp/B00HQEGVA6/...&creativeASIN=B00HQEGVA6&childASIN=B00HQEGVA6

    Was meint ihr hier zu? Lese echt nur Top Bewertungen
     
  7. chrizz
    chrizz Grünschnabel
    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nicht darum, dass die Lautsprecher lauter können, sondern darum, dass da klanglich noch ganz viel Platz nach oben ist. Dazu müssen die Lautsprecher auch nicht riesig sein.

    Bezüglich der Farbe:
    Es gibt silberne A/V-Receiver falls das in Ordnung geht. Ich meine mich auch an ein, zwei weiße Modelle zu erinnern, aber die waren außerhalb deines Preisbereichs.
    Weiße Lautsprecher, 5.1 und dann noch im Budget, dass wird schwierig. Prinzipiell hätte ich jetzt bei weiß auch erst einmal zu den Zensor geraten, aber das geht sich mit dem Budget nicht aus.
    Eine Möglichkeit die ich nicht unerwähnt lassen möchte ist Selbstbau, bzw. für Laien der Nachbau eines Bausatzes. Klanglich lässt sich da viel rausholen, die Farbe wäre auch kein Problem und Spass macht es den meisten auch noch.
     
  8. danny le
    danny le Grünschnabel
    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir mal die Sachen von "Edifier" an, mein persönlicher Geheimtipp. :)
     
  9. Fr3akyPro
    Fr3akyPro Grünschnabel
    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nee nur um Lautstärke ging es mir auch nicht. Sondern um den gesamten Klang Höhen/Tiefen/Bass. Bin halt Laie und hab wenig Ansprüche, viel geht mit meinem Budget auch nicht mehr.

    Sind die AVR's denn Hitzeempfindlich? Könnte sie ja dann eventuell verstauen irgendwo. Natürlich da, wo wärme auch entweichen kann. Dann würde auch eines gehen welches nicht weiß wäre.
    Ansonsten passt das 900 Euro Paket von Teufel doch eigentlich ganz gut oder? Muss da kaum Kompromisse eingehen außer 100 Euro mehr als ursprünglich gedacht.
    http://anonym.to/?http://www.amazon...&creativeASIN=B00HQEGVA6&childASIN=B00HQEGVA6

    Hab ich eben aber irgendwie haben die glaube so gar nichts in weiß im Sortiment wenn ich das richtig gesehen habe?!
     
  10. chrizz
    chrizz Grünschnabel
    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Deshalb solltest du ja Probe hören gehen. Falls dir so ein Set dannach immer noch ausrecÃ*cht ... Das mit 800€ Budget nicht mehr geht, ist aber falsch. Gebrauchtkauf und Selbstbau lassen grüßen.

    A/V-Receiver sind nicht soo hitzeempfindlich, etwas Belüftung/Platz sollte man ihnen allerdings lassen. Je weniger Platz vorhanden ist, desto mehr würde ich mich allerdings von Onkyo enfernen, dass sind immer noch ziemliche Hitzköpfe. Woher du wissen möchtest was für Kompromisse du beim Teufel eingehen musst, weiß ich allerdings nicht.
     
  11. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Also es gibt eben von Teufel direkt auf Teufel.de auch Sets die den vollen Verstärker im Sub enthalten. Die sind aber leider selten weiß.

    Ich selbst habe einen Denon AVR 1912 7.1 mit einem Teufel Theater 5.1 System im Einsatz. (2x 120W front, 1x 120W Center, 2x 140W Dipole rear und 1x 250W Sub)
    Klanglich ein Genuss gerade bei Filmen und Musik. Fürs Gaming bringts allerdings relativ wenig (sehr abhänig wo deine rear Lautsprecher landen)

    Gezahlt hab ich mal 1500€ dafür. Da war beides neu (der Denon gerade auf dem Markt gekommen)

    Fakt ist, die AVR mit Analogem Vertärker brauchen etwas Luft um sich um nicht in den Protect zu rasseln bei längerer / lauterer Nutzung.

    Ausweg aus dieser Situation schafft heute nur ein Digital-Vertärker. Hier ist die effizienz weit höher und man braucht keinen schweren und großen Ringkerntrafo sonder hat wie beim PC ein kleines Schaltnetzteil. Nachteil heirbei ist, meisten sind diese Verträkrer mit Lüftern versehen. Auch kann man an diesen im vergleich zur analog Technik wenig reparieren.
     
Thema:

Beratung - 5.1 Sound System Einstieg

Die Seite wird geladen...

Beratung - 5.1 Sound System Einstieg - Similar Threads - Beratung Sound System

Forum Datum

EU-Kommission berät: Gibt es in Zukunft das Leitungswasser in Restaurants der EU für lau?

EU-Kommission berät: Gibt es in Zukunft das Leitungswasser in Restaurants der EU für lau?: EU-Kommission berät: Gibt es in Zukunft das Leitungswasser in Restaurants der EU für lau? Die beschäftigen sich nämlich aktuell damit, eine Einigung für besseres und leichter verfügbares...
User-Neuigkeiten 8. März 2019

Rebel Inc.: Update bringt Berater und deutsche Sprache

Rebel Inc.: Update bringt Berater und deutsche Sprache: Rebel Inc.: Update bringt Berater und deutsche Sprache ist ein ziemlich interessantes Spiel, in dem Ihr eine Region befrieden müsst. Das Ganze ist ziemlich komplex, schon von Beginn an, macht...
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

WTF! Amazon stellt Echo Look vor, Kamera mit Style-Berater

WTF! Amazon stellt Echo Look vor, Kamera mit Style-Berater: WTF! Amazon stellt Echo Look vor, Kamera mit Style-Berater Nun ist die Kiste offiziell und sie ist ganz anders als gedacht. Die Kamera hört auf den Namen Amazon Echo Look. WTF! Amazon stellt...
User-Neuigkeiten 26. April 2017

Notebook Beratung Uni Inf. Lenovo W500

Notebook Beratung Uni Inf. Lenovo W500: Hallo, mir wurde gesagt ich brauch ein Notebook für die Uni (Informatik Studium). Ich kenne mich auch mit Hardware in der Notebookwelt aus....dennoch weiß ich nicht, welches Firma und Model ich...
freie Fragen 11. September 2016

Notebook beratung

Notebook beratung: Hallo erstmal, Also kommen wir gleich zur Sache. Ich suche für meinen Vater (kraftfahrer) einen Laptop den er mit in seinen LKW nehmen kann. Er brauch ihn zum Filme schauen und vielleicht...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 29. April 2015

Beratung Rückgabe Gerät, 2 Defekte und "Gefällt mir nicht"

Beratung Rückgabe Gerät, 2 Defekte und "Gefällt mir nicht": Abend, sorry für den komischen Titel bin gerade Gehirn tot. Habe mir das Lenovo Miix 2 10 (Surface Klone) für 250e bei redcoon geholt. Nicht so wichtig, Frage steht unten: Das Gerät gefällt...
Forenkultur 28. April 2015

Google USA: Google Device Experts beraten Kunden online zu Geräten

Google USA: Google Device Experts beraten Kunden online zu Geräten: Google USA: Google Device Experts beraten Kunden online zu Geräten 07.02.2015 23:59 - Nun stellt Google potenziellen Kunden*eine ähnliche Hilfe in Fleisch und Blut zur Seite, die den Kunden bei...
User-Neuigkeiten 8. Februar 2015

Beratung Nr. X - Gaming/Server + Wakü?!

Beratung Nr. X - Gaming/Server + Wakü?!: Was genau möchte ich haben? Budget: 1116,27.- (€) Einsatzgebiet: Gaming,Server Vorstellungen: -Farbe: Schwarz?! -Wasserkühlung +- Budget? -Aufjedenfall sehr leise da der Pc auch mal Nachts im...
System-Zusammenstellungen 6. Januar 2015

Entscheidungshilfe - Beratung - CPU Update

Entscheidungshilfe - Beratung - CPU Update: Hallo Community, ich überlege schon länger mein System umzustellen. Der FX6300 ist zwar ein recht Taktfreudiger Prozi aber in so manchen Titeln kommt der doch an seine Grenzen. Leider sind einige...
Prozessoren 7. Oktober 2014

Beratung für eine Wasserkühlung bis 800,-Euro

Beratung für eine Wasserkühlung bis 800,-Euro: Hallo, ich hoffe jemanden zu finden der mich mit einer Wasserkühlung beraten kann. Ich bin bereit max. 800,- Euro zu investieren. Das ist mein System welches ich auch bei Sysprofile demnächst...
freie Fragen 30. Juli 2014

Neuer GamerPC muss her, bitte um Beratung :)

Neuer GamerPC muss her, bitte um Beratung :): Hi! Ich habe letztendlich genug Geld und Überwindung zusammen um mir einen neuen PC zu leisten. Nur leider habe ich recht wenig Ahnung davon. Alles worauf mein Wissen basiert sind diverse Tests...
freie Fragen 31. Januar 2014

Beratung bei Komponenten

Beratung bei Komponenten: Also , mein system zu erst GEH Midi-Tower Hanjung TR 200 EX black o FB Verp FK Shinobi 540 x510x380 mm FB Verp EB Shinobi 780 x 530 mm FB Verp EB2 Shinobi 562 x 245 mm GEZ Netz 600 W...
System-Zusammenstellungen 14. Januar 2014

Mini-ITX PC Beratung - Neuling!

Mini-ITX PC Beratung - Neuling!: Hallo Jungs Ich habe mir nun eingebildet, mich mal nicht mit einem handelsüblichen Desktop zu beschäftigen, sondern mal ne Kiste auf den Schreibtisch zu stellen. Wichtige Infos vorweg:...
System-Zusammenstellungen 21. Dezember 2013
Beratung - 5.1 Sound System Einstieg solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden