BD Player + Soundsystem

Diskutiere und helfe bei BD Player + Soundsystem im Bereich Unterhaltungselektronik im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo ! passend zum neuen Fernseher suche ich jetzt noch einen BD Player und evtl. ein Soundsystem. ein gutes P/L Verhältnis muss vorhanden sein, ich... Dieses Thema im Forum "Unterhaltungselektronik" wurde erstellt von Retribute, 6. November 2010.

  1. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293

    Hallo !

    passend zum neuen Fernseher suche ich jetzt noch einen BD Player und evtl. ein Soundsystem.
    ein gutes P/L Verhältnis muss vorhanden sein, ich gebe nicht mehr Geld aus nur weil das Display vom BD Player die Farbe wechseln kann. ;)...obwohl.

    Mein Fernseher -> Panasonic Viera TX-P42S20E
    im Moment habe ich einfach ein übrig gebliebenes Logitech Z 4 2.1 System per Kopfhöreranschluss angeschlossen.
    Sound ist vollkommen in Ordnung...hätte aber nichts gegen etwas besseres.

    5.1 kommt, denke ich, nicht in Frage da ich keine Möglichkeit habe die Boxen alle richtig zu platzieren.
    Es wäre höchstens möglich alle Boxen am und um den Fernseher zu stellen, aber dann nützt es einem ja nicht mehr viel.
    ...oder ?

    Habe heute einen BD Player im ProMarkt Prospekt gesehen -> LG BD550 88€.
    kommt mir recht billig vor - spricht etwas gegen dieses Model ?

    zum Soundsystem: es soll nicht nur am BD Player hängen, sondern auch den normalen Sound von Konsole und TV wiedergeben.

    bin dankbar für jeden Vorschlag ;)
     
  2. User Advert

  3. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789

    also ich bin jetzt nicht DER Pro was das thema hier angeht....
    aber.. zum blu-ray player ... einfach testberichte lesen... auf neuste codecs achten (DTS HD/Dolby True HD) ...

    beim soundsystem wirst du wenn du nicht auf 5.1 aufstocken willst/kannst kaum was wirklich niederschmetterndes finden.... vor allem ist da auch noch ein a/v-receiver (guter ca. 210€) fällig...
     
  4. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Ich habe mir den Samsung BD-C5500 gekauft und bin damit sehr zufrieden. Kann für diesen Player nur eine Empfehlung aussprechen, spielte bisher alles ab (auch NTFS-formatierte USB-Sticks mit .mkv Videodateien und AC3/DTS Tonspuren).

    Auch sonst von den Einstellungen her sehr übersichtlich gehalten, reagiert wie ich finde fix, Blu-Rays laden schnell und DVDs sind wirklich wahnsinnig schnell geladen (natürlich alles subjektiv). Angenehm bei meinen bisherigen DVDs fand ich, dass diese automatisch wiedergegeben wurden und man nicht erst in das Menü musste (Gleiches war bei der Dark Knight und Gran Torino Blu-Ray der Fall).

    Auch die Geräuschentwicklung ist gering, da es keine Lüfter gibt und somit das Laufwerk das einzig Drehende ist.

    Bei LG soll es, zumindest den Dingen zufolge die ich gelesen habe, öfter mal zu Problemen beim Abspielen von Blu-Rays kommen.
     
  5. thorsten94
    thorsten94 Alter Hase
    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Also ich kann dir passend zum Panasonic TV auch den selben Blu Ray Player empfehlen welchen auch ich besitze Panasonic DMP-BD65.
    Ist sein Geld wirklich Wert, v.a. durch den Quick Start ist er sofort einsatzbereit und die Lesezeiten sind auch wesentlich besser als beim Vorgänger, dem DMP-BD60.
    Geräuschentwicklung ist beim Lesen der BD zu vernehmen, aber sobald fertig geladen unhörbar. USB Anschluss ist auch vorhanden, und AVIs werden problemlos gelesen, allerdings hab ich da nicht großartig verschiedene Formate getestet, denn für mich ist der BR Player primär dazu da BD mit 1080p abzuspielen und keine komprimierten AVI Files. Bis jetzt ist es noch nicht vorgekommen, dass er eine BD nicht lesen wollte.


    Soundsystem kommt ganz auf dein Budget aus, auch hier kenn ich mich ein bisschen aus ;)
    Also wenn du 5.1 nicht richtig aufstellen kannst, macht das gar keinen Sinn. Dann lieber 2.1 oder gar 2.0 mit Standlautsprechern.
    Wie gesagt, ich kann dir hier ein Lautsprecherpaar für 3000€ empfehlen oder für 300€.
     
  6. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    Den DMP-BD65 hat ich mir auch schon mal angesehen.
    gerade weil's Panasonic ist. 145€... hm !

    beides zusammen sollte wenn möglich nicht mehr als 300€ kosten. :X
     
    #5 Retribute, 6. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
  7. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Nunja, bis der Samsung einsatzbereit ist, dauert es ebenfalls lediglich ein paar Sekunden ;D

    Der Vorteil des Panasonics allerdings dürfte sein, dass man wahrscheinlich beides (Fernseher und Player) mit nur einer Fernbedienung steuern kann. Dies ist zumindest bei der Kombination mit Samsung TV+Player möglich ^^
     
  8. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    Jup, deswegen wär mir Panasonic ganz recht -muss aber nicht.

    das was mich im Moment nervt ist halt das ich durch 2 Menüs muss um die Lautstärke regeln zu können. die internen Boxen und der Kopfhöreranschluss werden nicht zusammen geregelt.
    über L+R Soundausgang hinten kann ich es auch nicht laufen lassen, dann kann ich die Lautstärke nämlich nur noch über das 2.1 System selbst steuern.

    @thorsten94
    wie hast du den ganzen Kram denn bei dir angeschlossen ?
     
  9. thorsten94
    thorsten94 Alter Hase
    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Ich verwende einen AV-Receiver. Der ist allerdings auch nur für 5.1 wirklich nötig, bei deinem Budget allerdings uninteressant. Da die Einstiegsklasse bei ca.300€ los geht (was auch dem Preis von meinem AVR entspricht).

    Und ja die Möglichkeit den TV mit der Fernbedienung des BR Players (und anders rum) zu bedienen ist nicht gerade undvorteilhaft ;) Allerdings kann ich TV, BR Player und AV-Receiver mit der Fernbedienung des AVRs bedienen.


    Und ich muss ehrlich sagen, für 150€ vernünftige Lautsprecher zu finden, welche nicht passiv sind ist wirklich nicht einfach, bzw. gibt es da nichts was es sich lohnt zu kaufen.
    Da würde ich dir lieber raten noch etwas zu sparen, mMn das einzig sinnvolle, wenn du an den Lautsprechern etwas länger Freude haben willst.
     
  10. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    ich will aber jetzt ! ;D

    ich habe mehr Geld zur Verfügung, möchte aber trotzdem nicht mehr ausgeben... sehe ich irgendwo nicht ein.

    auch wenn es tierisch nervt, werd ich mir dann wohl einfach ein besseres 2.1 System dazu holen und weiterhin durch 2 Menüs gehen um die Lautstärke zu regeln... >_>
     
    #9 Retribute, 6. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
  11. thorsten94
    thorsten94 Alter Hase
    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Deine Entscheidung.. ich kann dir nur sagen was meiner Meinung nach das beste wäre.

    Nichts desto trotz denke ich dass du im Bereich bis 150€ mit dem Teufel Concept C 100 einigermaßen gut bedient sein dürftest.
    Gerade im unteren Preissegment(aber nicht nur ;)) ist Teufel eigentlich eine gute Adresse.
     
  12. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    naja... also bspw. der Onkyo TX-SR308 5.1 sollte nicht so schlecht sein.. hab ich mir sagen lassen... wären 210€ .. die Canton Movie CX 60 kämen auf 150€ ..

    insgesamt zwar 360€ .. aber das wäre dann doch was anderes als ein 2.1er ;)
     
    1 Person gefällt das.
  13. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    mit 5.1 kann ich aber eigentlich nichts anfangen...
    HL und HR kann ich hier nicht richtig aufstellen. :X

    und selbst wenn, die Kabel lassen sich hier nicht ordentlich verlegen - würden alle so auf dem Boden liegen.
    das wären dann zusammen min. 500€


    am Rechner hängt ein Z-2300 von Logitech...was ja auch nicht so schlecht ist ;)
    könnte auch einfach ein zweites davon holen... o_O
    aber das ist irgendwie...blöd.

    muss doch 'ne bessere Lösung geben.
     
  14. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Nur mal so am Rande: Nur weil das ein 5.1 Receiver ist, heißt es nicht, dass du auch 5.1 an dem Teil nutzen musst. Das geht auch einwandfrei mit lediglich 2 Lautsprechern ;)

    Und die Onkyos sind spitze wie ich finde, bin selber Besitzer eines Onkyo TX-R507 und bin durchaus zufrieden mit der gebotenen Leistung ;)
     
    1 Person gefällt das.
  15. thorsten94
    thorsten94 Alter Hase
    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Ein 5.1 System für 150€ ?!
    Von solchem billig Kram würde ich die Finger lassen, selbst wenn Canton drauf steht.
    5.1 ist eben nicht immer das wahre, und eine 2.1 oder 2.0 Lösung mit Standlautsprechern hat auch durchaus ihre Vorzüge.

    Und wirklich Leistung wird der Onkyo auch nicht haben, da sollte man sich nicht von Sachen wie HDMI 1.4 und sonstigem unnötigen Schnick-schnack blenden lassen.


    Ich mach dir jetzt einfach mal einen Vorschlag, und ich denke damit wirst du mehr Spaß als mit jedem 2.1 Logitech Lautsprechersystem haben.
    Außerdem auch ausbaufähig zu 5.1 und somit zukunftssicher.
    Klar, preislich mehr als du ausgeben möchtest, aber dennoch solltest du es dir mal überlegen !

    2x Heco Victa 700 für einen wirklichen sensationellen Preis, da Auslaufmodell !!
    und den Onkyo TX-SR508, darunter würde ich nicht gehen.


    Du musst das ja nicht sofort kaufen, Lautsprecher sind was anderes als PC-Komponenten, da kann man sich ruhig Zeit lassen, denn so schnell veraltet da nichts ;)

    Ich kann dir wirklich nur davon abraten jetzt einfach irgendwas blind zu kaufen, weil du es jetzt möchtest und es billig ist. Die Victa Serie von Heco wird wirklich in den höchsten Tönen gelobt und ist für Film wie auch für Musik bestens geeignet !

    Denk drüber nach ;)
     
    1 Person gefällt das.
  16. Retribute
    Retribute Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Joel
    1. SysProfile:
    174293
    ehm...damit kommt ich auf min. 620€ O_O

    blind kaufen würd ich eh nichts - ich kann auch warten.

    aber das ist mir echt zu viel Geld.
    ich seh mir nicht jeden Tag 2 BDs an...das lohnt doch garnicht x_x
    für normales Fernsehen brauch ich nicht so ein System...

    wir haben noch 3-4 große Lautsprecher im Keller - die sind recht alt, aber das muss ja nichts heissen... falls ich die nutzen könnt würde ein AV-Receiver ja reichen...

    ich seh mir die morgen mal an.

    danke schonmal ! ;)
     
    #15 Retribute, 6. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010
Thema:

BD Player + Soundsystem

Die Seite wird geladen...

BD Player + Soundsystem - Similar Threads - Player Soundsystem

Forum Datum

Google Play Store: Neues Material Design wird offiziell verteilt

Google Play Store: Neues Material Design wird offiziell verteilt: Google Play Store: Neues Material Design wird offiziell verteilt Nun soll das neue Material Design tatsächlich ganz offiziell an alle Nutzer verteilt werden, so Google.. . Google Play Store:...
User-Neuigkeiten Gestern um 20:13 Uhr

Google hat 85 Apps aus dem Google Play Store entfernt, die mit lästiger Adware verseucht waren

Google hat 85 Apps aus dem Google Play Store entfernt, die mit lästiger Adware verseucht waren: Google hat 85 Apps aus dem Google Play Store entfernt, die mit lästiger Adware verseucht waren Diese Apps waren laut den Sicherheitsforschern von Trend Micro mit der lästigen Adware...
User-Neuigkeiten Sonntag um 21:53 Uhr

Google Play Bücher: Beta-Funktionen im Web

Google Play Bücher: Beta-Funktionen im Web: Google Play Bücher: Beta-Funktionen im Web Diese Funktionen kann man oben rechts in den Einstellungen hinter dem Zahnrad aktivieren. Dort bekommt man dann vorab Zugriff auf Funktionen, an denen...
User-Neuigkeiten 15. August 2019

Tropico: Ab 5. September als Einmalkauf im Google Play Store für Android

Tropico: Ab 5. September als Einmalkauf im Google Play Store für Android: Tropico: Ab 5. September als Einmalkauf im Google Play Store für Android September für Android veröffentlicht wird. Basierend auf der renommierten Serie, die ursprünglich von Kalypso für...
User-Neuigkeiten 14. August 2019

HONOR Play: EMUI 9.1 (COR-L29 9.1.0.328 (C432E1R1P9)) ist da

HONOR Play: EMUI 9.1 (COR-L29 9.1.0.328 (C432E1R1P9)) ist da: HONOR Play: EMUI 9.1 (COR-L29 9.1.0.328 (C432E1R1P9)) ist da bekommen dies gerade. Neulich gab man bekannt: HONOR View10, HONOR Play, HONOR 7X und HONOR 8 Pro bekommen Updates spendiert, beim...
User-Neuigkeiten 11. August 2019

ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“

ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“: ARCore heißt ab sofort „Google Play-Dienste für AR“ Nun hat Google heimlich, still und leise den Namen von ARCore geändert. Ab sofort findet ihr das Ganze im Play Store unter „Google Play-Dienste...
User-Neuigkeiten 6. August 2019

Google Play Games: Neues Design unterwegs

Google Play Games: Neues Design unterwegs: Google Play Games: Neues Design unterwegs Die App erhält aktuell ein Update, bei dem allerdings nicht ganz klar ist, ob es ich nur um einen Test handelt, oder die neue Version der App per...
User-Neuigkeiten 2. August 2019

Google Play Pass: Google testet Abo-Service für Apps und Spiele

Google Play Pass: Google testet Abo-Service für Apps und Spiele: Google Play Pass: Google testet Abo-Service für Apps und Spiele Quasi ein Abo-Modell für den Play Store auf der Plattform Android. Das ist nicht neu in der Welt der Software, allerdings war dies...
User-Neuigkeiten 1. August 2019

Amazon bringt Bundesliga live über den Eurosport Player für 5,99 Euro im Monat

Amazon bringt Bundesliga live über den Eurosport Player für 5,99 Euro im Monat: Amazon bringt Bundesliga live über den Eurosport Player für 5,99 Euro im Monat Dabei ist Amazon jedoch eher kreativ, denn im Grunde läuft das über den Eurosport Player, ist also ein Angebot aus...
User-Neuigkeiten 31. Juli 2019

VLC Media Player: Sicherheitslücke sorgt für Verwirrung

VLC Media Player: Sicherheitslücke sorgt für Verwirrung: VLC Media Player: Sicherheitslücke sorgt für Verwirrung Selbst das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt, weil die Schwachstelle die Umgehung von Sicherheitsrestriktionen...
User-Neuigkeiten 24. Juli 2019

iOS 13 und iPadOS 13: Remote Play mit PS4-Controllern

iOS 13 und iPadOS 13: Remote Play mit PS4-Controllern: iOS 13 und iPadOS 13: Remote Play mit PS4-Controllern Controller am iPad sind keine absolute Neuheit, doch dass man so out of the box einen Xbox – oder PlayStation -Controller nutzen kann, dies...
User-Neuigkeiten 20. Juli 2019

Google verbannt App-Entwickler CooTek aus dem Play Store

Google verbannt App-Entwickler CooTek aus dem Play Store: Google verbannt App-Entwickler CooTek aus dem Play Store CooTeks Apps sind aus dem offiziellen Play Store verschwunden und auch zu den Ad-Plattformen von Google wurde der Zugriff für das...
User-Neuigkeiten 17. Juli 2019

Spotify Lite debütiert im Google Play Store

Spotify Lite debütiert im Google Play Store: Spotify Lite debütiert im Google Play Store Google hat Lite-Apps, Facebook und Instagram natürlich auch. Der nächste Anbieter ist nun Spotify, der seine Musik-Streaming-App in 36 Ländern...
User-Neuigkeiten 9. Juli 2019
BD Player + Soundsystem solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden