1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Austausch Mainboart 890FXA-GD65, Rechner laüft trotzdem nicht...

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von konstant, 5. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. konstant

    konstant Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136

    Anfange gleich ganz von vorne...

    Prozessor: AMD Phenom II X4 970
    Mainbord: 870A-G54 (ORIGINAL) 890FXA-GD65 (ERSATZT)
    RAM: 2 x 4096 MB GEIL (10700)
    Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560 Ti
    Netzteil: NesteQ 520W
    HardDisk: SAMSUNG HD403LJ - 400 GB
    Samsung HD103SJ - 1000GB
    CD / DVD: LG Electronics GSA H42L
    SONY DVD-ROM DDU1612
    Keyboard: Logitech G15 Keyboard refresh Edition
    Maus: Logitech Maus G5
    Monitor: Samsung SyncMaster BX2431 LED

    In November 2012 habe in BOIS Mainboard 870A-G54 paar sachen verstellt und jetzt nach neue start bootet PC nicht.
    Bei PC war das energysparfunktion nicht richtig funktioniert, Tastatur , maus , monitor gehen aus so wie laufwerke, aber CPU lufter, Graka und gehause lüfter war immer an. Dann habe ich gelesen das in BIOS einstellungen gibst das zu ändern...
    So dann habe ich paar sachen verstellt:
    S1 Modus auf S3 umgestellt
    Wake up event by OS eingestellt (statt BIOS)
    Power LED stand Blinking - habe auf andere wert eingestellt, weiss jetzt nicht wie das heisst
    das was glaube ich...
    so dann neue start und von windows in Energysparen gegangen...
    pc schalltete alles aus so wie sein solte, tastatur, maus, monitor, alle lüfter ausgegangen.
    dann machte ich am Tastature pc an, ging nicht...
    dann über power taste, pc startet...
    AlleCD laufwerke blinken ununterbrochen, Tastatur und maus tot, graka und CPU lüfter laufen, Monitor schaltet alle eingange durch und geht in Stand by...
    Dann habe ich CMOS zuruck gesetz-keine erfolgt.
    Leider habe versehentlich vergesen CMOS brücker zurück stecken und startete rechner. In MSI forum haben mir gesagt das MoBo kaputt...
    gut das ich noch 1 Monat Garantie gehabt, also gleich verpackt und zuruck zu Händler geschickt.

    Nach 1,5 Monate gestern habe ich ersatzt MoBo 890FXA-GD65 bekommen.
    Ist stück besser als meine alter, aber hat keine IDE anschlüße :( kann jetzt meine CD/DVD Laufwerke nicht anklemmen, nicht so schlimm...
    Schlimm ist das rechner wieder nicht funktioniert...

    Alles angeschlossen ohne CD/DVD Laufwerke, gestartet - keine Anzeige am Monitor, USB tastatur + maus nicht funktioniert!
    CPU, Graka, Gehäuse Lüfter laufen, CPU LED 8 stck. leuchten.
    CMOS reset dann, mit 1 HDD und 1 RAM riegel probiert - keine Anzeige, Tastatur+maus ohne funktion.
    Monitor schaltet alle eingange durch und geht in Standby.
    Tastatur , maus und monitor sind in ordnung, habe am meinem Laptop ausprobiert.

    Oberhalb des ersten PCIe x1-Slots auf MoBo findet einen 6Pin Stecker für die Grafikkarte.

    ich habe erstmal angeschlossen 2 Stecker direk in Graka, so wie bei mein alten Mobo, aber keine Anzeiger, dann habe ich auf MoBo angeschlossen und 2 Stecker für Graka-auch keine Anzeige.
    andere Grafikkarte slot versucht auf MoBo - keine Anzeige.

    Habe andere VGA kabel am Monitor probiert über DVI adapter und andere DVI anschlüsse vom Graka, ausser mini HDMI-keine Anzeiger!
    Jetzt weis ich nicht ob das am ersatzt MoBo liegt oder am meine Graka oder noch am was...


    Und noch was, keine USB funktioniert, habe USB Tastatur und maus probiert-keine Beleuchtung, auch USB Stik-keine LED leuchtet.
    ist kein saft auf USB???

    So wie aussieht ersatzt MoBo ist auch nicht neue gewesen, wahr kein original karton und staub auf platine...

    Bitte um Hilfe und Rat...
    Danke

    ---------- Post hinzugefügt 05.01.2013 um 01:50 ---------- Vorheriger Post 04.01.2013 um 20:35 ----------

    Habe beide RAM riegel rausgenomen und gestartet-3 langes beep ton
    mit 1 oder 2 RAM riegel - gar keine beep ton
    muss das so sein?
    Wenn ich mich gut erinnere war bei 870A-G54 nach jedem start 1 beet ton
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Da scheint ja einiges im argen zu sein. Hast du die Möglichkeit an eine andere Grafikkarte zu kommen um die mal zu testen?
     
    #2 Shadowchaser, 5. Januar 2013
  3. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    1. so... zuerst CMOS Reset...
    danach alles auf Pappkarton, nur Mainboard, CPU, Kuhler, CPU Lüfter, Lautsprecher, An Taste mit LED, 24-polige stecher und 8-polige stecker vom NT
    angemacht - 3 langes beep ton(klar ohne RAM), CPU LED 8 stck. an, CPU Lüfter ist an, Power LED ist an.


    stromlos gemacht, stecker raus

    2. Kommt 1 riegel 4GB RAM dazu - angemacht - keine beep ton, CPU LED 8 stck. an, CPU Lüfter ist an, Power LED ist an.

    CPU Küler ist warm
    habe noch spanung gemessen am zwei 6 poligen stecker für Graka-11,83V
    12V Power (Pentium 4) abzweigt vom 8 polige der Steckt am Mainboard- 11,78V (komisch... wieso ist weniger als 11,83V, oder weil abzweigt vom 8 poligen stecker und der liefert schon Spanung am Mainbord???)
    Peripheral Power zwischen Schwarz/Gelb - 11,83V und Schwarz/Rot - 5,16V und Gelb/Rot - 6,68V

    stromlos gemacht, stecker raus


    An diese stehlle muss nicht beep töner sein, weil Graka nicht drin ist???

    Laut dieseAnweisung:

    • keine Pieptöne => RAM falsch eingebaut.
    • gleiche Pieptöne wie vorher => RAM höchstwahrscheinlich defekt.
    • Pieptöne haben sich geändert => nächster Schritt mit Graka...
    EDIT:
    Graka angeschlossen (zwei 6 poliger stecker) mit Monitor und Tastatur(kein USB)
    am Mainbort noch zusatzlich PWRCONN1 angeschlossen mit adapter 6 polig

    gestarten - kein beep ton, alles an, Monitor ist schwarz....


    also ist das RAM, Mainbord oder Graka???

    EDIT:

    Leider zu Zeit habe ich keine andere NT...
    ich habe spannung übeprüft am Main Power Stecker vom NT
    laut diese Anleitung
    Spanung werte in grünen bereicht :
    3V = 3,39V(gemessen)
    5V = 5,16V
    12V = 11,87V
    -12v = -11,87V
     

    Anhänge:

    #3 konstant, 5. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  4. IMPERIUM ROMANUM

    IMPERIUM ROMANUM Banned

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Hast ja auch schon hier hilfe gesucht: http://forum-de.msi.com/index.php?page=Thread&postID=808919 aber gut ...

    Tip mal auf ein zuschwaches Netzteil !
    Abstandhalter richtig montiert ?
    Ok hast auch bei dem 890FXA-GD65 wirklich alles richtig angeschlossen?!

    Weißt du zu 100% das dein 870A-G54 defekt war ?

    Schön für dich das mit dem 870A-G54 (ORIGINAL) >>> 890FXA-GD65 (ERSATZT)
    Kannst doch mit einer PCI Controller Karte mit SATA , 1x IDE | 1x eSATA nachrüsten kostet ca. 10€.

    Deine Bilder gehen nicht !:(
     
    #4 IMPERIUM ROMANUM, 6. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  5. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    Ja ... MSI forum das bin ich...
    Bilder aktualisiert...
    Habe gestern vom kumpel alter PC mit genommen, der startete nicht... Meine NT eingebaut und der lief...
     
  6. IMPERIUM ROMANUM

    IMPERIUM ROMANUM Banned

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Dann hat das Netztteil für den alten Pc von deinem Kumpel genung Power die bestätigung das es nicht hinüber ist.

    des Rätzels lösung::)

    EIN BLICK INS 890FXA-GD65 HANBUCH UNTER SEITE 21 (En-11) bzw. Seite 55 (De-11).

    OK auf Bild 1-2 ist keine Grfikkarten eingebaut ohne geht nicht bei den PC die ich bis jetzt hatte jedenfalls …

    Auf Bild drei sieht es so aus als ob das Netzteil und die Grafikkarte zusammen gesteckt hast doch laut dem Handbuch gibt es dafür extra einen (ATX 6-poliger Stromanschluss: PWRCONN1)
    Dieser Stromanschluss wird verwendet, um die Grafikkarte mit Strom zu versorgen.
    Wichtig ! Stellen Sie sicher, dass diese Anschlüsse mit den richtigen Anschlüssen des Netzteils verbunden werden, um einen stabilen Betrieb der Hauptplatine sicherzustellen.

    Auf Bild vier sind Netzteil und die Grafikkarte zusammen Verbunden was man laut handbuch nicht machen sollte oder braucht verstehe das so das ein Adapterkabel (6-pin PCIe PCI-E Grafikkarte Stromkabel Adapter,werden mit der Grafikkarte mitgeliefert) verwenden sollen... kann also sein das es doch hinhaut.

    Also 6-pin PCIe PCI-E Grafikkarte Stromkabel Adapter mit dem Mainboard und der Grafikkarte verbinden
    testen ob es geht um danach einbauen was später mit ins Gehäuse rein soll …
     
    #6 IMPERIUM ROMANUM, 6. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  7. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    also Bild 3 und 4 sind gleiche zusammen bau, nur halt Monitor und Mainboard...
    also ich probiere gleich 6-pin pci-e graka kabel auf Mainbord und andere 6-pin pci-e graka kabel ins Graka... aber glaube nicht das hinhaut, weil in alten board graka würde mit 2 6-pin pci-e kabel betrieben...
    mal gucken...

    EDIT:

    so andere versucht...
    meine NT und Graka in andere PC eingebaut - laüft alles einbahn frei...
    also wieder Mainboard???
    auf RAM glaube nicht, weil alle komponente laufen... Und wenn ist kaput, dann wird beep ton die selber sein - 3 lange....
    also ich habe defeckte PCI-e slot (andere habe ich auch probiert) und USB anschlüße funktionieren nicht...
    DEFEKTE Mainboard zugeschickt, tolle Service...

    was meint ihr???
     
    #7 konstant, 6. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  8. IMPERIUM ROMANUM

    IMPERIUM ROMANUM Banned

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Bild 3 (da sieht auserdem etwas falsch aus meine nicht das da die MOLEX reingehören) zeigt die Seite (Ansicht) und Bild 4 zeigt die ganze geschichte von oben (Ansicht)

    Schaute grade nochmal nach dein Netzteil das ja diese Anschlüsse
    NesteQ - Leading in innovation hat.
    1x ATX 20+4P - 600mm /
    1x EPS 8P - 500mm /
    1x P4 4P – 600mm
    PCI-E 6+2P 2 Plugs on 2 Cables a 500mm
    SATA 4 Plugs on 2 Cables a 800mm
    4P MOLEX 4 Plugs on 3 Cables a 800mm
    4P FDD 2 Plugs

    Versuche es mal damit: Datei:pC-Netzteilanschluesse ATX2 numbered IMGP2167 smial wp.jpg

    Momentan brauchts nur deise:
    Grafikkarten 8-Pin , auftrennbar für 6-Pin
    Grafikkarten 6-Pin
    Mainboard 8-Pin
    Mainboard P4-Stecker, kombinierbar zum 8-Pin-Mainboardstecker 12V
    ATX2 24-Pin

    Und hat es jetzt geklappt wenn alles richtig verkabel wurde???

    Hast wohl einfach kein Glück mit mit den MSI Teilen...
    Also die Frage hast auch wirklich alles richtig zusammengebaut ?!
    Vielleicht liegt im zusammenbau der Fehler hast dich vorher geerdet ?!
    Ansonsten glaube ich weiterhin das es ein zuschwaches Netzteil ist.
     
    #8 IMPERIUM ROMANUM, 7. Januar 2013
  9. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    Also... NT hat zwei 6-pin Grafikkarten stecker, eine habe ich jetz auf Mainboard und andere auf Graka, ausserdem 8-pin12V für Prozessor auf Mainboard und 24-pin auf Mainboard, ein RAM riegel...
    Gestartet - kein beep ton, Cpu Lüfter an, cpu led alle an, graka Lüfter volle drehzahl, keine Anzeiger auf Monitor!
    Dann habe ich noch zusetzlich zu oben geschriebene konfig. eine 6-poliger Stecker fur Graka angeschlossen gebaut aus Adapter an zwei breiten, flachen 4-poligen Stecker ( "Molex" ) , Drehzahl Lüfter am Graka reduziert aber keine Anzeiger am Monitor.
    Das gleiche am anderen Graka slot (unten).
     
    #9 konstant, 7. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
  10. GreyFoxX

    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Warum???

    Soll...was..heissen?!

    Ich werde aus deinen Angaben überhaupt nicht schlau, sorry...
     
    1 Person gefällt das.
  11. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    @GreyFoxX
    ich habe versucht alle möglichkeit Grafikkarte anzuschlissen laut IMPERIUM ROMANUM
    ich schicke MoBo zurück, sollen die selber prüfen...
    bei mir laüft das Teil nicht... Defektes ersatzt auf jeden fall...
     
  12. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    den PCIe 6 Pin am mainboard braucht er nicht anschließen, das ist nur nötig
    wenn man SLI/Crossfire betreibt

    wichtig sind nur die beiden 6 Pin PCIe Stecker an der Karte
    dann der 8 Pin EPS Stecker am mainboard und der 24 Pin ATX

    das netzteil stellt kein problem dar
    du solltest bei bekannten versuchen die grafikkarte und den ram zu testen
    wenn du das schon gemacht hast und die teile intakt sind
    dann wird wohl das mainboard defekt sein
     
    #12 Mr_Lachgas, 7. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2013
  13. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    das habe ich auch probiert, hat nichts gebracht... kein video signal :(
     
  14. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das hast du aber noch nicht gemacht oder?
     
    #14 Mr_Lachgas, 7. Januar 2013
  15. konstant

    konstant Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    20559
    2. SysProfile:
    146136
    also Graka habe ich getestet in anderen PC mit meine NT, lief alles ...
    auch andere Graka am meinem Mobo versucht selbe effekt - kein video signal
    wegen RAM... andere PC hat noch alten RAM und das könnte ich nicht testen...
    aber ich glauber meine ist noch in takt, weil wenn ohne RAM starte, dann beep das Mobo 3 mal und mit RAM beep nicht...
     
Die Seite wird geladen...

Austausch Mainboart 890FXA-GD65, Rechner laüft trotzdem nicht... - Weitere Themen

Forum Datum

Grafikkarte beschädigt lauft aber trotzdem?!

Grafikkarte beschädigt lauft aber trotzdem?!: Grafikkarte beschädigt lauft aber trotzdem?! Hey Leute, als ich eben meinen Rechner sauber gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass ein Kondensator unten rechts in der Ecke schief ist. Der...
Computerfragen 11. Mai 2014

Hardware austausch muss ich da trotzdem win neu installieren?

Hardware austausch muss ich da trotzdem win neu installieren?: Hallo ich wollte Motherboard Cpu und graka und arbeitsspeicher austauschen und wollte fragen muss ich da trotzdem die Festplatte formatieren und das system neuaufsetzen oder geht das auch so?
freie Fragen 5. Dezember 2013

Kann ich bei diesem Rechner (Acer Veriton) die Grafikkarte austauschen?

Kann ich bei diesem Rechner (Acer Veriton) die Grafikkarte austauschen?: Kann ich bei diesem Rechner (Acer Veriton) die Grafikkarte austauschen? Mein Vater hat uns einen neuen Rechner gekauft und anfangs war ich auch wirklich froh darüber: Acer Veriton X4610G,...
Computerfragen 14. Mai 2012

Läuft auf mein Rechner CoD MW3 ?

Läuft auf mein Rechner CoD MW3 ?: Läuft auf mein Rechner CoD MW3 ? Hallo leute ich wollte mal fragen ob auf mein rechner CoD laufen würde, hier sind die daten: Windows 7 Home Premium 64bit AMD FX (tm)-4100 Quad-Core...
Computerfragen 26. März 2012

Minecraft läuft nicht auf meinem Rechner

Minecraft läuft nicht auf meinem Rechner: Minecraft läuft nicht auf meinem Rechner Hallo, habe auf meinem Rechner (2x 3,2 ghz Prozessor, 2gb Arbeitspeicher, Grafikkarte msi 3650) installiert. Jedoch läuft es nicht. Als Fehlermeldung...
Computerfragen 2. März 2012

Läuft 'Rage' auf meinem Rechner?

Läuft 'Rage' auf meinem Rechner?: Läuft 'Rage' auf meinem Rechner? Habe laut meinem Gerätemanager zwei Radeon HD 3870 X2 Grafikkarten - Mindestanforderung ist aber laut Packung eine Radeon HD 4200. Meine Frage: Hat das einen...
Computerfragen 9. Oktober 2011

Überzeugt das MSI-890FXA-GD65-Mainboard auch im PCGHX-Test?

Überzeugt das MSI-890FXA-GD65-Mainboard auch im PCGHX-Test?: Überzeugt das MSI-890FXA-GD65-Mainboard auch im PCGHX-Test? 30.04.2011 10:33 - Das Mainboard von MSI wurde im PCGHX-Forum auf die Probe gestellt. Jarafi, Mitglied im Forum der PC Games...
PCGH-Neuigkeiten 30. April 2011

Bildschirm aus, der Rechner Läuft....?

Bildschirm aus, der Rechner Läuft....?: Bildschirm aus, der Rechner Läuft....? Ich habe folgendes Problem: Während dem Videos schauen oder dem ganz normalen surfen im I-net schaltet sich mein Bildschirm aus, bekommt...
Computerfragen 31. März 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen