Ausfallsichere Hardware

Diskutiere und helfe bei Ausfallsichere Hardware im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo liebes Forum :) Ich bin im Moment an der Hardware-Planung eines Radiostudios für den Sendebetrieb. Das Hauptstück soll ein möglichst... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von R0man, 29. Oktober 2011.

  1. R0man
    R0man Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Roman

    Hallo liebes Forum :)

    Ich bin im Moment an der Hardware-Planung eines Radiostudios für den Sendebetrieb. Das Hauptstück soll ein möglichst ausfallsicherer PC werden, der 24h/Tag 365Tage/Jahr läuft.

    Höchstwahrscheinlich wird er mit Windows laufen, da es dafür die beste Software zur Automation gibt.

    Meine Frage: Wie kann ich es erreichen, dass der PC möglichst ausfallsicher wird? Sprich, wie kann ich die Hardware so konstruieren, dass das Risiko eines Ausfalls möglichst klein ist? Gibt es da spezielle Bauteile dafür?

    Vorausdank für eure Hilfe!
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Man kann spezielle Festplatten verwenden und ein Raid aufbauen.
    Allerdings sind Festplatten momentan sehr teuer.

    Also soll das sozusagen eine Mischung aus Workstation und Server sein?

    Wie hoch ist denn das Budget?
     
    #2 Shadowchaser, 29. Oktober 2011
  4. R0man
    R0man Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Roman
    Ja. Ein RAID soll da unbedingt drauf. Beste Option momentan ist RAID 10.
    Meint Ihr bei SSDs kann man auch auf ein RAID verzichten?

    Es sollen einfach Totalausfälle möglichst vermieden werden. Das Betriebssystem soll einfach Windows 7 (später 8) sein.
    Bringt es denn viel, wenn ich die teuren Xeon-CPUs nutze und ECC-RAMs habe?

    Mein Budget beträgt etwa 3'000 - 4'000 CHF also etwa 2300 - 3'000 €. Mein Multimedia-PC soll einfach "angemessen" sein. D.h. möglichst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mit Raid kenne ich mich nicht wirklich aus. Das müßte ein RAID Kenner machen.

    SSD´s bringen meiner Meinung nach nichts im Raid. Aber wenn man die Daten spiegeln will oder so. Dann zwei SSD´s.

    Ansonsten eine SSD als Systemplatte und zwei HDD´s im Raid. Aber kommt auch aufs Raid an, wieviele Platten dafür notwendig sind. Da kenne ich mich wie gesagt nicht aus.

    Und für welche Anwendungszwecke soll der PC noch dienen? Ist diese Automationssoftware rechenintensiv?

    Als CPU könnte man auch einen 2600´er nehmen.
     
    #4 Shadowchaser, 29. Oktober 2011
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    denke mal für son 24/7 system musst du gar nicht soviel budget investieren
    wichtig hierbei sind eher weniger leistungsaufnahme, gute kühlung
    und qualitativ gute hardware (was auch immer das sein mag, können wir später drauf eingehen)
    für die sicherheit würde ich ein Raid 5 verbund veranschlagen aus festplatten, die 24/7 geeignet sind

    was brauchst du denn so leistungsmäßig? für ne radio sendung reicht doch locker son starker dual core bzw. normaler quadcore?!
    würde nen Core I3 Sandy Bridge oder nen AMD A-Series veranschlagen
    Intel Core i3-2100, 2x 3.10GHz
    ASRock Z68 Extreme4 Gen3
    oder
    AMD A-Series A8-3800
    ASRock A75 Extreme6

    dazu
    Corsair XMS3 DIMM Kit 16GB PC3-10667U CL9-9-9-24
    ein sehr zuverlässiger ram mit normalen timings und hoher kompartibilität zu fast jedem mainboard
    16 GB sind angemessen

    Grafikkarte Onboard verwenden

    Festplatten für den Dauerbetrieb (würde ein Raid5 erstellen aus 5 dieser Festplatten)
    Seagate Constellation ES 2000GB, SATA 6Gb/s

    Qualitativ guter kühler mit sicherer befestigung für einen langen und leisen betrieb
    Thermalright True Spirit

    Stromversorgung:
    Cougar A400 400W mit ErP Lot 6 Zertifizierung
    APC Smart-UPS 750VA als USV

    Blu Ray Brenner oder DVD Brenner nach belieben
    LG Electronics BH10LS30
    LG Electronics GH22NS50

    Gehäuse sollte gut durchlüftet und mit STaubmatten versehen sein
    Cooler Master CM 690 II Lite
     
    #5 Mr_Lachgas, 29. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2011
    1 Person gefällt das.
  7. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Für eine Ausfallsicherheit würde ich noch eine USV anbinden, damit du bei einem etwaigen Stromausfall noch eben kurz Strom hast um alles zu sichern.
     
    #6 BlackPitcher, 29. Oktober 2011
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kommt eben drauf an was er Software laufen läßt.

    Und bei den HDD´s wird es teuer:http://geizhals.at/deutschland/?cat=hde7s&xf=1654_f%FCr+Dauerbetrieb+geeignet%7E958_500%7E960_5#xf_top
     
    #7 Shadowchaser, 29. Oktober 2011
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    siehe mein letzter post, erstmal son vorschlag
    bitte tipps zur verbesserung
     
  10. R0man
    R0man Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Roman
    Automationssoftware ist in der Tat nicht sehr rechenintensiv. Allerdings sind meist noch andere Anwendungen gleichzeitig offen, wenn man on air ist (Musikdatenbank, Browser …) Problematisch ist einfach ein kurzes "hängen" des PCs. (Kurzer Musikunterbruch) Die Soundkarte wird nicht mehr im PC selbst sein, also fällt diese Belastung auch weg.

    Mit einer kompletten Zusammenstellung werde ich noch ein bisschen zuwarten. Erstens wegen der Festplattenpreise, zweitens hat sich radiotechnisch auch einiges getan, was ich noch aufarbeiten muss. Wird sehr wahrscheinlich 2012 bis es konkret um die Hardware geht.

    Zu den HDDs/SSDs: Meine Idee ist, die Musikdaten extern auf einer NAS zu speichern (aber natürlich auch mit RAID). Die Software kommt auf eine separate SSD

    Zur CPU: Also reicht eine gutgekühlte Homestation-CPU, die einfach gut gekühlt ist?

    Zur Grafik: 2 Bildsschirme sind nötig, wobei 1 Bildschirm für den Co-Moderator auch angezeigt wird – also brauche ich fast eine PCIe-Grafikkarte. Die wird natürlich auch gut gekühlt.

    Zur Kühlung: Soll möglichst leise sein.

    Gehäuse: Sehr wahrscheinlich in 19" Rack.

    USV: Finde ich sinnvoll.

    Danke für eure super Inputs :great:
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    dann als grafikkarte ein passives modell
    die sind einerseits leiser und andererseits benötigen die keinen lüfter zur kühlung,
    der im ernstfall ausfallen könnte
    eine solche HD 6670 wäre angemessen
    http://geizhals.at/deutschland/640254

    beim 19" rack musste aufpassen mit der höhe der CPU kühlers
    sonst muss man ein flacheres modell oder einen top blower nehmen
    bsp.:
    Noctua NH-U9B SE2
    oder
    Noctua NH-C12P
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, ich findes etwas sinnlos sich jetzt schon damit zu beschäftigen wenn der Rechner erst 2012 gekauft wird. Bis dahin kann es preistechnisch in vielen Bereichen auch anders aussehen.
     
    #11 Shadowchaser, 29. Oktober 2011
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    hatte ich das überlesen? das haste natürlich recht
     
  14. R0man
    R0man Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Roman
    Super :) Dann wirds auch gar nicht sooo teuer, wie ich angenommen habe.

    Wie ich sehe, ist es einfach sauwichtig langlebige Bauteile zu kaufen und gut zu lüften.

    EDIT:

    Es ist für mich eben wichtig, wie viel Geld ich dafür einrechnen soll, da alles ziemlich stark verknüpft ist und ich erst noch eine neue Möblierung plane.

    Zeige euch dann gerne ein Foto, wenn das Studio frisch renoviert ist :D
     
    #13 R0man, 29. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2011
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich schätze mit Nas maximal 1500 Euro. Eher weniger.

    Als CPU würde ich Zwecks Mulittasking schon einen i5 besser i7 nehmen. Oder Xeon. Der hat nen paar Watt weniger Verbrauch.
     
    #14 Shadowchaser, 29. Oktober 2011
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    shadow denk dran, der core I3 hat 4 threads
    und der amd A-Series ebenfalls
     
Thema:

Ausfallsichere Hardware

Die Seite wird geladen...

Ausfallsichere Hardware - Similar Threads - Ausfallsichere Hardware

Forum Datum

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert: Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert Das Gute dabei: Amazon ist recht schmerzlos und hat die eigene Hardware relativ oft bei sich selbst oder bei anderen Händlern im Angebot. Wie...
User-Neuigkeiten Heute um 08:22 Uhr

Aiuto keylogger hardware

Aiuto keylogger hardware: Salve a tutti, spero sia la sezione giusta. Ho trovato un keylogger hardware nel mio pc, sembra una normalissima prolunga, ma poi cercando sul web ho visto che è proprio un keylogger. Ora, cosa...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads Freitag um 17:32 Uhr

Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware

Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware: Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware Die Kollegen von iFixit haben das zum Anlass genommen, das Topmodell, das S20 Ultra, einem ihrer bekannten Teardowns zu...
User-Neuigkeiten 5. März 2020

Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“

Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“: Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“ Beispielsweise die der zahlenden Abonnenten zu YouTube Music und YouTube Premium. Aber natürlich geht es bei der Nennung...
User-Neuigkeiten 4. Februar 2020

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert: Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert Natürlich auch die von Amazon. Fire TV und Echo kann man eigentlich kaum zum normalen Preis kaufen, zu häufig...
User-Neuigkeiten 21. Dezember 2019

Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.)

Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.): Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.) Als Beispiel? Der Amazon Echo Dot der dritten Generation kostet 29,99 Euro. Oder man nimmt gleich 2 und...
User-Neuigkeiten 16. Dezember 2019

Hardware von Anker und Eufy mit ordentlichem Rabatt

Hardware von Anker und Eufy mit ordentlichem Rabatt: Hardware von Anker und Eufy mit ordentlichem Rabatt Dazu gehört zweifelsohne Amazon-eigene Hardware, aber auch welche von Anker, zu denen auch Eufy gehört. Da gibt es immer mal wieder Akku-Packs,...
User-Neuigkeiten 16. Dezember 2019

Conrad nimmt Smart-Home-Hardware von Aqara ins Angebot

Conrad nimmt Smart-Home-Hardware von Aqara ins Angebot: Conrad nimmt Smart-Home-Hardware von Aqara ins Angebot Nun hat man offensichtlich wieder die Importpeitsche geschwungen, auch wenn man in diesem Fall nicht das erste Unternehmen ist, welches die...
User-Neuigkeiten 22. November 2019

Google Store: Google rabattiert die eigene Hardware

Google Store: Google rabattiert die eigene Hardware: Google Store: Google rabattiert die eigene Hardware Ab dem 25. November gibt es im Google Store Black-Friday-Angebote, so das Unternehmen. Google Store: Google rabattiert die eigene Hardware
User-Neuigkeiten 19. November 2019

Amazon-Hardware über Alexa günstiger bestellen, Fire TV Stick 4K für 29,99 Euro

Amazon-Hardware über Alexa günstiger bestellen, Fire TV Stick 4K für 29,99 Euro: Amazon-Hardware über Alexa günstiger bestellen, Fire TV Stick 4K für 29,99 Euro Auch Amazon wird sich in das Getümmel werfen, startet sogar direkt heute mit Sonderaktionen.. . Amazon-Hardware...
User-Neuigkeiten 18. November 2019

Amazon kündigt Popcorn-Woche an: Rabatte auf Filme und Serien sowie Entertainment-Hardware

Amazon kündigt Popcorn-Woche an: Rabatte auf Filme und Serien sowie Entertainment-Hardware: Amazon kündigt Popcorn-Woche an: Rabatte auf Filme und Serien sowie Entertainment-Hardware Diesmal ist es die Popcorn-Woche, die euch Filme und Serien mit bis zu 50 Prozent Rabatt beschert. Das...
User-Neuigkeiten 23. September 2019

Apple iPhone 11 Pro: Hardware für Reverse Wireless Charging wohl integriert aber inaktiv

Apple iPhone 11 Pro: Hardware für Reverse Wireless Charging wohl integriert aber inaktiv: Apple iPhone 11 Pro: Hardware für Reverse Wireless Charging wohl integriert aber inaktiv Damit ist gemeint, dass die neuen Smartphones aus Cupertino dadurch quasi selbst als eine Art kabellose...
User-Neuigkeiten 22. September 2019

Sonos: Update für Controller-Software verbessert Ausfallsicherheit

Sonos: Update für Controller-Software verbessert Ausfallsicherheit: Sonos: Update für Controller-Software verbessert Ausfallsicherheit Sonos nennt bei der Android-Version „Geringfügige Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen in Bezug auf die Ausfallsicherheit und...
User-Neuigkeiten 4. September 2018
Ausfallsichere Hardware solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden