1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Aus altem PC NAS bauen - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von RockNLol, 18. Dezember 2007.

  1. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365

    hi,
    ich hab nen alten PC:
    AMD Sempron 3000+
    K8V OEM Board
    1gig ddr ram
    geforce 6200 agp

    ich möchte mir daraus einen printserver, wlan ap und NAS bauen.
    also ne große festplatte, ne wlan-pci-karte, und den drucker über usb dran.

    ABER: wieviel denkt ihr is der pc denn noch wert? wenn über 200€, dann verkauf ich ihn, wenn drunter wird er zum server umgebaut.

    mfg RockNLol
     
  2. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199

    Der VK Preis für diesen Rechner würde bei einem Verkauf deutlich unter 200,-
    Euro liegen. Ein NAS Server wäre einfach mit dem kostenlosen OS freeNAS
    zu realisieren aber da der Server bei dir ja noch andere aufgaben übernehmen
    soll solltest du am besten zu Linux greifen.

    MfG RavingRAT
     
  3. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    an linux hätte ich da auch schon gedacht. ist linux nicht eigenlich freeware, oder hab ich da was falsch verstanden?

    so dann such ich mal ne möglichst leise platte mit ~500GB
    wie wärs mit der hier: http://geizhals.at/a185312.html
     
  4. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Linux ist OpenSurce :D Also Kostenlos
     
    #4 Just_a_Script, 18. Dezember 2007
  5. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Oh, oh, oh, ne ganz schnell stop. Für einen leisen PC bitte nichts von Western Digital... ;)

    MfG RavingRAT
     
  6. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    hab leider noch nie mit linux gearbeitet. ist das aufsetzen mit linux schwierig oder sehr viel anders als mit windows? ich werde dann wohl anleitungen brauchen wie ich das alles machen soll, mit wakeOnLan, druckerfreigabe und nas...

    wo kann ich linux downloaden bzw die am besten für server geeignete version von linux?

    *edit: @ravingrat: was ist denn zB eine leise platte?
    *edit2: kiste läuft noch, hat aber nen sehr lauten gehäuselüfter. werd den mal mit einem @ 5V tauschen. denkt ihr, läuft das ding auch mit einem Passiv-CPU-Kühler? der cpu-kühler is ganz schön laut...
    graka ist eh passiv gekühlt und das nt macht auch nicht all zu viel lärm.
     
    #6 RockNLol, 18. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  7. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Also bei openSuse 10.3 ist die Installation kinderleicht und man kann so gut
    wie alle nötigen Einstellunge schon bei der Installation vornehmen. Sehr leise
    sind z.B. die Seagate ST3250410AS mit 250GB und die Seagate ST3500320AS
    mit 500GB.

    MfG RavingRAT
     
  8. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    dass sie leise sind schlägt sich auch im preis nieder... 500gig für 100€? schon ganz schön viel...
    wird wohl noch dauern. hab 5gig limit und schon 2,5 verbraucht und opensuse 10.3 ist 4gig groß. ab 1.1 krig ich aber adsl 16000 flatrate, dann kommt linux ins haus, es sei denn ein kumpel saugts für mich.

    *edit: hab n kumpel därs für mich saugt: http://www.computerbase.de/downloads/software/betriebssysteme/opensuse/ <--ist das das richtige? die x86, oder die x86_64 downloaden?
     
    #8 RockNLol, 18. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  9. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Nimm einen der beiden Links mit der Beschreibung OpenSUSE x86-DVD für Linux aus der Kategorie OpenSUSE 10.3.

    P.S. Der obere geht gar nicht, dann musst du dich entweder bei ComputerBase registrieren oder das woanders saugen.

    MfG RavingRAT
     
  10. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    so mein mainboard is anscheinend doch nicht einmal OEM, zu mindest sieht das mb genauso aus wie das ASUS K8V-MX. gibts dafür linuxtreiber`? wo find ich die am besten? ich such mal bei asus. thx ravingrat!

    was haltet ihr von der geforce 6200 agp 128mb? soll ich mir ein neues mainboard mit 6100 onboard kaufen oder ist da kein unterschied im stromverbrauch?
    denkt ihr klappt das mit der passiv-cpukühlung wenn ich nen 7V gehäuselüfter ~8cm dahinter am gehäuse habe?
     
  11. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Normalerweise sind für solche Hardware, wie die von dir, alle Treiber schon
    im Linuxpaket enthalten. Solange man keine High-End oder besonders aus-
    gefallene Hardware verwendet findet das Suse Linux in der mitgelieferten
    Treiberdatenbank immer etwas passendes.

    MfG RavingRAT
     
  12. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    ^^ ich mag linux jetzt schon ;)
    wär da bloß die sache mit direct3d nicht...
     
  13. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Eigentlich unterstützt doch so gut wie jede Karte rudimentär OpenGL, mehr
    braucht es doch nicht.

    MfG RavingRAT
     
  14. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    das war jetzt im bezug auf spiele, die ja wohl großteils nicht auf linux laufen.
    linux ist einfach auch eher ein arbeitsOS, resourcenschonend und einfach.
    hat zumindest mein edvlehrer gesagt^^
     
  15. RavingRAT

    RavingRAT Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Kleine Spiele laufen auch unter Linux und vieles kann man inzwischen mit
    ein paar Kniffen Linux fit machen. Aber Linux ist tatsächlich hauptsächlich
    zum arbeiten geeignet. Im Server Bereich ist Linux ebenfalls sehr beliebt,
    weil es wenig Systemresourcen verbraucht, breit gefächerte Anwendungs-
    möglichkeiten bietet und äußerst stabil läuft.

    MfG RavingRAT
     
Die Seite wird geladen...

Aus altem PC NAS bauen - oder doch nicht? - Weitere Themen

Forum Datum

Übertragung vom PC zu NAS nur 3mb/sec !

Übertragung vom PC zu NAS nur 3mb/sec !: Hallo vielleicht kann mir auch jemand helfen ! Ich habe folgende komponenten. NAS: ASUSTOR AS5104T ASUS: Wireless Router RT-AC87U Bei mir ist das so verkabelt A1 Modem ---> Asus Router--->...
Probleme mit Hardware 25. Februar 2016

Moeglichst stromsparenden NAS bauen

Moeglichst stromsparenden NAS bauen: Moeglichst stromsparenden NAS bauen
Computerfragen 4. Januar 2014

Gehäuse für NAS bauen!

Gehäuse für NAS bauen!: Hallo, ich bastle zwar viel herum aber sonderlich viel Ahnung von Materialien und deren Verarbeitungsmöglichkeiten etc. habe ich nicht. Jetzt habe ich mir fest vorgenommen ein Gehäuse bzw....
Gehäuse & Modding 27. Januar 2013

PC Bau - wirklich diese Grafikkarte?

PC Bau - wirklich diese Grafikkarte?: PC Bau - wirklich diese Grafikkarte? Mein System: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... will aufwendige Spiele: BF3, Gta 5 (wenn raus)...
Computerfragen 9. September 2012

Was für ein PC soll ich mir bauen ?

Was für ein PC soll ich mir bauen ?: Was für ein PC soll ich mir bauen ? Hallo, ich will mir ein PC selber bauen, weiss aber ned was ich nehmen sollte . Was habt ihr für ein PC wäre nett auf antworten :) Danke ihm vorraus :)
Computerfragen 4. Juni 2012

kann ich einen PC aus einem laptop bauen?

kann ich einen PC aus einem laptop bauen?: kann ich einen PC aus einem laptop bauen? Hallo ;) ich hab mal eine frage, und zwar ist mein display vom laptop kaputt und deshalb hab ich mir gedacht baue ich die teile von meinem laptop...
Computerfragen 30. März 2012

Kennt jemand das alte PC Game, bei dem man mit Gegenständen etwas bauen muss um Aufgaben zu lösen?

Kennt jemand das alte PC Game, bei dem man mit Gegenständen etwas bauen muss um Aufgaben zu lösen?: Kennt jemand das alte PC Game, bei dem man mit Gegenständen etwas bauen muss um Aufgaben zu lösen? Ich suche ein mittlerweile doch sehr alte PC Game, bei dem man mit bestimmten Gegenständen...
Computerfragen 10. März 2012

Pc selbst bauen ?

Pc selbst bauen ?: PC SELBST BAUEN ? Ich würde mir gerne einen Pc selbst zusammenstellen...geht das so ? Gehäuse : Cooler Master Elite RC-430-KWN1 Midi-Tower Window – black Prozessor: AMD Phenom II X4 955...
Computerfragen 2. Juli 2011

Diese Seite empfehlen