Aufrüstung von altem Komplett-PC

Diskutiere und helfe bei Aufrüstung von altem Komplett-PC im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Freunde, ich spiele derzeit mit dem Gedanken meinen ca. zwei Jahren Komplett-PC aufzurüsten. Ich nutze ihn hauptsächlich für meinen... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Coffee, 13. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coffee
    Coffee PC-User
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    195035

    Hallo Freunde,

    ich spiele derzeit mit dem Gedanken meinen ca. zwei Jahren Komplett-PC aufzurüsten. Ich nutze ihn hauptsächlich für meinen Schreibkram, aber ich spiele damit natürlich auch - jedenfalls, wenn ich Zeit dafür habe und das ist definitiv zu selten. Die meisten spiele laufen mit mittelmäßigen Grafikeinstellungen bei nicht all zu hoher Auflösung (sprich: 1024x768 bis 1200x1024) eigentlich recht flüssig, aber vielleicht lässt sich da ja noch was verbessern?!

    Es handelt sich dabei um einen Amilo Pi 3645 mit einem Intel Core 2 Quad Q9400 mit 4 (2x2)GB DDR2 Ram, einer nVidia GeForce 9800GT mit 512 MB GDDR3 auf einem MS-7504VP-PV Mainboard.

    Ich habe zwar versucht mich in die Thematik einzulesen, aber ehrlich gesagt kenne mich nicht gut genug mit Technik aus, um mir mir da selbst ein qualifiziertes Urteil zu bilden.
    Daher wäre ich wirklich äusserst dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, was ich verbessern könnte oder ob sich das überhaupt lohnen würde. Davon ab wünsche ich ein angenehmes Wochenende ;)
     
  2. User Advert

  3. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789

    also ich würde dir empfehlen...
    ...ein neues Case zu kaufen damit ein neues CPU-kühler platz hat : ca. 40€
    ...einen neuen CPU-Kühler kaufen: ca. 37€
    ...2 neue Gehäuselüfter: ca. 14€
    damit kannst du dann deine CPU sehr gut übertakten
    ...eine neue Grafikkarte wie z.b. die Powercolor Radeon HD 6850 um ca. 162€
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das overclocking kann er vergessen
    eine FSC OEM mainboard hat keinerlei overclocking funktionen!

    ansonsten habe ich gegen die bauteile nichts einzuwenden
     
  5. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    achso.. das wusste ich nicht ;)
    aber so sollte seine cpu ja nicht so schlecht sein...
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    sicher kann er auch bei normaltakt etwas mit seiner cpu anfangen
    ist ja schließlich ein yorkfield
    4 kerne machen das schon weg^^
     
  7. Coffee
    Coffee PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    195035
    Das heisst also von der ursprünglichen Empfehlung bleibt im wesentlichen nur die Grafikkarte übrig, weil ich die anderen Komponenten nicht sinnbringend nutzen kann, weil ich meine CPU garnicht übertakten kann?
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    alle von cracker gelisteten komponenten machen sinn
    besserer CPU kühler bringt leiseren betrieb und die cpu hält länger, weil diese kälter bleibt
    gehäuse kann ich nichts zu sagen, kenne dein gehäuse nicht
    habe aber auch schon FSC gehäuse gemoddet bzw. drin für ein besseres klima gesorgt

    overclocking wirste nur mit einem normalen mainboard betreiben können
     
  9. Coffee
    Coffee PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    195035
    Ah, jetzt verstehe ich. Vielen Dank! :)
     
  10. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    kannst mal kurz was machen
    mess mal die breite deines gehäuses
    ist es mind. 200 mm breit?
    denn dann passt auch dort der vorgeschlagene kühler
     
  11. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    ... ansonsten halt nen guten Top-Blower.

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    da rate ich von ab
    dann bekommt man die hitze noch weniger aus dem gehäuse
    ist ja dann nicht anders als beim boxed
    nene beim FSC tower muss man schon eine richtung zur rückwand vorgeben
    die FSC gehäuse haben ansonsten alle hitzestau
    quasi von werk aus schon hitzestau

    dann lieber einen tower kühler mit 92 mm Lüfter
    hab ich auch mal in diesem FSC Scaleo T verbaut, weil nichts höheres passte
    (CPU ist ein Q9550)
    http://pic.sysprofile.de/images/Wh128121.jpg
     
    #11 Mr_Lachgas, 13. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
  13. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Na jetzt übertreib mal nicht. Wir haben in unserer Dienststelle hunderte Scaleos laufen und da gibt's nirgends Hitzeprobleme. Zugegebenermaßen sind die FSC mehr auf Office ausgelegt und mit nem High End PC überfordert. Aber für nen Mid Range PC kommen die Gehäuse aber problemlos klar - Gehäuselüfter vorausgesetzt.

    Ob die paar Watt des Q9400 jetzt mit Tower- oder Top Blower Kühler gekühlt werden, reißt's echt nicht raus.

    Gruß,
    Ritschie
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wenn du meinst, meine erfahrung war bei den dingern nicht so gut
    glühend heißes netzteil und festplatte bei 65°C
    alles schon gehabt, da mag ich bald sagen
    wenn eh nicht übertaktet wird, lieber besseres gehäuse als neuer kühler
    naja soll er entscheiden
     
  15. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Was mich wundert: warum läuft der Q9400 bei Coffee mit max. 2GHz und Multi 6x? Bei Wikipedia steht der mit 2666 MHz bei Multi 8x drin?!

    Übrigens: lt. Datenblatt ist das Gehäuse 175mm breit.

    Gruß,
    Ritschie
     
    #14 Ritschie, 13. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
  16. Coffee
    Coffee PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    195035
    Und ich hab' mir vorhin den Zollstock rausgesucht! Es sind tatsächlich ein paar mm mehr, aber an die 200 mm kommt's wirklich nicht dran.

    Warum das so ist, kann ich dir auch nicht sagen, Ritschie, allerdings weiß ich auch nicht genau, was das bedeutet ;)
     
Thema:

Aufrüstung von altem Komplett-PC

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden