1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Aufrüstung Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von GUnitAx, 19. Januar 2013.

  1. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    ja aber das sind keine mainboards, mit denen man einen Q6600 betreibt
    das sind keine ATX Mainboards mit mehreren USB anschlüssen
    die werden für den einsatz von ganz einfachen industrie pcs noch gebaut, das ist keine alltags hardware, sondern mehr oder weniger ein notbehelf
    und ganz so schlimm steht es um seinen rechner nun auch nicht
     
    #31 Mr_Lachgas, 19. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2013
  2. GUnitAx

    GUnitAx Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1

    Wie gesagt, auf MAX Schub kann ich auch verzichten, aber ehrlichgesagt würde ich jetz doch lieber neues Board + DDR3 Riegel bevorzugen.
     
  3. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ok, wie du willst
    ASRock G41M-S3 Intel G41 So.775 Dual Channel DDR3 mATX Retail - Hardware,

    8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL11 Dual Kit - Hardware, Notebooks

    du wärest also ebenfalls bei 74 €, hättest zwar DDR3 (von dem die CPU nicht profitiert) und das mainboard ist sicher schlechter ausgestattet als dein jetziges
    mal abgesehen davon, dass du windows neu installieren musst

    na?
    noch wirklich lust auf ein neues mainboard?
    oder lieber RAM für 74 € und windows so belassen wie es ist?
    (2 mal http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29463&agid=599&pvid=4mn6rdcwz_hc4zmyrf&ref=13 )
     
  4. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Er muss so oder so Windows neu aufspielen, da er noch das 32 Bit OS auf dem Rechner hat. ;)

    Zudem hat er ja für eine spätere Aufrüstung schon mal den DDR3 RAM parat.
     
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das stimmt wohl

    aber er wollte doch später nichts in den rechner investieren :D
    zumal der Q6600 keine wirkliche systembremse ist
    und wenn später doch was investiert werden sollte, dann doch lieber in eine SSD
    denn die kann ein Core I3 auch nicht ersetzen :D
     
    #35 Mr_Lachgas, 19. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2013
  6. GUnitAx

    GUnitAx Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Jup, genau so habe ich auch gedacht.

    @Mr_Lachgas : Was meinst du mit "Nicht vom CPU profitiert"?

    Naja, aber entweder 8GB DDR2 für 90 Euro kaufen oder Board und DDR3... dass ich später nichts oder wenig investieren will, macht doch hierbei keinen Unterschied oder? :D
     
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    naja manche CPUs laufen mit schnellerem RAM auch besser/leistungsstärker
    und der Q6600 profitiert maximal von DDR2-533 (Systembus bedingt)
    also DDR2-667, DDR2-800, DDR3-1066, DDR3-1333 bringen keinen performance vorteil gegenüber vorher

    edit:
    nein 2 sets für je 36 € kaufen

    den unterschied macht es, dass das gezeigte mainboard schlechter ausgestattet ist als dein jetziges
    weniger S-ATA Ports und weniger USB anschlüsse
     
    #37 Mr_Lachgas, 19. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2013
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Da hat MrLachgas wohl Recht...würde mir das überlegen.
     
    #38 Shadowchaser, 19. Januar 2013
  9. GUnitAx

    GUnitAx Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Was würde ein DDR3-kompatibles mit mittlerer Ausstattung kosten, sprich so ausgestattet wie mein derzeitiges von den Anschlüssen her?
    Wie gesagt, 100€ Budget hätte ich maximal da.
    Naja, Performance-Schub ist was feines, aber solang die Performance dadurch nicht schlechter wird ist es akzeptabel :p
     
  10. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    da ist leider nichts verfügbar, alle sockel 775 mainboards, die mit DDR3 verfügbar sind, sind echt der letzte schrott
    würde ich nie kaufen

    geld alleine für soetwas auszugeben halte ich für blödsinnig

    dann vertraue lieber drauf, dass du deine 8 GB DDR2 in einigen jahren für weit über 150 € verkaufen kannst
    weil DDR2 selten wird und in der größe später sicher viele interessenten finden wird
    das sehe ich als vorteil beim alten DDR2
     
  11. GUnitAx

    GUnitAx Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Sprich wenn ich ein mittleres DDR3-Board haben will muss ich mir einen anderen CPU dazuholen, sehe ich das richtig?
     
  12. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Also ich habe jetzt mal geschaut, wie viel es kosten würde, wenn man auf ein anderes Sockel (AM3+) setzt. Eine der günstigsten Varianten wäre diese hier für rund 140 €:

    Link
     
  13. GUnitAx

    GUnitAx Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Ich setze allgemein auf Intel CPU's da ich schlechte Erfahrungen mit AMD Hardware gemacht habe. xO
     
  14. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Gut, dann können wir uns diese Variante sparen, da Intel weitaus mehr kostet. :)
     
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich sagte ja Core i3, Board+ Ram ~ 200 Euro.
     
    #45 Shadowchaser, 19. Januar 2013
Die Seite wird geladen...

Aufrüstung Arbeitsspeicher - Weitere Themen

Forum Datum

Arbeitsspeicher aufrüsten bei Toshiba

Arbeitsspeicher aufrüsten bei Toshiba: Arbeitsspeicher aufrüsten bei Toshiba bei notebooks ist das aufrüsten ziemlich kompliziert lass das lieber einen Fachmann machen.
Computerfragen 8. März 2013

Arbeitsspeicher aufrüsten (aber welchen??)

Arbeitsspeicher aufrüsten (aber welchen??): Arbeitsspeicher aufrüsten (aber welchen??) Hallo, ich möchte meinen Arneitsspeicher von 4 auf 8GB aufrüsten. Im moment habe ich 2x2 GB RAM, und habe insgesamt nur 2 Steckplätze, also brauche...
Computerfragen 8. Mai 2012

Arbeitsspeicher (RAM) Aufrüsten

Arbeitsspeicher (RAM) Aufrüsten: Arbeitsspeicher (RAM) Aufrüsten Ich möchte vielleicht mal meinen Arbeitsspeicher (RAM) aufrüsten, was ja eigentlich kein Problem ist. Meine Frage ist nur: Packt der PC das, wenn ich aus 4 GB...
Computerfragen 4. Februar 2012

Welcher Arbeitsspeicher, Aufrüsten

Welcher Arbeitsspeicher, Aufrüsten: Welcher Arbeitsspeicher, Aufrüsten Will meinen alten PC etwas aufrüsten, aber hab keine Ahnung welch Arbeitsspeicher ich nehmen muss, hier die Daten von dem der gerade drin ist. Natürlich 2...
Computerfragen 12. November 2011

Arbeitsspeicher Aufrüsten Frage (Corsair)

Arbeitsspeicher Aufrüsten Frage (Corsair): Arbeitsspeicher Aufrüsten Frage (Corsair) Hallo, hab vor meinen Arbeitsspeicher von 4 gb auf 12gb aufzurüsten. Zurzeit sind schon 2 Corsair - Riegel mit jeweils 2 gb verbaut. Könnte ich...
Computerfragen 21. September 2011

Arbeitsspeicher aufrüsten

Arbeitsspeicher aufrüsten: Arbeitsspeicher aufrüsten muss ich 64 Bit Systeme haben damit ich die ganzen 4GB nutzen zu können danke ich für eure antworten Daten: Kingston 2x2 GB...
Computerfragen 19. Oktober 2010

Arbeitsspeicher aufrüsten

Arbeitsspeicher aufrüsten: Hallo bei meinem alten PC ist ein Ram mit 512 MB drinnen. Ich möchte allerdings auf 1 GB erhöhen. Und nun meine Frage muss ich mir da noch einen dazu kaufen. Oder soll ich mir zwei neue mit...
Arbeitsspeicher 23. Juli 2009

Arbeitsspeicher aufrüsten

Arbeitsspeicher aufrüsten: Wenn ich mir noch ein bisschen Arbeitsspeicher mehr kaufen wollen würde, welchen sollte ich da nehmen? Auf was muss ich achten? Details in meinem Sysprofil. Bei der Gelegenheit könntet ihr gleich...
Arbeitsspeicher 4. März 2007

Diese Seite empfehlen