Kaufberatung Aufrüsten sinnvoll?

Diskutiere und helfe bei Aufrüsten sinnvoll? im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; hey, bei mir hat sich hardwaretechnisch seit langem nix getan. das ist jetzt kein grund, aber: ein bekannter braucht jetzt nen office-rechner. also... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von ZEUS, 30. Dezember 2010.

  1. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827

    hey,

    bei mir hat sich hardwaretechnisch seit langem nix getan. das ist jetzt kein grund, aber:
    ein bekannter braucht jetzt nen office-rechner. also rein internet, email und word.

    da sich mein C2D zwar noch echt gut schlägt, doch manchmal schon an seine grenze kommt, wollte ich euch fragen, ob es sinnvoll wäre diesen abzutreten (samt Mobo, RAM, evtl. Graka). denn sehr lange würde es auch so nicht mehr bis zu einer aufrüstung dauern und jetzt wäre der ideale zeitpunkt, da ich meine komponenten dann auch noch zu annehmbaren preisen verhökert bekomme!

    daher wollte ich euch ersteinmal fragen, was ihr denkt, wann ich eh zu einer aufrüstung kommen würde und dann, was ihr eben für sinnvoll erachtet.

    budget sei mal nebensache (das heißt aber nicht nach oben offen!!).

    ich brauche jetzt keine knaller-CPU, aber was unter der haube sollte sie schon haben! i5-750 ist untergrenze, wäre aber eig noch ok.
    • S1156
    • S1366
    • AM3
    • auf Sandy Bridge warten
    • Bulldozer?

    jetzt seid ihr gefragt ;)

    danke, ZEUS :)
     
    #1 ZEUS, 30. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2010
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    ich kann weiterhin zu AM3 raten
    weil AM3 später für Bulldozer CPUs passen wird
    d.h. AM3 mainboard mit mind. 890GX chipsatz
    Phenom II X6 CPU
    und halt DDR3-Ram

    neuer sockel macht sowieso sinn
    weil der Q9550 immernoch so teuer ist
     
    #2 Mr_Lachgas, 30. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2010
  4. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    ich würde auf auf Sandy Bridge & Bulldozer warten, soweit ich weiß kommen dann auch nen AM3+ sockel raus.

    ich meine iwo gelesen zu haben dass die neuen CPUs dann nen Speichercontroller bis DDR3 1866mhz haben werden. Ich für meinen Teil warte auch drauf. Sonst würde bei mir schon längst ein X6 CPU und AM3 schlummern. Aber die Preise für die neuen Sockel scheinen sich in einem angenehmen und annehmbaren Level zu halten sowohl intel wie auch AMD. man wird sehen wer besser abschneidet. ist ja nicht mehr allzu lang!
     
  5. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    @lachgas: ja, neuer Sockel auf jeden fall! würde ja cpu, board und ram als bundle loswerden ...

    ich kanns nicht genau sagen und ich weiß auch, dass ihr das nicht so gerne hört, aber ich tendiere persönlich lieber zu intel ... hab einfach auch auf dauer gute erfahrungen gemacht. bin aber durchaus offen für neues!

    was kennzeichnet denn die Bulldozer? hab von 8 kernen gehört oder so. bisher hab ich immer die philosophie verfolgt und weniger kerne, aber dafür höhere taktrate! daher hab ich auch nicht zu einem Q... gegriffen.
     
    #4 ZEUS, 30. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2010
  6. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
  7. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Sind die Infos tatsächlich aktuell? Ich hab nämlich mal gelesen, dass für Bulldozer AM3+ zwingend sein wird.

    Ich würde zur Zeit nichts neues kaufen, sondern auf die neuen Plattformen warten (bei mir Bulldozer).

    Gruß,
    Ritschie
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    der bulldozer lässt aber noch auf sich warten und wird zu anfang teurer sein
    lieber jetzt AM3 board mit phenom II X6 nehmen
    und wenn nötig später eine bulldozer CPU nachrüsten, wenn die billiger geworden sind
     
  9. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Die Bulldozer CPUs lassen sich aber meines Wissens nicht auf einem AM3 Baord "nachrüsten", da sie wohl zwingend AM3+ erfordern.

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Ritschie du musst weiter unten lesen da ist nochmal ein update dort steht dann das man dev. für die nächste AMD generation ein AM3+ board braucht. die neuen CPUs laufen nur auf AM3+ aber man kann dann so wie ich es verstanden habe noch immer AM3 CPU's sprich X6 drauf packen auf ein AM3+ board nur andersherum geht es halt nicht.

    Also

    AM3+ + Bulldozer = JA
    AM3+ + phenom II X6 = JA
    AM3 + Bulldozer = NEIN

    Speichercontroller bei beiden sowohl Intel wie auch AMD laut aktuellem stand bei DDR3 1600mhz und nur noch only DDR3
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    gorsi meinte auf nem guten AM3 board sollen die wohl laufen
    so genau weiß ich das nicht
    ich habe aber auch noch vor den Phenom II X6 länger zu benutzen^^
     
  12. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    ... sag ich doch ^^

    Nur hab ich bis jetzt noch nirgends definitive, offizielle Meldungen von AMD dazu gelesen. Somit bliebe es derzeit trotz allen inoffiziellen Meldungen ein Blick in die Glaskugel ;)

    Gruß,
    Ritschie
     
  13. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    also ich meine auch zu wissen dass die bulldozers nicht mit AM3-Mainboards kompatibel sind

    ich empfehle jedem zu warten.. nur wird das wahrscheinlich dein bekannter nicht können ^^
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    er braucht ja nur CPU, Mainboard und Ram
    hab 2 systeme zusammengestellt:
    erstmal ein etwas günstigeres, welches aber dennoch overclocking fähig ist
    mit AMD 890GX Chipsatz
    [​IMG]

    dann ein besseres system, welches sich sehr stark übertakten lässt
    trotz CPU Charakteristiken sage ich jetzt mal locker über 4 GHz
    wegen Black Edition und 890FX Chipsatz
    [​IMG]

    passenden Kühler für Sockel AM3 haste ja
     
  15. Ritschie
    Ritschie Computer-Experte
    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Also abschließend: es gibt ein offizielles Statement von AMD zur Kompatibilität von AM3/3+. Nachzulesen auf planet3dnow.de.

    Gruß,
    Ritschie
     
    1 Person gefällt das.
  16. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    gut dann ist der sockel AM3 nicht weiter aufrüstfähig als sockel AM2+
    gut, das sich beim alten mainboard gelieben bin^^
    jetzt sind wir alle einen schritt weiter
     
Thema:

Aufrüsten sinnvoll?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden