Kaufberatung Aufrüsten fürs Gaming!

Diskutiere und helfe bei Aufrüsten fürs Gaming! im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, mein Pc kommt langsam in die Jahre und die Performance bei den Spielen nimmt stark ab:cry: Also vorweg mal mein System zurzeit: AMD Athlon... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Zipped, 1. August 2009.

  1. Zipped
    Zipped Praktikant
    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1

    Hallo, mein Pc kommt langsam in die Jahre und die Performance bei den Spielen nimmt stark ab:cry:

    Also vorweg mal mein System zurzeit:

    AMD Athlon 64 X2 4200+
    ALiveSATA2-GLAN Mainboard
    2048 MB OCZ (PC2-6400)
    2048 MB OCZ (PC2-6400)
    ATI Radeon HD 4850 Sapphire
    400 WATT Noname Netzteil (das mittlerweile schon mächtig krach macht)

    Falls sonst noch etwas fehlt: http://www.sysprofile.de/id51429

    So nun möchte ich wieder mal aktuelle Games ordentlich zocken, ich wollte dann hauptsächlich Mainboard+Quad Cpu und Netzteil aufrüsten.

    Die Grafikkarte sollte doch noch ausreichen oder?

    Die Spiele die aufjedenfall laufen sollten sind vorneweg GTA IV und ARMA 2

    Mein Budget ist zurzeit stark beschränkt, deshalb sollte das ganze möglichst Günstig sein, das System sollte allerdings schön stabil laufen, Übertakten möchte ich nicht.

    Wäre für Vorschläge dankbar!:great:
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Naja, schreib doch mal wie hoch dein Budget ist. Dann kann man was zusammenstellen.;)

    Und die HD4850 ist nicht schlecht. Aber brauchst auch nicht erwarten das du bei den genannten Games alles hochstellen kannst. Da bräuchtest du schon mindestens ne Hd4870 denke ich. Und gerade Arma 2 soll ordentlich an die Ressourcen gehen.
     
    #2 Shadowchaser, 1. August 2009
  4. Zipped
    Zipped Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich will ja nicht alles auf MAX. drehen, sondern einfach 1024x768 spielen auf Mittleren Details etc... Budget sollte bei knapp 300 € vielleicht noch knapp etwas darüber liegen.:confused:
     
  5. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    #4 finado, 1. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2009
  6. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Für so ein n1 budget würde ich dir zu AM3 raten , und dann

    CPU http://www.alternate.de/html/produc.../?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3
    Bei der CPu könntest du aber auch wenns vom budget passt zum BE955 greifen

    und MB entweder das neue EVO mit dem neuen chipsatz http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9975433/ASUS-M4A785TD-V-EVO

    oder http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9880221/DFI-LANparty-DK-790FXB-M3H5
    auch ein sehr gutes Board sehr gut für OC , wäre ne überlegung falls doch irgendwann OC'n willst.

    sonst wäre da die Winki edition von MSI evtl intressant für dich.
     
  7. ~sTyLo~
    ~sTyLo~ Computer-Versteher
    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    30776
    2. SysProfile:
    43690
    Für das AM3 Board brauch er dann aber auch DDR3 Ram ;)
    Und ihr vergesst das Netzteil :rolleyes:

    Würde es ja so machen:
    [​IMG]

    Wobei man sicher auch den PII 940BE oder den 945 nehmen kann, wäre dann ~10€ günstiger.
    Meine Meinung ;)
     
  8. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Ich würde eine Nummer beim Prozessor runterschrauben und beim Mobo eine hoch ^^

    So in etwa: http://geizhals.at/deutschland/a446999.html

    http://geizhals.at/deutschland/a404683.html

    Wenn es sein muss halt noch eine Nummer runter bei der CPU aber wenn er ein billig Mobo nimmt... Naja...Und dann sollte vll einer der neueren Chipsätze draufsein...
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo würde ich auch machen. Beim Mobo sollte man nicht zuviel sparen.

    Habe auch nochmal eins zusammengestellt:

    [​IMG]

    Bin ein wenig über die 300 gekommen. Mobo ist jedenfalls besser. Netzteil das selbe wie oben. Wollte zuerst ein 425+ von Enermax für 50 Euro mit rein nehmen. Würde auch reichen denke ich. Aber wenn du mal ne bessere Graka aufrüsten willst sind wohl über 500W besser. Deine alten Arbeitsspeicher kannste jedenfalls so weiter nutzen.

    Für 350 Euro würdest du mit billigeren Board ein AM3 Prozzi+, DDR3 Speicher + Netzteil bekommen.
     
    #8 Shadowchaser, 1. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2009
  10. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Habt ihr auch gelesen was er geschrieben hat? Möglichst günstig. Das heißt nicht das er die 300€ nun ganz rausballern will. OC Mainboards wenn er nicht übertakten will sondern nur ein stabiles System will? Hier kann man getrost zu Asrock greifen, denn billig und somit schlecht sind die schon lange nicht mehr. Sie sind preiswert und günstig. Nicht immer die eigenen Ansprüche an ein System auf andere übertragen.

    CPU: AMD Phenom II X3 720 Black Edition oder alternativ AMD Phenom II X2 550 Black Edition
    Reicht in Verbindung mit der Grafikkarte und dem 17" TFT den du verwendest dicke.
    MB: ASRock A770DE
    Netzteil: 550W sind vollkommen überdimensioniert. Ich rate zum:
    Enermax LibertyECO 400W

    Das wären mit Versand rund 230€. Da wäre sogar noch Geld drin sich entweder eine Soundkarte, ein neues Gehäuse oder einfach nur ein paar Gehäuselüfter für das alte Gehäuse inkl. einer Reinigung von selbigen und des derzeit verwendeten CPU Kühlers(den du ohne Probleme weiterverwenden kannst).
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hast du auch gelesen das er einen Quad will?:D

    Außerdem sollen die besseren Boards ja nicht nur wegen dem übertakten besser sein. Chipsatz, Verarbeitung, Ausstattung + Stablilität. Und beim Netzteil weiß man ja nicht ob er später noch ne Hd4890 oder sowas will.
     
    #10 Shadowchaser, 1. August 2009
  12. Poulton
    Poulton MMX detected
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    353
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Dann zähl mal bitte genauer auf was an dem Asrock jetzt billiger, schlechter und minderwertiger und instabiler sein soll oder werden hier nur wieder die üblichen Vorurteile und Klisches bedient?
    Wozu dicke Netzteile, wenn ein 400W Netzteil selbst für eine 4890 reicht? Und dieses Argument ala "er könnte ja später noch eine viel stärkere Grafikkarte haben" oder "er könnte ja später noch CF/SLI" haben wollen, ist sehr abgedroschen und disqualifiziert die Person die es bringt. In ein paar Monaten erscheinen neue Grafikkarten, welche mehr Leistung bei gleichem oder geringeren Energiebedarf liefern.

    Das er einen Quad möchte habe ich gelesen. Nur wenn ich mir Benchmarks anschaue und dann noch anschaue in welcher Auflösung er maximal spielen kann, so sind es die rund 50€ mehr für einen m.M.n. nicht wert.
     
    #11 Poulton, 1. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2009
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also ich habe mehrfach im I-Net gelesen das welche Grakas nachgerüstet und dann ihre alten Netzteile Faxen gemacht haben. Warum soll man auch alles so knapp bemessen? Besser ist doch ein bisl Luft noch oben. Man braucht ja nicht gleich so ne Oversized Dinger wie von Komplett-PC-Händlern nehmen.

    Ich wollte wie gesagt zuerst in meinen Vorschlag ein Enermax 425+ mit aufnehmen. Da bei Mix-Computer. Habe mich aber dann doch anders entschieden.

    Und wieso Benchmark/Auflösung(der Link geht übrigens nicht) was hat das mit der CPU zu tun? Wenn er mal nen größeren Monitor kauft kann er mit der Hd4850 in höheren Auflösungen zoggen.

    Gegen Asrock habe auch nichts speziell gesagt. Aber es gibt nun mal geringer und höher ausgestatte Modelle(sogar innerhalb des selben Herstellers) und ich hatte mehrfach gelesen das die Boards mit 770´er Chipsatz nicht so gut sein sollen.

    Wenn ich da falsch liege kann mich ja ruhig jemand verbessern.;)
     
    #12 Shadowchaser, 1. August 2009
  14. La2
    La2 Dr. Watson
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Ah voll vergessen mit dem AM3 setup , dann wäre doch ein http://www.schottenland.de/preisver...-Phenom-II-X4-940-Black-Edition-HDZ940XCGIBOX perfekt mit

    entweder http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9720309/preis_DFI+LANparty+DK+790FXB-M2RS mit dem FX790 chipsatz,

    oder http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9142379/preis_MSI+K9A2+Platinum+MS7376-010

    http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9880001/ASUS-M4A78-E

    vlt ist da ja ein board dabei was dich anspricht.

    Beim NT für wenig geld viel power das http://www.schottenland.de/preisver...ER-Real-Power-M520-Modular-PSU-RS-520-ASAA-A1 ein sehr gutes NT ,

    dann gäb es noch http://www.schottenland.de/preisver...880512/OCZ-Fatal1ty-Power-Supply-OCZ550FTY-EU

    Sonst sind enermax , seasonic , corsair auch sehr gute NT's.
    Schaust mal selber bissle vlt findest ja was für deine ansprüche:)
     
  15. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    Mainbord : ASUS M4A78 ab 57,13 €

    Cpu : AMD Phenom II X4 810 ab 121,75 €

    Netzteil: OCZ ModXStream Pro 600W ab 63,63 €
    -----------------------------------------------
    Macht: 242,51

    Bei Alternate 280€
    [​IMG]

    Bei dieser Zusammenstellung kann ich dir garantieren das sie funktioniert.

    Und board mit 700 sind gut. Die haben zwar keine onboard grafik aber die braucht kein mensch um zum Overclocken sind sie auch geeignet.
    Btw: Asrock ist Asus http://www.heise.de/newsticker/Asus-gruendet-Low-Cost-Marke-Asrock--/meldung/31193
     
    #14 K_Germany, 1. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2009
  16. Zipped
    Zipped Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Vielen dank schonmal für die zahlreichen antworten und eure Mühe, die letzte zusammenstellung gefällt mir recht gut sprich mit:

    AMD Phenom II X4 810
    OCZ ModXStream Pro 600W

    Falls ich doch nochmal auf eine 2 Graka zurückgreifen würde, und Crossfire verwenden würde könnte mir jemand auch zu diesem Mainboard raten oder ist das nicht so passend?
    Andernfalls würde ich auch das Asus nehmen.

    ASRock M3A780GXH/128M
     
Thema:

Aufrüsten fürs Gaming!

Die Seite wird geladen...

Aufrüsten fürs Gaming! - Similar Threads - Aufrüsten fürs Gaming

Forum Datum

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen: o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen Man kündigte schon einen stärkeren Ausbau als in den letzten Jahren an – und führt dies nun auch durch. Allein im...
User-Neuigkeiten 23. März 2019

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...: guten tag zusammen *:D leider hab ich seit einiger zeit ein problem mit meinem rechner .... fing damit an, dass ich jedes mal beim booten (ich glaub nachm win10 update) einen bluescreen...
Windows 10 6. Oktober 2018

Pc Aufrüsten

Pc Aufrüsten: Guten Abend, ich überlege meinen Rechner etwas aufzurüsten. Zum jetzigen System: Motherboard: Asus M5A78L-M LE M5A78L-M LE | Mainboards | ASUS Deutschland Prozessor: AMD Athlon II x2 270...
System-Zusammenstellungen 3. November 2018

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen: Ich hab mein PC aufgerüstet auf 16gb abeitsspeicher und wen ich den pc hoch fahre ist alles gut nach kurzer Zeit kommt aber ein blurscreen und der sagt memory Management feher mal System Fehler....
Windows 10 22. August 2017

Aufrüsten, aber wie?

Aufrüsten, aber wie?: Moinsen liebe Leute, ich möchte meinen aktuelles System etwas aufrüsten (wahrscheinlich) auf x299 bzw Sockel 2066, wollte aber erstmal abwarten was AMD in den nächsten Wochen noch so auf den...
freie Fragen 17. Juli 2017

PC aufrüsten?

PC aufrüsten?: Guten Tag, mein PC tut sich etwas schwer mit einigen neueren Spielen, die ich besitze (BF1, PUBG...), weshalb ich mir die Frage stelle, ob das Problem an meiner Hardware liegt. Gespielt werden...
freie Fragen 27. Juni 2017

AMD System aufrüsten

AMD System aufrüsten: Moin moin, ich hatte vor einiger Zeit bereits ein Thread eröffnet um meinen alten PC aufzurüsten. Mittlerweile hat ein Kumpel mir seinen Alten hinterlassen und diesen würde ich nun gerne...
System-Zusammenstellungen 29. April 2017

System aufrüsten?

System aufrüsten?: Hallo Freunde, ich möchte mein etwas in die Jahre gekommenes System aufrüsten, bin aber mittlerweile total aus der Materie draußen und brauche darum Eure Hilfe. Neue Spiele zehren mittlerweile...
System-Zusammenstellungen 27. März 2017

PC für ca. 500€ aufrüsten

PC für ca. 500€ aufrüsten: Moin moin, liebe Leute! Ich möchte mein System gern aufrüsten, da es für gewisse Spiele (H1Z1, For Honor, etc.) und den Betrieb von mehreren Programmen im Hintergrund einfach nicht mehr...
System-Zusammenstellungen 25. Januar 2017

System aufrüsten

System aufrüsten: Hallo, Ich habe vor mein System aufzurüsten, dazu brauche ich einwenig Beratung weil ich komplett aus der Materie raus bin. Mein aktuelles System: Mainboard: AsRock Z68 Extreme 3 Gen3 ASRock >...
System-Zusammenstellungen 28. November 2016

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten: Moin moin zusammen. Ich besitze noch ein altes Mainboard und CPU, aber bin damit noch sehr zufrieden. Brauche jetzt eine neue Grafikkarte. Würde mir gerne eine R9 280X zulegen, da ich an diese...
Mainboards 25. November 2016

Aufrüstung Hifi/Heimkinoanlage

Aufrüstung Hifi/Heimkinoanlage: Hallo zusammen, derzeit habe ich eine Dolby Digital 5.1 Heimkinoanlage von Pioneer. Leider kann der Receiver die neuen Formate wie Dolby Digital True HD usw. nicht. Da ich jedoch einen Blu-Ray...
freie Fragen 2. Juli 2016

Server PC fürs zocken aufrüsten??

Server PC fürs zocken aufrüsten??: Server PC fürs zocken aufrüsten?? Ich überlege mir ob ich mir einen normalen PC oder einen Server PC holen soll. Bei normalen PCs kommt immer ein neuer sockel und die CPUs sind nicht...
Computerfragen 22. Juni 2010
Aufrüsten fürs Gaming! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden