Kaufberatung Aufrüsten für Gaming

Diskutiere und helfe bei Aufrüsten für Gaming im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Heyhey Im Moment mache ich mir Gedanken was und wie ich meine Kiste in absehrbarer Zeit aufrüsten sollte. Im Moment habe ich folgendes Equip:... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Azzurri, 15. Oktober 2010.

  1. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1

    Heyhey

    Im Moment mache ich mir Gedanken was und wie ich meine Kiste in absehrbarer Zeit aufrüsten sollte.

    Im Moment habe ich folgendes Equip:

    P43 Neo-F MB
    Geforce evga GTX260 SSC
    Intel Core Quad Q6600
    4 GB DD2 Ram 800er CL5 (MDT glaube)
    Be-quiet Netzteil 550W glaube 36A

    Prozi und Graka will ich auf jeden Fall beibehalten.
    Im Laden sagte man mir das ich mit 4GB Speicher nicht mehr auskommen werde demnächst, spiele eig. nur WoW aber verbrauche unter Windows 7 HP gute 2,5 GB beim spielen + TS2 und Msn.

    Frage, stimmt seine Aussage? Muss ich mehr als 4 GB bzw. sollte ich mehr haben?

    Was für ein Mainboard sollte ich mir anschaffen? Im Preis wollte ich eig. nicht mehr wie 110€ ca. ausgeben.

    Das CPU wollte ich übertakten da viele meinen das Ding sei super gut zum übertakten.

    Jetzt seid ihr gefragt, die viel schlaueren als meine Leute^^
     
  2. User Advert

  3. Kumpel Christus
    Kumpel Christus Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Hansi
    1. SysProfile:
    71375
    Steam-ID:
    http://steamcommunity.com/id/N

    Hast du vor in absehbarer zeit dir einige Grafik High-End games zu zulegen ?
    Also für das was du spielst reichts auf jeden fall !
    da wär jeder euro falsch investiert
    wenn dein sys stabil läuft und keine zicken macht würd ichs so lassen ..
    und 4Gb reichen auf alle fälle ...
    Was meint der Typ im Laden mit "demnächst" ?
    4Gb sind ne recht verbreitete anzahl, vorausgesetzt du hast ein 64bit OS !

    Mfg
     
    #2 Kumpel Christus, 15. Oktober 2010
  4. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    vor allem wenn du CPU und Graka behalten willst lohnt hier das upgraden nix.... was erhoffst du dir von nem neuen Mainboard ? Das bringt meines Erachtens gar nichts.

    Du könntest den RAM erhöhen, dennoch ists quatsch zu sagen dass 4 GB nicht mehr ausreichen. Also nötig ist es nicht.

    Ansonsten such dir doch ne kleine SSD, das bringt Performance ^^
     
  5. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Neues Mainboard will ich da das jetzige nicht zu 100% das bringt was es soll.
    Schlechte fps obwohl bei weitem mehr drin wäre sowie die allg. Leistung bin ich mit unzufrieden.
    Andere schaffen mit schlechteren Equip die gleichen Werte (unübertaktet)
    Habe damals mit einer schlechteren Graka und schlechteren CPU/RAM beinah die gleichen Werte im Spiel gehabt.
    Musste nur leider dann ein neues MB kaufen was das ganze wohl drosselt.
    Später habe ich dann den Q6600 und GTX260SSC gekauft und kaum verbesserung.

    Die High-End-Games soweit nicht, aber schon ein Umstieg auf was wesentlich besseres ja.

    Und ja, habe eine 64Bit Version und erkennt auch die jetzigen 4 GB voll an :)
     
  6. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Und wie kommst du drauf dass es am Mainboard liegt ? bzw. was macht dich da so sicher ?
     
  7. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Weil es erst so extrem wurde nachdem ich dieses (Ersatz)MB gekauft habe und ein spiezielles Update für dieses Mainboard durchführen musste um überhaupt Grafikmäßig was zu reißen.

    Bekam vorher bluescreens, Spiel schmierte ab und zwischendurch (jetzt noch) wenn ich den PC starte habe ich kein Bild. Die Graka wurde überprüft und ist 100% in Ordnung.

    LCD Display ist eig. auch nagelneu, hatte das vorher mit den alten auch.
     
  8. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Ich würde zu 95% sagen, dass dies NICHT am MoBo liegt/liegen kann, die Leistung wird ja vom CPU und von deiner Grafikkarte gestellt, und was soll das Mainboard da großartig ausbremsen?

    Ich kann den anderen nur zustimmen, wenn du Prozessor und Grafikkarte unbedingt behalten willst, dann kann dieser Thread sofort dicht gemacht werden, da es nichts bringen wird. Was willst du bei deinen Games mit mehr als 4 Gigabyte, wenn du noch nicht einmal die 3Gigabyte-Grenze beim Zocken überschreitest.

    Bei einem Umstieg auf was wesentlich besseres, wie du es in deinem letzten Post gesagt ahst, würde ich bei der Grafikkarte anfangen. Und wie oben schon erwähnt, wäre es recht sinnlos den Arbeitsspeicher noch weiter aufzurüsten.
     
    #7 BlackPitcher, 15. Oktober 2010
  9. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Mit den RAM war es ja nur eine Frage. Mit den Mainboard gab es von Anfang an nur Probleme. Dies und das klappte nicht, Übertakten ist zum kotzen weil man garnichts manuel einstellen kann.

    Wenn meine Graka nicht so gut ist, wieso haben andere mit schlechterer bessere Leistung? Updates sind voll drauf.
     
  10. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Es kommt ja nicht nur darauf an, ob diese mit andere andere Leistungen haben, du musst die Hardware im Ganzen betrachten und nicht nur die Grafikkarte, sie mag zwar ausschlaggebend dafür sein, wie hoch deine FPS sind, aber der Prozessor hat damit auch was zu tun. Haben andere vllt schlechtere Grafikkarten, aber übertaktet? Genau die selbe Frage beim Prozessor.

    Wenn du uns hier schon fragst, ob 4 Gigabyte nicht langen und dich im Laden informieren musst, was man denn am Rechner machen könnte, dann bezweifle ich ehrlich, dass du genau weißt, was du beim Übertakten überhapt machst, und dort evtl beim früheren MoBo deine Hardware beschädigt hast?

    Noch eine andere Frage zu der Leistung, welche Sachen hast du im Hintergrund nebenbei laufen, wie vollgemüllt ist dein Autostart, ergo: Was kommt alles mit beim Boot und verlangsamt deinen Rechner, an Updatern und Ähnliches?
     
    #9 BlackPitcher, 15. Oktober 2010
  11. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Habe noch nicht übertaktet und deren Kisten sind auch auf Normal-Mode.

    Ich habe im Laden ja nicht wegen Ram nachgefragt, der faselte da irgendwas das ich besseren bräuchte WENN ich übertakte. Und 4 GB würden nicht langen. Das habe ich mir eh nicht vorstellen können.

    Im Hintergrund habe ich recht wenig bis meist garnichts laufen.
    Wie oben beschrieben nur TS2 oder 3, MSN und vll mal eine IE Seite.
    Selbst wenn ich viel anhabe bleibt die Leistung eig. erhalten.

    Im Autostart ist garnichts und wenn ich den Rechner anmache fährt er nur das nötigste hoch wie Sound, Netzwerk und Antivir.
    Unnötiges habe ich ausgeschaltet.
    Desktop ist leer, reinige den PC oft mit Tuneup 10 und räume regelmäßig die Festplatte auf mit Defrag über Tuneup 10 und über MS.

    Habe noch im Anhang von der Leistung 2 Screens gemacht, sagt nicht viel aus aber vll bringt das ja was.
     

    Anhänge:

    #10 Azzurri, 15. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2010
  12. Kumpel Christus
    Kumpel Christus Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Hansi
    1. SysProfile:
    71375
    Steam-ID:
    http://steamcommunity.com/id/N
    das sieht doch alles recht brauchbar aus ...
    kann mir net vorstellen das du bei deinen games die du so zockst massig fps probleme haben kannst !!
    auser du spielst auf einer ultra hohen auflösung ... weit über FullHD so ab 2500x????
     
    #11 Kumpel Christus, 15. Oktober 2010
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, der Leistungsindex sagt nicht viel aus. Kann dann trotzdem beim spielen laggen oder so.
    Aber die Kapazität hat ja nichts mit dem übertakten zu tun. Beim übertakten bräuchtest du wenn dann schnelleren Ram. Kommt auch drauf an wie hoch du übertaktest.
     
    #12 Shadowchaser, 15. Oktober 2010
  14. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Wenn dir die Kiste zu langsam ist, dann hol dir eine SSD da bemerkst du den Leistungszuwachs am meisten/besten, zwar nicht was die Spiele FPS angeht aber dafür beim z.B Level laden oder Programmen mit denen du so arbeitest. die HW als sollche ist wie ich finde bei dir noch ganz ordentlich und sollte für dein WOW mehr als dicke ausreichen!
     
  15. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe eine normale 1080p Auflösung (1920 x 1080) und im Spiel auf Fenstermod mit den gleichen Werten, Spiel ist auf Ultra. Ich denke das mein Equip am Rechner durchaus gut genug dafür ist.

    Es geht mir auch ehr darum das ich ohne Probleme den PC nutzen kann, und wie ich oben schon schrieb gab es schon massig Probleme als ich das MB gekauft habe.

    Ich musste es in einem Fachhandel zur Überprüfung geben und dort musste ein Biosupdate gemacht werden damit es einigermaßen klappt. Seit dem wurde nichts mehr daran verändert.

    Zum Übertakten dachte ich ehr das nicht so krank zu übertreiben. Im Moment läuft es ja auf 2,4 ghz pro Kern und wollte es um 1 ghz ca. erhöhen falls sowas machbar ist.

    Habe leider nicht das dickste im Geldbeutel, deshalb möchte ich bei den 775er bleiben den ich drin habe und lieber versuchen das raus zu holen was locker machbar sei.
     
  16. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Jetzt mal ehrlich, was für eine Aussage:

    Weißt du überhaupt was für ein Sprung das ist, mit 1GHz?
    Lass es lieber bleiben, wenn du davon wirklich nichts weißt(um es nicht mit: "wenn du keine Ahnung hast" auszudrücken), nur ein gut gemeinter Rat. Es gibt keine Anleitungen zum Übertakten, auch wenn viele sowas meinen.



    Vielleicht liegt es daran, dass du im Fenster zockst, das beansprucht deine Ressourcen immens.

    Evtl wurde das BIOS-Update auch falsch durchgeführt, aber dann würde es höchstwahrscheinlich noch schlechter/gar nicht mehr laufen.
     
    #15 BlackPitcher, 15. Oktober 2010
Thema:

Aufrüsten für Gaming

Die Seite wird geladen...

Aufrüsten für Gaming - Similar Threads - Aufrüsten Gaming

Forum Datum

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen: o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen Man kündigte schon einen stärkeren Ausbau als in den letzten Jahren an – und führt dies nun auch durch. Allein im...
User-Neuigkeiten 23. März 2019

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...: guten tag zusammen *:D leider hab ich seit einiger zeit ein problem mit meinem rechner .... fing damit an, dass ich jedes mal beim booten (ich glaub nachm win10 update) einen bluescreen...
Windows 10 6. Oktober 2018

Pc Aufrüsten

Pc Aufrüsten: Guten Abend, ich überlege meinen Rechner etwas aufzurüsten. Zum jetzigen System: Motherboard: Asus M5A78L-M LE M5A78L-M LE | Mainboards | ASUS Deutschland Prozessor: AMD Athlon II x2 270...
System-Zusammenstellungen 3. November 2018

Aktuellen PC für Gaming aufrüsten.

Aktuellen PC für Gaming aufrüsten.: Hallo zusammen, ich würde gerne meinen jetzigen PC aufrüsten, um Spiele wie Fallout4, The Division, oder kommende Games auf sehr hohen oder Ultra Einstellungen Spielen zu können. Meine aktuelle...
System-Zusammenstellungen 4. März 2016

Gaming Rechner für 400-500 € oder eher aufrüsten?

Gaming Rechner für 400-500 € oder eher aufrüsten?: Hallo Freunde der gepflegten PC-Zusammenstellung, da Weihnachten bald vor der Tür steht, möchte ich mir einen neuen Rechner zulegen. Investiert werden sollen ca. 400-500 €. Mein aktuelles...
System-Zusammenstellungen 25. Oktober 2015

Aufrüsten eines Gaming-PC

Aufrüsten eines Gaming-PC: Hallo zusammen Ich habe aktuell vor meinen alten Pc aufzurüsten aufgrund mehrerer "halb" defekter Hardware. Aktuelles System sieht bei mir so aus: sysProfile: ID: 51441 - Bennet333 Bzw....
System-Zusammenstellungen 23. Oktober 2014

Gaming-PC bis € 1.000 oder Aufrüstung ausreichend?

Gaming-PC bis € 1.000 oder Aufrüstung ausreichend?: Hallo, da mein PC in der jetzigen Zusammenstellung schon etwas betagter ist, stellt sich mir die Frage, ob ich einen komplett Neuen zusammenstellen soll oder ob eine Aufrüstung ausreichend...
System-Zusammenstellungen 14. April 2012

Aufrüstung Ex-Gaming PC

Aufrüstung Ex-Gaming PC: Hallo! Ich würde gerne meinen jetzigen PC wieder aufwecken und für die nächsten 2 Jahre gut ausrüsten.Momentan ist verbaut: Intel Q 9550 OC @ 3,223 Ghz Scyntech Mugen CPU Fan Asus P5Q...
System-Zusammenstellungen 8. Oktober 2011

PC-Aufrüsten(Gaming)

PC-Aufrüsten(Gaming): Hallo erstmal :) Hier mein jetztiges System: http://www.sysprofile.de/id153788 Doch nun zum eigentlichen Thema: Ich möchte demnächst meinen PC aufrüsten, gedacht hatte ich bis jetzt an...
System-Zusammenstellungen 5. Juli 2011

GAMING System PC Aufrüstung | Meinung

GAMING System PC Aufrüstung | Meinung: Ich habe derzeit folgende Hardware CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2 Black Edition, 3200 MHz (16 x 200) 6400+ Motherboard Name Asus M3N78-CM (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM,...
System-Zusammenstellungen 13. Februar 2011

Gaming PC aufrüsten

Gaming PC aufrüsten: Hi, mein mittlerweile nicht mehr Zeitgemäßer Gaming-PC schreit nach nem Update ;) brauch ne neue CPU, neuen RAM und n neues Mobo, Grafikkarte ist mit einer GTX460 relativ up-to-date. das Update...
System-Zusammenstellungen 6. Februar 2011

Aufrüsten, Gaming und Office :)

Aufrüsten, Gaming und Office :): Halle Leute, ich möchte mir über Weihnachten meinen PC ein wenig aufrüsten, das heißt neue Graka, neue CPU und ne schöne Soundkarte für mein Heimkinosystem. Ich möchte damit die normalen Aufgaben...
System-Zusammenstellungen 13. November 2010

Aufrüsten fürs Gaming!

Aufrüsten fürs Gaming!: Hallo, mein Pc kommt langsam in die Jahre und die Performance bei den Spielen nimmt stark ab:cry: Also vorweg mal mein System zurzeit: AMD Athlon 64 X2 4200+ ALiveSATA2-GLAN Mainboard 2048...
System-Zusammenstellungen 1. August 2009
Aufrüsten für Gaming solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden