1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Aufklärung - 32 Bit und 64Bit

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von DUNnet, 8. November 2008.

  1. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Ich glaub dem Braten auch noch nicht so recht ^^

    MfG finado
     
  2. DUNnet

    DUNnet Banned
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    :D ich Google es mal bevor wir weiter im dunkeln leuchte, *ähhh* Tappen :D
     
  3. Acidrain

    Acidrain Praktikant

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Heiko
    1. SysProfile:
    77596
    Da haste deinen Beweis ;)
     

    Anhänge:

  4. Ackermann

    Ackermann Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    Die Programme und Vista zeigen dir zwar die 4GB an. Aber verwalten kann es nur laut dem Taskmanager 3,3 GB.

    Vista zeigt zwar die 4GB an. Aber verwalten kann sie die nicht !
     
  5. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Das mit dem Graka Speicher ist genau wie das 4GB limit bei 32bit mehr oder weniger Schwachsinn, ihr versucht hier Fehler in windows irgendwie technisch zu begründen dabei ist es einfach nur Unfähigkeit von gewissen redmonder Programierern.

    Auch das mit den grakas ist wie gesagt nicht so ganz richtig. Das kommt wieder von irgendwelchen billig boards die keine vernünftige Speicherverwaltung haben und schon heist es das ist "normal"...
    Stellt euch mal vor was los wäre wenn ne WS mit 8GB auf einmal nur noch 4GB hätte weil 2 Quadros drin sind ... und da es sowas nicht gibt und auch überhaupt dieses ganze "PCI(e) Geräte ziehen speicher ab" muss man sich darum auch garnicht streiten ;)

    und Frohe Weihnachten
     
    #35 bernd das brot, 24. Dezember 2008
  6. Börni

    Börni Computer-Experte

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246

    Nach meinem Wissen erkennt jedes x86 Linux 64GB Ram

    Dank PAE

    Und jeder moderne Prozessor kann PAE (AMD Athlon 64, C2D)

    Weil unter Linux funktioniert PAE. Unter Windows nicht. Microsoft haben PAE deaktiviert damit die User gezwungen sind umzusteigen.
     
  7. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Irgendwie ist da ein Fehler drin. Meinst Du

    Übrigens kann man sich auch 64Bit Distris runterladen, auch als LiveCD - z.B. (K)Ubuntu :)
     
  8. Börni

    Börni Computer-Experte

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    doch, hab hier ein 32 Bit Gentoo mit PAE am laufen. erkennt die vollen 8GB. Und anders als bei Ubuntu, XP und anderen Binär distros ist so eine Neuinstallation ein bisschen aufwendiger...da kompilier ich lieber nen neuen Kernel und hab 8GB unter einem 32 bit Betriebssystem
     
  9. hudini

    hudini PC-User

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6668
    2. SysProfile:
    186608
    hmmm..

    iwie wurde hier eigentlich nix aufgeklärt.

    im gegenteil, jetzt bin ich verwirrt, ...

    wenn ich allerdings richtig liege kann ich rauslesen, dass erstgenanntes rechenbeispiel wohl blos für WinDoof gültigkeit hat.

    da ich ja nun auch schon etwas älter bin, schwebt mir das was im hinterkopf rum, das es schon zu 8-bit zeiten gab.
    hier wurden einfach speicherbänke geswitcht um auf mehr als die rechnerische kapazität zugriff zu erlangen.
    Is PAE damit vergleichbar?

    und um mit bernd zu sprechen:
    da offenbar 32bit linux-derivate mit >4GB auf den selben plattformen kein problem haben, scheint es hardwaretechnisch dahingehend kein problem (egal wie PAE funktioniert) zu geben.
    von unfähigkeit der redmonder würde ich allerdings nicht sprechen, unwillen und der zwang umsteigen zu müssen scheint mir schon eher plausibel (ähnliches gilt imo für DX10).
    denke mal MS hat diesbezüglich sicher sehr klare vorstellungen.
    eventuell könnte man denen auch kurzsichtigkeit vorwerfen, man denkt/dachte offenbar nicht an eine explosion der ram-kapazität (schon wegen der deutlich gesunkenen ram-preise). hier scheinen die hardwarehersteller iwie der zeit voraus.
     
    #39 hudini, 6. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2009
  10. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    joa das Prinzip kommt hin

    Aber sollte man den thread nicht mal umbennen in zb 32bit, 64bit Speicheraadressierung
    oder so denn zwischen einem 32 und 64bit Os besteht ein bei weitem größerer unterschied
    als nur der Speicheradressraum (wäre ja schließlich auch traurig wenns so wäre)
     
    #40 bernd das brot, 6. Januar 2009
  11. hudini

    hudini PC-User

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6668
    2. SysProfile:
    186608
    dann schieb ich gleich nochmal was off-topic nach:

    ich konnte XP ebenso wie VISTA in beiden varianten "bewundern".
    einen wie auch immer gearteten "unterschied" konnte ich dabei, was das BS bzw das GUI betrifft, nicht feststellen.

    denke mal es gibt arbeitsanforderungen und zugehörige software/hardware die die 64bit-variante des jeweiligen OS voraussetzen werden.
     
  12. xien16

    xien16 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    33
    1. SysProfile:
    119922
    2. SysProfile:
    76877
    102521
    110169
    119922
    143139
    Bei XP ist es ja wie geasgt einfach ne dumme Programmierung aber bei Viste ist es nur noch pure Geldmacherei. Es gibt jeden Typ mit 32 und 64 bit...

    Wie ist das eigentlich bei Vista genau? Ich ab mal gelesen, dass nur ultimate 64 bit bis zu 16 GB RAM könnte, und die anderen 64er nur 4GB RAM.

    Ist da was dran oder reicht auch schon die billigste 64 bit Version um den vollen RAM anzusprechen?

    lG Xien16
     
  13. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Oh ne die können bis 64GB und Ultimate bis 128GB
    (ohne gewähr aber)
     
    #43 bernd das brot, 6. Januar 2009
  14. Killer3d

    Killer3d Computer-Guru

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    12569
    ich hatte auch mal irgentwo gelesen das ultimate bis 16 GB geht und alle anderen nur bis 4


    "hey Bill gates wenn du das hier ließt dann helf uns mal" fals du kein deutsch kannst:
    "hey Bill Gates when you read this then help us"

    ^^ durch diesen Thread bin ich nochmehr verwirrt.
     
  15. SchwarzerAfghane

    SchwarzerAfghane PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Ramon Schröder
    1. SysProfile:
    56130
    #45 SchwarzerAfghane, 6. Januar 2009
Die Seite wird geladen...

Aufklärung - 32 Bit und 64Bit - Weitere Themen

Forum Datum

Von 32 - Bit auf 64 - Bit aufrüsten

Von 32 - Bit auf 64 - Bit aufrüsten: Von 32 - Bit auf 64 - Bit aufrüsten
Computerfragen 24. Oktober 2013

1-Starter.exe(64BIT DATEI) auf 32 BIT Pc ausführen

1-Starter.exe(64BIT DATEI) auf 32 BIT Pc ausführen: 1-Starter.exe(64BIT DATEI) auf 32 BIT Pc ausführen
Computerfragen 22. Juni 2013

Windows 8 Upgrade 32 bit, vorher 64bit

Windows 8 Upgrade 32 bit, vorher 64bit: Windows 8 Upgrade 32 bit, vorher 64bit Ein Upgrade von Win 7 64bit auf Win8 32bit ist technisch nicht möglich. Daher liegt die Vermutung nahe dass du vorher Win 7 32bit auf dem Rechner hattest.
Computerfragen 1. Januar 2013

64bit oder 32 ?

64bit oder 32 ?: 64bit oder 32 ? ich hab ja n 2 mal 2 GHz drin , nu hab ich vor kurzem iwo gesehen wenn man n 32 Bit System hat, kann man nur bis zu 3 GHz nutzen. Nu ist die frage wenn man sich ein...
Computerfragen 25. März 2012

Umstieg von 32 auf 64bit

Umstieg von 32 auf 64bit: hallööööle, da ich heute mein neues mb+ram kriege wollte ich auf 64bit umsteigen und deshalb ergeben sich folgende fragen: 1.) kann ich meine daten-partition einfach bestehen lassen oder...
Windows 7 17. Juni 2011

Wie 32 Bit auf 64 Bit umstellen?

Wie 32 Bit auf 64 Bit umstellen?: Wie 32 Bit auf 64 Bit umstellen? Hallo, ich möchte mein Windows 7 auf 64 bit erweitern. Nur hab ich keine ahnung wie ich das 64 Bit System drauf bekomme. Brauch ich dafür eine 64 bit cd?...
Computerfragen 1. Juni 2011

Windows Vista Home premium 32 bit auf 64bit upgraden

Windows Vista Home premium 32 bit auf 64bit upgraden: Windows Vista Home premium 32 bit auf 64bit upgraden Hey , Ich wollte mal wissen ob man eine 32bit version irgendwie auf eine 64bit version ändern kann ohne gleich n komplett...
Computerfragen 26. Februar 2010

Diese Seite empfehlen